Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

@Xanna, beim kombinieren schlägt meistens ein gemustertes Teil, wo sich die Farben drin wiederholen, oft den Bogen. Oder farblich passende Tücher, Schals usw....:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hach, das macht so Spaß :p :p :p . Sitze seit nach dem Abendbrot ununterbrochen und wälze meine Schnittsammlung und siehe da - es finden sich einige Sachen, die toll aussehen und die ich bewältigen kann (oder schon bewältigt habe). Jetzt noch den Einkaufszettel für morgen fertig machen und dann ...

 

 

Schönen Abend noch,

 

Xanna

 

 

P.S. Bloß gut, dass mein Liebster heute abend nicht da ist. Wenn der wüsste, was ich mich schon wieder hier und beim Stofflager rumtreibe, statt was für die Uni zu tun. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich brauch aber glaub ich noch ein bißchen Unterstützung bei Farb- und Schnittauswahl, ich bin da eher unsicher:o

Meine ersten Ideen waren:

Die Farben werden Richtung braun/beige und türkis/blau gehen. Was noch dazu :nix: Habt ihr Ideen?

Schnitttechnisch stelle ich mir folgendes vor:

 

Für weitergehende Ideen von euch wäre ich dankbar!:)

 

Darf ich mich gleich hinten anstellen? Türkis und braun sind im Moment auch meine Favoriten. Ich habe mehrere Stöffchen in hellbraun und ein paar vage Ideen, was daraus werden könnte...

 

Also ich beobachte hier einfach mal mit... Starten werde ich Mitte September, erst gehts noch in den Urlaub...:p

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat jemand eine Idee, was man zu den lila-beerenfarben gut kombinieren kann? :confused:

 

Hallo Xanna,

 

auch wenn hier viele zu olivegrün tendieren , würde ich da vorsichtig sein, oliv ist meiner Meinung nach oft sehr warm- stichig (komisches Wort), wenn Du ein Sommertyp bist mußt Du da aufpassen, aber wenn es eh zu Deinen Lieblingsfarben gehört passt es ja auch wieder.

Ich bin auch Sommer und hab mir auch die "Beerenfarben" oder Pflaume , lila, Aubergine etc. zur SWAP- Farbe auserkoren, aber dazu hab ich mir ein kühles petrol (und grau ) dazu ausgesucht und es harmoniert wunderbar , war überrrascht wie gut.

Mit Grau liegst Du auch richtig , Beerenfarben und Grau passt fast so gut wie rosa und grau:D ( wird mein Sommer -Swap **himmel diese Pläne)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

jetzt war ich auch ein paar Abende fleissig - ich bin ja sehr gespannt, wie weit ich komme... :D

Aber ich finde, allein die Planung hat schon riesig Spaß gemacht. Die Teile des Swaps passen auch noch zu sehr vielen Stücken, die schon im Schrank liegen, egal ob gekaufte oder genähte.

Und mindestens genauso toll finde ich, dass ich fast alles aus vorhandenen Beständen bestreiten kann - lediglich einen schwarzen Jersey muss ich noch kaufen.

Einige Schnitte muss ich noch verändern bzw. auf meine Länge anpassen und dann kann es aber losgehen!

 

Schönen Abend

Suse

SWAP12b.jpg.48c34341e7218b94f98cf5829c8b85b2.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Xanna,

ich habe gerade mal in meinem Color Me Beautiful Buch nachgeschaut.

Dort werden als Neutralfarben Wollweiß, Rosabeige, Rosabraun, Rauch-marine-blau und Blaugrau angegeben, aber keinesfalls oliv, das ist eine warme Farbe für einen Herbsttyp.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Minou,

 

danke fürs Nachschauen. Genau zur richtigen Zeit - ich bin gerade dabei, mich zum Stoffmarkt zu sammeln :). Du hast recht, oliv ist eigentlich eine andere Farbgruppe. Der Ton meiner Bluse ist eher ein kühleres, graustichiges, oliv, deshalb passt es dann doch. Oliv ist ja da auch wieder nicht oliv :rolleyes:. Aber ein wirklich schönes Oliv würde ich dann auch vernähen, wenn es nicht perfekt mein Ton ist. Bei den Unterteilen ist es nicht so tragisch, die sind körperfern. Wenn ich bei einen Oberteil die falsche Nuance erwische, wäre es schon schlimmer.

