Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

piacevole

kostenlose Schnittmuster aus dem Internet- Sammelthread

Recommended Posts

Ich glaube, diese (französische) Seite wurde noch nciht genannt: Créations pour enfants et +

 

Viele wirklich schöne Näh- und Bastelanleitungen für Kinder- und Dekosachen. Vor allem das Vögelchen-Kissen auf Seite zwei hat es mir angetan :freu:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Link,das Nadelkissen hat es mir auch gleich angetan!

LG Petra

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Hobbyschneiderin Gemeinde



 

ich bin neu hier, und habe dann gleich mal diesen 6jährigen thread herausgekramt, und erwecke ihn dann nocheinmal zum leben.

eine kleine vor(stellungs)geschichte....

ich "schneidere" nun seit meinem ca. 13. lebensjahr- das heißt, mit selber reparierten maschinen, sachen geändert, geflickt und auch schon ein paar sachen im allgemeinen design umgeändert.

also mit einem gewissen anfangs/halbwissen.

nun habe ich mir eine privileg 663 (brother VX561S) ersteigert, damit ich mal "richtig loslegen" kann. ´bin übrigens super zufrieden mit dem teil.

nun gut- letzte woche gab es, ´weiß leider nicht mehr wo, so eine "wolldecke mit ärmeln". eine freundin von mir meinte, daß sie sowas gerne in der art haben würde.

sie hatte mal so´ne art poncho, welchen sie über alles liebte.

:"wenn es da so ein zwischending geben würde, zwischen poncho, und dieser ärmelwolldecke" :-(

 

klaaaaar- nähe ich ihr- ich hole zwei decken, und dann nähe ich ihr so´n ding zusammen. gesagt ist gesagt, und dann werde ich es auch machen- jep!

 

aaaber da wäre nun die frage an euch. hat einer ein schnittmuster für soetwas?

es soll also praktisch ein langärmliges ponchokleid sein, welches am hals geschlossen ist, mit rollkragen, oder auch ganz ohne kragen. eben nur kein V-ausschnitt oder so.

´n kuschelbeutel für´s sofa- LOL:rolleyes:

 

ich habe hier in div. threads bereits gesucht, aber sowas leider nicht gefunden. es soll nicht so ein normaler poncho sein

(gefaltete decke mit kopfausschnitt :p)

 

ich freue mich über jeeeeeden vorschlag!

 

glG dat TOrGO :rose:

Edited by TOrGO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Hobbyschneiderin Gemeinde



 

ich bin neu hier, und habe dann gleich mal diesen 6jährigen thread herausgekramt, und erwecke ihn dann nocheinmal zum leben.

eine kleine vor(stellungs)geschichte....

ich "schneidere" nun seit meinem ca. 13. lebensjahr- das heißt, mit selber reparierten maschinen, sachen geändert, geflickt und auch schon ein paar sachen im allgemeinen design umgeändert.

also mit einem gewissen anfangs/halbwissen.

nun habe ich mir eine privileg 663 (brother VX561S) ersteigert, damit ich mal "richtig loslegen" kann. ´bin übrigens super zufrieden mit dem teil.

nun gut- letzte woche gab es, ´weiß leider nicht mehr wo, so eine "wolldecke mit ärmeln". eine freundin von mir meinte, daß sie sowas gerne in der art haben würde.

sie hatte mal so´ne art poncho, welchen sie über alles liebte.

:"wenn es da so ein zwischending geben würde, zwischen poncho, und dieser ärmelwolldecke" :-(

 

klaaaaar- nähe ich ihr- ich hole zwei decken, und dann nähe ich ihr so´n ding zusammen. gesagt ist gesagt, und dann werde ich es auch machen- jep!

 

aaaber da wäre nun die frage an euch. hat einer ein schnittmuster für soetwas?

es soll also praktisch ein langärmliges ponchokleid sein, welches am hals geschlossen ist, mit rollkragen, oder auch ganz ohne kragen. eben nur kein V-ausschnitt oder so.

´n kuschelbeutel für´s sofa- LOL:rolleyes:

 

ich habe hier in div. threads bereits gesucht, aber sowas leider nicht gefunden. es soll nicht so ein normaler poncho sein

(gefaltete decke mit kopfausschnitt :p)

 

ich freue mich über jeeeeeden vorschlag!

 

glG dat TOrGO :rose:

 

 

 

 

 

 

 

Hallo Togo! Erstmal herzlich willkommen!:)

 

Nun ein Tipp: Du wirst wahrscheinlich - auch in Zukunft - mehr Antworten bekommen, wenn du einen normalen Schrifttyp, Größe und schwarze Farbe für Deinen Text benutzt. Ich bin ziemlich sicher nicht die einzige kurzsichtige Hobbyschneiderin hier.

