Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Lilian

Five Pocket Hose bei burda gesucht

Recommended Posts

Hallo, Anne, warum gibt es eigentlich keinen Five-Pocket-Jeans-Schnitt von Burda? Wurde darüber schon einmal bei Deinen Zusammenkünften mit dem Verlag diskutiert? Es wäre schön, wenn es einen geben würde, denn ich arbeite sehr gerne mit den Burda-Schnitten.

 

Wenn es dieses Thema hier schon einmal gab, bitte ich um Hinweis, danke.

 

Liebe Grüsse, Lilian:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lilian!

 

Versuchs mal mit Burda 8085

Der könnte hinkommen,ich find in recht gut.

 

Liebe Grüße

Maria

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, Maria, vielen Dank für den Hinweis. Ich möchte einen ganz normalen(keine Hüfthose/keinen Stretch) Schnitt, wie es ihn auch von Vogue gibt. Den Schnitt 7608 habe ich mir schicken lassen. Ich musste daran einiges verändern. Habe ihn auch schon auf Nessel übertragen und zugeschnitten, um eine Probehose zu nähen. Alles kein Problem. Nur dabei kam mir der Gedanke, warum Burda wohl keinen normalen Five-Pocket-Jeans-Schnitt anbietet. Denn Bedarf ist ja vorhanden. Manche Frau wagt sich gar nicht erst an den englischen Schnitt, weil sie der Meinung ist, ihr englisch reicht nicht aus. Oder viele können auch gar kein englisch. Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn es einen Schnitt gäbe. Den würde ich sofort kaufen!

 

Liebe Grüsse, Lilian:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

das ist halt so ein Problem mit den Schnitten.Aber bei Vogue und Butterick sind doch deutsche Übersetzungen dabei.Da dürfte es trotz der etwas holprigen Beschreibungen auch kein Problem geben.

Der Burda Schnitt den ich meine ist leicht hüftig und leider nur mit Stretchanteil zu machen.

 

Liebe Grüße

Maria

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Anonymus

Hallo,

 

Burda hatte schon einen Five-Pöcket-Schnitt. Im Heft "Nähen leicht und schnell 4/95". Der ist zwar nicht mehr ganz neu, aber der Five-Pocket-Schnitt ändert sich ja auch nicht grundlegend.

 

Das war ein genialer Schnitt, den ich bis heute für Hosen verwende. Mal sind die Beine unten etwas weiter, damals waren sie halt etwas enger. Aber sie sitzt einfach immer und bei jeder Figur (finden wir!). ;-)

 

Liebe Grüße

Anne aus Bremen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde, die Frage ist schon berechtigt - in Heften ist schon mal einer drin, aber woher erfahre ich das, wenn ich jetzt sofort einen brauche! Meines Wissens gibt es schon seit langem keinen Einzelschnitt - jedenfalls nicht in Größe 46/48. Danach habe ich nämlich vor etlichen Jahren erfolglos gesucht. Ziemlich verzweifelt, habe ich dann entgegen jeder Überzeugung einen von Neue Mode gekauft, den ich aber nie passend hinbekommen habe.

Rita

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Anne, da kannst Du mal sehen, wie lange es schon her ist, dass man einen "normalen" Schnitt bekommen konnte. Ich habe alle Jeansläden besucht, um eine normale Jeans zu kaufen. Ohne Stretchanteil und keine Hüfthose. Nichts zu machen. Gibt es einfach nicht. Ich mag nun mal lieber eine Baumwolljeans. Also bleibt nur Stoff kaufen(den gibt es in schöner Baumwolle) und selber nähen. Aber nun der Schnitt. Da geht das Gesuche los.

Bis ich bei Vogue fündig geworden bin. Die Paßform von Burda wäre für mich besser. Da müsste ich nicht viel ändern. Nur die Taille enger nähen. Vielleicht gibt es ja in nächster Zukunft einen Schnitt. Würde mich sehr freuen.

 

Hallo Rita, mir geht es mit den Neue Mode-Schnitten auch so. Die passen mir

auch nicht.

 

Es grüsst Euch, Lilian:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lilian,

mal abgesehen davon, dass ich dein Anliegen für durchaus berechtigt halte, hast du es alternativ vielleicht auch schon mal damit probiert? http://www.golden-pattern.online.de/shop/jeans01.htm

Da kannst du so einige Einstellungen nach deinen Wünschen und Maßen selbst bestimmen.

Ich hab schon etliche Jeans nach GP genäht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Lilian,

mal abgesehen davon, dass ich dein Anliegen für durchaus berechtigt halte, hast du es alternativ vielleicht auch schon mal damit probiert? http://www.golden-pattern.online.de/shop/jeans01.htm

Da kannst du so einige Einstellungen nach deinen Wünschen und Maßen selbst bestimmen.

Ich hab schon etliche Jeans nach GP genäht.

Die Empfehlung kann ich nur unterstützen. Ich hab mir die Hose aus Baumwolle ohne Stretch genäht und sie sitzt ohne Änderungen prima.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was gefällt an der 8408 nicht? Eine klassische 5-pocket-Rückenpasse-Jeans.

Normale Bundhöhe, normale Knöchelweite.

Keine Rede von Stoff mit Stretchanteil: eine ganz normale klassische Jeansform.

Gruß

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe den Burda-Schnitt 8408 auch schon öfter genäht und finde ihn total prima. Die Hose sitzt super und ich habe schon normalen Cord und Jeans verarbeitet sowie stretchigen Jeans.

Liebe Grüße

Sylvia:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die Hilfe. Ich werde mir nun noch die Schnitte von Burda(8408) und Golden-Pattern bestellen. Dann habe ich drei zur Auswahl. Den Besten nehme ich dann.

 

Liebe Grüsse, Lilian:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.