Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

lalelu

Ich mach' einen Fotoquilt, macht Ihr mit?

Recommended Posts

Huhu, bin auch mal wieder unterwegs und zwar wie.

 

Seit Monaten überlege ich intensiv - fragt mal 3kids, gell Rita? Die Idee war einen Fotoquilt für meine Eltern zu machen. Mein Papa wird am 16. Mai 70 Jahre alt. Hmhm, bis dahin ist natürlich nix fertisch, also kriegt er so als Gag, mal eben eine Packung Socken zugesteckt. ABER ich arbeite fieberhaft, daß ich wenigstens was vorzeigen kann. Meine Mama hat dann im Oktober Geburtstag, bis dann werde ich es geschafft haben.

 

Und so fing ich an, erst mal habe ich miracle fabric sheets und bubble rinse besorgt. Bei meiner USA-Reise habe ich den Stoff besorgt. Übrigens hoffe ich mein Papa weiss das nachher zu schätzen, da ich kein Auto hatte, bin ich mit dem Bus gefahren, das Ganze passierte in Reno, Nevada, wo ich mich überhaupt nicht auskenne. Den Stoffladen hatte ich auf dem Weg vom Flughafen zum Hotel gesehen, naja, dachte ich, den finde ich doch wieder..... Ähm, tja, leider zu früh gefreut, bin ca. 8 Haltestellen zu früh ausgestiegen und konnte dann einen längeren Spaziergang machen. Das Wetter war schön, es gab einen Gehweg, nur die mitleidigen Blicke der Amerikaner...... wer läuft schon in USA zu Fuß?

 

Aber ich war fündig, habe schöne Stöffchen gefunden, die auch meinen Geldbeutel nicht zu sehr strapaziert haben. Habe dann noch eine supernette Frau im Stoffladen kennengelernt, die darauf bestanden hat, mich zum Hotel zurück zu bringen.

 

Hier ist meine Ausbeute: (merke eben, daß ich den Hintergrundstoff vergessen habe, den sieht man auf einem der nächsten Bilder)

quilt003.jpg.5519cdd63a49805f41cb67e4b5e16590.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

So nebenbei habe ich mir Bilder aus der ganzen Familie besorgt, uff, da war manchmal ganz schöne Überzeugungskraft gefragt - "ja Tante, ich bringe sie dir ganz bestimmt wieder", die habe ich gescannt und auf die miracle sheets gedruckt. War beeindruckt, wie super das funktioniert hat und wie die klar die Bilder sind. Auf den Fotos unten sieht das so schlecht aus, weil die Bilder nach dem Trocknen recht krumpelig waren. Die Bilder haben über Nacht geruht und am nächsten Tag habe das Papier hinten abgemacht und von der Rückseite gebügelt. Dann in Wasser mit Bubble Rinse vermischt für ca. 1 Minute eingeweicht und liegend auf einem Handtuch getrocknet, das ging ganz schnell. Ich hatte es nicht eilig, darum habe ich nicht mit dem Fön gearbeitet. Mir fehlen jetzt noch neuere Bilder meiner Schwestern mit Familie, die kriegen das einfach nicht gebacken.

 

So sehen einige der Bilder aus (Anmerkung: der Hund hat keine Familienähnlichkeit, gehört aber auch dazu oder vielmehr hat, er ist leider schon vor langer Zeit von uns gegangen).

quilt001.jpg.44ca19dcd825601ebd56147e877f21cf.jpg

quilt002.jpg.bce419e1df1ea7f3c7f60673bb386c12.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huhu,

 

es geht schon weiter, war echt fleissig die letzten Tage. Ob es daran liegt, daß ich meiner schöpferischen Freiheit freihen Lauf lassen kann. Mein hubby ist auf Dienstreise und ich kann mich im Wohnzimmer ungestört breitmachen.

