Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallo,

 

ich ärgere mich (gerade mal wieder:mad: ) über mich selbst. Den stoff gut ausgewählt, die schnitteile übersichtlich drauf angeordnet, alles gut ausgeschnitten und dann - so ein mist, schon wieder das rückenteil nicht im stoffbruch zugeschnitten, sondern einzeln.

Eigentlich ist das laut schnittmuster so vorgesehen, aber meine kleine mag keine rückenverschlüsse, sondern lieber vorn und allein zumachen. Deswegen mach ich das rückenteil eigentlich im stoffbruch. Da ich aber regelmäßig vergesse, mir das auf dem schnittmuster zu notieren, mache ich das auf dem stoff meistens auch nicht. Sagen wir so 90 % aller schnitte kann ich gerade noch vor dem zuschneiden richtig legen, aber bei den restlichen 10 % geht es daneben. Selbst nach jahrelanger schneiderei (so bei 30 jahren :banghead: ) passiert mir das immer wieder.

 

Habt ihr das auch, so einen fehler, den ihr trotz ewiger übung immer wieder macht? Teils aus schussligkeit, oder aus ablenkung (z.b. telefonitis:telefon: )?

 

Viele grüße

Gabi

Share this post


Link to post
Share on other sites

manchmal reicht der stoff nicht...

gerade jetzt mache ich einen zweiteiligen ärmel und der stoff in der gewünschten farbe reicht nicht.

 

wie sieht ein zweiteiliger ärmel aus, der zweifarbig ist.....hmmmm.....

 

jaja, man sollte erst mal alles auflegen und so. theoretisch :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich versuche immer Schnittteile mit Bruch gleich im Bruch (Folie) zuzuschneiden. Dann kann ich das Teil auch einzeln auflegen, wenn man mal besonders sparsam mit dem Stoff umgehen muss. Auch hab ich schon bei einigen Oberteilen die Erfahrung gemacht, dass VT und RT bis auf den Ausschnitt gleich sind (Shirts). Also lege ich nur das RT auf dem doppelten Stoff auf und schneide nachher nur noch den Ausschnitt vom VT aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

...mein Lieblingsnähfehler ist, wenn ich zwei mehrlagige Teile aneinandernähe und es Falten schlägt.....grrrrr..

 

liebe Grüsse

Melanie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

mein Lieblingsfehler passiert mir immer beim Hosenreißverschluss. Da verlässt mich irgendwann mein Orientierungssinn und ich kann rechts und links nicht mehr auseinanderhalten. Jedenfalls ist es mir schon mehr als einmal passiert, dass die Hose nach der anderen Seite aufging als ursprünglich geplant. Mittlerweile prüfe ich schon 10mal nach, ob auch wirklich alles stimmt, aber jedesmal stehe ich wieder davor wie der Ochs vorm Berg. (Das Einnähen selbst ist nicht das Problem, nur zu identifizieren, auf welcher Seite ich nun anfangen muss. :eek: )

 

Liebe Grüße,

Mango

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was mir schon zweimal passiert ist, weil ich zu faul war. Ich zeichnete die Halsausschnittbelege nicht extra ab, sonder schnitt sie nach dem Zuschneiden des Vorder-und Rückenteils vom Papierschnitt ab. Soweit so gut. Näht man aber das Modell ein 2. mal, sollte frau den Beleg an Vorder/Rückenteil wieder anlegen!!! Mein Pullover hatte einen Ausschnitt, dass man die Unterkante des Bhs sehen konnte.....

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest HeideLange

Mir passiert es immer wieder, dass ich zu weit in den Stoff reinschneide, wenn ich anknipse. Und dann muss ich tricksen.

Gruß Heide:cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
manchmal reicht der stoff nicht...

gerade jetzt mache ich einen zweiteiligen ärmel und der stoff in der gewünschten farbe reicht nicht.

 

wie sieht ein zweiteiliger ärmel aus, der zweifarbig ist.....hmmmm.....

 

jaja, man sollte erst mal alles auflegen und so. theoretisch :cool:

 

Der Ärmel sieht sicher geil aus! Hast du jetzt Pink-Schwarz genommen?

Mein lieblings-Nähfehler? Ich steppe ab und bin fertig, drehe um und hab ne Falte in der Nzg. Sowas ärgert mich. Seehr. Naja...oder wenn was zu weit ist. zigmal nachnähen bisses passt. wenn ne Absteppung schief sitzt. Zuwenig Nahtzugabe anschneiden. naja die unpässlichkeiten des nähens halt...:p

 

greets

ADAM

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich :banghead: kann :banghead: keine :banghead: Paspeltaschen.

