Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo liebe "SWAP er",

ich bin nun für 14 Tage im Urlaub und freue mich dann sehr darauf mit zu machen!

Bis dann liebe Grüße Christiane:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin auch schon ganz fleissig am Sortieren von Schnitten und Ideen. Meine Stoffe habe ich bislang recht wahllos gekauft, nach dem Motto ist ja grade sehr günstig - kann ich kaufen. Damit ist nun mit der "Entdeckung" des SWAPs Schluss :o :D

 

Beim Sichten meiner Stoffvorräte ist mir aufgefallen, dass ich doch einige Jerseys in creme habe, das wird auf jeden Fall eine meiner Basisfarben. Dazu will ich Beerentöne mixen, also ein dunkles sattes rot, aber auch hellrosa oder lila, jedoch nichts "grelles". Und einen Mantel würde ich in cappuccino oder einem anderen beige-braun-Ton dazu nehmen. Den Schnitt aus der zweiten easy fashion habe ich mir dazu schon ausgesucht.

Eine nette Kombigarderobe so für jeden Tag, incl. Arbeit oder mal Weggehen wäre nett. Und ich werde auch nicht allzu schwierige Teile raussuchen. Bei der Menge muss es ja auch fertig werden können.

 

Nächste Woche werde ich mal nach den benötigten Winterstöffchen gucken, vielleicht ergibt sich dann mehr, so dass ich im September loslegen kann. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe schon mal angefangen... Nach einer Woche ist der schwarze Rock und das erste Shirt fertig. Zugegeben, das waren die einfachsten Teile... Den roten Rock habe ich schon angefangen, ebenso die Bluse. Bei der Bluse muss ich aber noch die Schultern ändern, diese eingesetzen Ärmel sehen selbst bei einem Patronesschnitt bei mir grenzwetig aus. Habe den Schnitt mit einer gekauften Bluse verglichen die mir wunderbar passt und werde jetzt die Schulter schmaler und flacher nähen (meine Schulterbreite ist ca. 9,5 cm - Burda fängt ja immer erst bei 13cm an) dann müßte es eigentlich passen.

 

Hat sonst noch einer von euch angefangen? Ich werde wohl die nächsten Wochen nicht mehr so viel schaffen ... drei freie Tage sind so schnell nicht mehr drin.

 

lg, Nina

 

P.S.: Was machen Euche SWAP-Pläne? Habt Ihr Euch schon für Schnitte entschieden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Nina,

 

Mensch du bist ja fleißig. Mit der Schnittauswahl werde ich mich heute Abend auseinandersetzen. Das ist garnicht so einfach sich im Vorfeld festzulegen.:) Viel Erfolg wünsche ich dir bei deiner Bluse.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute hab ich mein ESRO-Couvert aufgemacht, Stoffpröbchen der aktuellen Stoffe. Huhuh.

Das interessante bei dem Shop ist, die Stoffe werden zueinanderpassend auf der Webseite dargestellt oder bei den Stoffproben in ein Tütchen gesteckt. Also, ganz unterschiedliche Stoffqualitäten, aber super miteinander kombinierbar und überaus erfrischende Kontraste.

 

Da sind so herrliche Kombinationen dabei, zB hab ich grad in der Hand:

1.graublauer Walk

2.brauner Jersey

3.braunanthrazit melierter Hosen/Kostümstoff mit graublauen Nadelstreifen

4.Velourstoff mit braun+ blau +anthrazit Blumen

5.dünner glänzender Crashstoff in schmalen Streifen, mit den gleichen und noch mehr Farben, leuchtend herbstlichbrauner Charakter.

 

Die Stoffproben sind eine tolle Quelle für Anregungen, die Webseite stellt die Farben leider sehr schlecht dar.

 

Ele

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, dann will ich auch mal meine Stöffchen zeigen. Äußert ruhig eure Bedenken. Vielleicht zu dunkel oder zu langweilig? Ich bin für jeden (Verbesserungs)-Vorschlag dankbar.

Ich finde eure rosa und pinkfarbenen Stoffe so schön aber leider sind das nicht meine Farben. Ich muß eher warme Farbtöne aussuchen.

Ich glaube, der Burdarock wird in den verschiedenen Swaps öfter vertreten sein ;)

Meine Stoffe könnt ihr hier sehen:

http://bastelliesel.homepage.t-online.de/swap/html/diashow.html

779046286_KatalogbildSwap.jpg.49d08f1445afc317592719cfbb8bcf9e.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

sieht gut aus. Welche Schnitte von Vogue sind den die Shirts? Hast Du sie schon mal genäht? Mich würde mal interessieren wie sie ausfallen.

