Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

... und nebelig geht's für die Zuckerpuppen im November weiter


Gypsy-Sun
 Share

Recommended Posts

  • Replies 299
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

vor 15 Minuten schrieb Großefüß:

@Scherzkeks zeigte doch schon mehrmals ihre wiederverwendbaren Gescheneinpacktücher und -taschen. Das wäre doch eine Alternative?

Ja, z.B. zu sehen hier:

Gibt auch bald wieder Nachschub - Weihnachten und so. :cool:

 

Liebe Grüsse 

Silvia 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Gabriella1:

Oh, da musst du aber noch lange warten - aber vielleicht gibt es dann ja genau DIE eine Maschine, die dir hundertprozentig taugt!

ich seh dass eher anders. Ich hab jetzt 5 Jahre Zeit meine Vorräte etwas zu reduzieren :D das ist ja der eigentliche Plan. Die Maschine ist nur die Möhre, die ich mir selbst vor die Nase halte

 

vor 5 Stunden schrieb Karbonmäuschen:

Manchmal denke ich er will mich bissel necken und stellt sich dumm.:classic_laugh:

kommt mir irgendwie bekannt vor :D

 

vor 5 Stunden schrieb Topcat:

na gut, dann halt eine Kaffeetasche und rein damit

:D Die Tasche ist toll geworden

 

vor 3 Stunden schrieb Großefüß:

Es ist doch schön, wenn man Fernziele hat, auf die man sich freuen kann.

ja find ich auch. 

 

vor 3 Stunden schrieb Scherzkeks:

Seit Wochen will da nicht richtig Ruhe reinkommen...

:hug:

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb Kathrine:

:hug: ich kann deine Ängste absolut verstehen und möchte dich am liebsten in echt umarmen. Ich wünsche euch gute Besserung und hoffe dass ihr bald alle wieder auf den Beinen seid und deine Tochter auch zurück in die Wohngruppe kann.

Danke für deine lieben Worte:hug:

 

vor 18 Stunden schrieb Gabriella1:

Monika, du Arme :hug:, lass dich drücken! Das ist ja echt schlimm bei Euch und kann/muss doch einfach besser werden!

Das hoffe ich auch......:hug:langsam reicht es mir.

 

vor 18 Stunden schrieb Karbonmäuschen:

Gute Besserung :hug:,

Das ewige Maskentragen hat nun Auswirkungen auf das Immunsystem, es wurde nicht genügend trainert.  Wurde nun auch bei Kindern festgestellt und ist der Meinung, es war falsch.

Danke auch dir:hug:

Das im Wohnheim auch Corona rumgeht, bleibt ja nicht aus. Masken werden nur von den Betreuern getragen, aber die Bewohner haben eh ein geschwächtes Immunsystem. Meine Tochter hatte etwas erhöhte Temperatur, die aber nach 1 Tag wieder normal war und etwas Schnupfen und ganz leicht Husten. Sie ist schon wieder fit, toitoitoi.

 

vor 12 Stunden schrieb Topcat:

baldige Besserung :hug:

Danke Christa:hug:

 

vor 10 Stunden schrieb Großefüß:

Bei manchen dauert es halt länger. Versuch, dich mit jemanden über deine Ängste auszusprechen. Ggf. auch mit Hausarzt/tin. Ansonsten drücke ich dir sehr die Daumen, dass alles besser wird. :hug:

Danke:hug:.....das hab ich schon gemacht, es wird ja auf Corona geschoben........ich habe schon ein Gespräch wegen meiner Ängste, weil es mit meinem Hals nicht aufhört (nur die rechte Seite ist betroffen, mit ziehen am Hals entlang bis zum Ohr und teilweise auch Schmerzen und das Gefühl nichts Essen zu können/wollen, das schnürt mit die Kehle zu und das löst meine Ängste vor mehr aus und ich bin machtlos) hab noch Arzttermine dann sehn ich weiter.

 

Vielen Danke euch, das hat mit so gut getan.:classic_love:

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Scherzkeks:

Ich bin etwas genervt: ich bin schon wieder erkältet. :rolleyes:

Ja, frisch ist es natürlich auch, aber es nervt - dauernd ist irgendein "Zipperlein". Seit Wochen will da nicht richtig Ruhe reinkommen...

