Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina NĂ€hmaschinen Brother NĂ€hmaschinen Janome NĂ€hmaschinen Juki NĂ€hmaschinen

Wir nĂ€hen in den Juni - und die Sonne kommt nach 🌞 😁


Scherzkeks
 Share

Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb Topcat:

bist du sicher, daß die Jacke unbedingt selbst brauchst? :p :super:

Jaaaaaaaa! :lol: :lol:

 

vor 3 Stunden schrieb MOC:

Die Jacke ist so toll geworden, :super:

Danke. :)

 

vor 3 Stunden schrieb Gabriella1:

Ich hoffe, dass meine fingertechnisch meist kurzen Antworten nicht zu kurz angebunden rĂŒberkommen :o .

Siehste, das hatte ich irgendwie direkt "innerlich" kommentiert, da es fĂŒr mich so selbstverstĂ€ndlich ist... Jeder wie er kann und mag! :bussi:

 

@MOC

Meine NĂ€hmaschine ist ĂŒbrigens rettbar! :freu::freu:

Ich muss mir also erstmal keine Gedanken um eine Neue machen. :clown:

Ich denke, sie ist bald wieder bei mir.

 

Liebe GrĂŒsse 

Silvia

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 363
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

@Aquarista Ich wohne ja in SH, zwischen Kiel und Eckernförde, und kann gut mit Sprachen um. Sobald unsere Kinder alt genug waren, dass wir sie abends alleinlassen konnten (mein Mann hatte zur selben Zeit schon jahrelang einen Termin), habe ich angefangen, an der dÀnischen Schule in unserem damaligen Wohnort einen DÀnischkurs mitzumachen. Und nachdem wir umgezogen waren, habe ich weitergemacht, bei einer DÀnin, die im Ort lebt. Inzwischen sind die Kinder um die vierzig, und ich lerne immer noch dazu. 2020 wollten wir eigentlich nach Bornholm, aber dann kam Corona ...

 

Norwegisch ist ja noch um einiges anders,aber ich denke, urlaubsmĂ€ĂŸig kĂ€me ich damit gut zurecht.


Was machst Du in Hildesheim? Da bin ich geboren; meine Familie mĂŒtterlicherseits kommt von da. Als ich zwölf war, verschlug es meinen Vater aus beruflichen GrĂŒnden nach Kiel, und seitdem bin ich in SH.
 

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb Aquarista:

Samstag haben wir einiges in Hildesheim erledigt (und ich habe mich erschrocken, wie stark der Innenstadleerstand schon um sich gegriffen hat),

Ja das ist schon hart. Als meine Mam noch in Leipzig wohnte, hat sie mir auch jedes Mal erzÀhlt welche GeschÀfte wieder geschlossen wurden. :classic_sad:

 

vor 22 Stunden schrieb Aquarista:

und mit einem sehr ĂŒberdrehtem Wuslon ganz allein Zuhause im Home Office.

Na ich hoffe das hat sich dann noch etwas gelegt

 

vor 22 Stunden schrieb Aquarista:

"Oh Mama, warum hast nur DU ein T-Shirt aus so tollem Stoff und ich nicht?"

Ja also wie kannst du nur :silly:

 

vor 22 Stunden schrieb Aquarista:

Knapp drei Wochen Krabben essen, in der Natur unterwegs sein, Freunde besuchen und vielleicht auch in norwegischen GeschÀften nach Stoffen stöbern.

klingt toll, bis auf das Krabben essen :D

 

vor 18 Stunden schrieb Scherzkeks:

DafĂŒr ist die Sweatjacke nun endlich fertig geworden! 

schaut echt toll aus. Dann viel Freude damit

 

vor 15 Stunden schrieb Aquarista:

Ich Àrgere mich gerade ziemlich,

nich Àrgern. Fakepaspel schaut bestimmt toll aus. und Shirt ist auch schick.

 

vor 15 Stunden schrieb rotschopf5:

Erst ist mir jemand drauf gefahren, mit dem Leihwagen hatten wir eine Woche spĂ€ter einen Wildunfall und als der "neue" Gebrauchte dann da war, bin ich als erstes gegen eine MĂŒlltonne gefahren.

naja aber zwei Mal war nicht deine Schuld. Bei mir bin ich immer selbst der Katastrophenprofi

 

vor 15 Stunden schrieb rotschopf5:

Aber heute morgen so gegen 8 Uhr (und ich lag noch im Bett) waren seine Mitarbeiter schon da und haben gewerkelt und Pflöcke hineingeschlagen.

ui das sind ja fleißige Handwerker.

 

vor 15 Stunden schrieb Topcat:

Seit heut Vormittag hab ich eine Deadline - OP-Termin 06.07.

