Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Feuerchen

*schüchtern* Mein erster Mantel

Recommended Posts

So animiert durch meine Frage zur Verarbeitung, eröffne ich mal diesen Tread hier.

 

Der Stoff ist ein Ledervelourimitat bestickt mit Fellinnenseite und aus ihm soll der Mantal 5A aus der KnipMode 11/2005 werden.

 

1. Der Stoff bereits mit Schnittmuster versehen, sieht man aber nicht

 

2. Technische Zeichnung KnipMode

 

Zuschneiden, weiß ja jeder wie es geht :) :cool:

DSCF0002.jpg.1584726c288f6098280024376d5b4947.jpg

DSCF0004.jpg.ac3dcd1e712e57fc4c041643866f2a78.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein schönes Projekt.

Viel Spaß und Erfolg dabei - ich bin schon ganz gespannt, wie das Mäntelchen in dem schönen Stoff aussehen wird. Machst du den Kragen mit Fell oder aus dem selben Stoff?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also der Mantel wird nur aus diesem Stoff angefertigt, mehr nicht!

 

Das Fell ist am Mantelstoff bereits dran, so muss ich nichts mehr füttern. Die Fellseite zeig ich dann oder morgen noch.

 

Da wir heute Kühlschrankfülltag hatten konnte ich vorhin nicht mehr ausschneiden. Das wird jetzt nachgeholt. Mir ist natürlich bewußt, dass der Mantel sehr einfach ist im Schnitt und allem. Außerdem ist er sicher lange nicht so interessant wie das Bunny-Kostüm.

 

Allerdings habe ich mir heute neue Haarfarben gekauft :eek: ich weiß gar nicht ob der Mantel mir dann noch steht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ui, da bin ich aber gespannt. Schönes Stöffchen. :super:

 

Ist Modell 5 A der mit Kapuze???

 

LG Corina - die schon ganz gespannt ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja genau mit Kapuze...

 

Der Stoff ist sehr schwer zu schneiden, mein Daumen ist nun taub. Ich befürchte, das wird auch noch etwas so bleiben, bis sich die Nerven regeneriert haben.

 

1. Teile zugeschnitten

2. Knopf und Stoffinnenseite

 

Der Stoff ist übrigens Dunkelbraun (ich weiß nicht ob das so hinkommt mit dem Foto).

 

Die Ärmel haben Belege dran, ich werde sie allerdings nicht einschlagen sondern nach außen schlagen. selbiges für die Taschen. Die Taschen werde ich offen verarbeiten - ich habe sie sehr ordentlich geschnitten.

DSCF0005.JPG.265d465cc769854bd89daf3afc1d0e2e.JPG

DSCF0006.JPG.e67a03a35d36e3e5020718e4273f31ee.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute werde ich noch die Teile zusammenstecken, die ich zuerst zusammen nähen werde.

 

Kapuze (rechts auf rechts), Taschen an die beiden Vorderteile... Unterärmel an die Oberärmel.

 

Morgen nähe ich das ganze wohl mit der Ovi zusammen - zuerst aber ein Teststück.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huhu!

Warum denn Ovi? Ohne geht auch.... Was macht denn eine schönere Optik? *grübel*

Liebe Grüße, Natalie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Huhu,

 

NEIN bloß nicht mit der Ovi nähen, dass würde ich bei dem tollen Stoff überhaupt nicht verstehen.

 

Übrigens wußte ich gar nicht, dass es diesen Stoff auch in DUNKEL gibt.

 

Ich habe genau den gleichen Stoff in HELLBLAU bereits zu einem Mantel verarbeitet.

 

Eigentlich wollte ich mich noch mit Mantel ablichten lassen.

 

Aber ich stelle mal die Bilder mit meiner Erna drin ein.

So zwei Mantelbilder sind in der Galerie!!!! Von VORNE und HINTEN.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso nicht mit der Ovi? Gibt schönere Nähte. Diese werde ich dann zur Seite klappen und auf den Oberstoff nähen. Oder nicht? Ich find den Kontrast auch schön den die Ovi macht, würde man mit der normalen Näma gar nicht sehen.