Lass dich auch mal ganz dick drücken:hug:und gute Besserung

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Scherzkeks:

Liebe Monika,

das scheint eine sehr schwere Zeit für Euch zu sein. :(

Fühl Dich bitte ganz lieb umarmt, und halt die Öhrchen steif. :hug: :bussi:

Und auch wenn es etwas dauert: es wird bestimmt besser! :powerknutscher:

Auch dir danke ich von ganzem Herzen. :hug::bussi:, irgendwie hab ich das nicht bei meiner ersten Antwort an die anderen reingekommen.......ist noch zu früh am morgen

Erkältungen gehen gerade gehäuft rum. Einige meiner Kolleginnen sind auch gerade krank und das ziemlich heftig. Dieses Jahtr hat es auch wieder ganz schön in sich:o

Edited by MOC
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb MOC:

Masken werden nur von den Betreuern getragen,

Da kann das Immunsystems sich auch nicht aufbauen und dann sind alle krank.

Wie hieß es früher, die schmutzigsten Kinder sind die gesündesten.

 

Edited by Karbonmäuschen
Link to comment
Share on other sites

@Großefüßich hab doch glatt vergessen, deinen schönen Loop zu bewundern :super:!

Ich bin gerade auch wieder an einem und muss mich nach längerer Zeit jedesmal neu in die Anleitung  einlesen :o.

 

vor 2 Stunden schrieb MOC:

Sie ist schon wieder fit, toitoitoi.

Wenigstens das ist eine große Erleichterung für Dich, gell!

Bei dir :hug: wird es sicher auch bald besser  bei soviel Daumendrücken hier durch die Zuckerpuppen. Nicht die Hoffnung aufgeben!

 

@Scherzkeksdu Arme :hug: hast die Erkältungen aber auch wirklich irgendwie im ABO, dich hat es die letzte Zeit doch sehr oft erwischt. Immunsystem stärken??

 

@Kathrine jetzt hast du mich zum lachen gebracht: ich stelle mir bildlich vor, wie dir jemand die Maschine vor die Nase hält und du schnappst immer danach :roller:!

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb MOC:

Sie ist schon wieder fit, toitoitoi.

Das klingt ja schon mal etwas besser. Halt die Ohren steif würde meine Mama sagen. 

 

vor 21 Minuten schrieb Gabriella1:

jetzt hast du mich zum lachen gebracht: ich stelle mir bildlich vor, wie dir jemand die Maschine vor die Nase hält und du schnappst immer danach :roller:!

Ja siehste. So in etwa. Ich muss es mir nur vor Augen halten. 

 

Also mein Quiltziel von gestern habe ich erreicht und ich habe sogar schon die erste Außenkante gequiltet. Bis auf das Nähzimmer ist jetzt auch die Wohnung wieder geputzt und hergerichtet. Ich hab außerdem noch ein paar Stoffe für die überübernächsten Nähprojekte vorgewaschen.

 

Heute will ich

 

1. die restlichen Außenkanten quilten

2. Quilt begradigen

2. Stoffe die noch draußen rumfliegen vermessen

3. die neuen Stoffe noch in die App eintragen (sind ja nur zwei)

4. einen Rucksack zuschneiden

5. Alle losen Fäden vom quilten vernähen (normalerweise ist das einfach, aber bei dem Rückseitenstoff ist das ein Suchspiel)

6. Binding mit der Maschine annähen

7. Schnitt für Bluse abpausen

 

Mal schauen was ich davon schaffe :D

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ach, Mensch, bei Euch ist ja auch nicht weniger los.

 

@Großefüß Die Motive sind so zu kaufen. Es gibt auch noch andere Familienmotive, aber das passt bei uns einfach wie die Faust aufs Auge.

@Kathrine Zum Glück war er nicht allein in seiner Werkstatt, sonst wäre er wohl nicht mehr da... Ich hatte den Tag ein ganz ungutes Gefühl, als er nicht kam und nicht erreichbar war.

Ich hoffe, dass ich dieses Jahr wieder dazu komme, Christstollen selbst zu machen. Die waren letztes Jahr so lecker!