Die *Vorkochsession* rechtzeitig eingeplant - kein Stress

schön dass es dann doch bald los geht bei dir. Dann hast du es auch bald hinter dir :hug:

 

vor 15 Stunden schrieb Topcat:

ich schau aus wie ein Gartenzwerg in Verzweiflung,

och so schlimm kann das doch nicht sein :hug:

 

vor 13 Stunden schrieb Scherzkeks:

Gestern war der erste Tag mal ohne Schmerzmittel! :freu:

Ich bin verhalten optimistisch.

klingt super. Aber schön vorsichtig ne

 

So Auto steht jetzt heile vor der TĂŒr. Die Weltreise war dann auch wieder etwas aufregend weil ein Zug ausgefallen ist und ich dem Bus hinterher rennen musste, damit ich noch rechtzeitig beim AuthĂ€ndler bin. Die Sitze in den Bussen sind ja echt hart. Ich war froh, dass ich nur eine halbe Stunde in dem Bus rumtuckern musste.

 

Das Shirt habe ich noch nicht wirklich angefangen. Ich war einfach zu mĂŒde. Bei den Stulpen ist es auch noch nicht weitergegangen, weil ich unbedingt mit der Jacke anfangen wollte. Ziel fĂŒr heute: Stulpen fertig machen. Ist ja auch nicht mehr viel und vielleicht noch die ersten NĂ€hte am Shirt. Gesteckt ist es ja schon

 

Ich wĂŒnsch euch einen schönen Tag

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb Scherzkeks:

DafĂŒr ist die Sweatjacke nun endlich fertig geworden! :freu:

Da die auf dem Handy verkleinerten Bilder immer nicht so toll sind, hier nur ein kurzer Einblick, und der Rest kommt dann ordentlich bearbeitet in die Galerie. :clown:

Die Tage hoffentlich...

Silvia, ich habe mich noch nicht zu der Jacke geĂ€ußert weil ich auf dem Teil-Foto auf meinem Handy nicht so viel sehen kann. Auf jeden Fall musst du keine Angst haben, dass ich sie dir abschwatzen will, mittelblau ist so gar nicht meine Farbe.

 

Aber toll, dass deine NĂ€hmaschine repariert werden kann und du sie bald wiederkriegst.

Link to comment
Share on other sites

Hallo in die Runde,

ich wĂŒnsche euch allen eine schöne, erfolgreiche Wochenmitte.

 

@rotschopf5dein Quiltentwurf sieht gut aus, da bin ich auf die Umsetzung und das fertige Teil gespannt, das wir hoffentlich dann hier auch bewundern dĂŒrfen. FĂŒr die Stelle in der Mitte, die dir noch nicht so wirklich zusagt und die auch @Scherzkeksangesprochen hat, könntest du ja einfach mal die Streifen tauschen, vielleicht reicht das schon aus, dass es ausgewogener aussieht...?

Um deine tollen flinken GÀrtner beneide ich dich grad sehr. Wir kÀmpfen hier gegen unseren "Urwald" alleine.

 

@KathrineSchön, dass du jetzt das neue Auto zur VerfĂŒgung hast und auch entgegen deinen BefĂŒrchtungen unfallfrei damit heim gekommen bist! Und deine Stulpen sehen schön kuschelig aus. Ich kann mich irgendwie nicht dazu durchringen im Sommer Wintersachen zu machen und umgekehrt. Aber es macht Sinn, denn dann sind die Teile fertig, wenn man sie braucht. :kratzen:

 

@Gabriella1So eine RĂ€umerei braucht viel Zeit. Die solltest du dir auch nehmen, damit da kein Stress aufkommt. Das wĂŒrde niemandem nĂŒtzen.

 

@TopcatNochmal alles Gute und gedrĂŒckte Daumen von mir fĂŒr deine OP und die Reha. Ich kann so gut nachvollziehen, dass sich das "Bibbern" im Krankenhaus steigert. Hoffentlich wirst du da gut abgelenkt, bis zum tatsĂ€chlichen Eingriff. Ich wĂ€re vor meiner Augen-OP bis es tatsĂ€chlich los ging am liebsten von dem Stuhl geklettert und gegangen, aber dazu war ich dann auch zu feige.

Ich finde toll, wie organisiert du mit deinen Vorbereitungen bist, mit dem Vorkochen usw.!

 

@ScherzkeksIch wĂŒnsche dir, dass du in Zukunft ganz auf die Schmerzmittel verzichten kannst. RĂŒckenschmerzen sind doof und ĂŒberflĂŒssig, die braucht kein Mensch! Mein Schwiegersohn, der 2m-Schlackel, ist auch damit geschlagen, war schon operiert worden und muss stĂ€ndig Übungen machen, damit er einigermaßen schmerzfrei ist, und der ist noch jung. Da mach ich mir echt Sorgen fĂŒr die Zukunft.