 

Heute morgen habe ich noch schnell nen Teststoff durch die Ovi gezogen. wenn ich die Velourseiten oben habe (ich hab beim ersten mal noch nicht nachdenken können *gg*) dann näht sie toll - außer schneiden, aber das muss sie auch nicht. Messer wird eingeklappt. Wenn ich die Fellseiten außen habe (nachm 3. Anlauf hab ichs kapiert *gg*) dann lässt sie die Schlaufen bei der 2. Nadel aus unten ist allerdings alles Verschlauft.

 

Die ordentliche Seite der Ovi-Naht würde ich dann umklappen, dass sie oben ist und festnähen. Oder nicht?

 

soweit wie ich getestet habe sind die Nähte auch kräftig. Ich glaube mit der normalen Nähmaschine sind sie nicht so fest wie mit er Ovi.

 

Ich kanns allerdings noch probieren.

 

Bei meiner gekauften Velourlederjacke ist nur die normale Nähma drangewesen. Die Nähte wurden auch zur Seite geklappt und nochmal festgesteppt. Soll ich das so machen?

 

Auf jeden Fall brauche ich ne dickere Nadel aus meinem Fundus. Aber ist ne Ledernadel das richtige?

Share this post


Link to post
Share on other sites

guten morgen,

 

ich habe meine jacke mit einer 90er universalnadel genäht - oder wars ne jeansnadel?

 

ich glaube, ich würde auch nicht mit der overlock rangehen, ich würde bei der nähmaschine bleiben. ich denke, bei dem stoff macht sich das besser.

 

du möchtest ja nicht offenkantig verarbeiten, dann würde ich ganz normal rechts auf rechts nähen, die nahtzugaben auseinanderlegen und nochmal absteppen, dann siehts auch von innen gut aus.

 

meine gedanken dazu ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok keine Ovi. Ich werd aber die Nahtenden auf nur eine seite klappen wie bei der gekauften Jacke, ich denke das gibt mehr Festigkeit. Ne 90er Nadel ok. werde ich heute nachmittag ausprobieren. Sind die Löcher bei den verschiedenen Nadelstärken gleichgroß oder muss ich dann dementsprechend auch anderes Garn nehmen?

 

Mist heute kann ich nicht schon wieder 14 Uhr von arbeit abhauen. Heut muss ich echt viel schaffen. Weil morgen geh ich zum Friseur und dann lass ich noch Fotos für meinen Freund machen (für den alljährlichen Kalender) :D Vllt. lass ich dann ein paar jugendfreie einstellen *gg*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm..aber meinst du nicht, dass das dann zu dick wird, wenn du es auf eine Seite umklappst ????

 

Just my 2 cents...

 

LG Simone

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Claudia,

pass auf, dass dir an den Schnittstellen die Stickerei nicht aufdröselt. Also nicht zu viel mit den zugeschnittenen Teilen rumhantieren. Und an den Stellen, wo keine Naht drüber geht, mit ein paar Stichen fixieren. Sonst ist es spätestens nach der 1. Wäsche auf.

Gruß, Heidrun

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Claudia,

pass auf, dass dir an den Schnittstellen die Stickerei nicht aufdröselt. Also nicht zu viel mit den zugeschnittenen Teilen rumhantieren. Und an den Stellen, wo keine Naht drüber geht, mit ein paar Stichen fixieren. Sonst ist es spätestens nach der 1. Wäsche auf.

Gruß, Heidrun

 

ja das hatte ich auch schon überlegt - allerdings waren meine Gedankengänge heute morgen erstmal bei Haarspray *g* und im nachfolgenden Gang Sekundenkleber *gg* Bisher hat sich nichts aufgedröselt.

 

Die Kapuze ist wenigstens so zugeschnitten, dass an jeder seite nur ein Faden angeschnitten ist.

 

Achso und wegen der Dicke der Naht, nee so schlimm ist es nicht hat die gekaufte Jacke auch und ich habe es heute mit der ovi-test naht simuliert. Ovi-Nähte sind ja noch was dicker.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Feuerchen,

 

verfolge gerade ganz gespannt Deinen werdenden Mantel. Ich hab mir nämlich letztes Jahr (wie Karin-Maus :) ) diesen Stoff in hellblau gekauft und (genau wie Karin-Maus :) :) ) auch einen Mantel genäht. Hab ihn allerdings mit weißem Zottelpelz aufgepeppt (so paßt er jetzt prima zum Zarenstil :D ) und will ihn heut abend noch etwas mehr auf Taille bringen.