 

In den letzten Nächten, äh Abenden habe ich auf kariertem Papier Muster ausprobiert. Die Idee ist, da die Bilder eine komische Größe haben, einen Rahmen drumherum zu machen um auf eine Blockgröße von 20 x 20 cm zu kommen. Siehe schwarze Quadrate mit Rahmen. Es sind insgesamt 16 Bilder, die ich ähnlich einem Stammbaum plaziert habe. Leider habe ich nicht von beiden Familienseiten die gleiche Anzahl Bilder, darum ist es nicht seitengleich. Um die Fotoblöcke sollen immer 10 x 10 cm große Quadrate um so auf die gewünschte Quilt-Größe zu kommen. Für die verschiedenen Stoffe habe ich verschiede Farben verwendet. Das sieht dann so aus - oh ja, habe ich beinahe vergessen, die Quadrate habe numeriert, damit ich die Anzahl weiss.

quilt006.JPG.bbe1625bbac19a44a13d82178d26776d.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und schon gehts weiter. Heute habe ich mich an den ersten Fotoblock getraut, es hat gut geklappt, hier ist er:

quil005.jpg.bde2e9f67f590b94094ada35dab8312b.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow, das ist ja ne interessante Idee...aber was genau ist denn "miracle fabric" und "bubble rinse"? ich kann mir schon denken, dass das was mit dem Fotodrucken zu tun hat...miracle fabric wahrscheinlich zum drucken...aber was macht bubble rinse? Mein Mann faehrt im Juni nach Hause, dann kann er fuer mich vielleicht auch mal einen Stoffladen aufsuchen...(er muss mir sowieso auch Schnittmuster mitbringen...)

 

Bin gespannt, wie's weitergeht...ist ne wirklich klasse Idee. Vielleicht mach ich mal einen Katzenquilt ;)

 

LG

Djamila

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm, mir ist noch was eingefallen. Vielleicht könnt Ihr mir helfen.

 

Unser Familienname ist Vogel, da wäre es doch ganz nett, einen Vogel mit einzubringen, am besten appliziert, oder? Nur habe ich noch nicht so die Eingebung, wie der aussehen soll.

 

Ich hoffe, Ihr begleitet mich noch ein bischen und langweilt Euch nicht mit mir.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bist du verrückt, langweilen??? Ich finde die Idee und auch die Umsetzung bisher total superklasse! Das wird ein superschönes und sehr wertvolles Stück, das du da anfertigst! Finde ich total genial. Bin schon sehr gespannt auf Fortschritte, bitte immer schön alles dokumentieren!!!

 

Dankeschön,

Piezi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Djamila,

 

schön, daß Dir mein Projekt gefällt. Es gibt supertolle Fotoquilts die ich über Jahre hinweg gesehen habe, nie habe ich mich getraut, aber jetzt....

 

Miracle Fabric Sheets sind Stoffstücke, die vorbehandelt und auf Papier aufgezogen sind, damit man sie im Drucker zu Hause bedrucken kann. Man kann sie so wie ich fertig kaufen oder aber den Stoff selbst vorbereiten (war mir zu aufwendig). Weiss auch jetzt nicht mehr, wie das genau geht, kann man aber im Internet finden.

 

Bubble Rinse ist eine Flüssigkeit, die die Druckerfarbe auf/im Stoff fixiert, damit nix abwischt, abfärbt oder bei späterem Waschen ausläuft.

 

Wo bist du denn zu Hause?

 

Liebe Grüsse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tolle und außergewöhnliche Idee.

Gefällt mir gut:)

 

Werde das Thema mit Spannung verfolgen.

 

Gruß Bicky

Share this post


Link to post
Share on other sites

Superschöne Idee;) ,

der Vogel könnte vielleicht so aussehen...(Guckst du im Anhang...)

 

verfolge gespannt weiter...