@Gabriella1 Dein Nachthemd ist übrigens sehr schön geworden. Eigentlich zu schön, um es unter einem Bettdeck zu verstecken. :)

@Lieby Ich hoffe, Ihr könnt das Dach bald abdichten lassen! Muss erstmal nachlesen, wohin Ihr jetzt gezogen seid. Sieht auf jeden Fall sehr idyllisch aus.

@ScherzkeksGute Besserung!

 

Hustenko*zen gibt es hier nachts bei Erkältungen leider häufiger. Ist nichts Schlimmes nur etwas nervig. Da der Hustenstiller verweigert wird, zaubere ich daraus mit Hexenspruch, Zucker und Glitzertee (Ja, sowas gibt es tatsächlich) einen Zaubertrank gegen Husten.

 

Heute ist die Kita zum Glück wieder normal auf und ich werde hier etwas wirbeln. Es ist doch einiges liegengeblieben.

Gestern kam noch Stoff für einen Sweatblazer, den ich mir nähen möchte. Ich trage sowas gerne und kaufen ist mir inzwischen zu teuer. Und zwei Panels, aus dem ein Weihnachtsgeschenk für das Wuslon wird. Jetzt muss ich dafür nur noch ein Schnittmuster finden, bei dem es quasi kein vorne und hinten gibt. Kann ich da nicht einfach zwei Vorderteile ausschneiden? Da muss ich mich nochmal schlau lesen. :classic_huh:

Link to comment
Share on other sites

Ich freue mich, weil ich ein länger pausierendes Projekt fertig bekommen habe: Einen Einsteck-Blusenkragen aus einer zu klein gewordenen Bluse. Es hatte so lange geruht, weil ich ein zusätzliches Knopfloch wollte, aber meine große Nähmaschine die vollautomatischen Knopflöcher einfach nicht in passender Länge macht (gibt es hier im Forum ein Thema drüber). An ein manuelles Knopflöcher traute ich mich dann lange nicht, weil dieses auch sehr fein und klein werden musste (15 mm lang, 2,5 mm breit). Ist mit 4-Stufen-Automatik und manueller Länge bei nur einer Probe sehr gut geworden. Trick dabei: Genaues Anzeichnen.

 

 

@Aquarista  Hübsch die beiden neuen Motive. Mit gemäßigtem Halsausschnitt vorne und hinten sollte das gehen. Oder du nähst gleich 2 Shirts mit Kombistoff.

 

@Gabriella1 Dankeschön.

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb Aquarista:

Zum Glück war er nicht allein in seiner Werkstatt, sonst wäre er wohl nicht mehr da.

Da hatte er wirklich großes Glück

 

vor 21 Stunden schrieb Aquarista:

Hustenstiller verweigert wird, zaubere ich daraus mit Hexenspruch, Zucker und Glitzertee (Ja, sowas gibt es tatsächlich) einen Zaubertrank gegen Husten.

Ohje, aber wenigstens bist du eine Fee und kannst magische Getränke gegen Husten zaubern, die auch noch schmecken

 

vor 21 Stunden schrieb Aquarista:

Gestern kam noch Stoff für einen Sweatblazer

Der Stoff für den Blazer schaut toll aus und so schön kuschelig und über das Weihnachtsgeschenk wird sich deine Tochter bestimmt sehr freuen

 

vor 22 Stunden schrieb Kathrine:

1. die restlichen Außenkanten quilten

2. Quilt begradigen

2. Stoffe die noch draußen rumfliegen vermessen

3. die neuen Stoffe noch in die App eintragen (sind ja nur zwei)

4. einen Rucksack zuschneiden

5. Alle losen Fäden vom quilten vernähen (normalerweise ist das einfach, aber bei dem Rückseitenstoff ist das ein Suchspiel)

6. Binding mit der Maschine annähen

7. Schnitt für Bluse abpausen

 

Mal schauen was ich davon schaffe :D

Punkt 2 + 3 hab ich geschafft. Punkt 4 ist zu einem Viertel zugeschnitten. Der Rucksack besteht aus zwei Außenstoffen zwei verschiedenen Vliesstoffen und einem Innenstoff. Innenstoff und Vlies eins ist zugeschnitten und Außenstoff 1 ist schon vorgezeichnet. Punkt 1 hab ich auch die Hälfte geschafft.

