Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Carina

"Tailleur Bar" von Dior

Recommended Posts

Der Claire Schaeffer Sew-AlongThread von Charlotte und Tini hat mich wieder über das "Tailleur Bar" von Christian Dior stolpern lassen.

Ich wuerde gerne dieses Design mehr "erforschen", aber leider außer ein paar Bildern (über Google-Image) habe ich nichts gefunden und die sind auch alle recht klein.

 

Tailleurbar.jpg

 

Der Rock ist aus 5,5m Woll Crepe und die Bluse aus Seiden Shantung.

Die Seiten, die über Google hochkamen waren alle leider nicht in englisch oder deutsch.

Hat jemand hier vielleicht mehr Informationen von diesem Design?

Der Blusenschnitt ist "relativ" übersichtlich und gut erkennbar, aber außer das der Rock in Falten gelegt ist und ungefähr 6 yards benötigt (das sind Informationen aus den "Couture Sewing Techniques), ist nicht viel erkennbar.

 

Jegliche Hilfe wird dankbar angenommen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da das ja ein Kostüm ist würde ich sagen das ist keine Bluse sondern eine Jacke. Du brauchst ein Korsett und Hüfthalter, und dann einen sehr stark tailierten Jackenschnitt. würde ich sagen.

 

lg ADAM

Share this post


Link to post
Share on other sites

Richtig, ist 'ne Jacke, keine Bluse and auch richtig mit dem Korsett dadrunter.

Aber, auch mit einem Korsett, so'ne Wespentaille wuerde ich sowieso nicht aufweisen können :p

 

Der Rock könnte auch plisiert sein, dann dürften aber 6m Stoff wohl zu wenig sein, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist vielleicht jemand im Besitz von The New Look: Design in the Fifties von Lesley Jackson?

In der Beschreibung steht, daß es Illustrationen von über 200 designs besitzt.

Leider gibt es kein "drin blättern" bei Amazon von diesem Buch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich glaube nicht das der Rock plissiert ist. Auf meinem Bild sieht es eher wie einseitige Liegefalten aus.

Die Jacke hat eine Durchgehende Naht im Vorderteil. Darcy, war das Englisch oder Prinzess? Prinzess glaub ich...

 

lg ADAM

Share this post


Link to post
Share on other sites

Englisch und Prinzess ist dasselbe! Teilungsnaht von der Schulter (Eselsbrücke: Denk an Prinzessin Diana, das war 'ne englische....)

 

Teilungsnaht vom Armloch heißt Wiener Naht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

schau mal hier bei vintage connection ist (etwas weiter unten) der "bar-style" erwähnt.

die gehen von einem tellerrock aus.

das metropolitan museum sagt das auch - und zusätzlich, daß es ein faltenrock ist (achwas...).

hier gibt´s noch eine größere ansicht. schaut nach vielen falten aus... die würde ich schon plissieren lassen, sonst bügelt man sich ja zu tode, wenn die sich immer wieder rauswaschen :o

 

lg,

katrin

 

edit: hübsch finde ich auch, daß gleich die zum kleid passende diät erwähnt wird. 750 kcal/tag. :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

da Dior ja heute Lagerfeld ist

koennte man ja in Paris anfragen,

vielleicht wissen die mehr

 

ich werde das mal machen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank, especially Doro, für die Infos.

 

Ja, wie schon geschrieben, ich "stolpere" hin und wieder über dieses Design. Also ein WIP ist daher nicht ausgeschlossen.

Aber um überhaupt etwas Ähnlichkeit damit zu haben, bräuchte ich ersteinmal eine Korsage, welche auch schon seit geraumer Zeit auf meiner Liste steht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

chanel ist lagerfeld.

dior ist yves saint laurent, oder täusch ich mich? *grübel*

Share this post


Link to post
Share on other sites

das wär doch was für dich, mädhätterin! würde dir hervorragend stehen.

 

 

darf ich helfen beim ziiiiiiiiiiiiiiehen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
..... ich werde das mal machen

 

Wow...... wie geht das denn??????? (Ganz neugierig...:confused: )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, danke anea.

ähmmm Taile einschnüren, Hüfte polstern, damit´s nen schönen Knick gibt.

