Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Leider etwas unscharf, die Schrumpfung hat der Datei nicht gut getan :o

 

Nun ja ich kann die einzelnen Bilder jeweils zum Modell dazu stellen, dann sieht man besser wie es sein soll.

 

Angefangen habe ich mit der Jacke, der Stoff ist außen Antipilling/ Windstopper Fleece in sattem Rot von Bornstein und innen schwarzes BW-Thermofutter von Buttinette.

 

Näheres gibts auch immer bei meinem Blog ;)

 

Gruß

 

Ulrike

1122615870_jackeDiana.jpg.39378e99985573018fbf79a423d99fdf.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ulrike,

 

die Sachen werden bestimmt toll - würden mir alle auch gefallen :)

 

Kannst Du in deinem Blog noch notieren, nach welchen Schnitten du arbeitest - das wäre super!

 

Viel Spaß weiterhin

LG Marion

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh sorry, die Liste mit den Schnitten habe ich vergessen, die standen in dem anderen Thread:

 

Linke Spalte der Reihe nach:

Hosenschnitt Ottobre 1/2003

Jacke Diana Herbst/Winter 2005/2006 Modell 21

Raglanbluse Patrones Extra Juni 2003 Modell 65

Shirtschnitt Diana Herbst/Winter 2005/2006 Modell 43

nochmal Hosenschnitt Ottobre 1/2003

 

Rechte Spalte der Reihe nach:

Butterick 4469

Knotenshirt aus der All Woman Mappe ohne Nummer mit den 4 Schnitten (identisch mit dem Knotenshirt aus der F.I.M.I. Sommer 2005 nur größer)

Butterick 5372

Weste Diana Herbst/Winter 2001/2002 Modell 1

Tunika Knip XL Herbst 2002 Modell 7

 

Das mit der zweifarbigen Tunika muß ich nochmal überlegen da ich fesgestellt habe dass der Ringeljersey nicht reicht :mad: Mal sehen wie ich das ändere, evtl. dann nur das Vorderteil in Ringel - wobei dann der unijersey auch nicht mehr reicht, denn der sollte nur für die Ärmel sein.

 

Gruß

 

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

da hast du wirklich schöne Schnitte ausgesucht, genau mein Geschmack.

Mich würde auch interessieren, woher die Schnittmuster sind.

 

Vielen Dank,

lg Manuela:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ulrike,

 

na, da muß ich doch gleich auch mal schauen bei Dir!!

 

Tolle Sachen hast Du Dir ausgesucht!!! Ich bin auf die Umsetzung schon total gespannt!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hab's gefunden - ist es die Hose 33 in der Ottobre 1/2004? :o

 

Hallo,

 

nein diese Hose wäre mir schon arg zu klein (geht ja nur bis Gr. 170)

 

Ich habe mich vertippt, die Hose ist in Heft 4/2003 und ist das Modell 41 und ich werde es in Gr. 46/48 nähen.

 

Entschuldige den Vertipper, ich werde es im Blog korrigieren, oben gehts leider nicht mehr.

 

Gruß

 

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Du mit der Jacke anfängst!! Ich bin ein Schisser, habe noch nie eine Jacke genäht und betrachte es als das Schwierigste... Hut ab. Danach ist der Rest des SWAPs ein Spaziergang... :D

Viel Spaß, bin gespannt!

Morzel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja die Jacke als Anfang liegt daran dass ich die im Frühjahr schon nähen wollte weil ich nichts mehr Schönes im Schrank habe (alles schon älter) Und die kalten Tage kommen eher als mir lieb ist. Letzten Winter habe ich mir schon eine Lammfellimitat-Jacke genäht, mir fällt grade ein dass die noch gar nicht in der Galerie ist....

 

Und die neue Jacke ist fertig, im Blog ist die Beschreibung und mehr Bilder:

 

jackeganzoh5.jpg

 

Gruß

 

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ulrike,

 

tolle Jacke ist das geworden!! Finde ich total klasse!!!!!! :klatsch1:

 

Und die Idee mit dem höheren Reißverschluß finde ich genial!!! Ich ärgere mich auch immer darüber, daß die meisten Jacken am Hals nicht zu schließen sind!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ulrike,

da wär mir doch fast dein Swap entgangen ;)

Dabei ist er so toll und hat so schööööne Farben. Ich liebe gestreifte Stoffe und aus dem rot-weißen "mußt" du einfach zu deiner wunderschöen roten Jacke ein Shirt nähen.

Viele Erfolg bei deinem Swap.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Jacke ist himmlisch. Richtig schön kuschelig. Würde auch gut zu meinem SWAP passen... Nähst Du mir in ner 38 :D :D :D :D :D ??

 

lg, Nina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Komplimente, ich war auch soooo stolz dass ich sie fertig gebracht habe.

 

Mich plagen seit meiner Schilddrüsenoperation Störungen im Elektrolythaushalt, was bedeutet dass die Muskeln nicht immer so wollen wie ich. Dadurch schlafen mir Hände und Füße ein oder krampfen - besonders gerne wenn ich handarbeite (aber sonst auch) Das läßt einen manchmal entmutigen noch was anzufangen. Leider ist medikamentös der Sache nicht ausreichend beizukommen, eine Besserung zwar aber wann es sich wieder normalisiert weiß keiner (und das geht schon 10 Monate so) Genug gejammert.

