Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

@ Petra,

wirklich schöne Farben.

 

.. und überhaupt gefallen mir alle bisher vorgestellten Swaps (jeder auf seine Art) sehr gut.

 

Ich habe bis heute noch keinen vernünftigen Jeansschnitt gefunden. Sie sollte nämlich auch für mich (jenseits der 50 und GR. 44/46 :o ) noch tragbar sein. Hat jemand von euch einen Tip? Ich habe schönen etwas festeren Jeansstoff in dunkelgrau. Könnt ihr hier sehen:

http://bastelliesel.homepage.t-online.de/swap/html/diashow.html

Ich freue mich über jeden Hinweis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Gaby,

 

hast Du die neue Sabrina Woman big size? Da ist eine Jeans drin. Die ist auch auf meiner Swap-Liste.

 

LG

Doro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe bis heute noch keinen vernünftigen Jeansschnitt gefunden. Sie sollte nämlich auch für mich (jenseits der 50 und GR. 44/46 :o ) noch tragbar sein. Hat jemand von euch einen Tip?

 

Hallo,

 

da ich Hosen in Gr. 46 nähe habe ich mir ganz normale Schnitte ausgesucht. Finde nicht dass ich da irgendwas berücksichtigen müßte, meine Proportionen sind bei Hosen ganz passabel (außer etwas mehr Sitztiefe hinten).

 

Allerdings habe ich eine Normalgrößen 46, keine große Größen 46 (welche sich durch den Schnitt unterscheidet) Das wäre für mich das einzige Kriterium, also Normalgröße 46 oder große Größe 46.

 

Bei den Oberteilen in Gr. 48/50 muß ich schon mal etwas feilen.

 

Sabrina Big Size ist übrigens nicht so mein Fall, die bisher anvisierten Teile fallen schon rein beim Abmessen des Schnitts / Vergleich mit passenden Schnitten sehr groß aus und ich ließ es daher. Wohl auch die Frage ob man Normalgrößen näht oder die Große-Größen-Kollektionen die einen anderen Schnitt haben. Muß man ausprobieren.

 

Gruß

 

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

So... ich bin mal "in mich" gegangen... oder besser gesagt in meine Schnittmuster.... :p

 

Folgende Schnitte habe ich mir rausgesucht:

 

3 - 4 Röcke

1 Kurzmantel / Jacke

2 Hosen

2 Shirts

1 Bluse

1 Pulli

 

und wenn mich der Wahnsinn treibt, dann noch einen Blazer....!!!:eek:

 

Problem bei mir ist, das ich ja so ziemlich jedes Schnittmuster erstmal vergrößern und verlängern muß, das dauert alles dann so seine Zeit!

Außerdem sind alle Schnitte (bis auf einen Rockschnitt) unerprobte Schnitte... d.h. alle müssen noch angepaßt werden!! :rolleyes:

 

Hab ich mir (mal wieder) zuviel vorgenommen?!?!!? :cool: Bestimmt, aber egal, ich nähe soviel, wie ich schaffe!!

 

Jetzt lade ich gerade das Programm von paint.net runter, welches hier genannt wurde und dann hoffe ich, daß ich möglichst zügig ein Storyboard fertig kriege... wenn ich denn mal alle SToffe gesichtet und ausgewählt habe!!

 

So, nun wünsche ich Euch aber eine gute Nacht!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich hab ja mein Storyboard auch fertig und Dank Ulrikes Hilfe jetzt auch in einem Format es hier hochzuladen.

Danke nochmal fpr die Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Ich hoffe das klappt jetzt auch und man kann etwas erkennen.

Die Farben der Stoffe sind nicht 100%ig getroffen, ich hab´s aber nicht besser hinbekommen.

Grundtenor sind: petrol in verschiedenen Nuancen und pflaume/aubergine

dazu ein grau

mit einem Shirt- Stoff bin ich noch nicht ganz zufrieden, da wechsle ich vieleicht nochmal.

