Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Empfohlene Beiträge

:D na dann machen wir mal weiter

 

Ihr ahnt es...erst wolle wiegen...das ist ganz wichtig damit der hut nicht zu viel gewicht hat ( nicht mehr als 110g sollten es sein).

alles schön in zwei haufen legen

1 mal für jede seite

 

materialhut.JPG

und wieder den turbofilzer von coats nehmen

 

zuerst brauchen wir eine schablone aus noppenfolie

diesmal ein kreis durchmesser 30 cm

folief%FCrhut.JPG

 

jetzt wird erst die wolle in gleich lange stückchen gezupft

 

streifenzuhut.JPG

 

 

die hellgrüne wolle nicht zu lang zuppeln und auf den folienkreis als mittelpunkt legen ( von links nach rechts)

so ungefähr

erstgr%FCnhut.JPG

Ränder mit helle wolle auffüllen

huterstelage.JPG

 

die zweite lage ist wieder hell und versetzt ( oben nach unten)

 

hutzweitelagelegen.JPG

 

jetzt noch mal von links nach rechts eine dritte lage auflegen...wieder in hell

 

damit es noch etwas farbiger wird jetzt noch etwas hell- und dunkelgrün darauf legen ( ganz dünn und wenig)

 

hutzweiausgelegt.JPG

 

so alles schön ausgelegt jetzt kann die wolle leicht bespüht werden

 

randtrocken.JPG

aber nicht die ränder...da mus die wolle trocken bleiben

 

Noppenfolie auflegen ( mit den noppen nach unten) und ganz ganz vorsichtig mit den handflächen reiben.

 

handfilzthut.JPG

 

so jetzt kann die folie ab und es wird "normel" weitergemacht...mit der hand auf der wolle...für das gefühl

 

ist die eine seite gut verfilzt das teil umdrehen und die ränder ( die wolle die übersteht) ganz eng an der kante der schablone anlegen

hutumschlagen.JPG

jetzt die 2 seite genau so arbeiten wie die erste seite.

Filzen und schablone wieder umdrehen

 

hutzeitesei.JPG

das sieht dann so aus.

 

jetzt wieder die ränder umschlagen

 

und vorsichtig weiter filzen

die kanten müssen gut bearbeitet werden..nicht das die teile auseinander fallen

 

so genug gefilzt jetzt geht es ans aufschneiden

 

erst einen kleinen schnitt über kreuz im mittelpunkt einen seite schneiden

hutaufschn.JPG

schablone heraus nehmen und wieder etwas filzen mit den händen

 

dieses teil ( sieht nicht nach hut aus....) auf ein handtuch legen und walken.

immer wieder auspacken, teil ( hut ) anders falten und wieder einpacken.

 

fertig.....

jetzt sieht es so aus und mein puppenkopf kommt ins spiel

was%20istdas.JPG

 

 

sieht ja immer noch komisch aus..und so gross....

hutzugross.JPG

macht aber gar nichts aus.

ein stückchen noppenfolie und viel kraft lassen das teil noch schrumpfen

immer feste reiben und drücken

hutfmitfolie.JPG

schon schrumpft das teil und sieht langsam nach einen hut aus

jetzt hängen aber die Zipfel im gesicht...

das mus weg

her mit der schere

hutzipfelschneiden.JPG

jetzt sieht es schon besser aus ...

hutseite.JPG

 

passt wackelt und hat luft

 

hutvorne.JPG

 

der winter kann kommen

 

 

hutmitschall.JPG

die reste vom hut ( die abgeschnittenen Zipfel ) habe ich in kleine stückchen geschnitten, werden morgen noch auf einen dicken faden gezogen und kommen in die waschmaschine..... dann hab ich noch material für den passenden schmuck.

 

und die restwolle...mal schauen...vielleicht noch ein paar stulpen?????

 

 

hoffe jetzt sind die bilder gross.

 

die Fehler lasse ich drin.....sind mein Markenzeichen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bärbel,

 

das sieht ja sehr schön aus. Danke für die tolle Anleitung und die "grossen" Bilder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Bärbel,

 

das sieht wirklich super aus!!!!

 

Ich filze auch sehr gerne und so einen Hut & Schal werde ich bestimmt mal ausprobieren : o ))))

 

Liebe Grüße

 

Britta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo knudel !

 

ich brauche b i t t e deine hilfe!!!!!!!!!!!!!!:o

ich habe gestern mit viel freude den nuno schal nach deinen wip gemacht......

und ich habe gerollt und gerollt...mind. 2 mal 25 min. aber trotz aller mühe die wolle hat sich nicht mit der seide verfilzt:confused:

was habe ich bloß falsch gemacht- der ansatz mit den turboflitzer war 5ml auf 5ooml wasser.

danke für jeden hilfreichen hinweis

l.g.alexandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Eigentlich bin ich nicht so fürs Filzen, aber das sieht wirklich klasse aus.

Christina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hallo knudel !

 

ich brauche b i t t e deine hilfe!!!!!!!!!!!!!!:o

ich habe gestern mit viel freude den nuno schal nach deinen wip gemacht......

und ich habe gerollt und gerollt...mind. 2 mal 25 min. aber trotz aller mühe die wolle hat sich nicht mit der seide verfilzt:confused:

was habe ich bloß falsch gemacht- der ansatz mit den turboflitzer war 5ml auf 5ooml wasser.

danke für jeden hilfreichen hinweis

l.g.alexandra

 

Was für Wolle hast Du genommen... es darf keine Märlywolle sein.. ich nehme immer Super Kammzug vom Merinoschaf. Und wie ist das Seidentuch ? Es muss fein Gewebt sein, nicht zu fest, leicht Transparent.