Im Ernst: Für mich kaum bis garnicht zu lesen was du schreibst. :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@banni:

danke, und -jep- ist mir auch schon aufgefallen....war recht klein geschrieben-aber ich kann ja nicht nur mit der nähmaschine ändern -also- schon getan :o .....tschuldigung

 

@rosameyer:

danke rosa- daß ist genau das was ich meine :)

noch ein bisschen eigenkreation mit einbringen, soll ja nicht wie von der stange sein, und dann stimmt es.

 

 

mein problem ist allerdings, wie ich die ausschnitte vom hals und von den ärmeln hinbekomme. also das verhältnis vom vorderteil zum rückenteil, und wie der bogen der ausschnitte sein muß, sodaß ich die weiblichen proportionen ohne spannen, würgen oder überschüssigem material "verpackt" bekomme. bisher habe ich bestehende textilien geändert, also immer bereits den schnitt vorliegen gehabt.

das dann auf ihre größe (S-M) zu bringen ist dann nicht das problem.

daher wäre es schön, wenn jemand ein schnittmuster hat, nachdem ich mich so ca. richten könnte.

 

´bin weiterhin für jeden vorschlag dankbar,

liebe grüße, torsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Torgo!

Da deine Kreuzung aus Poncho und "Snuggie" (die Decke mit Ärmeln) ja vermutlich nicht enganliegend sein soll, dürfte das mit der spannungsfreien Oberweitenverpackung nicht so schwierig sein, je nach Größe der Oberweite wird dein vorderes "Grundrechteck", in welches du Ärmel und Kragen einsetzt, eben etwas breiter. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich noch nie etwas für Frauen mit großer Oberweite genäht hab, also verbessert mich wenn ich da einen Denkfehler drin habe :D

Ich würde also vorschlagen, du nimmst ein großes Rechteck als Rück- & eines als Vorderseite, in die Vorderseite kommt oben ein etwas größerer Ausschnitt rein, so, damit der Kopf durchpasst (außer du willst einen Reißverschluss einbauen), in das Rückenteil nur ein kleiner (wenn überhaupt). an den Seiten jeweils ein Ärmel (wer hätte es gedacht) und einen aus einem Rechteck bestehenden Kragen in den Ausschnitt.

 

Wenn du nach "Snuggie free pattern" googelst, findest du eine Seite namens blisstree.com, auf welcher es einen Link zu einem Gratisschnittmuster gibt, vielleicht hilft dir das noch weiter. Zumindest die Zeichnung dürfte dir helfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi artyshock-

danke dir-´habe die blisstree.com-seite gefunden, jedoch nicht das gratisschnittmuster:confused:

íst aber wohl nicht so schlimm, da ich beim googlen auf mehrere zeichnungen gestossen bin (wusste ja nichtmal dass die dinger "snuggie" heißen)

nur das sind eben diese herkömmlichen "decke falten, zusammennähen, löcher rein und ärmel dran" dinger.

mir ging es auch darum, ob ich die ärmel, ähnlich wie beim hals, auch auf der vorderseite rund ausschneiden muß, oder nähe ich sie da einfach "stumpf" ein.

(die schulterhaltung nach schräg unten anschneiden ist klar)

-so- alle probleme schlagartig gelöst:) eben hat´s geklingelt, und sie hat mir einen bademantel, und mich um das persönliche maßnehmen, gebracht:D.

nun muss ich die maße nur noch auf den fleecestoff übertragen, ärmel evtl.als offene ponchoärmel (so wie engelsflügel)

umarbeiten und evtl. so´nen rollkragen, der auch als kaputze dient.

muß mal sehen, was mir da schönes einfällt.

ich werde dann mal berichten, wie es wird :cool:(oder evtl.auch nicht wird:rolleyes:)......meine erste eigenentwicklung.

 

lg und allgem. danke nochmal, torsten

Edited by TOrGO

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier ist das Schnittmuster für ein snuggie, snuglet oder wie auch immer, auch wenn du es ja nicht mehr wirklich brauchst. Vielleicht interessiert es ja noch andere.

 

Dieser Thread ist ein Sammelthread für kostenlose Schnittmuster, die wir so im Netz finden und wird ständig fortgeführt.

