Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

 

wer hat schon mal eine Jeansjacke in Patchwork genäht? In welchen Abmessungen habt Ihr die Quadrate zugeschnitten? Und habt Ihr bestimmte

Blockmuster (ich hoffe es heißt so) beachtet.

Ich hab 2 Stoffe und auch schon vorgewaschen, dann solls losgehen.

 

Ich freue mich schon auf eine Antwort

Heiße Nadel

Share this post


Link to post
Share on other sites
In welchen Abmessungen habt Ihr die Quadrate zugeschnitten?
Wer sagt, dass Patchwork immer aus Quadraten besteht? Das kannst du machen, wie du willst. Du hast scheinbar schon eine recht genaue Vorstellung, also leg einfach los...

Jeansblazer.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heiße Nadel,

 

ich habe so eine Jeansjacke schon mal gesehen und zwar hatte die Dame eine alte Jeansjacke auseinandergenommen und einige Teile aus Patchwork ersetzt. ( in Ananastechnik ). Sie hatte z.B. die vordere Reihe mit den Knöpfen und Knopflöcher stehen gelassen und daran das Teil aus Patchwork genäht. Ich habe leider kein Foto aber ich hoffe du weißt wie ich das meine.

LG

Barbara

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neee, so habe ich es nicht gemeint.

 

ich habe alte Kinderjeans gesammet und will wirklich kleine Quadrate aneinandersetzen. Es soll ein Jankerschnitt genäht werden, nur wie groß

sehen die Quadrate gut aus? Und soll ich es im Muster legen oder einfach nur so wie es kommt. Auf einige Quadrate will ich noch ein kleines Muster sticken.

Wenn sie fertig genäht ist noch quliten (sparsam). Die Kanten mit Schägband einfassen.

 

Vielleicht versteht Ihr mich jetzt besser

und danke für Eure Antworten

Heiße Nadel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Friesenhexlein

hallo

es kommt natürlich auch auf die Größe an. Ob nun Gr. 34 oder 48. Da hat man ja ganz verschiedene Flächen. Wie wäre es mit 15 x 15 cm. Kleiner würde ich es auf keinen Fall machen, da man sonst zu viele Nähte hat.

Ich würde die Quadrate zusammennähen, damit ich ein großes Stück "Stoff" habe. Dann den Schnitt auflegen, möglichst aus Folie. Dann kannst sehen, wie du es am besten zuschneidest.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Ja du kannst einfach quatrate schneiden und zusammen nähen...farben spielen keine rolle.am einfachsten ist es wenn du erst "den Stoff" in nicht zu kleine stücke schneidest und dann zusammen nähst als rücken- vorderteil, arm. dann das muster auflegst,ausschneiden und weiter arbeiten wie sonst auch beim jacken nähen. Quilten brauchst du nicht unbedingt

Share this post


Link to post
Share on other sites

oh jetzt warst du schneller als ich:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bedenke aber auch, je kleiner die Teile, desto mehr Nähte, desto schwerer das Teil. Nicht dass Du nachher unter Deinem Janker zusammenbrichst.

Wie wäre es, das Schnittmuster aus einem dünnen Baumwollstoff zuzuschneiden und deine Jeansstücke offenkantig "aufzukleben" und die Kanten dann mit Zickzackstichen oder Zierstichen zu übernähen. So etwas ist in der letzten "Patchwork Proffessionel" zu sehen, allerdings nicht aus Jeans, sondern aus Patchworkstoffen.

Gruß von Karin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

 

danke für die guten Ratschläge. Was meint Ihr 4 x4 cm wäre doch ok?

Aufkleben und Zickzack- hm, das ist mir zu unordenlich. Nicht traurig sein.

 

Heiiße Nadel.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie wäre es, das Schnittmuster aus einem dünnen Baumwollstoff zuzuschneiden und deine Jeansstücke offenkantig "aufzukleben" und die Kanten dann mit Zickzackstichen oder Zierstichen zu übernähen. So etwas ist in der letzten "Patchwork Proffessionel" zu sehen, allerdings nicht aus Jeans, sondern aus Patchworkstoffen.

 

so verschieden sind die Geschmäcker - ich fand diese Idee aus dem Heft einfach nur genial - so eine Jacke ist bei mir für den Herbst ein MUSS..

 

aber zum Thema: Ich finde für Jeansstoff 4x4cm zu klein. Du hebst Dir bei der Jacke einen Bruch! Unterschätze das Gewicht der Nähte nicht.

Ich habe mir eine Patchworkjeanshose genäht, und da hat jedes Hosenbein aus jeweils ca. 15 Teilen bestanden. Vom Tragekomfort her ist das für mich Obergrenze, die Jeans ist so schon super schwer.

 

Gruß

Suse

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich denke auch, dass 4x4cm eher zu klein sind (in größe 32/34 - ok; als kurzer bolero - auch ok; aber als janker :eek:).

welche größe trägst du denn? eher 36 oder eher 48? danach würde ich entscheiden. aber auch in einer kleinen größe würde ich mind. 8cm + nz nehmen. die vielen nähte machen sonst auch wahrscheinlich eine winterjacke daraus.

 

angespornt durch und abgeguckt bei pim (fotos hat sie ja schon in diesen fred eingestellt) habe ich mir aus den alten arbeitsjeans meines mannes (kinderjeans hatte ich nicht, hätten aber auch für meine größe - ca. 50/52 -nicht gereicht :D), habe ich mir auch eine jeansjacke genäht. allerdings habe ich die einzelnen teile immer nur aus 2-3 teilen jeans zusammengesetzt. z.b. ober und unterärmel aus je 2 teilen. 1/2 rückenteil aus 3 teilen ... (foto müsste ich zu hause machen - bei den temperaturen hängt die jacke im schrank ;)).

 

versuch doch erstmal z.b. ein kleines stück stoff fertigzustellen wie oben schon angegeben, also 4x4 quadrate so lange zusammennähen bis es für den kragen oder ein anderes kleines schnittteil (3x t?) reicht, und probiere dann schneiden und weiterverarbeiten aus. dann wirst du sehen, ob es funktioniert.

 

gutes gelingen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also die Entscheidung ist gefallen. 6x6 cm große Quadrate.

Sollte in die Jacke in diesem Leben fertig werden und dann auch

noch gut aussehen, ja, dann dürft Ihr sie auch sehen.

Heiße Nadel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.