Eine Jacke hab ich nicht dabei, aber schon lange einen wollweißen Walk zu Hause liegen, vielleicht wird daraus noch die Jacke *schaunmermal*

1226024742_monasswapklein.jpg.6084b22efd9d8e439d8700272227bc67.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mi** , zu klein, ich kriegs nicht gebacken sorry

Share this post


Link to post
Share on other sites

So jetzt versuch´s nochmal, dann nerv ich nicht mehr und geh in´s Bett

1607362786_monasswapklein.jpg.667809b3f891530626da67b3916b1009.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@shiva: hey Ramona, ich glaube, Petra hat ihr Storyboard nicht als Graphik angehängt (und damit arge Größenbeschränkungen eingehalten), sondern einen Link im Text auf (vermutlich) ihren Blog gesetzt - dann kann sie andere Größen benutzen...

 

Gruß Morzel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hilfe, hat sich hier am Wochenende viel getan!

Ich bin begeistert von den vielen unterschiedlichen Storyboards; tolle Ideen sind dabei.

 

Da mir immer noch der gemusterte Stoff für die abschließende Auswahl fehlt, habe ich zwischenzeitlich begonnen, meine Schnitte - soweit sie feststehen - raus zu kopieren. Auch eine ganz schön langwierige Arbeit! Meine ersten Erfahrungen mit Burda-Zeitungsschnitten habe ich jetzt auch hinter mir :rolleyes: .

 

Damit liegen die Schnitte für zwei Jacken und drei Röcke bereit. Dazu habe ich zwei Oberteile gefunden; beide aber mit kurzem Ärmel. Mal sehen, ob ich zumindest bei einem der beiden daraus einen langen Ärmel machen kann.

 

Farblich schwanke ich noch immer. Grundtendenz ist beige/ hellbraun mit grün oder bordeaux.

 

Ich hänge momentan an folgendem Problem: Weil ich auch gern ein paar Bestände abbauen möchte und für eine der Jacken einen Elastikstoff brauche, wollte ich einen vorhandenen dafür nehmen. Der ist "natur", also ein helles beige/ kitt. Jetzt bin ich am Grübeln, ob ich ihn so hell lasse (und mit einem Kontrastfutter versehe) oder (erstmals im Leben) etwas dunkler färbe. Mir schwebt da "rehbraun" - hellste Stufe vor, so dass der Ton etwas bräunlicher und etwas wärmer wird. Ich weiß nur nicht, ob ich das Risiko wirklich eingehen will? Leider lässt sich das Ergebnis nicht vorher austesten; zumindest nicht, wenn man Simplicol verwendet.

 

@Morzel: Fein, dann sehen wir uns hoffentlich am Sonnabend! Ich bin schon sehr gespannt, wie so ein Stoffmarkt aussieht.

 

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde es auch total schön und inspirierend die Storyboards hier anzusehen. Ich hoffe meines wird auch bald fertig, ich tu mich aber noch etwas schwer mit der Stoffauswahl. Meine Farben sollen creme / beige / pflaume / hellrosa werden, und es fällt mir sehr schwer gemusterte schöne Stoffe zu finden. Ich glaube nicht, dass ich mir einen gemusterten Rock oder eine Hose vorstellen kann, das ist so schwierig. Und auch bei den Oberteilen fällt es mir schwer, was passendes Gemustertes zu finden - einfach weil ich bislang fast nie was gemustertes trage. Vielleicht sollte ich einfach etwas "mutiger" werden.

