Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
smunkert

Rat bitte! Badeanzug Stiche werden ausgelassen

Recommended Posts

Hallöchen,

 

ich bräuchte bitte eure HILFE!

Ich habe mich nun das erste Mal an einen Badeanzug gewagt. Es ist ein richtiger Badeanzugstoff.

Beim Schließen der rückwärtigen Naht hat meine Maschine (Bernina) Stiche ausgelassen. Das hat sie noch nie gemacht!

Ich habe es mit einer Super Stretch Nadel, die ich auch für BHs nehme und einer Microfaser-Nadel probiert.

Bei beiden war das Ergebniss absolut nicht befriedigend. Dann hab ich versucht mit den Fadenspannungen zu hantieren. Doch das hat überhaupt keine Verbesserung gebracht.

 

Wißt ihr woran das liegen kann?????

Bitte bitte

Viele Grüße

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

 

bei mir hat die Verwendung eines dünneren Garns (120er statt 100er Stärke) in der Super-Stretch-Nadel geholfen.

 

Viel Glück! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank Sew,

 

werde es heute nachmittag gleich mal ausprobieren.

Viele Grüße

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sew,

habe vorhin schnell noch eine Probenaht genäht, bevor ich außer Haus mußte.

Die sah richtig gut aus.

Werde es heute abend noch am richtigen Modell versuchen.

Vielen herzlichen Dank nochmal

Gruß

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sabine,

ich wollte Dir nur sagen dass ich das gleiche Problem hatte und das es am Garn lag.

Du liegst damit vermutlich richtig ;)

Gutes Gelingen!

Gruß

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hubbs,

 

vielen Dank nochmal an euch beide für den Tip. War genau richtig. Jetzt hat es super geklappt. Hab ihn halb fertig, weil ich die letzten Tage nicht dazu kam. Hoffe heute wird er fertig werden.

Eigentlich hab ich bereits eine Antwort hier ins Thema gesetzt. Doch die ist irgendwie verschwunden.

Vielen Dank:winke:

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hab ihn halb fertig, weil ich die letzten Tage nicht dazu kam. Hoffe heute wird er fertig werden.

Zeigen, zeigen! ;)

 

Schön, daß es geklappt hat. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sew,

 

lang lang ists her.

Also ich hab ihn dann zwar fast fertig gehabt, mußte aber feststellen, daß meine Brust nicht genügend Platz findet. Also hab ich alles wieder aufgetrennt und das Oberteil erweitert. Dann, weil ja mit den Jahren die Erdanzíehungskraft zuschlägt hab ich festgestellt, daß jetz im Unterbrustbereich genügent Platz vorhanden ist, allerdings oben viel zu viel. Da klappte dann oben alles raus. Hätte ich beim schwimmen locker verloren. So jetzt hatte ich kein Badeanzuggummi mehr, denn das letzte ist mir nach so häufigen trennen gerissen. Doch die Rettung nahte beim Frankentreff, als mir Elsnadel ein Stück überlasen hat. Ich wollte ja nicht unbedingt eine Bestellung via Internet dafür aufgeben.

Also hab ich wieder getrennt. Habe mir überlegt, daß ich die Träger auch schräger, nicht so gerade, wie im Schnitt zulaufen lassen muß und mehr Zug aufs Gummi gelegt.

Also hier das Ergebniss. Ist aber leider noch nicht perfekt. Nur der Zweck ist erfüllt. Es bleibt alles an seinem Platz:rolleyes:

Es ist wirklich schwierig in großen Größen einen guten Schnitt zu finden.

 

 

 

Viele Grüße und herzlichen Dank nochmal für die Hilfe

Sabine

DSCN1483.JPG.f7a8dabe1c9b9121931ed3f3d9fbc1a5.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Also ich finde dein Badeanzug kann sich sehen lassen. Er hat eine sehr gute Passform.