 

Also ist der Plan für heute:

1. Einkaufen

2. Rucksack fertig zuschneiden

3. Schnitt für Bluse abpausen

4. Außenkanten fertig quilten

5. Quilt begradigen

6. lose Fäden vernnähen

7. Binding mit Maschine annähen

 

Ich wünsche euch einen schönen Tag. Lasst euch nicht unterkriegen

 

und ich will noch einen Weihnachtsanhänger für meinen Opa aus Strickwalkresten basteln. Ich hab schon eine Idee. Den muss ich eigentlich heute noch machen, damit ich das Plätzchenpaket verschicken kann.

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb Aquarista:

Eigentlich zu schön, um es unter einem Bettdecke zu verstecken.

seit ich in Rente bin, hab ich die ja auch zum gemütlichen frühstücken an ;) und da darf es ruhig etwas hübscher sein!

Übrigens würde ich wie Kathrine auch 2 Shirts zaubern, hinten sieht sich das Wuslon ja leider nicht. Schöne Stoffe für dich hast du gekauft, der Erste wäre unbedingt meins  :super:.

 

Ich wusste auch gar nicht, dass du Feenkräfte hast und Zaubertee kannst :D, finde ich toll!

 

@Kathrinedeine Listen finde ich immer gut, bei mir läuft alles eher spontan (oder eher nach Schmerzzustand :o), aber ich hab auch mehr Zeit, seit ich in Rente bin ;).

 

Den Anhänger für Opa zeigst du uns aber auch , ich kann mir im Moment so gar nichts darunter vorstellen!

 

Allen Kranken eine gute und baldige Besserung

- und euch allen ein schönes Wochenende und dass ihr auch  tun könnt, was ihr wollt und nicht nur Hausarbeit :clown:.

Link to comment
Share on other sites

Am 24.11.2022 um 05:33 schrieb MOC:

es wird ja auf Corona geschoben........ich habe schon ein Gespräch wegen meiner Ängste, weil es mit meinem Hals nicht aufhört (nur die rechte Seite ist betroffen, mit ziehen am Hals entlang bis zum Ohr und teilweise auch Schmerzen und das Gefühl nichts Essen zu können/wollen, das schnürt mit die Kehle zu und das löst meine Ängste vor mehr aus und ich bin machtlos) hab noch Arzttermine dann sehn ich weiter.

Das klingt ganz fürchterlich... :( :(

Ich hoffe, Du findest bald etwas, was Dir hilft. :hug: :bussi:

 

@All: danke für die Genesungswünsche. :bussi:

Ich versuche seit 2 Tagen den Husten "aktiv" zu bekämpfen, und meine, es wird langsam besser. :roller:

 

vor 18 Stunden schrieb Großefüß:

Ich freue mich, weil ich ein länger pausierendes Projekt fertig bekommen habe: Einen Einsteck-Blusenkragen aus einer zu klein gewordenen Bluse.

Gut umgesetzt! :klatschen: :klatschen:

 

Ansonsten wussel ich so vor mich hin... Etwas Weihnachtsgeschenke werkeln, etwas Haushalt, etwas Bewegung...

 

vor 5 Stunden schrieb Kathrine:

Also ist der Plan für heute:

Und Listen habe ich natürlich auch. :D

 

Ich lasse Euch einen :powerknutscher: da, wünsche Euch einen schönen Freitag, und einen guten Start ins Wochenende! :jump: :jump:

 

Liebe Grüsse

Silvia 

Link to comment
Share on other sites

@Alle  wünsche euch ein schönes WE und viel Spaß beim werkeln.

Bleibt oder werdet gesund und ruht euch aus, es ist Advent und heißt "Besinnung". 

Morgen nachmittag  bin ich eingeladen zum Kaffeetrinken,  werde heut noch ein kleines Sternchen zaubern, so als Mitbringsel.

 

Link to comment
Share on other sites

Am 25.11.2022 um 08:36 schrieb Gabriella1:

deine Listen finde ich immer gut, bei mir läuft alles eher spontan (oder eher nach Schmerzzustand :o), aber ich hab auch mehr Zeit, seit ich in Rente bin ;).

