Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Gast shangri

Kuscheltier für ein baby

Empfohlene Beiträge

Gast shangri

und ich danke euch ganz lieb für die designvorschläge, aber ich mache mir halt doch in erster linie sorgen um das material, da hab ich einfach keine ahnung was babies vertragen und was nicht. :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber ich mache mir halt doch in erster linie sorgen um das material, da hab ich einfach keine ahnung was babies vertragen und was nicht. :o

 

Naja... also... da gibt's immer 2 Seiten...

 

1.:

was Mama meint, was Baby verträgt (keine Fusseln, waschbar bis 60 Grad und am liebsten Naturfaser)

 

2.:

was Baby meint, was Baby verträgt (möglichst quietschebunt, je plastik desto besser und BITTE NICHT WASCHEN) :D

 

Nee, mal Spaß beiseite. Ich würde sagen, Babys vertragen eine Menge. Schließlich sollen sie irgendwann mit der Welt zurechtkommen. Solange Du nicht irgendeinen Polyesterstoff verwendest, von dem sich einem schon beim Hinschauen die Haare aufstellen, ist es wohl kaum ein Problem. Und wenn Du mal guckst, was am Markt so angeboten wird... Wie viele Leute kaufen das Zeug! Deren Kinder werden ja auch irgendwie groß...

 

Dein Schnabeltierchen möcht' ich ja gern mal sehen... *ganzliebguck*

 

Gruß,

Juliane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab mein kleines schnabeltier jetzt fast fertig, allerdings isses wohl zu groß, es ist so 12x25 cm oder so. hm:confused:

 

Nein, ist nicht zu groß!

 

Mensch Daniela, mach dir keinen Kopp! Babys vertragen unheimlich viel! :D Wenn das Material waschbar ist, dann ist es doch schon okay! (Nur mal so am Rande: Auch in Kriegsgebieten /-zeiten kommen Babys auf die Welt, für die nicht alles mit Sagrotan abgewaschen wird und nach verträglichen Materialien untersucht wird - und die überleben auch!) Man kann alles auch übertreiben und ich fände es superschade, wenn du dir von solchen Gedanken den Spaß am Selbermachen und Schenken verderben lassen würdest! Und wenn die Mama der Meinung ist, es ist noch nichts für jetzt, dann spielt das Baby eben 6 Monate später damit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast shangri

ok, jetzt bin ich wieder erleichtert! ich zeig es natürlich auch, wenn es fertig ist!:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Liane,

 

danke für die genaue Anleitung. Das möchte ich unbedingt probieren.

 

Ich freu mich, dass endlich ein Baby im Bekanntenkreis ist, das ich zwangsbeglücken kann. Für meine eigenen habe ich einst so viel gemacht, das ist echt lustig.

 

Foto? mal sehen

 

LG

WANNI

 

shangri: bin auch schon neugierig, was du gezaubert hast, du machst damit auf jeden Fall Freude!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

was ich vorhin vergessen habe:

Babys sehen am Anfang nur hell-dunkel. Das haben wir auch erst in der Therapie erfahren (leider hat unser Sohn ein paar Probleme). Scheint aber zu stimmen, das selbst gebastelte schwarz-weiße Papiermobile war der Renner.

Die Farben sollten also sehr kontrastreich sein, also schwarz-weiß schwarz-gelb usw.

 

Grüße

Liane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast shangri

Meine Freundin ist gegen Schnuller, da würde ich mich unbeliebt mit machen.:o

 

Also ich bin mir immer noch unsicher wegen dem Cotton Sherpa. Vielleicht nehm ich doch besser Nicki, aber dann muss ich vorher nochmal in die Stadt und das wollte ich eigentlich vermeiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast shangri

hihi anea, dich mochte ich schon immer:powerknutscher:

dann werd ich mich gleich nochmal an die :schneider: setzen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen Daniela,

 

auch wenn es mir ja eigentlich egal sein kann, freue ich mich trotzdem, das du dich für selber machen entschieden hast! :)

Wegen der Größe würde ich mir keine allzugroßen Sorgen machen, die 20 cm die ich geschrieben habe sind auch bloß ein Richtwert, wie ich es machen würde.

Ich habe gerade mal spaßeshalber im Baby Walz-Katalog nachgeschaut wie groß die Sachen da sind und da sind die meisten zwischen 10-25cm groß.

( und fast alles aus 100 % Polyester.....)

 

Für alle die jetzt auch gerne Kuscheltiere nähen wollen, lohnt sich auf jeden Fall ein Blick in das Buch "Kuscheltiere nähen" aus dem Topp-Verlag.

Alle Vorlagen sind auch schon in der Orginalgröße dabei und es findet sich was für jedes Alter.

( ein Schnabeltier ist auch dabei.:) )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
meine Prophezeihung: auch sie wird nach wenigen Wochen dem Baby einen Schnuller geben........ Glaub mir.........

 

So etwas nennt man Lebenserfahrung. :klatsch1:

 

mutzenmandel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin für einen kleinen kampfzwergen.