Die sehen bei mir immer doof aus... Pattentaschen, Taschen mit Klappen, aufgesetzt... alles schön.. nur Paspeltaschen, da verläßt es mich... IMMER!!!!!!

Grüße,

Darcy

Share this post


Link to post
Share on other sites

davon sollte ich besser nicht anfangen...die muss ich noch auf die Prüfung üben :eek: :freak:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehr gerne genommen wird bei mir auch folgendes:

 

Der Stoff ist knapp, ich schneide alle größeren Teile aus, brauche nachher z.B. einen Kragen und finde nach langem Suchen doch noch ein erstaunlich großes Stück Stoff ............

und im Rückenteil prangt dann ein herrlich großes Loch in Form eines Kragens.

Ich liebe es!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Sache mit dem Stoffbruch passierte mir am Anfang auch öfters. Ich habe mir auf meine Schnitte jetzt auf das entsprechende Teil einen dicken roten Pfeil gemacht in Richtung Stoffbruch, so schnell passiert mir das nicht mehr.

Reißverschlüsse sind auch so ne Sache. Bei meinem Sohn war der Reißverschluß in der Daunenjacke hinüber, kein Thema dachte ich: Mach ich schnell mal selber :D (demnächst will ich ja auch mal Hosen oder Röcke mit RV nähen, also eine gute Übung). Eine Seite RV angesetzt und gesteckt, dann die andere Seite. :confused: Oben 1 cm mehr, also so hat die Jacke nicht ausgesehen. Wieder neu gesteckt, das gleiche Ergebnis, andere Seite wieder gesteckt, wieder das gleiche. Bis ich auf den Trichter kam, daß ich einen RV am Oberstoff gesteckt habe und die andere Seite am Futter (die ja logischerweise etwas mehr Stoff hat). Also habe ich mit Unterbrechungen rund 2 Stunden rumgekaspert, aber macht nichts, man muß ja alles mal ausprobieren.

 

LG Rookie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nähe beim RV regelmäßig - so ungefähr bei jeder 2.Hose - trotz wegstecken den Untertritt fest! Erst gestern wieder ... fröhliches Trennen!

 

Stoff reicht nicht, weil ein Teil falsch aufgesteckt ist, passiert mir öfter - so hat meine letzte Hose eine unfreiwillige Teilungsnaht bekommen müssen.

 

Auch gut: beim Nachmessen eine Differenz feststellen und anschließend das Zuviel noch zusätzlich zugeben - oder aber (schlimmer) das Zuwenig noch mal abziehen - das passiert mir auch abundan. Aber jetzt schon lange nicht mehr, weil ich nur noch abends zuschneide, wenn alle Kinder im Bett sind und mich keiner stört.

 

Der Kragen im Rückenteil - sowas hatte ich auch schon mal - allerdings war es ein Ärmel und ich hatte nur die Vlieseline aufgebügelt, noch nichts geschnitten! Uff Glück gehabt!

 

Darcy - soll ich Dir die Paspeltaschen machen - und Du machst mir dafür den RV? Schade, dass Du soooo weit weg wohnst!

Rita

 

Wer ist noch im Club

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich verrechne mich manchmal :o

 

habe heute einen schnitt verlängert, weil der nur 70 cm lang war.

mit dem ergebnis, dass ich jetzt einen gehrock habe, obwohl ich einen bläser wollte.

 

gefolgt von der erkenntnis, dass der stoff sehr wohl gereicht hätte, wenn ich mich nicht verrechnet hätte.

 

dbddhkp.

 

heul

 

 

wer hat das hier angefangen???? wir machen uns ja den nimbus der unfehlbarkeit kaputt!!! muss eigentlich jemand wissen, dass ich seit 25 jahren den gleichen fehler mache? :silly:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kerstin, in einer der vergangenen Threads war eine wunderschöne Anleitung für Paspeltaschen - hast du die schon probiert?

Share this post


Link to post
Share on other sites
wer hat das hier angefangen???? wir machen uns ja den nimbus der unfehlbarkeit kaputt!!! muss eigentlich jemand wissen, dass ich seit 25 jahren den gleichen fehler mache?

 

bekenne mich schuldig.