 

Nur so ohne das Material zusehen kann ich nicht viel helfen.... hat sich die Wolle überhaupt nicht mit der Seide verbunden???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:confused: hm...

ich habe 100% Schafschurwolle von Glorex zum trocken und naßfilzen genommen... schon möglich das diese zu grob ist, der Seidenschal ist aus den Bastelladen(norm. Qualität),jetzt wo du es sagst wird es so sein das die Materialien nicht stimmen!

Macht nichts, ich probiere es nochmals mit neuer Wolle und Schal, wäre doch gelacht...bis bald....,:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

l.g.alexandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da drücke ich mal ganz feste die daumen das es klappt

warte auf einen bericht und einen foto von deinen werk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:D na dann machen wir mal weiter

 

Ihr ahnt es...erst wolle wiegen...das ist ganz wichtig damit der hut nicht zu viel gewicht hat ( nicht mehr als 110g sollten es sein).

alles schön in zwei haufen legen

1 mal für jede seite

 

materialhut.JPG

und wieder den turbofilzer von coats nehmen

 

zuerst brauchen wir eine schablone aus noppenfolie

diesmal ein kreis durchmesser 30 cm

folief%FCrhut.JPG

 

jetzt wird erst die wolle in gleich lange stückchen gezupft

 

streifenzuhut.JPG

 

 

die hellgrüne wolle nicht zu lang zuppeln und auf den folienkreis als mittelpunkt legen ( von links nach rechts)

so ungefähr

erstgr%FCnhut.JPG

Ränder mit helle wolle auffüllen

huterstelage.JPG

 

die zweite lage ist wieder hell und versetzt ( oben nach unten)

 

hutzweitelagelegen.JPG

 

jetzt noch mal von links nach rechts eine dritte lage auflegen...wieder in hell

 

damit es noch etwas farbiger wird jetzt noch etwas hell- und dunkelgrün darauf legen ( ganz dünn und wenig)

 

hutzweiausgelegt.JPG

 

so alles schön ausgelegt jetzt kann die wolle leicht bespüht werden

 

randtrocken.JPG

aber nicht die ränder...da mus die wolle trocken bleiben

 

Noppenfolie auflegen ( mit den noppen nach unten) und ganz ganz vorsichtig mit den handflächen reiben.

 

handfilzthut.JPG

 

so jetzt kann die folie ab und es wird "normel" weitergemacht...mit der hand auf der wolle...für das gefühl

 

ist die eine seite gut verfilzt das teil umdrehen und die ränder ( die wolle die übersteht) ganz eng an der kante der schablone anlegen

hutumschlagen.JPG

jetzt die 2 seite genau so arbeiten wie die erste seite.

Filzen und schablone wieder umdrehen

 

hutzeitesei.JPG

das sieht dann so aus.

 

jetzt wieder die ränder umschlagen

 

und vorsichtig weiter filzen

die kanten müssen gut bearbeitet werden..nicht das die teile auseinander fallen

 

so genug gefilzt jetzt geht es ans aufschneiden

 

erst einen kleinen schnitt über kreuz im mittelpunkt einen seite schneiden

hutaufschn.JPG

schablone heraus nehmen und wieder etwas filzen mit den händen

 

dieses teil ( sieht nicht nach hut aus....) auf ein handtuch legen und walken.

immer wieder auspacken, teil ( hut ) anders falten und wieder einpacken.

 

fertig.....

jetzt sieht es so aus und mein puppenkopf kommt ins spiel

was%20istdas.JPG

 

 

sieht ja immer noch komisch aus..und so gross....

hutzugross.JPG

macht aber gar nichts aus.

ein stückchen noppenfolie und viel kraft lassen das teil noch schrumpfen

immer feste reiben und drücken

hutfmitfolie.JPG

schon schrumpft das teil und sieht langsam nach einen hut aus

jetzt hängen aber die Zipfel im gesicht...

das mus weg

her mit der schere

hutzipfelschneiden.JPG

jetzt sieht es schon besser aus ...

hutseite.JPG

 

passt wackelt und hat luft

 

hutvorne.JPG

 

der winter kann kommen

 

 

hutmitschall.JPG

die reste vom hut ( die abgeschnittenen Zipfel ) habe ich in kleine stückchen geschnitten, werden morgen noch auf einen dicken faden gezogen und kommen in die waschmaschine..... dann hab ich noch material für den passenden schmuck.

 

und die restwolle...mal schauen...vielleicht noch ein paar stulpen?????

 

 

hoffe jetzt sind die bilder gross.

 

die Fehler lasse ich drin.....sind mein Markenzeichen....

 

Hallo Ku

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo knudel,

 

ich habe deine anleitung mit sehr großen interesse gelesen.

 

leider konnte ich die bilder nicht anschauen.

 

könntes du mir die bilder zukommen lassen?

 

wäre super

 

danke

 

gruaß

 

sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Och, kann leider auch nichts sehen*grrr*,dabei hört sich doch alles so interessant an!!

Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich die Bilder sichtbar machen kann :kratzen::

 

Gruß Monika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Doro!!

Jetzt bin ich etwas schlauer geworden. :lachen:

LG Monika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.