Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

Sign in to follow this  
Madeleine

Brother 600-PR

Recommended Posts

Kennt jemand die Maschine?

Ich war am Freitag auf einer Messe in Dortmund, dort war sie gleich 2x vertreten

und wurde hochgelobt. Sie kann alles sticken, es gibt sogar ein Zubehör um

Caps zu besticken. War schon sehr beeindruckend für mich, die sich noch nie

vorher mit Stickmaschinen beschäftigt hat.

Sie wurde dort als Semi-Industriell angepriesen. Nicht so simpel wie die "normalen

Haushaltsstickmaschinen" aber auch nicht so groß und teuer wie die Industriellen.

Und somit hat es mich wieder einmal gepackt und nun träume ich neben

allem anderen, was mir zu meinem Nähglück noch fehlt, auch noch von einer

Stickmaschine (nein, nicht von oben erwähnter, die Investition ist mir dann

doch zu groß).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Madeleine,

 

ich liebäugele ja auch schon seit geraumer Zeit mit einer Stickmaschine und kenne auch die Brother. Mir wäre sie eine Nummer zu groß obwohl ich schon glaube das es eine tolle Maschine ist. Da ich noch nie eine Stickmaschine hatte wäre ich wahrscheinlich etwas überfordert...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Madleine,

ich sticke auf dieser Maschine seit ca einem Jahr, undbin zufrieden damit.

 

Hallo Gisela,

an einem Messestand war eine Nähmaschinen-Firma deren Kunde, der diese

Maschine auch vor 1 Jahr erworben hatte.

Er war auch super zufrieden und hat sie hochgelobt. Er nutzt sie aber auch

kommerziell, d.h. er stickt für Vereine usw. Ich bin mir nicht sicher, ob ich

das so groß überhaupt will, wahrscheinlich eher so, wie Nadelprinzesschen

schreibt, erstmal klein anfangen.

Nutzt du sie denn ausschließlich privat?

 

Es gibt noch viele viele Fragen, die ich hätte im Vergleich zu dieser mit anderen

Stickmaschinen. Ich werde mich wohl demnächst mal eingehend mit dem

Thema beschäftigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich sticke seit etwa 2 Jahren, habe mit der Brother PE 150 angefangen und bin relativ schnell auf die SG3100 aufgestiegen....jetzt will ich auch eine Brother PR600 - allerdings sticke ich auch fuer einen Verein....

 

ganz ehrlich - fuer nur private Stickereien waere die PR600 viiieel zu teuer...

Share this post


Link to post
Share on other sites

ganz ehrlich - fuer nur private Stickereien waere die PR600 viiieel zu teuer...

 

 

Eigentlich ja.

Aber wenn ich mir so anschaue, wieviele sich zum Beispiel eine Galaxy 4000 rein privat und nur zum Sticken hinstellen, weil sie zum Nähen eh ne andere haben...

 

Da lohnt sich schon ein Preis-Leistungsvergleich zur PR 600 finde ich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

diese Maschine wäre auch mein Traum... ich habe mir von ca. drei-vier Monaten dann aber eine Brother Galaxie 2100D gekauft, da ich dachte, so für den Anfang ist das völlig ausreichend.

Ja, und das ist es auch... super, um sich mit sticken vertraut zu machen.

Ich sticke sehr viel für andere... ich habe in dieser kurzen Zeit jetzt ca. 80 T-Shirts, ca. 10 Jacken und ca. 100 Aufnäher gestickt und es kommen immer mehr Auträge. :)

 

Es ist sicherlich langsamer als die PR 600, aber dafür kostete die Galaxie auch rund 4.000 € weniger!!! Und dafür kann ich lange vor der Maschine sitzen...

 

Meine Überlegung ist, wenn der Kauf der Galaxie sich gelohnt hat, sprich ich soviel Geld damit verdient habe, dass das Geld wieder drin ist, werde ich über die Anschaffung einer größeren Maschine nachdenken. ABER WIRKLICH ERST DANN....

 

Ich lerne so langsam die Feinheiten des Stickens, das digitalisieren usw....

 

Aber kaufen würde ich mir eine Stickmaschine jederzeit wieder... :D

Und anfangen würde ich auch jederzeit wieder mit einer "kleinen" Haushaltsmaschine...

 

Liebe Grüße aus Hamburg

Trixie

Share this post


Link to post
Share on other sites

oder auch hier: Vorführmaschine

Herrn Sommer kennen ja hier viele. Er steht dann ja auch für Fragen/Reparatur/Einweisung zur Verfügung. Eine Garantie gibts ausserdem dazu.

Unsere ist auch von Herrn Sommer und läuft und läuft und läuft zur vollsten Zufriedenheit! Sehr zu empfehlen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Ich bin ganz neu hier. Ich bin Geschäftsführer eines lokalen Ladens für Pfadfinder und habe mir auch schon überlegt eine Stickmaschine privat anzuschaffen (v.a. da immer wieder Anfragen für Abzeichen und so kommen und ich do-it-yourself Fan bin ;) ). Das sollte aber den kleinstmöglichsten Aufwand mit sich bringen weshalb ich eigentlich nur eine Industriestickmaschine in Betracht ziehen würde. Habe auch schon in diversen Onlineauktionen danach Ausschau gehalten.

Jetzt bin ich auf die 600 PR aufmerksam geworden. Hat die wirklich keine Nachteile gegenüber vergleichbaren Industriestickmaschinen?

Was für Motivdateien akzeptiert die Maschine?

Und was muss alles noch von Hand gemacht werden?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Valio

 

Ich würde sagen, die PR 600 ist durchaus eine vollwertige Stickmaschine,

der einzige Nachteil, sie hat nur 6 Fäden.

Gerade beim Sticken von Aufnähern kann das ein grosser Nachteil sein, wenn

man ein Motiv mit 7 oder mehr Farben hat.

 

Ich hatte bis vor kurzem eine PR 600 und war sehr zufrieden mit ihr.

Ich habe sie nur hergegeben, weil es etwas umständlich ist mit verschiedenen

Systemen zu arbeiten.

 

Das erstellen (digitalisieren) der Stickmotive ist in den meisten Fällen reine Handarbeit und ziemlich zeitaufwändig, da man für den Verkauf auch wert auf eine gute Qualität legen sollte. Die Meisten können das nicht mal eben so

sondern es dauert eine Weile bis man das Digitalisieren im Griff hat.

 

Es Grüessli Heidi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Heidi

Hast du dir eine andere Industriestickmaschine gekauft?

Ich habe mir eine ganz Große geleistet und bin super zufrieden.

 

liebe Grüsse

Maxi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Maxi

 

Ich habe schon 2 grosse Industriemaschinen 1x 12 Nadeln und 1x 15 Nadeln

nun werde ich mir vermutlich noch eine SWFCompact mit 12 Nadeln kaufen.

Ich möchte aber die Messe in Stuttgart im Januar und die

Messe in Köln im Mai abwarten um zu sehen was es Neues gibt.

 

Welche hast Du ?

 

Es Grüessli Heidi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.