LG Petra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dankeschön Petra,

das war leider aber erst nach zweimal Ändern so. Und! Auf dem Foto kann man die Nähte nicht erkennen! Ich weiß ja, wo gepfuscht wurde.;)

Viele Grüße

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja Sabine ich weiss was du meinst. Aber solchen Teilen wohnt meist eine Eigendynamik inne, sodass ich es klasse finde, wenn dann Etwas raus kommt, das passt. Und ganz offentsichtlich ist das bei deinem Badeanzug der Fall. Und ich finde er sieht richtig gut aus. Ich hoffe du hast deine Änderungen auf den Schnitt übertragen, damit du beim nächsten zufriedener bist. Man muss das einfach akzeptieren. Aber dafür lernt man auch jedesmal was dazu-finde ich jedenfalls. Also geniesse dein Ergebnis und sei stolz.

:)

LG Petra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe meine Änderungen nicht übertragen und zwar ganz bewußt. Ich weiß, daß heißt, ich bin mir 1000%tig sicher, daß ich diesen Schnitt nie nie nie wieder nähen werde. Sollte ich es doch mal machen wollen, weiß ich ja was ich gemacht habe und das vergrösserte Schnitteil hab ich ja noch.

 

Ich habe noch einen alten Badeanzug, der sehr gut sitzt, denn werd ich das nächste Mal auftrennen, wenn ich wieder einen nähe.

Dieser hatte, wie du schon so fast erahnt hast, das Glück überhaupt noch fertiggestellt zu werden. Das war nach den Änderungen und anhand des schlechten Wetters ganz unsicher.:D

Er hatte auch Glück, das ich im Forum nach den Nähten gefragt habe und Kerstin ein Foto sehen wollte. Das ging mir auch nicht aus dem Kopf, das ich noch eins schuldig war. Dann hat mir noch Elsnadel extra Gummi mitgebracht. Schlußendlich er hatte großes Glück nicht in die Tonne zu wandern.

Viele Grüße

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich muß auch sagen(schreiben) das der Badeanzug toll aussieht und er schmeichelt deiner Figur. Es sitz alles da wo es sein soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sabine,

der Badeanzug sitzt wirklich super! Fällt mir ein dass meine Badeanzüge gar nicht in der Galerie sind.

Welcher Schnitt ist das denn?

Gruß

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schönen guten Morgen Ulrike,

 

das ist der hier:

 

 

 

der 2500.

Kommst du zum nächsten Frankentreffen?

Danke nochmal für deinen Rat wegen des Garnes.

Viele Grüße

Sabine

1403177223_KwikSew2500.jpg.dec8c1db6c818682180a6112e44b923f.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Sabine,

stimmt den Schnitt hattest Du schon mal beim Nähtreff dabei, wäre jetzt gar nicht darauf gekommen weil die Zeichnung lange nicht so gut aussieht wie Dein Badeanzug ;)

Ich habe das KwikSew Bademodenbuch und ein Spaghettiträger-Badeanzug daraus genäht, mein zweiter ist ein Stretch & Sew Schnitt den es inzwischen glaube ich nicht mehr zu kaufen gibt (Princess Line mit V-Ausschnitt und überkreuzten Rückenträger - sehr praktisch und absolut bewegungstauglich)

Ja ich versuche zum nächsten Nähtreff zu kommen, kann aber nichts versprechen - wie immer sind die Termine meines Freundes eher kurzfristig.

Gruß

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, der Schnitt stimmt nur noch unten mit meinem Überein. Die Träger hab ich auf dem Rücken auch gekreuzt. Gibt einen viel besseren Halt und ich hab die Träger, wie man sieht auch viel viel weiter nach innen verlegt. Sonst wäre ja der Rausklappefekt eingetroffen, weil die Träger sonst ganz außen bei den Achseln verlaufen wären.

Hast du deine schon in die Galerie gestellt. Bin schon neugierig. Glaube die Schnitte kenne ich nicht. Möchte demnächst wie gesagt irgendwann einmal meinen alten auftrennen und dann hab ich noch einen Schnitt von Sew. Denn muß ich auch mal ausprobieren.

 

Viele Grüße

Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.