Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Guest *anonymisiert*

Schneiderpuppe - lohnt sich das?

Recommended Posts

Guest *anonymisiert*

Hallo und Guten Morgen!

Da ich eher sporadisch viel nähe, bin ich immer nur in den Augenblicken des Vielnähens mit dieser Frage konfrontiert.:confused:

Jetzt ist wieder so ein Moment da!

Bisher bin ich bei größeren Teilen z.B. Mantel noch im Nähkurs gewesen, so dass immer jemand zum Abstecken und Gucken da war.

Ich habe einen schicken Blazer angefangen und festgestellt, dass das Hinter-rücks-gucken Falten wirft. :eek:

Bei Hosen habe ich dieses Problem ja auch schon.

Wäre ein zweiter Spiegel besser oder für Oberteile wirklich eine "Puppe".:confused:

kann mir jemand weiterhelfen diese Entscheidung vielleicht entgültig zu treffen?:cool:

Edited by Hobbyschneiderin-geloescht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Edith,

 

eine Schneiderpuppe lohnt sich dahingehend das Du tatsächlich bequemer abstecken kannst.

Die Saumlängen an Ärmel, bzw. Saum sollte aber zumindest grob an Deinem Körper vorgenommen werden.

Hier im Forum gibt es eine Anleitung zum erstellen einer auf Deinen Körper angepaßten Puppe.

Gib doch bitte mal Schneiderpuppe unter "Suchen" ein, dort müsste die Anleitung zu finden sein.

 

Ein zweiter beweglicher Spiegel fände ich ideal, damit kannst Du dann jederzeit genau prüfen wie der -Rücken- oder die Hose sitzt.

 

Selber habe ich eine Schneiderpuppe von -Pfaff-, diese ist in den Längen und Weitenmaßen verstellbar, alsauch in der Gesamthöhe, sie hat mir bisher gute Dienste geleistet, allerdings bin ich leider den Weitenmaßen entwachsen (38- 42), brauche sie aber immer noch gerne zum kontrollieren von Taschen oder Kragen ec. und um zu drapieren, - wie schaut diese oder jene Kombination aus.-

 

Ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deiner Wahl.

LG

Stecki

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

für Oberteile ist eine Schneiderpuppe sicher sehr hilfreich, aber für Hosen nicht. Ich habe zwar eine, arbeite aber meist mit einem Handspiegel oder 2 Spiegeltüren, um die Rückseite zu kontrollieren, d.h. ich benutze die Puppe eigentlich nie. Dabei ist auch der Preis nicht zu verachten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke auch gerade über eine Anschaffung nach und werde sie mir wahrscheinlich zu meinem Geburtstag im April wünschen als Belohnung für meine Diät, wenn sie denn klappt...

Marlene

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Schneiderpuppe möchte ich auch nicht mehr missen, hat mir mein Göga vor Jahren zu Weihnachten geschenkt. Ich nutze sie sehr viel, da ich viele Oberteile und hier hauptsächlich Blazer nähe. Meine ist von "Diana" (weiß gar nicht, ob es die noch gibt, gab es damals bei Karstadt) und an vielen Stellen verstellbar. Dies halte ich auch für unverzichtbar.

 

Um Sachen selber abzustecken, reicht m.E. eine Schneiderpuppe aber nicht aus. Ich stecke zwar fast alles an ihr ab, kontrolliere das dann aber vor dem Spiegel und da wird dann doch noch manche Korrektur notwendig. Eine Schneiderpuppe kann halt nicht alle Besonderheiten des eigenen Körpers auffangen.

 

Bei Hosen und Röcken hilft die Schneiderpuppe wenig. Da muss mein Göga immer ran und mir helfen, wenn es ums uns enger stecken oder säumen geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe eine im August zum Geburtstag bekommen und ich arbeit mittlerweile auch damit. Ich kann sie ziemlich genau auf meine Hüft- und Tailleinweite einstellen. Damit kann ich schon von vornherein sehen, ob das mit dem Rock jetzt was wird, oder nicht. Auch bei Oberteilen finde ich es mittlerweile ganz nett, die Puppe zu besitzen. Und als Kleiderständer und Ablageplatz für gerade nicht fertiggestellte Sachen auch nicht zu verachten. Seit 5 Wochen hängt jetzt meine Walkjacke da drauf. Es fehlen nur noch die Knöpfe. Sieht sehr dekorativ aus.

 

Gruß, Rena

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest *anonymisiert*

Spät heimgekehrt, aber ich war doch sehr neugierig auf die Resonanz zur Frage und bin gleich ins Forum eingetreten.

Es hat mich gefreut soviele Meinungen für eine Entscheidung vorzufinden. Eure Beschreibungen waren ganz eindrucksvoll, dass ich fast schon die Schneiderpuppe bei mir sehen kann. (Sehr überzeugt!:D )

Leider muss ich (wie Marlene) auch noch etwas warten, da ich mir zu Weihnachten eine Coverlock gewünscht habe und diese auch bekomme.

Aber im nächsten Jahres werde ich mir eine Puppe aussuchen.

 

Somit vielen Dank!

 

Eine geruhsame gute Nacht! ;) ;)

Edited by Hobbyschneiderin-geloescht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

leider habe ich Dein Posting im Herbst übersehen, sodass ich erst jetzt (dank Capricornas Antwort) drübergestolpert bin.

Ich habe für mich folgende Lösung gefunden:

Die Figur forme ich selbst mit einer Thermobüste ab (mithilfe von Nierengurt, Aerobicbustier und Pareo) und hänge sie dann auf einer normalen Styropropuppe auf. Die war samt Ständer viel billiger als das Gestell der Thermobüste. Der Zwischenraum zwischen Thermo- und Styroporbüste wird mit Abschnitten eines Vliesplaids vom Schweden ausgepolstert und zum Schluss ziehe ich einen billigen Rollkragenpullover drüber.

Auf diesem Double stecke ich mittlerweile meine Schnitte direkt mit Nessel ab und verwende kaum mehr Papierschnitte.

Zur Zeit arbeite ich zum ersten Mal direkt mit dem Originalstoff auf der Puppe, aber das war eine wirkliche Occasion, von der ich reichlich eingekauft habe....

 

Beste Grüße

eboli

Share this post


Link to post
Share on other sites

hihi, du hast schon gesehen, daß du 3 Jahre zu spät mit deiner Antwort bist?

Grüße

Gabi

Share this post


Link to post
Share on other sites

ooops, die Altersfehlsichtigkeit.....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.