Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

@ Evelyn, die vielen schönen Storyboards direkt hintereinander zu sehen sieht wirklich toll aus. KLASSE!:)

@ Barbara hast du diesen Beitrag schon gelesen?

http://hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=45368

Ich habe mich gerade mal durch die Bilder von seti geklickt, es sind so traumhaft schöne Stoffe dabei.

Da könnte ich richtig ins Schwärmen geraten.

 

Ein Projekt (Wickelshirt von Vogue) ist leider nichts geworden. Der Stoff war der falsche. Ich hatte dünnen Jerseystoff (ich glaube er heißt Spandex) genommen. Interlock oder so was in der Art wäre wohl besser gewesen. In der Tonne landet es auber bestimmt nicht, weil soviel Arbeit darin steckt.

Aber der Schnitt ist einfach toll. Den werde ich mit Sicherheit noch einmal nähen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Evelyn,

 

mein Storyboard ist nicht mit dabei?! Da steht nur Chrissie. Soll ich Dir ne Mail mit meiner Storyboard-Datei schicken?

 

Chrissie

Share this post


Link to post
Share on other sites

das kleid soll halt mit der Bluse zu kombinieren sein...

 

Aber vielleicht mach ich aus dem Mantel auch eine Art Bolero...das würde ja dann auch wieder zum Kleid passen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Chrissie: Dein Storyboard ist dabei, aber ich weiß nicht, was für ein Format Du verwendest oder woran es liegt (klar, an den Voreinstellungen des Administrators, aber warum nur hier?): Ich kann Deine Fotos von meinem Firmen-PC aus nie sehen (habe mir gestern Abend zu Hause erst einmal Deine Hose angesehen - interessanter Schnitt!). Da sind immer nur die kleinen roten Kreuzchen.

 

Liebe Grüße,

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Chrissie,

 

daß tut mir leid. Ein Bild ist zu sehen, nur wo ist das andere:confused:

 

Es ist gestern sehr spät geworden, entschuldige bitte den Fehler.

 

Ich würde mich freuen wenn du mir dein Storyboard per mail schickst. Werde es heute abend dann einsetzen. Mein Urlaub ist vorbei:D

 

@all, ich bin froh daß es euch gefällt, hatte schon Angst ihr fändet es vermessen von mir das in meinen Blog zu stellen.:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, die Stoffe habe ich zum großen Teil zusammen. Eigendlich wollte ich mich heute an mein Storryboard setzten. Aber gestern habe ich erfahren, dass ich am Freitag meine Prüfung für die Zuchtgenehmigung für Sittiche/Papageien ablegen darf/soll. Darauf muss ich mich doch noch ein wenig vorbereiten. Daher wird die Erstellung nicht ganz so schnell gehen, wie ich es mir gewünscht habe.

Ich suche aber auch noch ein paar Stöffchen für 2 - 3 Oberteile.

 

Was ich bisher gesehen habe ist echt toll! Weiter so.

 

LG

Doro

Share this post


Link to post
Share on other sites
das kleid soll halt mit der Bluse zu kombinieren sein...

 

Aber vielleicht mach ich aus dem Mantel auch eine Art Bolero...das würde ja dann auch wieder zum Kleid passen...

 

Wieso in einen Bolero umwandeln?? Ich werde meinen SWAP ganz sicher auch noch mit einem Wintermantel ergänzen. Der paßt schließlich zu allem.

Außerdem muss Dein SWAP doch nicht unbedingt 11 Teile umfassen. Das ganze soll doch gerade nicht so streng gehandhabt werden.

 

Nina

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sagt mal, kann man eigentlich auch ein Kleid und einen Mantel da mit einbauen???

 

Hallo Simone,

 

in der englischen SWAP Beschreibung steht ja was von "1 jacket" und das kann ja jede Art von "Jacke" sein - egal ob Mantel, Blazer, Jacke, Cardiagan, Strickjacke oder was auch immer. Wichtig ist nur, dass dieses Teil sich mit den restlichen Teilen der Garderobe kombinieren läßt. Ein Bolero ist dafür vielleicht nicht so gut geeignet? :o :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

warst du in letzter Zeit mal shoppen??? Solche Jacken sind der letzte Schrei und lassen sich super mit ganz vielen Sachen kombinieren...

 

Aber ich hab mich entschieden, den Mantel werde ich seperat nähen...Langsam kriege ich nämlich eine konkrete Vorstellung von der ganzen Geschichte...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Barbara: Wenn Du wirklich ein Schneewittchen-Wintertyp bist, nimm die erste (eisige gute Winter) Farbfamilie - mit dem beige/gelb-gold tust Du Dir keinen Gefallen... Grad im Winter sieht man eh blasser/kränklicher aus! Ich (ebenfalls laut typberatung Winter) kann Dich aber super verstehen, ich mag braun auch total gerne. Näh doch zB. eine Hose, die liegt "gesichtsfern", läßt sich doch super mit rosa/eisblau/blaugrün kombinieren!

 

Ich merke, das ich mit mehr Elan nähe und bilde mir ein, schneller voran zu kommen, jetzt wo es hier dieses "Projekt" gibt! Motivierender Thread... oder auch "nur" eine Super Idee, nicht wahr, Evelyn?!

 

Liebe Grüße

Morzel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da mein Urlaub ja jetzt vorbei ist und ich wieder den ganzen Tag arbeiten gehe, merke ich wie ich im Geiste Storyboards arrangiere.:D Das Nähen ist im Moment Nebensache.:rolleyes:

 

Am meisten Spaß habe ich im Moment hier an der super Stimmung.:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na toll,

jetzt habt ihr es endlich geschafft, dass ich mich hier auch mal zu Wort melde.