 

Die Vorschau deiner Jacke gefĂ€llt mir schon sehr. Da sind ja echt tolle Details dran. Die Sterne an den Ösen und der sauber verarbeitete Nackenbereich mit AufhĂ€nger - alles so exakt genĂ€ht, klasse!

 

@Aquaristaschade, dass das HalsbĂŒndchen nicht passt. Ich wĂŒrde mir da auch die MĂŒhe machen, das BĂŒndchen abzutrennen und ein neues dran zu machen. Die Arbeit lohnt sich sicher, bei dem schönen Shirt.

Ist das das, von dem du dir aus dem gleichen Stoff eins genÀht hast?

 

Ich habe vorgestern und gestern auch genĂ€ht. Jetzt, wo es warm ist und Mann wieder kurze SchlafanzĂŒge anzieht, hat er festgestellt, dass ihm Hosen fehlen. Die Webstoffhose, die bei dem einen Kauf-Schlafi dabei war, ist ihm zu unbequem. Ich hab deshalb meine TrigemavorrĂ€te durchschaut und ein passendes StĂŒck in schönem Dunkelblau gefunden. Da ich aber keinen Schnitt hatte, habe ich von einem Jogginghosenschnitt, den ich mal fĂŒr mich ausgedruck und geklebt hatte, der mir aber zu weit war, eine kurze Version abgenommen und leicht verĂ€ndert. Von einer passenden Schlafi-Hose habe ich die Weite ausgemessen und mit dem Schnitt verglichen - mĂŒsste passen. Die kurze Anprobe, zu der ich ihn ĂŒberreden konnte, sah gut aus. Jetzt hat er den Auftrag, eine Nacht die neue Hose zu tragen, damit ich weiß, ob ich noch etwas anpassen muss. Dann nĂ€he ich noch eine aus dem Trigemastoff.

 

Wenn dann nichts anderes dazwischen kommt, werde ich eine Sweat-Jacke mit dem Schnitt "Betty" von "Freuleins" in Angriff nehmen. Zuerst mal ausdrucken und kleben und dann eine FBA machen. Diesmal versuche ich es nochmal eine Nummer kleiner, damit ich nicht wieder ein zu großes StĂŒck produziere. Sicherheitshalber aber dann zunĂ€chst mir mehr Nahtzugabe :classic_rolleyes:

 

Allen, die es brauchen können, sende ich eine :hug: oder auch zwei :classic_smile:.

 

Liebe GrĂŒĂŸe

Brita

Link to comment
Share on other sites

@Scherzkeks Ich glaube, die Jacke könntest Du glatt in Serie nÀhen und verkaufen. :zahn:

 

@Eva-Maria Ich mag Sprachen auch sehr gerne, mir fehlt nur fĂŒrs Norwegisch hier einfach die Möglichkeit, praktisch zu ĂŒben.

In Hildesheim bin ich geboren und wohne hier auch schon mein Leben lang (bis auf 6 Monate Auslandssemester in Oslo.).

 

@Kathrine Da habe ich mich wohl unglĂŒcklich ausgedrĂŒckt: Das Wuslon war das ganze Wochenende ĂŒberdreht und ich deswegen ganz froh, allein im Home Office zu sein. Außer Krabben kann ich ĂŒbrigens auch die norwegische Himbeermarmelade empfehlen. :wink:

 

@rotschopf5 So ein T-Shirt ist ja schnell genĂ€ht (wenn das blöde HalsbĂŒndchen mitspielt...). Du hast da wirklich GlĂŒck gehabt mit dem GĂ€rtner.

 

Ich habe beim Wuslon-Shirt doch das BĂŒndchen wieder abgetrennt, fĂŒr eine Fakepaspel war es etwas zu schmal. Es ist aus dem gleichen Stoff wie mein T-Shirt. Komisch, bei mir passte alles, aber da war im Schnittmuster auch eine genaue LĂ€nge fĂŒr das BĂŒndchen angegeben. Das BĂŒndchen ist wirklich recht "labberig", muss ich mir auf jeden Fall einen Zettel dran machen, damit mir das nicht nochmal passiert.

 

Heute ist nicht so mein Tag.

Das Wuslon und ich hatten heute viel zu viel GefĂŒhle fĂŒr nur 1,5 Menschen und es hat morgens schon geknallt... ich habe die Hand falsch aufs Bettdeck gelegt beim Wecken :classic_huh:. Es wird wirklich Zeit fĂŒr Urlaub!

