Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
cordetta

V-Ausschnitt, wie einfassen?

Recommended Posts

Hallo Ihr Lieben,

grade habe ich die Tunika Mod.103 aus der aktuellen Knip XL-Beilage so gut wie fertig, nur der Halsausschnitt muß noch eingafaßt werden. Und hier stehe ich irgendwie voll auf dem Schlauch: Die Tunika hat ja einen V-Ausschnitt mit leichter Gummibandraffung in der vorderen Mitte und soll mit einem Schrägstreifen eingefaßt werden, aber wie um Himmels Willen muß ich den denn annähen, damit daß "V" vorne auch erhalten bleibt???

Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt, könnt Ihr mir da bitte mal weiterhelfen, ich wollte Die Tunika morgen abend anziehen...

Liebe Grüße Cordula

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Cordetta!

Da gibts im Unterforum Schritt für Schritt: Enstehungsprozesse eine schöne Anleitung von FroschKarin. Musst n bisschen Suchen aber weit kann sie nicht sein!

 

lg ADAM

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Euch Beiden,

den Thread habe ich alleine nicht gefunden, dann werde ich mich heute mittag mal an den Ausschnitt wagen.

Übrigens sitzt die Tunika toll, ich brauchte nur ein bißchen Weite an den Schultern wegnehmen und die Länge auf emien Wunschlänge kürzen (erst hatte ich die lange Version, sah ein bißchen nach Nachthemd aus, obwohl ich 1,73m groß bin, jetzt geht Sie bis über den Po mit Seitenschlitzen und 3/4 langen Ärmeln, da werden jetzt noch einige folgen ;O))

Und die nächsten werde ich ohne Gummibandraffung nähen, meine liebe Geschäftspartnerin, die praktischerweise auch noch Damnschneiderin ist, hat mir gezeigt, wie ich das Oberteil ändern muß, um die Raffung wegzulassen.

Liebe Grüße

Cordula

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

beschäftige mich zur Zeit auch mit just dieser Tunika und hatte auch überlegt, mir die Raffung an der Brust eventuell zu sparen. Was muß ich dabei denn beachten ? Ich dachte, es würde reichen, einfach das Gummi wegzulassen :confused: ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Mabel,

wenn Du einfach nur das Gummi wegläßt, beult der Ausschnitt nach vorne.

Du mußt Falten vom Ausschnitt Richtung Ärmel legen, so daß Du auf die Länge am V kommst, die für die fertige Raffung angegeben ist. Im Klartext: Für die Raffung ist ja eine Gummibandlänge angegeben, diese Länge ist dann die fertige Länge (also gerafft) die das obere Vorderteil in der Mitte dann hat, auf diese Länge mußt Du das Schnitteil verkürzen, ich habe Falten im leichten Bogen Richtung Armausschnitt gelegt und mit Tesa fixiert, bei mir reichen zwei Falten aus, dann hatte ich meine Länge von 12cm.

Ich hoffe, das war verständlich ;O)

LG Cordula

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.