Das war heute nur so ärgerlich, und mein göga ist nicht da, da mußte ich mich anderweitig ausheulen :mad:

 

Doch ich gehe von der voraussetzung aus, daß das endergebnis das unfehlbare sein muß. Vom entstehungsprozeß muß ja keiner was wissen. :D

 

Mich beruhigt nur, daß es auch anderen so geht. Da betrachtet man ungewöhnliche kleidungsstücke gleich mit anderen augen:nix: :nana::super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Spezialität sind kleine Fältchen beim Bundannähen (oder große Fältchen beim Ärmeleinsetzen :mad: ) oder nicht mitgefasste Saum- oder Nahtzugaben :banghead:

 

Mitgefasster Untertritt beim RV war auch schon mehrfach dabei! Oder, dass ich beim RV einnähen einfach nie weiß, wie weit ich vorher die Schrittnaht schließen darf - mit dem Ergebnis, dass es immer leicht merkwürdig aussieht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von Schnittmuster in falscher Richtung auflegen (Blumentöpfe standen auf dem Kopf) bis zu Teile unauffindbar verlegen, noch Mal Stoff kaufen und dann wieder finden :mad: die ganze Palette ;)

 

Oder besonders klasse, Nesselteil anfertigen, die Änderungen nicht auf das Schnittmuster übertragen und dann zuschneiden. Kommt besonders gut wenn das Teil zu eng war :mad: :rolleyes: :mad:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich :banghead: kann :banghead: keine :banghead: Paspeltaschen.

Die sehen bei mir immer doof aus... Pattentaschen, Taschen mit Klappen, aufgesetzt... alles schön.. nur Paspeltaschen, da verläßt es mich... IMMER!!!!!!

Grüße,

Darcy

 

 

:jump:

ich kann was, was die helfeelfe nicht kann :jump: :jump: :jump:

 

aber meine spezialität is, keine hosen nähen zu können, weil alles in die tonne fliegt wegen katzenbart.

grmpf grmpf grmpf

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich :banghead: kann :banghead: keine :banghead: Paspeltaschen.

Die sehen bei mir immer doof aus... Pattentaschen, Taschen mit Klappen, aufgesetzt... alles schön.. nur Paspeltaschen, da verläßt es mich... IMMER!!!!!!

Grüße,

Darcy

Darcy Hand geb, :) :D: Da verlässt mich regelmäßig der Mut, obwohl ich vom Fach bin hab ich da ein Gräuel vor.

 

LG Inge

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kerstin, in einer der vergangenen Threads war eine wunderschöne Anleitung für Paspeltaschen - hast du die schon probiert?

Nö, noch nicht, aber heute ein paar Methoden ausprobiert.. Ergebnis.. ääääh... :o durchwachsen!

 

aber meine spezialität is, keine hosen nähen zu können, weil alles in die tonne fliegt wegen katzenbart.

a015.gifHosen sind aber wichtiger.. auf Paspeltaschen kann man verzichten.. aber auf Hosen nähen nicht! :razz:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meine Spezialität sind kleine Fältchen beim Bundannähen (oder große Fältchen beim Ärmeleinsetzen :mad: ) oder nicht mitgefasste Saum- oder Nahtzugaben :banghead:

 

 

So geht es mir auch immer. Bin gerade einen Hosenanzug am nähen und beim bund und bei den Ärmeln klappt einfach nix.

Das ist aber fast bei allen Teilen so.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein absoluter Lieblingsnähfehler ist, dass ich die Vlieseline auf die rechte Stoffseite aufbügle und sie dann wieder mühsam abpfriemeln muss ( und natürlich hält die Vlieseline nie so gut wie wenn sie falsch aufgebügelt ist ! ) LG Petra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was für ein Thema!:eek:

 

Hab da auch einiges im Programm:

 

Kordstoffe im unterschiedlichen Strich auflegen, da der Zuschnitt so "sparsamer" ist:rolleyes: - kommt öfter als einmal vor; Am Ende von Oberteilen unterschiedlich lange Säume:confused: , weil ich - warum auch immer - vorher nicht das Handmaß benutzt habe; Knopflöcher in die falsche Richtung oder links mit rechts verwechseln - auch bei seitl. Reißverschlüssen in Hosen und Röcken.:banghead:

 

Man gewöhnt sich dran - bei mir hat jede Hose den Reißverschluß auf einer anderen Seite.:roller:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.