 

Der SWAP ist also in jeglicher Hinsicht eine Herausforderung.

 

Gruß

 

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

@MarieP

 

Ja das mit dem Hochladen weiß ich schon, die Jacke ist ja auch hochgeladen ;)

Aber ich habe das Swap Bild in dem schlechten Format abgespeichert und daher ist es so schlecht. Es ist übrigens auch schon hochgeladen.

 

Müßte das Storyboard nochmal machen, was zwar ginge da die Einzelbilder in guter Qualität da sind aber ich habe eben den Fehler gemacht es nur in der schlechten Qualität zu speichern.

 

Und gerade keine Lust gehabt es nochmal zu machen.

 

Gruß

 

Urlike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ulrike,

 

deine Jacke sieht so schön kuschelig aus. Mir graut jetzt schon vor den kalten Herbsttagen mit Nebel und allem igitigit.

Da kommt deine Jacke ja gerade recht. Schnell noch in den letzten warmen Tagen genäht. So richtig zum reinkriechen.

Denn Schnitt finde ich dafür super. Schlicht und gut.

 

Viele Grüße

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ulrike,

 

schön, daß Du schon ein Teil fertig hast. Deine ganze Auswahl gefällt mir sehr gut und ich bin auf die nächsten Stücke sehr gespannt. Ich werde nächste Woche im Getümmel landen und mich ans Zuschneiden der ersten meiner Teile machen, denn da beginnt die Schule wieder und mein Mann ist wieder in der Arbeit gut aufgehoben. Ich muß mich sputen, denn Ende des Monats wird mein Handgelenk operiert, da weiß ich nicht, wie schnell ich wieder nähtechnisch aktiv sein kann. Am Nähtreff werde ich trotzdem dabei sein.

 

LG

Renate

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die Komplimente!

 

Ich habe am Sonntag die erste Hose zugeschnitten, aus Cord Stretch.

 

Gestern abend angefangen mit dem Nähen - heute soll sie fertig werden.

 

Bin mal gespannt, denn es ist ein für mich neuer Schnitt (aus einer Ottebre). Vom Vergleichen her mit einem passenden Schnitt sah es gut aus, aber wer weiß?

 

Gruß

 

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ulrike,

 

auf die Hose bin ich sehr gespannt! Du nähst sie doch auch in 46/48, oder? Die Ottobre-Schnitte passen mir eigentlich immer sehr gut und den Du Dir ausgesucht hast, das ist ein toller Jeans-SChnitt! Ich freu mich auf Deine Fotos!

 

Lieben Gruß

Suse

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, die Cordhose ist endlich fertig!

 

cordhosefertigfz0.jpg

 

Der Schnitt paßt fast perfekt, die Weite ist ok (der Stretchcord ist sehr stretchig, ein wenig enger wäre evtl. besser) jedoch hinten ist die Hose ein Tick zu niedrig.

 

Werde den Schnitt also geringfügig ändern. Aber sonst paßt sie wirklich gut!

 

Der Cordstoff von Buttinette war ein Schnäppchen und fühlt sich superweich an, sehr angenehm. Das erste Waschen war problemlos, ebenso bügelleicht. Ein super Stoff!

 

@Suse

ja die Hose ist Gr. 46/48. Bund Gr. 48 und Hüfte Gr. 46, war dann aber am Bund etwas zu weit und ich mußte ein wenig Stoff wegnehmen.

 

Kaufhosen habe ich in Gr. 46, aber bei dem Schnitt war ich unsicher ob es reicht.

 

Nun ja der Stoff ist sehr stretchig - lieber ein Stück Stoff wegnehmen als drannähen.

 

Gruß

 

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Boah, die sieht ja ge.... aus!!!!

 

Und der Stoff ist von Buttinette?!?!?! Da muß ich mir ja langsam überlegen, dort doch mal zu bestellen, was?!?!

 

Was gibt es als nächstes?!?!?!?! (nein, ich bin nicht neugierig, nur wißbegierig....:D )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Britta,

ja der Stoff war in einem Buttinette Stoffpaket bestehend aus drei Stretch-Cordstoffen für wenig Geld, ich glaube es waren so ca. 10 EUR. Zwei bedruckte Stoffe und einer in Uni, alle drei sind schön.

Insgesamt sind bei den Buttinette Paketen oft Hingucker drin, auch mal Stoffe die nicht so gefallen oder einfacher sind - aber die schönen Stoffe überwiegen. Zumindest meinem Geschmack nach. Und zurückschicken kann man immer problemlos wenn es doch gar nicht paßt.

Danke fürs Kompliment, die fertige Hose gefällt mir auch sehr gut, wurde viel schöner als der Stoff versprach (solche Muster kann ich mir nicht so gut vorstellen). Mein Freund meinte "stylisch" - und das von ihm, dem nicht gerade Modebegeisterten..... :D

Tja ich weiß noch nicht was ich als nächstes nähe, sinnvoll wäre ein Oberteil damit ich ein komplettes Outfit habe.

Am liebsten würde ich mit Hosen weitermachen, die Hose war soooo einfach zu nähen.

Gruß

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.