 

Ich hoffe dass ich euch in den nächsten Tagen auch mein Storyboard vostellen kann. :) So richtig anfangen zu nähen kann ich leider erst Mitte September :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, habe den ganzen Vormittag damit verbracht, Schnitte zu sichten und zu überlegen, welcher Schnitt zu welchem Stoff paßt... habe mein Storyboard auch schon fast fertig (wenn auch in der Aufmachung diletantischer als Ihr), es fehlen nur noch zwei Jerseystoffe, vielleicht bekomm ich am Samstag was auf dem Stoffmarkt?! Dafür habe ich denn auch einen Zettel mit Stoffproben der anderen Stoffe gebastelt, damit ich alles parat habe. Stelle fest, daß ich das eine oder andere Mal geneigt bin, einen Stoff dazu zu nehmen, der gut zu dem einen oder anderen Stoff paßt- aber eben nicht zu allen. Ach, herrlich, sich mal so disziplinieren zu müssen! :D :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für euren Hosentip. Ich werde jetzt für die Jeans einen Birda Einzelschnitt nehmen aber keine Plus-Größe. Es wurde ja letztens in einem anderen Thread auch schon berichtet, dass die gleichen Größen doch anders ausfallen. Ich habe für diese Hose entschieden:

http://www.burdamode.com/8085_Hose_Technische_Zeichnung,1270778-1128998-1002130-1314503-1316613,deDE.html

Natürlich für den Herbst/Winter mit langen Beinen.

Die sieht schön sportlich aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sina,

in den von Dir genannten Farben habe ich eben bei meinem Dealer einen schönen Karowollstoff gesehen (großes Karo, nicht klein und wirr). Sah sehr edel aus für einen Rock. Ich selber trage leider keine Röcke wegen nicht vorhandener Taille und plattem Hinterteil, aber wenn du sonst Röcke trägst, könnte ich mir das sehr gut vorstellen. Hast Du schon einmal nach Karostoffen geschaut?

 

Liebe Grüße

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, nach Karostoffen habe ich noch nicht geschaut, denn da hatte ich bislang immer Respekt vor dem Musterraport, und irgendwie sollen ja die Karos dann auch zusammen passen. :) Geschustert wird ja in der Konfektion schon genug. :o Aber ein Rock könnte gehen, da sind es ja nicht so viele Teile, die zusammen passen müssen. Danke schonmal, ich werde das mal in Betracht ziehen. Vielleicht kann ich morgen schon mal nach Kombistöffchen gucken und komme dann weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo SWAP- er,

 

ich hab mir heute Paint.net runtergeladen und mich an ein Storyboard im "richtigen" Format rangemacht, mit etwas Mühe und viel Probieren hab ich jetzt das Nachfolgende zustande gebracht, jetzt kann man wenigstens etwas lesen.

Da ja aber die Größe begrenzt ist, mußte ich dann mit der Beschriftung sparsamer sein:) , sonst wäre es gleich wieder zu groß geworden.

Das ist aber nun das letzte Mal das ich ein Storyboard hier hochlade, versprochen, aber ich wollte es einfach wissen :

Storyboard.jpg.6d3591946f4abd129b86094965622e0c.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Ramona,

 

sieht auf jeden Fall besser aus als die von mir verkleinerte Version.

 

Die Schnitt- und Farbauswahl sieht toll aus!

 

Ich habe inzwischen alle Schnitte abgepaust, angepaßt und Stoffe genau vermessen. Dabei habe ich festgestellt dass der Ringelstrick nicht reicht, muß überlegen wie ich das mache.

 

Morgen bin ich lange unterwegs, daher werde ich Mittwoch mit dem ersten Teil anfangen zu nähen.

 

Gruß

 

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey, toll geworden Ramona. Siehste, geht doch;) Ich habe bei der Erstellung des Storyboards auch soviel gelernt. Und es ist auch noch nicht so wie es sein sollte. Aber das wird vielleicht beim nächsten Mal was werden.:)

 

Wir wollen ja schließlich auch noch nähen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Wow, Ramona, der Petrolstrick für Dein Knipshirt sieht ja toll aus!

 

So, ich habe meine ersten beiden Teile für den SWAP fertig, deswegen werde ich mein Storyboard jetzt doch mal einstellen, auch wenn für zwei Oberteile noch die Stoffe (Jersey) fehlen...