Nunja mein Tag müsste am besten 48h haben von denen ich maximal 8h arbeiten müsste und diese Listen helfen mir mich zu sortieren und auch zu fokussieren. Klappt leider eher selten. Aber ist ja Urlaub :classic_laugh:

 

Am 25.11.2022 um 08:36 schrieb Gabriella1:

Den Anhänger für Opa zeigst du uns aber auch , ich kann mir im Moment so gar nichts darunter vorstellen!

Ist eigentlich ganz einfach. Ich habe mir eine Schablone gemacht und den Walk werde ich dann nach der Schablone zuschneiden und dann nutze ich die vielen Zierstiche und besticke den Walk. Ich hoffe ja dass der Walk ausreichend Stand hat, dass der Anhänger nicht zusammenfällt

 

vor 18 Stunden schrieb Scherzkeks:

Und Listen habe ich natürlich auch. :D

:D

 

Am 25.11.2022 um 08:11 schrieb Kathrine:

1. Einkaufen

2. Rucksack fertig zuschneiden

3. Schnitt für Bluse abpausen

4. Außenkanten fertig quilten

5. Quilt begradigen

6. lose Fäden vernnähen

7. Binding mit Maschine annähen

Punkt 1 -3 habe ich geschafft und dann noch angefangen die Bluse zuzuschneiden. Das mit dem Fokussieren auf meinen Plan klappt noch nicht so recht :D

 

Meine Liste für heute:

1. Gemüse kaufen

2. Bluse fertig zuschneiden

3. Anhänger basteln

4. Plätzchenpäckchen für Opa packen

5. Quilt fertig quilten

6. Quilt begradigen

7.  lose Fäden vernähen

 

Mal schauen bis wohin ich heute komme. Ich wünsche euch einen schönen Samstag

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ihr Lieben,

 

das Adventsbasteln bei meiner Freundin ist leider heute ausgefallen - ihre Tochter war/ist krank mit Fieber.

Wir haben es verschoben...

Dementsprechend ist der Tag heute ganz anders verlaufen, und ich habe etwas an den Weihnachtsgeschenken gebastelt. 

Und einen Spaziergang gemacht.

Ansonsten recht entspannt. :cool:

 

Morgen sind wir auf einem 18. Geburtstag unterwegs. Mit Fahrt hin und zurück ist der Tag damit dann auch voll genug.

 

Ich lasse Euch einen :powerknutscher: da, und wünsche Euch einen schönen Sonntag! :jump: :jump:

 

Liebe Grüsse

Silvia 

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Scherzkeks:

das Adventsbasteln bei meiner Freundin ist leider heute ausgefallen - ihre Tochter war/ist krank mit Fieber.

Wir haben es verschoben...

ach wie schade. Dann hoffe ich dass es der Tochter bald wieder besser geht

 

vor 23 Stunden schrieb Kathrine:

1. Gemüse kaufen

2. Bluse fertig zuschneiden

3. Anhänger basteln

4. Plätzchenpäckchen für Opa packen

5. Quilt fertig quilten

6. Quilt begradigen

7.  lose Fäden vernähen

Was ich bei meiner Liste vergessen habe, ist die weihnachtliche Deko-Orgie. Mein Schatz und ich kommen ursprünglich aus Sachsen. Heißt wir haben sehr viele selbstgemachte Holzkunstwerke von unseren Großvätern und einige gekaufte Sachen. Das dauert bis das alles aufgestellt ist. Eigentlich wollte ich diesmal gar nicht so viel hinstellen. Dann ist mir aber doch wieder sehr viel in die Hände gefallen was ich dann aufstellen wollte.

 

Punkt 1 + 2 habe ich geschafft

Punkt 3 ist in die Hose gegangen, weil sich der Walk nicht waschen lässt und ich den mit wasserlöslicher Folie für die Zierstiche versehen hatte die sich ohne Waschmaschinenumwirbelungen auch nicht richtig auflöst. Damit konnte ich auch das Päckchen nicht packen.

 

Gestern waren wir außerdem bei uns in der Gemeinde noch auf dem Adventsmarkt und ich habe ein kleines Weihnachtsgeschenk für meine Schwester gefunden

 

 

Für den Engel starte ich heute einen neuen Versuch. Erstmal ohne Vlies. Wenn das nicht klappt, Schau ich ob ich einen geeigneten Trägerstoff finde. Dann wird die eine Seite halt bunt und die andere petrol.

