Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

Hallochen,

ich hoffe, ich bin hier richtig gelandet.

Suche grad den Reißverschlußmarkt ab und dabei lief mir der Begriff 2-Wege-Reißverschluß über den Weg.

Was-bitte sehr- ist das?

Ich kann mir jedenfalls nichts drunter vorstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Conny,

 

das ist ein Reissverschluss, der sich sowohl von oben als auch von unten öffnen lässt! :) ;)

 

Grüße Mona

Share this post


Link to post
Share on other sites

das ist ein Reißverschluss mit zwei Zippern dran, den einen kann man von unten nach oben aufmachen, den anderen ganz normal. Kann man also quasi von oben und unten bis auf die breite der Zipper aufmachen. Ist oft in langen Jacken, die kann man dann für mehr Bewegungsfreiheit von unten aufmachen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und das Forum war auch richtig gewählt, weil ich hab's gefunden!!

 

Grüße Mona

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die schnellen Antworten. :rolleyes:

Im Nachhinein häte ich auch selber drauf kommen können.

Ist ja logisch. 2-Wege - von oben und von unten.

Sitz wahrscheinlich auf meiner eigenen Leitung. :D

Wenn ich Euch nicht hätte.

:lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Fleurette,

ein 2-Wege-Reißverschluss ist ein RV mit 2 Zippern, meistens teilbar - also zum Aushängen wie beim Anorak (es gibt aber wohl auch nicht teilbare).

Diese RV sind also von beiden Enden her zu öffnen. Das ist bei längeren Jacken z. B. für's Fahrradfahren sehr praktisch. :)

 

Ich versuche 'mal ein Bild anzuhängen.

Gruß Svenja

 

Ihr seid aber alle schnell!! OK - habe erst noch nach dem Bild gekramt.

203631565_Zwei-Wege-Reiverschluss.jpg.015571173a89ecd008e8dc10460ec976.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und dann gibt es noch die zwei-Wege -REißverschlüsse, die man z.B. an Taschen und Rucksäcken findet, wo man von der Mitte aus nach beiden Richtungen die Tasche/Rucksack aufmachen kann.

 

Gruß

Coalabär

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da hänge ich mich mal gleich mit einer Frage dran::D

Und wie nähe ich den am besten ein? Ich habe ja schon beim normalen Reißverschluss Probleme, sobald ich am Zipper vorbei komme. :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, so einen rV habe ich noch nicht eingenäht. Aber mit dem Zipper mach ich das so: RV öffnen, anfangen einzunähen, dann Nadel stecken lassen, Füßchen hoch, Zipper zuziehen,so daß er nun hinter dem Füßchen ist und dann weiternähen. Bei dem RV mit zwei Zippern muß man dann eben beide Zipper zusammen am Füßchen vorbeibuggsieren...oder?

 

Gruß

Coalabär

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bei dem RV mit zwei Zippern muß man dann eben beide Zipper zusammen am Füßchen vorbeibuggsieren

 

genau so geht es. Ich habe mir einen langen parka (ein herrliches stück :D ) genäht, mit genauso einem reißverschluß. Der näht sich halt genauso ein wie ein herkömmlicher rv, nur muß man halt beide zipper an der nadel vorbeischleichen. Mein näma hat zwei höhen anzubieten, die sind für solche friemelei ideal.

Viel glück beim nähen

 

Viele Grüße

Gabi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und dann gibt es noch die zwei-Wege -REißverschlüsse, die man z.B. an Taschen und Rucksäcken findet, wo man von der Mitte aus nach beiden Richtungen die Tasche/Rucksack aufmachen kann.

 

Gruß

Coalabär

 

Dank Suchfunktion grabe ich diesen Fred mal wieder aus ;).

 

Da ich mir gerade einen Rucksack gekauft habe, der nur normale Reißverschlüsse hat, weiß ich jetzt genau, wie sehr mich das nervt :mad:.

 

Falls ich also jemals den Versuch wagen sollte, das alte, heißgeliebte Schätzchen ungefähr nachzuarbeiten, muß da so ein "Taschenreißverschluß" 'rein. Jetzt frag' ich mal ganz blöd:

 

Sind das wirklich spezielle Reißverschlüsse und unter welchem Begriff google ich da? Oder kann ich dafür Endlosreißverschlüsse mit zusätzlichem Zipper verwenden? :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend,

 

Ich hab bei meinem Stickmäppchen ein Stück breiten Endlosreißverschluß mit 2 Zippern versehen. Funktioniert einwandfrei.

Konnt mich auch für keine sinnvolle Richtung entscheiden :D

 

Guck mal in meiner Galerie, der versprochene WIP ist allerdings noch nicht am RV angekommen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder kann ich dafür Endlosreißverschlüsse mit zusätzlichem Zipper verwenden?

Es sind Endlos-Reißverschlüsse, bei welchen von beiden Seiten jeweils ein Zipper eigefädelt wird.

Der Zipper ist beim Ennähen des Reißverschlusses nicht im Wege, da er meist auch erst nachher aufgefädelt werden kann.

Bei dieser Kulturtasche habe ich das auch so gemacht:

http://www.funfabric.com/downloads/kkt/anleitung.pdf

 

schöne Grüße, Rosa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für eure Antworten! :)

 

OT: Übrigens Rosa, du hattest mal irgendwo erwähnt, daß die Downloads deiner Anleitungen in keinem sinnvollem Verhältnis zu Fotos der fertigen Werke steht, die dir zur Verfügung gestellt werden. Vielleicht geht es anderen so wie mir? Ich habe schon viele deiner tollen Anleitungen 'runtergeladen, außer der Schalmütze allerdings noch nichts realisiert... :o

 

Funfabric Schalmütze - Hobbyschneiderin + Forum

 

Ich fand mein "Werk" jetzt nicht so bemerkenswert, daß ich dir davon ein Foto hätte schicken sollen... hole es aber gerne nach. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.