Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

rotzi

COVERNAHT ??? - Saum beim T - Shirt

Recommended Posts

Hallo,

ich melde mich auch mal wieder.

Also,entweder ich reihe den Saum um oder ich bügele ihn mit Soluweb

um.Dadurch ist der Saum auch etwas fester wenn der Stoff sehr

fuddelig ist und Soluweb ist ja wasserlöslich.

Danach schneide ich den eventuellen Rest auch mit der

Applikationsschere vorsichtig ab.

Hab nämlich auch schon mal ich die Naht geschitten! :rolleyes:

 

L G. Jutta

Share this post


Link to post
Share on other sites
auch schon ein paar Mal in den Stoff reingeschnitten habe.

 

Hallo,

 

auf jeden Fall für solche Jobs eine Applizierschere nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ..... ich finde Maros Trick klasse :bier:

 

bisher habe ich den Saum gesteckt, gebügelt (press don´t iron :D - dann verzieht sich nix), Stecknadeln nicht rausgezogen. Die Nahtlinie habe ich mir vorher mit Schneiderkreide und dem PW-Lineal im nullkommnix markiert und dann gecovert (natürlich dann die Stecknadeln vor dem Füsschen rausgezogen).

 

Seltenst muss ich mit der Applikationsschere mal nachschneiden (eigentlich nur bei diesen Super-Elastic-Viscosejersey-Fluppschi-Stoffen)

 

Viel Glück und ich bin sicher, nach 100 Shirts rotzt Du die Naht nur noch so hin ! *duckundrennweg*

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

 

Viel Glück und ich bin sicher, nach 100 Shirts rotzt Du die Naht nur noch so hin ! *duckundrennweg*

 

 

Grööööööööööl :lachen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

 

so ich habe jetzt gerade mal etwas ausprobiert. Und da es nicht für mich sondern für Mutti sein soll mußte es 150%ig werden. ;)

 

Mutti wollte mit meiner Wundermaschine (sagt sie immer um mich auf dem Arm zu nehmen) ein Shirt gekürzt haben bzw. ich sollte ein großes Stück abschneiden und den Saum covern.

 

Ich habe die Stoffführung an meine Babylock geschraubt:

 

merkma22.gif

 

 

und den Saum genau 2,5 cm breit umgebügelt.

 

Dann habe ich den Saum in die Stoffführung komplett mit der linken Seite nach oben gelegt und die Stoffführung so justiert, dass die linke Nadel eine Idee über den Saum ragt.

 

Aber die Voraussetzung ist wirklich, dass man zu 100% gleichmäßig umbügelt.

 

Und dann das Teil natürlich von rechts nähen. Ich habe Bauklötze gestaunt.

 

Es ist so gerade geworden, man sieht :ups: überhaupt nicht wo die abgeschnittene Kante ist.

Cover2Nadeln.jpg.e4199180ed0f6d0395ba50e4338418b1.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir die Saumführung gestern gekauft. :D

Ich denke nach ein paar Übungen, ist das eine tolle Erleichterung.Sozusagen ein Ersatz für das Zielwasser.

Nochmal danke an alle.

Was wäre ich ohne Euch. :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab noch etwas vergessen.

 

Ich habe mit normalen Jerseynadel von Prym genäht.

 

130/705

 

70 er Nadelstärke

 

Es gab beim NÄHEN keine Löcher und am fertigen Saum habe ich bereits auch schon gezerrt. Scheint so zu bleiben.

 

Diese Nadel habe ich auch schon zum Sticken auf Jersey benutzt. Gab auch keine Löcher.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hab noch etwas vergessen.

 

Ich habe mit normalen Jerseynadel von Prym genäht.

 

130/705

 

70 er Nadelstärke

 

Es gab beim NÄHEN keine Löcher und am fertigen Saum habe ich bereits auch schon gezerrt. Scheint so zu bleiben.

 

Diese Nadel habe ich auch schon zum Sticken auf Jersey benutzt. Gab auch keine Löcher.

 

 

Äh in die Cover sollen doch nur die speziellen Nadeln ???

Ich bin verwirrt ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Äh in die Cover sollen doch nur die speziellen Nadeln ???

Ich bin verwirrt ...

 

Hallo Laura!

 

Ja, normalerweise schon. Aber dann gibt es doch diese berühmten Löcher.

(Das habe ich erst gar nicht getestet - Diese schöne Erfahrung hatte ich bereits beim ersten Mal mit Jersey und der Stickmaschine gemacht. :eek: )

 

Mein Nähmaschinenhändler hat mir gesagt, dass ich für Jersey die Jerseynadeln nehmen soll.

 

Ich war auch überrascht, dass es so gut geklappt hat.

 

Stell Dir vor ich hätte Muttis Shirt verhunzt :freak: dann wär nix mehr mit Wundermaschine gewesen. :D

 

War sogar mein Prototyp mit der Jerseynadel und so einem Stoff. :o :D :o

 

Habe allerdings vorher ein Stück zur Probe auf dem abgeschnittenen Stück genäht. :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm, mein Nämahändler hat mich ausdrücklich gewarnt da andere Nadeln reinzutun ???