Wenn du die Entstehung deines Projekts zeigen oder Fragen stellen willst, solltest du einen neuen Thread aufmachen. Es gibt hier eine ganze Menge Unterforen zu speziellen Themen, da sind solche Sachen dann besser aufgehoben.

 

Viel Erfolg und LG

Barbara

Share this post


Link to post
Share on other sites

@iosfea:

danke barbara für den link, aber genau das war eines der schnittmuster, die ich auch schon fand, die mir aber einfach zu lau waren:handkuss: :

"decke falten, zusammennähen, löcher rein und ärmel dran" ;)

aber ´hast recht- ´gehe hier zu sehr ins eingemachte-hab´ schon bemerkt.

für die entstehung meiner nähkünste hätte ich mich auch vom acker gemacht aus diesem thread , jedoch nicht ohne ein link für schnittmuster für die sammlung hier zu lassen:

Kostenlose Schnittmuster

(ich hoffe, das er nicht schon jedem bekannt ist:engel:)

danke für die erfolgswünsche,

lg torsten

Edited by TOrGO

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei google "wild Things" eingeben, daß ist ein programm zum runterladen, bei dem ihr schnittmuster für taschen, mützen usw. erhaltet

habe mal reingeschaut nur noch nichts ausgedruckt

Share this post


Link to post
Share on other sites

@nadel2002

nabend nadel,

also-´hab nun mal ´ne ganze zeit gesucht, aber ausser filme, bücher, musik usw. nicht annähernd etwas gefunden.

kannst du da evtl. eine etwas genauere angabe machen?

z.b.´ne url ?

danke und lg torsten

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die brasilianische Zeitschrift Manequim hat hier einige kostenfreie Schnittmuster zum Download. Die Größentabelle ist in dem Kasten unter den Schnittmustern verlinkt.

 

Das Rüschen Tshirt "blusa de tricolino" hat eine suuuuper Passform und passt für die angegebene Gr 42 wie angegossen.

Die werd ich sicher noch öfter nähen,

sollte jemand einen Tip für mich haben wie man die Rüsche ordentlich annäht wäre ich dankbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab hier wieder einen Link gefunden wo man - zwar auf holländisch, aber sehr verständlich - tolle Anleitungen für Kinderkleidung, Taschen, Deko und Spielpuppen etc. erklärt bekommt!!!

 

eloleo: De Amsterdamtas - handleiding en patroon

 

Echt tolle Seite!!!!

 

Viel Spaß, lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerade habe ich diesen Blog gefunden: EL BAÚL DE LAS COSTURERAS: Patrones descargables (download pattern)

Ihr findet dort ein Abendkleid, Umstandsmode und diverse andere.

 

Und hier gibt es Korsetts, Stays, Bademode, Basic Blocks für Gr. UK 10/EU 38, sowie verschiedene Oberbekleidung für Damen und Herren: Free Corset patterns | RalphPink.com

 

Liebe Grüße

Gudrun

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Das ist ja mal richtig super!!

Ich hätte auch noch was:

Free Patterns for Sewing, Knitting, Crochet, Cross-Stitch, Quilting, and Crafts | FreePatterns.com

Seite auf englisch mit diversesten Schnittmuster zum Download.

 

Free Bag Patterns

Tolle Taschenschnittmuster!!!

 

Exklusiv: Zum Nachnähen - ein Top von Wolfgang Joop - Nachrichten Lifestyle - WELT ONLINE

Da muß man ja wohl nichts dazuschreiben!

 

Weiter so, ich werde hier noch zum Link-Junkie!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

da ich nichr weiß, wo ich das sonst hinschreiben soll, schreib ich es hier rein. Ich habe zwei Adressen gefunden, bei denen man kostenlos, ohne sich anzumelden, alle 10 min eine neue Stickdatei in Pes runterladen kann.

Die erste ist freebielover und die zweite embroideryshow.

 

Ich hoffe das ist ok hier.

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

da ich nichr weiß, wo ich das sonst hinschreiben soll, schreib ich es hier rein.

 

das gehört in diesen thread.

dort sucht man so was und freut sich über deine funde:).

 

liebe grüße

benzinchen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ups,sorry. :hug: Könnt ihr mich verschieben?

 

Ansonsten schreib ich es noch mal in den anderen Thread?

 

LG

 

flocke1972

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute habe ich zufällig diese Schnitte entdeckt, kostenlos bei McCall zum Herunterladen: Free Downloads | McCall's Patterns

 

Vom Organizer, Scherentasch, Kosmetiktasche über Babyhut bis zum Plussize-Top ist alles mit ausführlicher Beschreibung.

 

LG

 

Ulrike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.