Sieht das nur auf meinem Bild so aus oder ist das schößchen auch irgendwie gefältelt?:confused:

 

lg ADAM

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lagerfeld ist Chefdesigner bei Chanel und hat seine eigene Linie "Lagerfeld Gallery"

 

Dior ist Dior, Designer: Damen: John Galliano ; Herren: Hedi Slimane

 

Yves Saint Laurent ist Verkauft, Kollektion läuft unter Yves Saint Laurent Rive Gauche, Designer fallen mir grade nich ein...

 

soviel Dazu...:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

sicher würde mir das stehen!

 

 

 

 

wenn ich vorher ein knappes jahr lang die 750-kcal-diät durchziehe *gröhlwech*

dabei bin ich doch so verfressen :D

 

mit so ´ner taille kann ich leider nicht dienen (ganz zu schweigen von der oberweite), aber das teil ist traumhaft. überhaupt, diese linie.

das ensemble ist übrigens damals noch mit einem passenden bleistiftrock zusammen geliefert worden. *hrrrrch*

 

im westwood-katalog ist ein kostüm drin, das ist an dieses modell angelehnt. (hab ich dir das nicht schon gezeigt? so´n graues, mit großen außentaschen... nach centaurella der oberfavorit.)

achja, wär schon was.

 

........ wie stark kannst du ziehen? :rolleyes:

und - noch wichtiger: schneidest du mich dann aus dem mieder wieder raus, im falle einer ohnmacht? *g*

Share this post


Link to post
Share on other sites
........Sieht das nur auf meinem Bild so aus oder ist das schößchen auch irgendwie gefältelt?:confused:

 

lg ADAM

 

...nee, ich glaube, daß das glatt angesetzt ist, also ohne Falten. Sie ist nur so stark in der Taille eingebunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

das sieht aber am Saum so aus mein ich. zumindest auf meinem Bild. Biesen?

hmmm....vielleicht täuscht das aber auch durch die Rockfalten...:confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites
sicher würde mir das stehen!

 

 

 

 

wenn ich vorher ein knappes jahr lang die 750-kcal-diät durchziehe *gröhlwech*

dabei bin ich doch so verfressen :D

 

mit so ´ner taille kann ich leider nicht dienen (ganz zu schweigen von der oberweite), aber das teil ist traumhaft. überhaupt, diese linie.

das ensemble ist übrigens damals noch mit einem passenden bleistiftrock zusammen geliefert worden. *hrrrrch*

 

im westwood-katalog ist ein kostüm drin, das ist an dieses modell angelehnt. (hab ich dir das nicht schon gezeigt? so´n graues, mit großen außentaschen... nach centaurella der oberfavorit.)

achja, wär schon was.

 

........ wie stark kannst du ziehen? :rolleyes:

und - noch wichtiger: schneidest du mich dann aus dem mieder wieder raus, im falle einer ohnmacht? *g*

Ach was... das kommt das passende knackige Korsett drunter, dann hast du eine Taille und das was da mal war, hängt dann oben.. und schon hast du auch Oberweite.

 

Noch mal

WIENER NAHT=> Dirndl => Naht aus dem Armloch als Abnäherersatz

Englische aka Prinzessnaht=> Naht aus der Schulter als Abnäherersatz

Grüße,

Darcy

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Madhatter,

 

vielen Dank für die links, und ja...... der Rock ist definitv plisiert....

tailleurbar2.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
das sieht aber am Saum so aus mein ich. zumindest auf meinem Bild. Biesen?

hmmm....vielleicht täuscht das aber auch durch die Rockfalten...:confused:

 

Du könntest recht haben....:cool:

 

In dem von Katrin angegebenen Vintage Connection Link steht:

 

Dior added flounces or peplums (usually made of gathers or tucks) to the back of all his suit tops.

Share this post


Link to post
Share on other sites

kanns du oder jemand anders das übersetzen? bitte? ich kann zwar englisch aber flounces und peplums, gathers und tucks sagt mir nada...:o

 

greets

ADAM

Share this post


Link to post
Share on other sites

tucks = biesen

gathers = raffungen bzw. eher kräusel

peplum müßte so eine art drapiertes überröckchen oder schößchen sein, und flounces kenn ich nur als stufen z. b. auf einem unterrock. aber vielleicht hat das noch eine andere bedeutung?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke!

 

Dior fügte Volants oder Schößchen, normalerweise aus Raffungen oder Falten gemacht, an die Rücken aller seiner Kostüm - Oberteile.

 

kann man das so stehen lassen?

 

gruß

ADAM

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.