Seit ich das erste Mal über diesen Thread gestolpert bin, läßt er mich nicht mehr los - schlimmer noch , ich träume nachts davon.

Kerstin/fungi hat natürlich auch noch dazu beigetragen,dass ich garnicht wegschauen konnte;) Diese Art Ideen auszutauschen finde ich klasse.

So entstand schon letzte Woche mein Storyboard,an dem ich aber täglich Veränderungen vornehme.Die Stoffe liegen alle da, zugeschnitten ist noch nichts (mangels Zeit), aber nächste Woche will ich anfangen.

Vielleicht kommt noch das eine ode andere Stöffchen für T-shirts dazu,aber im Großen und Ganzen wird es wohl dabei bleiben.

Eine dunkelbraune Hose habe ich noch vom letzten Jahr und die Frage, ob ich mir doch einen Rock nähe (der wahrscheinlich sowieso nur im Schrank hängt) ist auch noch nicht geklärt.

Wie auch immer, ich finde eure Storyboards alle klasse und freue mich jeden Tag Neues zu sehen.

LG Petra

Stoffauswahl2.jpg.7ab398c7be12d95225037a9597817917.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey, Evelyn sind denn wirklich 3 Wochen schon wieder vorbei, unglaublich:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr Lieben,

ich "swap"e ja auch, nur wie es aussieht, ganz alleine vor mich hin...:rolleyes:

Wie macht ihr nur diese schönen Storybords? Ich würde euch auch gere auf einen Blick zeigen, was ich für Schnitte rausgesucht habe und welche Stoffe ich nehmen will.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo :)

ich konnte das mit dem storyboard bisher auch nicht herausfinden, aber bei mir eilt es ja nicht, hab' noch nicht einmal Stoffe und auch noch keine rechte Idee, aber das kommt noch, am 23. Sept. ist bei mir in der Nähe ein Stoffmarkt :D

Mitmachen will ich wirklich gerne, allerdings weiß ich nicht, ob es dann wirklich auch 11 Teile werden.

Liebe Grüße in die Runde,

Katje

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Susan,

 

schau mal auf Seite 25 in diesem Thread nach, gleich der 1. Beitrag , da hat Babsi1111 einen Link gesetzt für eine von ihr selbst erarbeitete Anleitung für ein Storyboard.

Viel Spaß dabei.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Susan und Katje,

 

babs1111 hat ein Tutorial erstellt, wo sie uns genau erklärt, wie man einStoryboard erstellen kann. Es ist ein eigener Thread. Einen Link dazu gibt es hier auf der Seite 25 im Beitrag 241. Der Thread heißt "Tutorial: Storyboard für SWAP".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Mädels,

solangsam kommen bei mir die ersten Problemchen... Ich habe zwei der Blusen fast fertig und traue mich jetzt nicht so recht die Knopflöcher zunähen ?!?! Irgendwie befürchte ich alles wieder kaputt zu machen, was jetzt so schön aussieht.

 

Aber es gibt auch erfreuliches zu berichten. Der rot/graue Rock ist fertig! Zwar etwas unpraktisch weil jetzt der Sommer beschlossen hat wieder zukommen, aber das stört mich jetzt auch nicht mehr!

Und ... PATRONES IST SUPER!! Mal wieder hat mich diese Zeitschrift nicht im Stich gelassen. Die Hose sitzt super. Habe sie zwar vorsichtshalber etwas großzügiger zugeschnitten und mußte diese Zugabe wieder wegnehmen - bin halt eine Schißbuchse - aber sie sitzt!! Klar, fertig ist sie noch nicht. Doch meine Begeisterung kann das nicht stoppen.

 

Sobald mein Fotogehilfe nicht mehr so viele Überstunden schiebt und im hellen nach Hause kommt gibt es auch endlich mal ein paar Fotos von den schon fertigen Teilen.

 

Grüße, Nina

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, nachdem ich mich für Schnitte entschieden habe, habe ich gerade meinen gesamten Stoffvorrat um mich herum verteilt und musste feststellen, es ist gar nicht so einfach 11 passende Stoffe zu finden.

8 hab ich, 3 fehlen mir noch...

 

Schade, dass hier kein Stoffmarkt hinkommt...Naja, mal schauen, was sich in NBG so auftreiben lässt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, endlich weiß ich, was 11 Teile Swap bedeutet.Ich konnte mir bisher nichts darunter vorstellen.:confused: Das ist natürlich eine Herausforderung, 11 Teile untereinander kombinierbar habe ich auch noch nicht geschafft.Da rotieren doch gleich die Rädchen in meinem Kopf, ich will naaaaaaaaaach Haaaaaaaaaauuuuuuuussssssssseeeeeeeee, an die Maaaaschineeeee. Neeee, doch erst ins Stoffgeschäft:( .

Das wird wohl erst am Wochenende.

 

Es macht Spaß!!!!!

 

Gruß Manuela

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Evelyn @alle

wie sollen wir es mit den Zwischenergebnissen (auch den verunglückten)machen? :confused: Werden die auch gezeigt oder erst die Endgebnisse. Entschuldigt, wenn es schon irgendwo erwähnt wurde. 15 Seiten (WOW :eek: ) sind nicht einfach mal so durchzublättern.

Einige hatte ich ja bereits in der Galerie oder im Blog bewundert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, ich finde es nach wie vor übersichtlicher wenn jedes Storyboard ein Thread ist. Und die dann in den Wips posten. Da muß dann keiner Schritt für Schritt Erklärungen zu machen. Nur den Werdegang mit des Swaps dokumentieren. Zum Beispiel: Storyboard, Stoffe, fertige Teile , Mißerfolge Usw....:D Und ich denke unter den wips läßt es sich gut verfolgen. Titel dann Storyboard mit Namen, findet man immer wieder.;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.