LG Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und schon gehts weiter. Heute habe ich mich an den ersten Fotoblock getraut, es hat gut geklappt, hier ist er:

Hallo,

ich habe einen Fotoquilt Anfang des Jahres meinen Eltern zur Goldenen Hochzeit geschenkt. Dafür habe ich Bilder von ihnen - natürlich das Hochzeitsfoto, aber auch Bilder aus der Zeit vorher und kurz danach, Bilder von uns Kindern als Babies bzw. Kleinkinder, Urlaubsbilder und ein aktuelles mit der ganzen Familie genommen. Sie haben sich riesig gefreut und der Quilt hängt im Wohnzimmer über dem Sofa. Ich kann also aus eigener Erfahrung sagen: die Freude wird bestimmt riesig sein!!!

Viele Grüße

Simon

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, meine letzte Nachricht für heute. Ich war eben noch fleissig, insgesamt 6 Fotoblöcke habe ich heute abend geschaft. Hat man den Dreh mal raus, geht es flott von der Hand. Noch 10 weitere, wenn ich dann alle Bilder zusammen habe.

 

Gute Nacht!

quilt007.jpg.2545dfc8243159268306761e9b949da5.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Liebe Sabine,

 

ich war gestern abend so im Rausch, habe deine Nachricht gar nicht gesehen. Der Vogel sieht gut aus, das wäre eine Idee. Kann man den irgendwo auch etwas grösser sehen?

 

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist ja ne tolle Idee, wo kriegt man denn Miracle sheets und bubble rins???

Das tät mich auch brennend intressieren.......:cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, wo außer in Amiland man dieses fertige Miracle bekommt, weiß ich auch nicht, aber bei uns bekommt man Bubble jet. Das ist eine Flüssigkeit, in die man den Stoff einlegt, dan trocknen läßt, auf zurechtgeschnittenes Freezer Paper aufbügelt (ein kunststoffbeschichtetes Papier, in das dei Amis Wurst einwickeln für den Kühlschrank) und das ganze im Tintenstrahldrucker bedruckt. Dann auch in Bubble Rinse, fertig.

Bubble jet, Freezer paper und bubble rinse bekommt man bei http://www.suesquiltshop.de

und diversen online-quiltshops, ist nicht gerade billig, aber man ewig davon .

Gruß von Karin aus dem Keller

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Steph,

 

danke fuer die Info zu miracle fabric und bubble rinse...ich nehme an, solche tollen Sachen kann man nur in den Staaten bekommen bzw. wenn hier, dann wahrscheinlich voellig ueberteuert...?

Bin nach wie vor restlos begeistert von der Idee (Fotos auf T-Shirts sehen immer irgendwie so seltsam und deplaziert aus, aber auf 'nen Quilt überhaupt nicht) und werde mir sie auf jeden Fall vormerken....habe noch nie gequiltet, aber irgendwann ist immer das erste Mal und dafuer haette ich wirklich die Motivation.

 

LG

Djamila

 

PS: Mein "Zuhause" ist ganz einfach in Potsdam. Aber mein Mann kommt aus der Naehe von San Francisco und nun wird's fuer ihn Zeit endlich mal wieder das "alte" Zuhause zu sehen. Er wird mir natuerlich massenhaft Oreos mitbringen muessen...ganz zu schweigen von den Schnittmustern und diversen Naehbuechern etc...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Steph,

 

den Vogel habe ich "er-googlet", die Abbildung ist nicht größer, sorry:o ,

einfach :Quilt bird auf Bildersuche, da kommen auch noch Tauben etc....

 

eventuell kannst du dir die Vorlage auch mit pPapier nachbauen, gibt es nicht so eine Paperpiecing-technik ?(Isch nix Ahnung vom quilten:D )

Grüße, Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Steph,

 

den Vogel habe ich "er-googlet", die Abbildung ist nicht größer, sorry:o ,

einfach :Quilt bird auf Bildersuche, da kommen auch noch Tauben etc....

 

eventuell kannst du dir die Vorlage auch mit Papier nachbauen, gibt es nicht so eine Paperpiecing-technik ?(Isch nix Ahnung vom quilten:D )

Grüße, Sabine

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, gestern abend war ich ein bischen blind. Hier in diesem thread kann man die Vorgehensweise sehr gut sehen - das hat mir dann den letzten Anstoss gegeben, es mal zu versuchenÖ

 

http://hobbyschneiderin24.net/portal/showthread.php?t=30302

 

Lieben Dank Sabine! Ich werde dann mal googlen, hätte ja sein können, gell - du hattest den vogel so schnell parat.