 

Außerdem will ich heut noch den Adventskranz machen und Weihnachtsträuße zusammenstellen. Wir haben keinen Tannenbaum zu Weihnachten. Das ist dann mein Ersatz.

 

Achja der Quilt liegt immer  noch so da wie bisher.

 

Ich wünsch euch einen schönen Adventssonntag

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Scherzkeks:

das Adventsbasteln bei meiner Freundin ist leider heute ausgefallen

das ist aber schade, aber wenn es nachgeholt wird....

Geht es dir denn erkältungsmäßig wieder besser? 

 

vor 8 Minuten schrieb Kathrine:

wir haben sehr viele selbstgemachte Holzkunstwerke

oh wie schön, ich liebe das! Magst du mal ein Bild fertig dekoriert zeigen?? Bitte!

Ich hab einen schönen Original Schwibbogen von einer Sächsin privat abgekauft ;).

Dieses Jahr wird bei mir leider nur spärlich dekoriert, da wir ja über die Feiertage weg sind und Mitte Januar brauch ich Weihnachtsdeko eh nicht mehr :o.

 

Viel Glück für den 2. Versuch, schade, dass es nicht geklappt hat!

Edited by Gabriella1
Nachtrag
Link to comment
Share on other sites

Euch einen schönen ersten Advent und schöne Vorweihnachtszeit.

 

Ich hab doch glatt vergessen wieviel Nickistoff ich noch hatte und hatte den total vergessen und schon nach warmen neuen Schlafanzügen geschaut die mir aber teils nicht gefielen oder sau teuer waren. Wieder zuhause hab:hug: ich dann erst mal nach Sommersweet geschaut und mit mal sagte es klick hast doch noch Nicki von den Enkeln damals und man wo ist die Kiste nur nur hingekommen und erstmal auf suche gegangen, nicht gerade meine Lieblingsfarben aber egal, muss mich von 3 Oberteilen trennen da die unterm Arm kneifen und ruck zuck war das erste Oberteil zugeschnitten und eine Hose, was eine sauerrei aber sind gerade im Trockner.

Irgendwie hab ich aber alles versaut durch fusseln und hab noch ein schwarzes Oberteil zugeschnitten und mir gesagt die Kiste muss leer werden und das schwarze möchte ich eh Besticken passt dann zuhause auch zu jeder Jogginghose. Hab aber auch noch einige Meter hell blau also auch nur für Schlafanzüge geeignet das ich gleich mal schaue was ich da noch raus kriege.

Allen eine :hug: und denen es nicht so gut geht :hug: :hug:

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb Scherzkeks:

Morgen sind wir auf einem 18. Geburtstag unterwegs. Mit Fahrt hin und zurück ist der Tag damit dann auch voll genug.

Wir sind jetzt auf dem Rückweg - war schön. :)

Ist eine tolle junge Dame geworden. :cool:

Und ganz ökologisch: mit dem Zug gefahren. Und sind auch relativ pünktlich - also die Züge. :clown:

 

Meine Erkältung ist was besser - danke. :hug:

Bisschen Husten noch zwischendurch, aber meist nicht schlimm. Corona-Test heute war auch negativ.

 

Ich wünsche Euch einen schönen 1. Advent, einen schönen Abend, und einen guten Start in die Woche! :jump: :jump:

 

Liebe Grüsse

Silvia 

 

Link to comment
Share on other sites

Am 24.11.2022 um 07:34 schrieb Karbonmäuschen:

Da kann das Immunsystems sich auch nicht aufbauen und dann sind alle krank.

Wie hieß es früher, die schmutzigsten Kinder sind die gesündesten.

 

Das stimmt schon, aber im Heim sind das die Vorschriften.......

 

Am 24.11.2022 um 08:37 schrieb Gabriella1:

Wenigstens das ist eine große Erleichterung für Dich, gell!

Bei dir :hug: wird es sicher auch bald besser  bei soviel Daumendrücken hier durch die Zuckerpuppen. Nicht die Hoffnung aufgeben!

Ja, die Erleichterung ist groß, das meine Tochter es so gut überstanden hat. Im Gegensatz zu mir:classic_sad:

 

Am 24.11.2022 um 09:18 schrieb Kathrine:
Am 24.11.2022 um 05:33 schrieb MOC:

 

Das klingt ja schon mal etwas besser. Halt die Ohren steif würde meine Mama sagen.