 

der ist kuschelig und beschützt wehrlose babies. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Shangri!

 

Ich habe in Kuscheltiere schonmal ein kleines Glöckchen eingenäht.

Einfach mit in die Füllung reinlegen.

viele Grüße

clemens augustin:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast shangri
Hallo,

 

meine Prophezeihung: auch sie wird nach wenigen Wochen dem Baby einen Schnuller geben........ Glaub mir......... :lol:

 

Wir haben im Bekanntenkreis jede Menge solche Anti-Schnuller-Mütter gehabt und komischerweise haben die alle (!!!!) einen Schnuller gehabt und die meisten Kids davon sogar länger als meine Kinder, die vom ersten Tag an welche hatten.

 

Der eine Sohn ist sogar bei der Einschulung mit Schnulli im Bücherranzen rumgerannt und hat ihn in der Pause heimlich reingesteckt.......:eek:

also das erste ist auch ohne schnuller ausgekommen und sehr gut gediehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also das erste ist auch ohne schnuller ausgekommen und sehr gut gediehen.

 

 

hmm nu ist die frage was hat er als ersatz gemacht ?^^ ein schnuller is besser abzugewöhnen als was anderes ...ich sprech da aus erfahrung *selbst kein schnullerkind war* und es bleibt einem ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast shangri

keine ahnung, mir wär da nix aufgefallen. aber es ist ja auch nicht mein kind:D

 

jedenfalls ist sie kinderpflegerin von beruf und hat das v.a. in ausbildung und beruf mitbekommen, dass man nicht unbedingt einen schnuller braucht, glaub ich. aber ich will jetzt hier keine diskussion über schnuller, gell. das muss jede mama selbst wissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

 

Also da muß ich mich doch mal einmischen!

 

Erstens Thema Schnuller !!!

Ich habe 3 Kinder und das erste und das letzte hatten keinen Schnuller obwohl ich nie dagegen war. Die hatten solange rumgefentert bis sie ihn raus hatten und sind dann erst eingeschlafen. Diese beiden hatten auch nie den Daumen im Mund und keinen abgenuckelten Ersatz wie Schnuffeltuch oder heißgeliebtes Stofftier !!!!

Also, das halte ich für großen Mist das sich jedes Kind etwas anderes sucht !!!

Meine mittlere hatte den Schnuller und ist zusätzlich die einzige die nie irgendwohin gegangen ist ohne ihren Teddy !!!

 

Wobei ich beim zweiten Thema wäre:

Das Stofftier hast du sicher schon gemacht! Und das ist auch gut so! Schön wäre es wenn der Stoff etwas mehr aushält.

Und aus eigener Erfahrung gesagt hebe alle Stoffreste auf. Wenn es nämlich ein absolutes Lieblingstier wird, muß es sicher irgendwann einmal geflickt werden, da ist es dann schöner wenn man passende Stoffreste hat.

 

Genau da liegt unser Problem:

In unserer Familie bekommt jedes Kind zur Geburt einen selbstgemachten Teddy von der Oma geschenkt. Hätte sie aber damals geahnt wie heiß dieser eine geliebt wird hätte sie auf alle Fälle noch etwas von dem orangen Nicki aufgehoben, den wir schon lange verzweifelt suchen. Der Anzug löst sich auf!!

 

So, jetzt versuch ich noch ein Foto von dem geliebten Bär einzustellen. In klein sieht man ihn als mein Bild oben links.

http://hobbyschneiderin24.net/portal/attachment.php?attachmentid=19642&stc=1&d=1155543659

(Diese Jahr Thema im Kindrgarten: Meine Kuscheltiere!)

198465557_eigenebren025.jpg.789009af00dda82d58838728a3173899.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss mich auch noch in die Schnullerdiskussion einmischen :D

 

Mein Großer bekam einen Schnuller und mit 9 Monaten haben wir ihm den abgewöhnt *Rabeneltern*

 

Meinem Kleinen wollte ich auch einen Schnuller geben (ich hatte schon so einen schönen gekauft mit Borussia Dortmund Emblem :p ), aber er hat ihn vom ersten Tag an verweigert! Selbst wenn er gebrüllt hat - und das hat er in der ersten Nacht ohne Unterlass - der Schnuller wurde strikt abgelehnt.

 

Beide Kinder haben nicht am Daumen oder der Bettdecke oder sonstwas genuckelt!

 

Kinder sind da, wie alle Menschen, sehr unterschiedlich.... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hihi anea, dich mochte ich schon immer:powerknutscher:

 

:o :o :o

 

:jump:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unsere KLeine steht total auf Knister! Kannst ja vielleicht die Ohren oder so mit Kniterfolie ausstopfen! Musst mal testen, wie sich das anfasst und anhört!

 

Wenn es ein Tier zum Spielen sein soll, dann können schon kleine Knöpfe und Bänder ran. Oder auch Glöckchen von Lindt Osterhasen oder so. Da stehen die Kleinen drauf. Die Mutter sollte das Kind dann aber nicht unbeaufsichtigt damit spielen lassen, weil man weiß ja nie.