 

Einen schönen Samstag und allen, die hinfahren, viel Spaß beim Stoffmarkt,

 

Xanna

Share this post


Link to post
Share on other sites

So nun habe ich auch die Schnitte und Stoffe gescannt, einen Schnitt skizziert.

 

Ich hoffe man kann erkennen was es ist.

 

attachment.php?attachmentid=20122&stc=1&d=1156595235

 

Da ich noch einen passenden Stoff gefunden habe (schwarzer Jersey) gibts noch ein Shirt mehr.

 

Tja jetzt muß ich noch zwei der Schnitte abpausen, denn ich habe doch etwas anderes genommen als ich anfangs wollte.

 

Gruß

 

Ulrike

1057362966_11teileswap.jpg.3dd0c60adc5ccaddb28bf9a71e21f0bd.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Ulrike: Das sieht ja sehr vielversprechend aus!! Kannst du mir verraten, was das für ein Jeansschnitt ist? und der eine Shirtschnitt (links Mitte) würde mich auch mal näher interessieren...

 

Ich brauche Pläne zum Umschmeißen!!:p Jedenfalls habe ich gestern Abend eingehend mit meinem Bruder diskutiert, welche Farben zu mir und zueinander passen und war dann heute völlig verunsichert auf dem Stoffmarkt.

Folgendes steht jetzt fest:

Ich nähe eine Jacke und einen langen Rock aus Karowollstoff (braun-schwarz-rosa), eine weite Hose aus grauem Tweed- ähnlichem Stoff und eine schwarze Cordhose. Dazu ein Oberteil aus Jersey mit braunrosa Blumenmuster. Zwei oder drei weitere Oberteile werden folgen, wenn mir die passenden Soffe über den Weg laufen!

 

Ich weiß jetzt:

1) ich kann nicht gut erst planen, und dann genau nach Vorstellung suchen gehen, besser mit einem Stoff anfangen und dann kombinieren

 

2) ich glaub, ich brauch mal ne Farbberatung, denn ich kann ÜBERHAUPT NICHT sagen, was für ein Farbtyp ich bin!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Maria,

der Hosenschnitt ist aus der Ottobre 1/2003 - fiel mir in der Bibliothek in die Hand und habe ich gleich abgepaust. Hat auch eine Passe hinten wie bei Jeans üblich. Geht bis Gr. 46, das reicht so grade. Ich nehme auf jeden Fall nochmal Maß das ich schon länger keine enge Hose mehr genäht habe.

 

Der Shirtschnitt - meinst Du wahrscheinlich den unter der Raglanbluse. Er ist aus der Diana Herbst/Winter 2005/2006 das Modell 43 und ihn muß ich vermutlich ein klein wenig größer machen da ich eher Gr.48/50 trage als 46/48. Nachmessen erforderlich, wie immer.

 

Okay ich mach mal noch eine Liste mit den Schnitten:

Linke Spalte der Reihe nach:

Hosenschnitt Ottobre 1/2003

Jacke Diana Herbst/Winter 2005/2006 Modell 21

Raglanbluse Patrones Extra Juni 2003 Modell 65

Shirtschnitt Diana Herbst/Winter 2005/2006 Modell 43

nochmal Hosenschnitt Ottobre 1/2003

 

Rechte Spalte der Reihe nach:

Butterick 4469

Knotenshirt aus der All Woman Mappe ohne Nummer mit den 4 Schnitten (identisch mit dem Knotenshirt aus der F.I.M.I. Sommer 2005 nur größer)

Butterick 5372

Weste Diana Herbst/Winter 2001/2002 Modell 1

Tunika Knip XL Herbst 2002 Modell 7

 

So nun muß ich mal die Schnitte noch alle fertig machen, dann fange ich an.

