Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

naehjulchen

frage zur passform

Recommended Posts

hallo dessousfachfrauen,

 

ich habe vor kurzem eine fernsehsendung gesehen.

die fachverkäuferin machte folgende aussage:

 

der bh sollte im rücken eine waagrechte linie bilden.

 

wenn er hoch rutscht im rücken, ist er dann zu groß oder zu klein?

 

im voraus vielen dank für hilfreiche antworten.

 

viele grüße

 

heidi aus "BÄrlin"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heide,

 

ich meine mich zu errinnern, dass die Körbchen nach Ela`s Meinung dann zu klein sind.

 

LG

Delia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich denke eher, dass es an zu kurzen Trägern liegt :o Is die Unterbrustweite zu klein schnürt das Band sich doch nutr in die Haut ein.

 

LG,

*sue*

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo,

 

wenn der bh hinten hochrutscht, sind meiner meinung nach entweder die träger nicht richtig (zu kurz) eingestellt oder die unterbrustweite ist zu weit.

 

ich hoffe ich konnte dir damit helfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe Dir mal die Seite aus Ela`s Buch gescannt:

 

Mein BH-Rückenteil rutscht immer nach oben, die Erdanziehungskraft siegt dann und mein gesamter Busen hängt nach unten, als ob ich gar keinen BH anhätte. Wie kann ich das korrigieren?

 

Kennen Sie das: Sie ziehen einen BH an und er passt perfekt - im Moment. Nach einer Stunde oder auch zwei ist er total ausgeleiert und das Rückenteil rutscht aufwärts.

Dies kann mehrere Ursachen haben:

 

• Wenn Sie große Brüste haben, so ist wahrscheinlich das Rückenteil einfach zu schmal. Sie sollten ein breiteres Rückenteil mit durchgehendem Unterbrustband (Y oder erweitertes Mittelstück) verwenden. Als Richtwert sollten Sie mindestens 3 Haken/Augenpaare übereinander haben - nach oben ist keine Begrenzung. Ich habe auch schon BHs mit bis zu 7 Haken/Augenpaaren genäht.

 

• Ihr Rückenteil ist total ausgeleiert. Das ist natürlich bei einem frisch genähten BH noch nicht der Fall, werde Sie sich denken, hat aber dieselben Ursachen: Sie haben Stoff verwendet, der nicht oder nur bedingt für ein Rückenteil geeignet ist. Es sollte Stoff sein, der sich zwar dehnt, aber gleichzeitig auch sehr fest ist, nicht gerade den BaumwollLycra, sondern vielleicht eine Meryl-Mischung.

 

• Auch sollten Sie es mit einem Kurven-Träger-Rückenteil versuchen, die Träger unterstützen das Rückenteil und geben ihm zusätzlichen Halt.

 

• Doch auch bei kleinem Busen passiert es immer wieder einmal, dass das Rückenteil nach oben rutscht: hier sind die Körbchen zu klein, so dass sie ihre Aufgabe nicht richtig erfüllen können, die ganze Last auf Träger und Rückenteil verteilen. Vielleicht verkürzen Sie ja dann auch noch die Träger, der Effekt vergrößert sich dann noch. Sie sollten sich in diesem Fall noch einmal eingehend mit Ihrer Körbchen-Passform auseinander setzen und überprüfen, ob noch alles passt. Vielleicht haben Sie zu- oder abgenommen seit Sie den BH genäht haben? Oder vielleicht eine Schwangerschaft hinter sich?

 

LG

Delia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Delia,

 

auch auf die Gefahr hin, jetzt als Spielverderberin dazustehen: okay ist es nicht, auch nicht auszugsweise, aus meinem Buch ohne vorherige Genehmigung meinerseits zu zitieren oder es einzuscannen. Das Buch unterliegt, wie so vieles, dem Copyright.

 

In dem Buch steckt viel Wissen meinerseits, durch langes Ausprobieren, durch viele Gespräche mit Leuten, die sich damit auskennen und nicht zuletzt durch viel Erfahrung. Sicher hast Du es nicht absichtlich getan, aber ich möchte Dich bitten, dies in Zukunft zu unterlassen.

 

@Heidi: man kann nicht prinzipiell sagen, woran es liegt, wenn's hinten keine waagrechte Linie ist (wobei es nicht ganz korrekt ist, es gibt Schnitte, die nur korrekt sitzen, wenn das Rückenteil deutlich tiefer als waagrecht sitzt...). Zu größe oder zu kleine Körbchen, zu lange Rückenteile, "Inkompatibilität" von Schnitt und Frau... Die Liste lässt sich beliebig erweitern.

 

Viele Grüße

Ela

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo nähmädels,

 

vielen dank für die tipps.

 

@ ich bin besitzerin deines buches, konnte aber mein passformproblem darin nicht ausreichend beantwortet finden.

 

in der dessoussendung hörte sich das ganz einfach an:

 

rutscht der bh im rücken hoch, dann sind die körbchen zu groß oder zu klein:confused: ??? Na was denn nun???

 

viele grüße

 

heidi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ela,

 

tut mir furchtbar leid, das habe ich nicht bedacht. Es war das erste und auch letzte mal, versprochen.

 

LG

Delia

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

in der dessoussendung hörte sich das ganz einfach an:

 

rutscht der bh im rücken hoch, dann sind die körbchen zu groß oder zu klein:confused: ??? Na was denn nun???

 

viele grüße

 

heidi

 

Wie gesagt, das kommt drauf an :o und muss im Einzelfall geklärt werden.

 

Viele Grüße

Ela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.