 

LG, Sanchodavis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich muss mich auch noch in die Schnullerdiskussion einmischen :D

 

Mein Großer bekam einen Schnuller und mit 9 Monaten haben wir ihm den abgewöhnt *Rabeneltern*

 

Meinem Kleinen wollte ich auch einen Schnuller geben (ich hatte schon so einen schönen gekauft mit Borussia Dortmund Emblem :p ), aber er hat ihn vom ersten Tag an verweigert! Selbst wenn er gebrüllt hat - und das hat er in der ersten Nacht ohne Unterlass - der Schnuller wurde strikt abgelehnt.

 

Beide Kinder haben nicht am Daumen oder der Bettdecke oder sonstwas genuckelt!

 

Kinder sind da, wie alle Menschen, sehr unterschiedlich.... ;)

das muß ich mal komplett so unterschreiben!. Ok, unsrem Großen haben wir den Schnuller erst mit 2 abgewöhnt -ohne Probleme und ohne Ersatz.

Und bei dem Kleinen hab ich mir manchmal echt gewünscht, dass er den SChnuller endlich nimmt:o . Hat er NIE genommen und will auch immer noch kein Schmusetuch oder sonstwas...

 

WO bekommt man denn Knisterfolie her?

Ein Glöckchen im Füllmaterial finde ich auch toll. Und sicherer als es außen dranzunähen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

ich habe jetzt nicht alle Antworten gelesen, vieleicht hat schon jemand das gleiche geschrieben, aber es gibt so kleine Kuscheltücher mit einen kleinen Bärenkopf oder ähnliches an einer Ecke dran.Das hat meine Tochter als Geschenk bekommen, das konnte sie immer schön ansabbeln und da kann man auch so Glöckchen und Knoten an den Enden ranmachen oder evtl. auch ein Schnuller, obwohl ich gegen Glöckchen bin, wegen Verschluckgefahr, Knoten sind besser. Schau mal habe was gefunden, ein Beispiel , das ist auch für ganz Kleinen.

1550081-n.jpg.764777601a64ece49ec909005115726b.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hihi... vielleicht sollten wir einen Schnullithread aufmachen! Ich will nämlich auch:

 

Meine Tochter ist jetzt 7 Wochen alt. Ich wollte für sie keinen Schnulli, hab mir aber vorsichtshalber einen aus Naturkautschuk (jaja, son Riesending) hingelegt. Und das war man gut so! Denn als sie ihre ersten Deimonatskoliken bekam, wollte sie pausenlos trinken. Ich war schon ganz verzweifelt wg. wunder Brustwarzen, da hat meine beste Freundin und Hebamme bei ihrem Nachsorgebesuch entschieden, dass das Kind JETZT den Schnulli braucht. Erklärung: das Nuckeln regt die Peristaltik an, d.h., es erleichtert dem armen Zwerg die Verdauung! Denk mal an... Daraufhin löste sich meine anti-Schnulli-Haltung in Wohlgefallen auf.

 

Jetzt bekommt meine Süße den Schnulli nur dann, wenn sie ihn wirklich braucht, d.h., wenn sie nach dem Stillen immernoch nuckeln will. Folge: sie liebt ihn nicht und sie haßt ihn nicht. Wenn sie ihn nicht will, spuckt sie ihn aus oder brüllt noch mehr :o

 

Ich hatte übrigens auch nie n Schnulli (der flog immer im hohen Bogen aus dem Kinderwagen) während meine Schwester ihre Schnullis erst mit 5 (!) an den kleinen Bruder ihrer besten Freundin verschenkt hat...

 

Liebe Grüße an alle schnullernden und nicht schnullernden Kuscheltierproduzenzen (womit wir wieder beim Thema wären :p )

Juliane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hihi,

die schnullerdiskussion gefällt mir!

ich z.b. hab noch in der grundschule daumen gelutscht - bis ich dann meine zahnspange bekam, da gings halt nicht mehr. (war schon witzig: lesen konnte ich schon im kindergarten, aber ohne daumenlutschen einschlafen? war unmöglich!)

geschadet hat es mir jedenfalls nicht ;)

 

@daniela,

ich bin aber nun mal auf dein fertiges produkt gespannt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mamis und alle die es noch werden.

Jetzt muß ich mich auch mal in die Schnullerdiskusion einmischen.

Meine beiden hatte ca bis zum 3. Geburtstag 3 Schnuller !!!!

1 im Mund und die restlichen beiden in den Händen und wehe nachts hat sich einer davongestohlen!!!!!

Später haben beide ihre Schnuller der Schnullerfee überlassen und dafür ein Geschenk (Kassettenspieler) bekommen. Das hat problemlos geklappt.

Daumen kann man so schlecht "eintauschen" gegen einen Wunsch, die sind bekanntlich ja festgewachsen:p .

Gruß Sandra mit 2 schnullerfreien Kids

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.