 

Deine Stoffe klingen interessant, leider nicht so meine Farben.... wobei ich auch schon länger nichts mehr in Rot genäht habe. Naja, es paßt einfach gut zusammen und in der kühlen Jahreszeit ist eh schon alles trüb.... da muß man einen Farbtupfer setzen ;)

 

Mein Rotton ist übrigens nicht knallig, das würde mir nicht stehen. Eher ein warmer Rotton. Und wenn ich nicht gezielt gesucht hätte, wäre mir nie aufgefallen das so viele Stoffe, die in meinen Kisten schlummern, zusammenpassen.

 

Gruß

 

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, ich meinte natürlich RECHTS Mitte :banghead:, aber du hast sie ja alle aufgelistet.

 

Ich werde wohl gleich mal mit dem Rock anfangen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Fleißigen,

 

ja, der Thread hat mich auch seit Beginn interessiert und ich bin angesteckt worden. Bis ich allerdings meine Komibnationen zusammengestellt habe, werden noch ein paar Tage vergehen, vielleicht klappt es mit dem Schulanfang besser.

Ein paar Sachen habe ich schon im Auge:

Ein Hosenanzug in sattem Rot nach Burda Maßschnitt,

ein Pullover mit Schalkragen aus der Burda 10/05 Modell 114,

ein Stufenrock aus der Ottobre Women aus dem roten Cashmir Jaquard Stoff, dann eine Bluse ebenfalls Burda Schnitt und noch Shirts nach Jalie und Ottobre Women. Mit Hosen bin ich noch etwas sparsamer.

Also, ich bin dabei und Fotos wird es noch geben.

 

LG

Renate

Share this post


Link to post
Share on other sites
wobei ich auch schon länger nichts mehr in Rot genäht habe. Naja, es paßt einfach gut zusammen und in der kühlen Jahreszeit ist eh schon alles trüb.... da muß man einen Farbtupfer setzen ;)

:klatsch1: :klatsch1: :klatsch1:

 

Dem kann ich nur beipflichten!! Dein Storyboard gefällt mir auch sehr gut, die Farben sind sehr schön!

 

Welche Nummer ist denn die Diana Herbst/Winter 2001/2002 - der Westenschnitt (auf den Dianas stehen doch immer Nummern drauf)? Den finde ich klasse, aber meine Vorrat an Dianas ist leider nicht sehr vollständig..

 

LG Suse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welche Nummer ist denn die Diana Herbst/Winter 2001/2002 - der Westenschnitt (auf den Dianas stehen doch immer Nummern drauf)?

 

Hallo Suse,

 

das ist die D 1294. Die Nummern sind für mich immer wenig aussagefähig, daher schaue ich im Impressum nach wann das Heft rausgekommen ist.

 

Schön dass Dir meine Zusammenstellung gefällt!

 

Gruß

 

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich lese schon seit Tagen diesen Thread und finde es

 

ganz, ganz toll

 

was Ihr hier macht. Ich bin begeistert von Euren Ideen und auch von den ersten Umsetzungen. Einfach klasse. Eure Schnitt- und Stoffvorstellungen sind ja richtig professionell und es macht Spaß, diese zu betrachten. Macht weiter so!

 

Gruß von Martina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich schließe mich Martina an!

Finde es einfach super, was Ihr hier Tolles zusammen gestellt habt! :klatsch1: :klatsch1: :klatsch1:

Vielleicht komme ich ja auch noch in die "Puschen" und stelle etwas zusammen! Vielleicht darf man solch ein 11 Teile-SWAP auch für ein Kind (6-jähriges Mädchen) nähen, das gerade mit der Schule begonnen hat???

LG

Angela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich kann auch nur beipflichten, das ich sehr gerne in diesem Thread lese und ganz tolle Sachen präsentiert werden.

 

Danke nochmal an Evelyn für diese Anregung !!!!!!!!!

 

Ich hab gestern auch mit meinem Storyboard angefangen, viel Zeit damit verbracht und festgestellt, dass sich Stoffe besch..... fotografieren lassen.

Wie macht Ihr das, dass die Farben am Ende auf dem Foto auch so aussehen wie in Natura?