 

Hier die Oberteile:

nHz75Pms.jpg

 

Die Unterteile:

8YR4vrP4.jpg

 

Wie gesagt, mein Storyboard ist nicht so schön wie die Euren, aber man kann hoffentlich was erkennen... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke , danke , danke , ja ich hab beim 1. Mal schon viel dabei gelernt und es hat auch rießigen Spaß gemacht , nur genäht hab ich halt noch

nichts :( , in der Zeit wäre locker ein Shirt fertig :D

 

Ich finde es so toll , wie sich hier alle gegenseitig anspornen und inspirieren und bin auch schon ganz gespannt auf die Präsentationen der fetigen Modelle:)

 

Also Mädels ran an die Nähmaschine!!!!!!!!!!!!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oops, das war wohl nichts. Ich probiers nochmal (üb´das noch, Photos verlinken...)

 

Die Oberteile (zwei Stoffe fehlen noch):

StoryboardOberteile-3.jpg

 

Die Unterteile:

StoryboardUnterteile.jpg

 

So, nachdem ich mir jetzt einen anderen Bildprovider gesucht habe, klappt es auch. Man lernt nicht aus... :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und nun, was ich schon geschafft habe:

 

Die grüne Burdabluse mußte ich um 13cm kürzen- dabei hatte ich schon alles fertig... aber es sah so lang wie im Schnitt vorgesehen einfach nicht aus. Bei meinen kurzen Beinen muß ich es oben rum kurz halten...

Der Simplicityrock war (wie auf dem Schnitt versprochen) wirklich ganz einfach zu nähen - das läßt für die übrigen Schnitte (war ein 5erSet) hoffen, vielleicht traue ich mich dann doch an eine Jacke??!!

 

GrneBlusegrauerRock-1.jpg

 

Ich habe noch letztens ein Tuch gefunden, das ideal paßt - vielleicht finde ich noch etwas auf dem Stoffmarkt in diesem Braun-Rotton....

 

grneBlusemitTuch-1.jpg

 

Liebe Grüße

Morzel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die beiden Teile sehen sehr schön aus. Der Kragen ist echt ordentlich.:) Der Schal paßt doch klasse dazu, wenn du noch einen braunen Rock dazu nähst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöchen,

ich lese nun schon seit ein paar Tagen ganz gespannt diesen Beitrag.

Ich finde das ganz super toll. Vor allem weil es für mich so ein kleiner Anreiz ist, mal nach Plan zu nähen und auch mehr fertig zu bekommen - hoffe ich zumindest. Allerdings möchte ich es etwas anders zusammen stellen, da ich genügend Hosen auch in passenden Farben und als Basisfarbe habe. Röcke trage ich sowieso sehr selten.

Ich hab mal einige Stoffe rausgeholt, die ich so im Schrank habe, denn ich möchte ganz bewußt nichts kaufen.

 

Daraus möchte ich folgendes Nähen:

1 BH

1 Slip

1 leichte Blusen-Jacke in flieder

1 Jacke in pink mit Stickerei

1 Bluse in pink

1 Shirt in uni pink

2-3 Shirts gemustert

evtl. noch einen langen Rock in flieder, falls der Stoff reicht und

1 Strickjacke der Stoff ist gerade gewaschen worden (Foto folgt).

 

So jetzt muß ich noch die Schnitte raussuchen und leider auch umändern. Möchte mich dazu nämlich auch an die Anpassung der Oberweite wagen.

In optische Form werd ich es wohl erst am Wochenede bringen, da ich vorher keine Zeit habe.

 

Viele Grüße

Sabine

1586354373_BHSetSwap.jpg.2bace7214e3f65ddbb85152f2a23b4fb.jpg

2067489472_StoffeSwap.jpg.eac1e2b73b2738ca68a65a2321824d74.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.