Jawohl, mach ich:classic_smile:

 

Am 24.11.2022 um 09:18 schrieb Kathrine:

Also mein Quiltziel von gestern habe ich erreicht und ich habe sogar schon die erste Außenkante gequiltet

Oh, das hört sich gut an......bin gespannt auf den Quilt.....

 

Am 25.11.2022 um 13:50 schrieb Scherzkeks:

Das klingt ganz fürchterlich... :( :(

Ich hoffe, Du findest bald etwas, was Dir hilft. :hug: :bussi:

Das hoffe ich auch. ............ jeden Tag mehrmals ........ weil mich das immer wieder komplett runterreißt.......

 

@Kathrinedeine Listen finde ich auch immer toll........

 

 

Ich schreibe mir gerade jeden Tag ein paar Dinge auf einen Zettel

Was nervt mich und für was bin ich dankbar........das erinnert einen auch, das man trotz allem dankbar sein soll. Das tut mir gerade gut. Das nervt mich tut mir in so fern gut, Frust abzulassen:classic_smile:

 

 

 

Ich war bei einem Heilpraktiker, er macht auch Irisdiagnose....... kann man dran glauben oder nicht...... er hat mich etwas aufgebaut, organisch hab ich nichts......... ob ich am Kehlkopf, der mir Angst macht, da ich da immer wieder mal noch die komischen Schmerzen habe, etwas habe, das kann er mir natürlich nicht sagen. Er hat mir 3 Medikamente verschrieben, die soll ich 4 Wochen nehmen und dann nochmal kommen. Meine Blutwerte sind auch in Ordnung. Bin diese Woche noch krankgeschrieben und die Woche darauf würde ich gerne wieder arbeiten gehn. Hab dann auch nochmal einen Termin beim HNO Arzt. Mehr kann ich momentan nicht tun. 

Meine Tochter ist noch zu hause. Auf fer Wohngruppe immer noch 3 positive und 1 Betreuer der positiv ist, aber keine Symptome hat, arbeitet, es fehlen viele Betreuer, die Corona haben...hatten. 

Wir versuchen jeden Tag, das beste daraus zu machen.

Und wieder viel gejammert. Ich würde so gerne mal mehr positives berichten und wieder mehr bei euch teilnehmen. 

aber das wird schon wieder.

 

Euch allen einen guten Start in die Woche......

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb Gabriella1:

oh wie schön, ich liebe das! Magst du mal ein Bild fertig dekoriert zeigen?? Bitte!

Ich glaub ich hatte letztes Jahr schon Fotos gemacht und hier eingestellt. Aber ich kann heute nochmal Fotos machen.

 

vor 16 Stunden schrieb Angel56:

ruck zuck war das erste Oberteil zugeschnitten und eine Hose,

Oh super, Schlafanzüge stehen bei mir dieses Jahr auch auf der Todo Liste. Meine fallen langsam auseinander ☺️

 

vor 34 Minuten schrieb MOC:

Was nervt mich und für was bin ich dankbar........das erinnert einen auch, das man trotz allem dankbar sein soll. Das tut mir gerade gut. Das nervt mich tut mir in so fern gut, Frust abzulassen:classic_smile:

Das sollte ich mir auch vornehmen. Leider denke ich da nicht immer dran

 

vor 34 Minuten schrieb MOC:

Mehr kann ich momentan nicht tun. 

Ich wünsch dir auf jeden Fall gute Besserung

 

vor 35 Minuten schrieb MOC:

Und wieder viel gejammert. Ich würde so gerne mal mehr positives berichten und wieder mehr bei euch teilnehmen. 

aber das wird schon wieder.

ich find das ist nicht viel jammern :hug:. Du leistest einfach im Moment unglaublich viel.

 

Ich hab gestern den Quilt fertig gequiltet, die Fäden vernäht und den Rand begradigt. Heute will ich noch zur Post und das Paket für meinen Großvater abgegeben. Dann schaffe ich es vielleicht heute noch das Binding anzunähen. Der Quilt wird so langsam aber sicher fertig.

 

Ich wünsch euch einen guten Start in die Woche

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.