Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Annett

Welche Einlage bei Crash oder Crincle?

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

 

wollte mir in nächster Zeit ein paar Sachen aus gecrincelten Stoffen nähen und habe mir mal so meine Gedanken gemacht, wie ich eventuelle Belege oder Kragen per Einlage verstärken kann.

 

Mit Aufbügeln is ja nich - da würde der Stoff nur glatt werden.

 

Also muss ich wohl ein Einlagen nehmen, die man nicht aufbügeln kann - sehe ich das so richtig?

 

Welche nehmt ihr denn dann so?

 

Schon mal vielen Dank für eure Antworten.

 

Einen schönen Abend noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das würde mich auch mal interessieren. Ich habe mir auf dem Stoffmarkt in Hannover auch gecrashten Stoff gekauft und wollte normale Vlieseline 180 oder 200 nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei meinen gekauften Sachen sind die Krägen und Ärmelmanschetten glatt. Die Industrie verwendet wohl aufbügelbare (vermutlich eher gepresst) Einlagen für die Crinklestoffe.

 

Aus den 70igern? habe ich noch eine Crashbluse (nein nur in der Erinnerung :p ) mit einem Carmenausschnitt. Der wurde nur gesäumt und ein Gummiband durchgezogen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

also wie Zimtstern schon gesagt hat, eignet sich L11, das ist eine Näheinlage aus Vlies.

Wenn ich gewebte Näheinlagen bekomme, dann horte ich die auch immer, also z.B. aus dünnerer Baumwolle gibts die manchmal, die sind dann sanforisiert und permanentversteift.

Außerdem kann man passenden Batist, Organdy, Seiden-oder Polyesterorganza nehmen.

Wenn dein Stoff ein Naturmaterial ist, dann würde ich dir bei größeren Flächen auch zu Naturmaterialien raten, bei Kleinteilen ist es nicht so wichtig. Das einzige was man wissen muss ist, dass Polyesterorganza zwar viel besser zu bekommen ist als Seidenorganza, aber sich dafür längst nicht so toll legt.

Noch was: Wenn die Einlage einlaufen kann, unbedingt waschen oder vorkrumpfen.

 

Tschüss

Barbara

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Annett,

vor dem gleichen Problem stand ich gestern: klick hier.

Ich habe jetzt ganz einfach den Stof auf die Einlage "gedrück", so ist die Struktur erhalten geblieben.

Eine Alternative ist mir dann gestern abend noch eingefallen: Für die Teile mit Einlage einen anderen (glatten) Stoff verwenden. Das könnte ja auch ganz interessant aussehen.

 

Gruß,

Ida

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ida,

 

leider hat die Suchfunktion deinen Thread nicht ausgespuckt, deshalb vielen Dank.

 

Ich werde mal auf einem Probestück das mit dem Aufbügeln versuchen. Sollte das nicht so gut aussehen, werde ich wohl einen passenden Uni mitfassen. Vorher waschen und trocknern ist selbstverständlich, ich behandle die Stoffe eigentlich immer so, wie ich sie nach dem Nähen auch waschen und trocknen werde.

 

Schönen Tag noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.