 

fürs Blusen-näh-Protokoll: Ich hasse Ärmel die man einsetzen muss!! Nach zwei Nähten (die natürlich alle schief gegangen sind) habe ich das gute Stück gestern wieder in die Ecke geschmissen :mad: :mad: :mad:

Zum Glück zwingt mich der SWAP ein wenig dazu diese Monster endlich mal zu erlegen. Beim nächsten SWAP wird das ganze hoffentlich kein Problem mehr sein!!! :o

 

lg, Nina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich alle mir bekannten Anleitungen zum Ärmeleinsetzen über Bord geworfen habe sitzen die Ärmel jetzt super! Ich habe mich einfach an meine Ovi gesetzt und "freischnauze" losgenäht. Klappt irgendwie immer am besten...

Nach diesem Hochgefühl gestern habe ich die Bluse erstmal über die Puppe gehängt. In meinen Lernpausen habe ich dann heute morgen den Kragen eingesetzt. Danke der guten Anleitung aus der Ottobre Woman habe ich mich schnell wieder an alles erinnert (mein letzter Kragen is schon was her gewesen) und der Kragen war ruckzuck eingesetzt. Leider habe ich vergessen mir passende Knöpfe für meine SWAP-Blusen zu kaufen ... also muss ich nochmal die Woche los. HOffentlich kann ich meine Stoffkaufsucht im Zaum halten :D :D :D

 

lg, Nina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mensch, Nina, dann bist Du ja schon richtig weit! Gratuliere zu Deinem Ärmelerfolg!

Ich habe inzwischen meine Schnittauswahl weitgehend abgeschlossen - nur die Oberteile machen mir noch Sorgen, weil ich Blusen nicht gern trage. Andererseits wollte ich etwas für Herbst/ Winter nähen, und da machen sich kurzärmlige Stücke nicht so gut :rolleyes: .

Meine Stoffauswahl hoffe ich auf dem Stoffmarkt am 2.9. abzuschließen. Mir fehlt vor allem noch etwas Gemustertes. Danach will ich dann auch meine zweite Farbe festlegen (die erste ist jetzt mit ziemlicher Sicherheit beige/ ecru). Bin schon sehr gespannt, auch auf die Fortsetzungen hier!

 

Liebe Grüße,

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ihr hier alles schon so fleißig seid muß ich jetzt auch mal endlich loslegen.;) :D Da ich mich noch nicht so letztendlich auf die einzelnen Schnitte festlegen kann um ein Storyboard zu erstellen, fang ich einfach mit einem Rock an. Ich hoffe dann fügt sich der Rest auch noch und ich kann dann alles zusammen fügen.

 

Hier könnt ihr meinen Swap verfolgen.

 

Ich leg jetzt los, mal sehen wie weit ich heute komme.:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, *fingerheb*

 

ich mache auch mit! Mein Storyboard ist zwar absolut unprofessionell, aber soweit fertig. :o

 

Ich wollte alles unter der Bedingung "use what you have" nähen, nur Reissverschlüsse und Garn darf ich dazukaufen. Das Ganze soll meine Büro-Herbstgarderobe werden.

 

Wenn ich fertig bin, sollten die nächsten 10 Teile das ganze zur Wintergarderobe komplettieren. Soweit der Plan jedenfalls....:o

 

Eine Frage hätte ich noch. Habt Ihr Euch nochmal die folgenden 10 Teile angeschaut? Irgendwie komme ich da nur auf 9 Teile!?

1 Cardigan

3 langarmige Oberteile

1 Bluse

1 langer Rock

1 kniekurzer Rock

2 Hosen

 

Habe ich irgendwas überlesen? :confused:

 

Naja, ein Wintermantel würde mir ja sowieso noch fehlen....;) Dann wären es ja wieder 10 Teile....

 

Grüße Chrissie

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Chrissie: Die Sachen sehen gut aus! Wuste gar nicht das Burda so schöne Schnitte hat. hmmm... ich schau mir die Hefte immer bei meiner Mutter an und vergesse sie immer schnell, weil mir Burdaschnitte so gar nicht passen ... ich bin immer am nachbessern gewesen.

 

@ Evelyn: Kannst Du nicht einfach einen Godet oder so etwas ähnlich unten ansetzen? Der Rock ist einfach zu schade um im Schrank hängen zu bleiben!