Share this post


Link to post
Share on other sites

WOW! Toll wie viele jetzt mitmachen wollen! Ich bin gespannt wie wir am Ende alle aussehen werden.

 

Habe diese Woche einiges angefangen aber noch nicht ganz fertig bekommen.

Dieses Wochenende wird es nichts mehr mit nähen und in der nächsten Woche wohl auch nur abends. Hoffe ich kann die angefangenen Teile nächste Woche abschließen.

 

Gruß, Nina

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, nachdem ich es bis heute erfolgreich geschafft habe, diesen Thread zu ignorieren... wie schon einige vor mir... :D .. habe ich nun heute alles gelesen und MUSS jetzt einfach auch mitmachen!!

 

Sohnemann ärgert mich zur Zeit sowieso so sehr, daß ich keinen Bock mehr habe, ihm was zu nähen..... :hammer:... nun gut, die gerade zugeschnittene Hose muß ich wohl vorher schon mal zuende nähen.... :D

 

Mein Kleiderschrank ist sowieso sowas von leer, da passt eine solche Aufgabe geradezu perfekt!!!

 

Zufällig war ich gestern auch bei Alfatex... da sind mir doch auch noch so zwei wunderschöne Stöffchen über den Weg gelaufen... wie gut, daß ich die gleich mitgenommen habe.... :p

Viele Stoffe werde ich auch nicht benötigen... der ganze Schrank ist noch voll!!!

Und durch Zufall müßte nächstes WE auch meine Overlock kommen... nee, wie das doch alles wieder paßt.... :D

 

Meine Farben stehen schon fest... da ich ein Herbsttyp bin, werden es hauptsächlich beige/braun und grün!

Nur Schnitte, au wei, da muß ich erstmal grübeln und wälzen!!!

 

Eure Storryboards sind einfach klasse... mal sehen, was ich da irgendwann so hinzaubern kann!!

 

Zum Nähen selber werde ich wohl erst ab übernächste Woche kommen, ab nächsten Donnerstag geht Sohnemann in den Kindergarten.... da habe ich dann morgens zumindest Zeit!!!

 

So, dann werde ich ab sofort ganz gespannt bei Euch mitlesen und wenn ich stoff und Schnittmusterauswahl getroffen habe, mich wieder melden!!!

 

Ich freue mich schon!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr Lieben,

 

nachdem ich mich gerade durch diesen Thread geleden habe, weiß ich, dass ich mitmachen werden.

Grundrichtung steht auch schon ungefähr fest.

Werde nachher nochmal meine vorhandenen Stoffe durchforsten und dann den Einkauf für nächsten Sonntag planen.

Allerdings weiß ich nicht, ob ich ein Storryboard hinbekomme. Habe in dieser Richtung keinerlei Ahnung.

 

LG

Doro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow Petra, das hast Du ja super präsentiert.

Wie macht man denn sowas, welche Programme braucht man da????

 

Menno, ich hab mein Storyboord auch fertig und krieg es nicht hier rein, weil ich es einfach in einem Worddukument erstellt habe und das nun viel zu groß ist und nicht hochgeladen werden kann , wahrscheinlich war es ziemlich dumm von mir zu glauben das geht so einfach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Petra,

Deine Sachen sehen toll aus! Die Farbe ist echt stark.

@Shiva

Vermutlich ein Grafikprogramm, hast Du auch eines? Gibts auch kostenlose als Freeware zum runterladen.

Denn zum direkten Hochladen brauchst Du eine kleine Datei - eine Word Datei mit Grafiken ist meistens riesig groß.

Wenn Du magst schick mir Deine Worddatei (bis 5 MB Größe) als Email an wildermohn at web.de und ich importiere es in ein Grafikprogramm und schicke es Dir als kleine Datei wieder zurück.

Gruß

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Boah:eek: Petra, dein Storyboard ist toll. Tolle Stoffe, super Schnitte. Hast du schon nach Sabrinaschnitten genäht? Ich hbe mal einen Schnitt probiert leider viel der soooooooooo groß aus, daß ich das Teil gleich in die Tonne kloppen konnte.:mad: Bin gespannt was bei dir raus kommt.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.