Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Eklis

6600 frisst Stoff!

Recommended Posts

Guten Morgen,

ich versuche seit 1 Stunde elastisches Schrägband an den Ausschnitt meines T-Shirts zu nähen.

Bei den anderen Säumen konnte ich gut mit der 4,0 Zwillingsnadel säumen.

Jetzt mit der 2,5 Zwillingsnadel und 5-facher Stoffdicke frisst die Maschine ständig den Stoff:mad: Obertransport ist dran, Fadenspannung etwas gelöst.

Bei anderen Shirts hatte ich bisher keine Probleme.

Wer hat eine Idee zur Problemlösung?:D

Liebe Grüße Silke

Share this post


Link to post
Share on other sites

sind die nadeln vielleicht stumpf oder nicht die richtigen, sodaß sie den stoff in die stichplatte drücken?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

Füßchendruck ist auf 1,5 und die Nadel funzt auch, denn wenn ich den Stoff nur 2-fach nehme gibt es eine ordentliche Naht.

Wobei ich mir nicht sicher bin, ob der Füßchendruck auch funktioniert, wenn der Obertransport angebaut ist.

Noch ne Idee? Nein, nein meine Pfaff hole ich nicht raus, das muss mit dieser Maschine klappen- sonst bin ich seeeeeeeeeeeeehr ärgerlich.

Tschöö Silke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöchen,

die 1. Wut ist verblasst und ich kann einen Bericht schreiben ohne böse Worte zu benutzen! (habe zwischendurch ganz schön geflucht!)

 

Nachdem ich festgestellt hatte, dass es mit der 2,5 Zwillingsnadel besser mit Füßchendruck 3 klappt, habe ich 1/2 Halsausschnitt damit nähen können- immerhin!

Maschine fraß Stoff- grmpf!

Dann habe ich mir überlegt, eine normale Naht mit 1 Nadel zu nähen- und was macht die Maschine, dort, wo das Reihgarn war nähte sie einen Versatz!:eek:

 

WUT! SCHNAUB!

 

Dann habe ich also doch die Pfaff Tiptronic 2020 aus der Versenkung geholt, hatte keine Lust mehr auf Experimente (Zwillingsnadel), auch hätte ich dann noch eine Spule spulen müssen, und habe ganz normal, ohne Komplikationen diese Naht genäht:D (ca.5 Minuten)

 

Ich gebe ja nicht so schnell auf: für den Halsausschnitt habe ich nun insgesamt 3 1/2 Stunden gebraucht!

 

Der Stoff ist ein sehr dünner, extrem flutschiger- und nachdem was ich bisher von der 6600 gehört habe, sollte sie eigentlich keine Probleme damit haben.

 

Vielleicht saß der Fehler ja doch vor der Maschine, dann bitte ich weiterhin um Hilfe zur Problemlösung.

 

Liebe Grüße Silke,

die immerhin meint gelernt zu haben, das der Obertranport nicht den Füßchendruck "abschaltet"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

 

Ich weiß jetzt nicht, ob Dein Problem inzwischen gelöst ist. Hilfe bringt in solchen Härtefällen meist ein bißchen untergelegtes auswaschbares Stickvlies (kein Avalon, da zu dünn), vor allem am Nahtbeginn.

Drücke Dir die Daumen, daß du es hinbekommst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

waren die Zwillingnadeln für elastische Stoffe? Da gibt es ja unterschiedliche. Bei zwei Lagen kommt die Nadel vielleicht noch so durch, aber gerade bei ekligen Stretch-Stoffen und wenn es dann noch mehr Lagen sind, könnte eine ungeeignete Nadel solche Probleme verursachen.

 

Und 2,5 könnte zu schmal gewesen sein bei den vielen Stofflagen. Hast du mal die 4er probiert mit 5 Lagen?

 

Liebe Grüsse

Kerstin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ja, da Shirt habe ich auf der Pfaff fertig genäht, mit nur 1 Nadel (s.o.).

Bisher habe ich 2 Shirts auf der Janome mit der 2,5 Zwillingsnadel am Halsbund genäht, diese Stoffe waren aber nicht gar so flutschig.

Die 4,0 Zw.-Naht hätte nicht so gut ausgesehen.

Die Nadel war eine Stretch-Nadel.

Avalon hätte ich hiergehabt, habe aber nicht daran gedacht, sonst hätte ich das ausporbiert.

 

Dennoch hat die Janome einiges mehr zu bieten als die Pfaff, ich möchte sie nicht missen.

Gut, dass ich mich entschieden habe die Pfaff nicht abzugeben- für Nähkurs und besondere Fälle ist sie doch gut!

 

Liebe Grüße Silke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.