Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Stoffifee

Flächenvorhänge/Schiebegardinen... ?????

Recommended Posts

Du kannst fast alle Stoffe nehmen, die dir gefallen.

Kraeuseln muss nicht sein, wie es dir gefällt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte jetzt gedacht, dass Flächengardine diese großen, flachen Stoffbahnen meint, die aus eher festerem Material bestehen (sieht eher aus wie Plastik als Stoff) und gar nicht gekräuselt werden können. Bin ich da jetzt auf dem falschen Dampfer?

 

Gardinenbrett und Kräuseln klingt für mich nach ganz "normalen" Vorhängen. Da kann man jeden Stoff nehmen, der einem gefällt. Bei mir zu Hause wurde dann unterschieden zwischen der ersten Schicht namens Gardine/Store, das sind die halbdurchsichtigen Stoffe, die näher am Fenster hängen, teilweise auch permanent, und Vorhängen/Übergardinen, das ist die zweite Schicht, die eher der Verdunkelung dient, also aus festeren/dickeren Stoffen gemacht ist und je nach Wunsch (meist abends) vorgezogen wird. Je dicker der Stoff, desto weniger wird in der Regel gekräuselt bzw. mit größerem Abstand. Store kann man feiner kräuseln; bei den Übergardinen macht man eher größere Falten.

 

Guck mal hier auf diese Seite mit ganz vielen Tipps zur Herstellung von allen möglichen Heimtextilien:

Herstellen

:)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte gegoogelt und da wurde auch das was ich meine als solche bezeichnet. Aber ich werd mal den Link anschauen. Ich habe jetzt verdunklungsstoff nehmen wollen mit 200g/pro Quadratmeter oder so hatte Angst das das vielleicht zu schwer für Gardinenband ist.

 

Deswegen hatte ich gefragt. Weil bei Gardinenband was ich nehmen will 5 cm breit drin steht nur bis mittelschwere Dekostoffe und ich weiß nicht wie da die Staffelung ist

Edited by Lady Celeste

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Stoffifee,

Flächenvorhänge kann man aus fast allen Stoffen fertigen.

Stoff sollte nur nicht zu "flodderich" sein.

Damit meine ich z.B. sehr weichen Gardinenstoff (Store).

Rechtwinkelig schneiden ist wichtig.

Bei hochwertigem Klett-/Flauschband geht auch schwerer Stoff

mit dementsprechenden Beschwerungsgewicht (Saum).

Bei ´ner fertigen Breite von über 80 cm fallen wirklich

fast nur feste Stoffe halbwegs glatt.

LG Hans

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

ich habe Verdunkelungsstoffe als ganz normale Übergardine im Schlafzimmer, leicht eingekräuselt mit ganz normalem Kräuselband, an einem ganz normalen Gardinenbrett, das hält problemlos.

 

Für einen Flächenvorhang finde ich diesen Stoff allerdings zu weich. Das ergibt einfach nicht die gleiche Optik. Wenn dir das egal ist und es mehr um die Verdunkelung an sich geht, ist das natürlich auch kein Problem.

Share this post


Link to post
Share on other sites

muss eh mehrere teile nähen. Sonst passen die nicht in die WAma denn ich brauch ja 330 cm und 250 cm länge da ist einfacher mehrere Teile zu machen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.