 

 

Aber was macht der Rest?? Schon die ersten Schnitte gesichtet?

 

lg, Nina

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich "schleiche" auch schon lange um den Thread rum - die Idee finde ich einfach klasse! :klatsch1:

 

Jetzt habe ich mich durchgerungen, auch mitzumachen. Geplant habe ich schon weitestgehend, aber leider die vorhandenen Stöffchen und SChnitte noch nicht in den Compi bekommen. Plan folgt also...

Bei mir sieht es auch so aus, dass die meisten Stoffe bereits vorhanden sind. Ich werde mich in den Farben schwarz, rot, weiß austoben, evtl kommt noch bei den Cordstoffen beige/braun dazu, da bin ich mir noch nicht sicher.

 

Die Teile werden ws. 1 Blazer, 4-5 langärml. Shirts (wobei gekaufte dabei sind), 1-2 Blusen, 3 Hosen, 1 Rock.

 

Mit Nähen anfangen wird bei mir noch etwas warten müssen, da ich noch an Claudias Jacke hänge :rolleyes:

 

LG Suse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich bin gestern auch endlich mal dazu gekommen , erstmal meine Stoffe zu sichten (Schnitte folgen am WE) und hab jetzt eine passende Auswahl auf meinem Zuschneidetisch liegen, die Farben sind hauptsächlich blau,petrol, aubergine, grau und als Farbtupfer soll noch ein teil aus rosa/grau hinzukommen, mal sehen.

Ich möchte 2 Hosen, 2 Röcke und 6 (oder mehr:) ) Shirts nähen, den Blazer lass ich weg, weil kaum welche trage und Blusen gibts bei mir wahrscheinlich auch keine, die mag ich auch nicht so gerne anziehen.

Schnitte werde ich am WE aussuchen und dann mal sehen wie ich vorwärts komme , aber ich denke es wird bestimmt Nov./Dez. bis ich das alles genäht habe.

 

So nun bin ich wohl auch offiziell mit im SWAP- Boot angekommen.

 

Es sind ja einige schon ziemlich weit mit dem SWAP und die Präsentationen gefallen mir auch sehr gut, da hab ich noch keine Idee wie ich das hinbekomme, damit Ihr auch mal meine Auswahl sehen könnnt, einen blog hab ich nicht und wie ich hier Bilder reinbekomme weiß ich auch noch nicht aber da findet sich sicher eine Anleitung hier im Forum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach ja, seufzzzzz! Vielleicht sollte ich auch solch ein 11-Teile SWAP nähen für meine Kleine! Aber ich habe noch nie eine Hose genäht und an (komplizierte) Jacken traue ich mich auch noch nicht ran, weil ich erst eine ganz einfache für mich ohne Kragen genäht habe. Die Grundfarben würden eigentlich schon feststehen: rosa, rot, pink.

Nun, die neuen Stoffe treffen bald bei mir ein. Darunter ist auch ein Jeansstoff in amerikanischem Muster (rot mit blau-weißen Glitzersternen). Was kann ich nur daraus nähen, wo ich noch nie Jeansstoff genäht habe, geschweige denn eine Jeans-Jacke. Es sind 80 cm. Würde es auch für eine Hose in Gr. 122 reichen?

 

Ich hoffe, Ihr betrachtet dies nicht als offizielle Teilnahme. Es läuft bei mir unter "außer Konkurrenz"! :D

Ich finde die Idee bloß absolut super!°

LG

Angela

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöchen,

 

 

Es sind 80 cm. Würde es auch für eine Hose in Gr. 122 reichen?

 

 

Das sollte reichen, für mich mit einer Größe von 1,58m komme ich für eine Hose mit 1m Stoff bei 1,40m Breite hin:)

 

LG

hotneedle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Boah, wenn ich doch schon mal soweit wäre. Aber daran ist momentan überhaupt nicht zu denken. Dein Storyboard ist sehr schön geworden und auch die Schnitte und Farben gefallen mir gut.

Ich werde mir sicherlich, wenn ich soweit bin, die eine oder andere Anregung aus den Storyboards holen :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht gut aus Dein Storyboard. Mit Paintnet erstellt?

Die Stoffe passen toll zusammen (sind zwar so gar nicht die, die ich mir aussuchen würde, Dir stehen die aber bestimmt gut!).

Du machst keine Hose? Zu den doch eher sportlichen Pullis / Shirts links oben würde eine Hose bestimmt gut passen!

 

Eine neiderfüllte Ida

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.