Probleme mit dem Aufdrieseln der Stickerei hatte ich übrigens nicht (vielleicht beruhigt Dich das ja ein bißchen).

Wünsch Dir frohes Schaffen :bier:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Feuerchen!

 

Kommt gerade richtig, Dein Thread :klatsch1: Ich habe auch solchen Stoff (nur etwas heller mit anderer Stickerei) liegen und wollte mich an einen Mantel wagen.

 

Mit der Ovi hätte ich allerdings auch Bedenken, ich glaube, meine würde das gar nicht nähen :nix:

Bin sehr gespannt auf die Berichte und wünsche Dir gutes Gelingen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

wäre es eventell nötig oder möglich im bereich der nähte das fell ein wenig zu "rasieren? ich könnte mir vorstellen, daß sich maschinen darüber freuen würden.

 

du bist ganz schön mutig, claudia. chapeau!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

was heißt chapeu? Ich hatte in der Schule nur Englisch und als Wahlpflicht Fach den Mathematisch Naturwisschenschaftlichen Kurs gewählt mit Richtung Biologie. :o

 

Wieso bin ich mutig? Ist ein sehr einfacher Schnitt, ich muss nichts füttern. Eigentlich dürfte das ziemlich leicht sein.

 

Fell rasieren kommt glaube ich nicht so gut, dann verhakt es sich eher im Transporteuer. Derzeit hat sich das Fell durch die Lagerung als Rolle auch schön flach gelegt ;).

Share this post


Link to post
Share on other sites
wäre es eventell nötig oder möglich im bereich der nähte das fell ein wenig zu "rasieren? ich könnte mir vorstellen, daß sich maschinen darüber freuen würden.

 

du bist ganz schön mutig, claudia. chapeau!!!

 

Hallo Christa,

 

so dick ist das Fell nicht. Braucht nichts rasiert zu werden.

 

Aber warm ist der Mantel. Habe den Mantel gestern im Geschäft ausziehen müssen.

 

Hallo Natscha,

 

wiiiie genau diesen Stoff gab es bereits letztes Jahr? Ich bin aber erst Anfang des Monats drüber gestolpert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
was heißt chapeu? Ich hatte in der Schule nur Englisch und als Wahlpflicht Fach den Mathematisch Naturwisschenschaftlichen Kurs gewählt mit Richtung Biologie. :o

 

Wieso bin ich mutig? Ist ein sehr einfacher Schnitt, ich muss nichts füttern. Eigentlich dürfte das ziemlich leicht sein.

 

Fell rasieren kommt glaube ich nicht so gut, dann verhakt es sich eher im Transporteuer. Derzeit hat sich das Fell durch die Lagerung als Rolle auch schön flach gelegt ;).

 

"Chapeau" heißt "Hut" und will heißen: "Ich ziehe meinen Hut".

Tue ich übrigens auch..ist nicht zwar mein Stil, aber ein schönes Projekt. Bin schon sehr gespannt auf das "Endprodukt".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Feuerchen,

 

hab die Fäden nicht extra gesichert, sondern einfach die Nähte runter genäht, ist bisher nix passiert (hab ihn ja im letzten Winter schon getragen).

 

Hallo Karin-Maus,

 

ja, bin allerdings bei Karstadt in Hamburg fündig geworden als mein Mann dort beruflich zu tun hatte und wir uns halt Hamburg ein bißchen angeschaut haben ;) (ein sehr schöner Weihnachtsmarkt übrigens!!!). In Berlin gab´s die Stoffe wohl nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Mantel ist warm *puh* das freut mich. Ich nähe den Mantel nämlich nur, weil ich mir unbedingt im Oktober nen rosanen Wintermantel gekauft habe und dieser sich nicht so gut mit Flecken auf dem Weihnachtsmarkt versteht. Auch mag er die Flecken vom Phantasialand nicht.

 

Am Freitag gehts gegen 16 Uhr nach Erfurt auf ein Weihnachtsmarkt-Wochenende. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.