 

 

Djamila: flieg`doch mit nach San Francisco! Ich war im März mit meinem Mann auf Dienstreise in Reno. Habe dort eine ganz liebe Frau kennengelernt (Name: Pamela Anderson :-)) - dort ist ganz begeistert vom Stoff- und Naehparadies SanFran, dort kann man ganz tolle japanische Stoffe kaufen. Leider habe ich es in der einen Woche drüben nicht dorthin geschafft. Aber 1993 war ich dort und ich kann es jedem empfehlen, einfach eine tolle Stadt. Reno war eher ein Sündenpfuhl :-0.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur kurz zu den Fotos: in manchen Copyshops kann man die auch machen lassen. Es lohnt sich jedenfalls zu fragen.

 

Übrigens ganz vielen Dank für den Thread. Ich brauche noch ein Geschenk für den 80sten Geburtstag meiner Mutter und glaube, so etwas wäre super ! Möglicherweise würde ich so etwas auch hinkriegen, auch wenn ich ganz schön Angst vor dem Quilten habe: da wellt sich so eine große Decke so leicht.

 

Gruß

 

Raaga

 

 

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Raaga,

 

ja, da hast du recht. Ich weiß noch nicht, wie das wird, lasse es auf mich zukommen. Bisher habe ich einen relativ kleinen Wandbehang und eine Kinderdecke gemacht, die ich beide mit der Maschine gequiltet habe. Aber ich habe ein grosses Wohnzimmer und da wird das Teil ausgelegt und dann mit ganz vielen Nadeln festgesteckt. Wir werden dann sehen, wenn es soweit ist, ob das so klappt wie ich mir das vorstelle. Denn meistens kommt es anders als man denkt, gell?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aaaaaalso, ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich mit patchwork und quilten noch nie etwas anfangen konnte.

 

Aber das mit dem bubbledingsda muss ich doch etwas genauer wissen. Wo kann man denn eine genaue Anleitung dazu nachlesen ***neugierigfrag*** mir tun sich da (glaube ich) ungeahnte möglichkeiten auf :D

 

Bisher kannte ich nur diese bedruckbaren Folien, die man auschneiden und aufbügeln kann. Aber die Ergebnisse sind nicht dauerhaft und im allgemeinen nicht zufriedenstellend.

 

 

Also WO gibt es mehr Infos darüber :D :D ***lechtz***:D :D

 

LG

Nadelienchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Steph,

 

ja, ich weiss...San Francisco ist wunderschoen...war schon dreimal dort..aber dieses jahr muss ich zu hause bleiben und arbeiten...evtl. verschiebt mein Mann nun auch seinen Flug...wird sich in den naechsten zwei Wochen herausstellen...d.h. ich muesste dann auf meine Oreos und Naehzubehoer noch laenger warten. :traenen:

 

Djamila

 

PS: Waere klasse gewesen, wenn die geschaeftsreise nach Kali statt nach Nevada gegangen waere, hm?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöchen,

Ich hab schon seit längerem die Idee so etwas zu machen. Habe mal einen Film gesehen mit Susan Sh...?(weis nicht so genau) und Julia Roberts. Susan war Krebskrank u. hat zur Erinnerung ihren Kindern einen Quilt mit lauter Fotos gemacht. Fand ich total klasse. Ich weis aber nicht wie man das macht u. wo man die Zutaten herbekommt. Habe auch schon an einen Copychop gedacht. Die sind doch aber bestimmt sehr teuer oder???

 

@ Simon,

du hast geschrieben das du schon mal einen Fotoquilt gemacht hast. Wie hast du das gemacht u. wo hattest du das Material herbekommen.

 

Hat jemand Erfahrung oder Ideen???

 

Gruß Konny

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.