Ich meine, okay, der ist nicht gerade der experimentierfreudigste, noch der gewiefteste, aber da hab ich mal auf ihn vertraut ...

Gesetz den Fall, ich probier das aus, kann da noch was anderes ausser Stoff oder Nadeln kaputt gehen ???

:bier:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe diese Saumführung der Cover Pro auch und benutze sie jetzt sogar, nachdem sie bestimmt ein halbes Jahr im Schrank lag. Dan hat mir dieses liebe Forum erklärt, wie ich damit richtig umgehen muss, das wusste mein Händler nämlich auch nicht so genau. Und sehe da, eine richtige Arbeitserleichterung. Das letzte Sweatshirt brauchte ich nicht mal bügeln, oder stecken.

 

Zu den Nadeln: ich benutze die EL Nadeln. Habe auch schon Super Stretch von Organ und die Stretch Nadeln von Schmetz probiert, aber die lassen beide immer mal wieder Stiche aus, einfach so, irgendwo in der Mitte einer Naht, nicht unbedingt an einer Quernaht. Irgendjemand hat hier aber mal geschrieben (auf meine Anfrage), das die EL Nadeln auch einen sog. Ballpointkopf haben, also den Jersey nicht beschädigen. Bislang hatte ich auch noch keine Löcher und hoffe, dass das so bleibt. Nur gehen meine EL Nadeln langsam zur neige, muss mal sehen, wo es neue gibt, ohne das ich wieder zwanzig Kilometer durch die Gegend fahren muss. Bei den Benzinpreisen sind's dann wohl sehr teure Nadeln.

 

Liebe Grüße und viel Spaß beim Covern,

 

Rena

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was kostet denn diese Saumführung ?

 

Der Nämahändler hat sie nicht da und müsste sie bestellen, da kann ich locker mal 10 Wochen warten, da er sie direkt beim Vertreter bestellen will :mad:

 

Und gibts die irgendwo online ?

 

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe diese Saumführung der Cover Pro auch und benutze sie jetzt sogar, nachdem sie bestimmt ein halbes Jahr im Schrank lag. Dan hat mir dieses liebe Forum erklärt, wie ich damit richtig umgehen muss, das wusste mein Händler nämlich auch nicht so genau. Und sehe da, eine richtige Arbeitserleichterung. Das letzte Sweatshirt brauchte ich nicht mal bügeln, oder stecken.

 

 

Liebe Grüße und viel Spaß beim Covern,

 

Rena

 

 

Hallo Rena !!!

Hast Du noch den link zu der genauen Erklärung?Ich finde den nicht! :mad:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was kostet denn diese Saumführung ?

 

Der Nämahändler hat sie nicht da und müsste sie bestellen, da kann ich locker mal 10 Wochen warten, da er sie direkt beim Vertreter bestellen will :mad:

 

Und gibts die irgendwo online ?

 

Gruss

 

Hallo Stellaluna !!!

 

Ich habe bei meinem Händler für die Saumführung 14,75 € bezahlt.

Der Händler war selbst erstaunt :eek: , wie preiswert gegenüber anderen Modellen dieses Teil ist. :super: Wenn Du 10 Wochen warten mußt,ist das ein mieser Händler. :nana: Bei mir hat es 2 Tage gedauert.Ich hab auch die Kantenführung und den Kräuselfuß gleich mitgekauft.Die Teile sind ja ziemlich neu auf dem Markt. Online habe ich nichts gefunden, wo man die Teile bestellen kann. :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na toll, hab grad nochmal bei "meinem" Nähmaschinendealer angerufen und nachgefragt. Da ist die auf jeden Fall nicht und kommt auch nicht rein, wenn Sonderbestellung und dann nur über den Vertreter direkt und was die kostet, konnte sie mir auch nicht sagen und muss mich dafür zurückrufen ...

 

Und dass, wo der Dealer ziemlich viel Janome verkauft ...

 

Und wo krieg ich das Ding dann in absehbarer Zeit her ?

*grummel*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Na toll, hab grad nochmal bei "meinem" Nähmaschinendealer angerufen und nachgefragt. Da ist die auf jeden Fall nicht und kommt auch nicht rein, wenn Sonderbestellung und dann nur über den Vertreter direkt und was die kostet, konnte sie mir auch nicht sagen und muss mich dafür zurückrufen ...

 

Und dass, wo der Dealer ziemlich viel Janome verkauft ...

 

Und wo krieg ich das Ding dann in absehbarer Zeit her ?

*grummel*

 

 

Ich kann ja mal bei meinem tollen Händler nachfragen ob noch ein Füßchen da ist. :rolleyes: Also 10 Wochen können wir mit irgendeiner Lösung sicher unterbieten :p

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, aber ich hab grad nen guten Tip von maro bekommen und da ich am Samstag wahrscheinlich eh in Hamburg bin, werd ich es mal da versuchen ...

 

Hab aber vorhin gefrustet ne böse Meckermail über unseren Dealer an Janome geschrieben ... bin ja mal gespannt ob ich Antwort bekomme :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab aber vorhin gefrustet ne böse Meckermail über unseren Dealer an Janome geschrieben ... bin ja mal gespannt ob ich Antwort bekomme :cool:

 

richtig so !!! ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.