Dann hat Rosa (unser Saugroboter) ihre Ladestation irgendwo unters Sofa geschoben und rief laut um Hilfe, also erstmal mit dem Besen wieder alles hervorgefischt und mich dann gewundert, warum Rosa immer wieder anfing, sauberzumachen... Bis ich meinen Mann angerufen habe, der sich einen Spaß daraus gemacht hat, sie mit der App vom BĂŒro aus zu starten. So ein Spielkind. :classic_laugh:

Gerade habe ich noch einen Brotteig fertig gemacht, mit BrĂŒhstĂŒck und natĂŒrlich aus Dinkel. Der darf jetzt fleißig Schlafen und Wachsen bis heute Abend.

 

 

Link to comment
Share on other sites

@Topcat  Von mir noch ein paar Tips fĂŒr die OP/Reha: Ich habe damals solche "Oma-Unterhosen" (weites Bein) mitgenommen, die nicht auf die Narbe drĂŒcken, und habe festgestellt, dass das eine gute Idee war. Außerdem eine kleine UmhĂ€ngetasche (fĂŒr Geld, SchlĂŒssel und so). Und ich habe mir einen großen Stoffbeutel genĂ€ht mit langen Henkeln, den ich schrĂ€g ĂŒberhĂ€ngen konnte, fĂŒr Schwimmzeug und Handtuch/Bademantel wĂ€hrend der Reha, als ich ins Wasser durfte.

 

Wahrscheinlich hab ich's schon geschrieben, aber mehrmals schadet ja nicht: Alles Gute fĂŒr die OP und die anschließende Zeit!

Link to comment
Share on other sites

Puuuh, heute Großkampftag Haushalt... :ohnmacht:

Aber dann ist auch wieder hĂŒbscher. :clown:

TatsÀchlich zeitlich komplett aus dem Takt gebracht, hat mich das FreirÀumen des Zuschneidetisches -> was dann eine sehr ausgedehnte Sortier- und RÀumarbeit im NÀhzimmer wurde, inkl. eines Regales neu sortieren. 

Aber hĂŒbscher ist es nun. :D

 

vor 9 Stunden schrieb GroßefĂŒĂŸ:

Aber toll, dass deine NĂ€hmaschine repariert werden kann und du sie bald wiederkriegst.

Da freue ich mich auch sehr drĂŒber! :freu:

 

vor 6 Stunden schrieb Mama nÀht:

und muss stĂ€ndig Übungen machen, damit er einigermaßen schmerzfrei ist, und der ist noch jung.

Ja, das sollte ich dann in Zukunft auch viel ernster nehmen... 

 

vor 6 Stunden schrieb Mama nÀht:

Die Vorschau deiner Jacke gefĂ€llt mir schon sehr. Da sind ja echt tolle Details dran. Die Sterne an den Ösen und der sauber verarbeitete Nackenbereich mit AufhĂ€nger - alles so exakt genĂ€ht, klasse!

Dankeschön. :classic_blush:

 

vor 5 Stunden schrieb Aquarista:

Ich glaube, die Jacke könntest Du glatt in Serie nÀhen und verkaufen. :zahn:

Unbezahlbar! Ich glaube, ich habe ca. 20 Stunden gebraucht... :silly:

Erstmal eine Zeitlang keine Jacken. :D

 

So, spÀt bin ich heute mit allem dran...

Zu Essen gibt es einfach eine Nudelpfanne mit Pilzen von Iglo, etwas Gurke dazu.

 

Ich lasse Euch einen :powerknutscher: da, wĂŒnsche Euch einen schönen Rest-Abend und einen guten Start in den Donnerstag! :jump:

 

Liebe GrĂŒsse

Silvia

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb Mama nÀht:

Ich kann mich irgendwie nicht dazu durchringen im Sommer Wintersachen zu machen und umgekehrt. Aber es macht Sinn, denn dann sind die Teile fertig, wenn man sie braucht.

Also ich hatte die letztens schon an. Weil die HĂ€nde wieder zu kalt geworden sind :o. und das ist ja auch nur Resteverwertung.

 

vor 17 Stunden schrieb Mama nÀht:

Jetzt, wo es warm ist und Mann wieder kurze SchlafanzĂŒge anzieht, hat er festgestellt, dass ihm Hosen fehlen.

schön, dass sich dein Mann benÀhen lÀsst

 

vor 16 Stunden schrieb Aquarista:

Das Wuslon war das ganze Wochenende ĂŒberdreht und ich deswegen ganz froh, allein im Home Office zu sein. Außer Krabben kann ich ĂŒbrigens auch die norwegische Himbeermarmelade empfehlen.

Ah OK, na dann umso besser :D

 

vor 16 Stunden schrieb Aquarista:

ich habe die Hand falsch aufs Bettdeck gelegt beim Wecken

Ohje, dann hoffe ich, dass ihr euch alle wieder beruhigen konntet

 

vor 16 Stunden schrieb Aquarista:

Bis ich meinen Mann angerufen habe, der sich einen Spaß daraus gemacht hat, sie mit der App vom BĂŒro aus zu starten. So ein Spielkind.

Ja so ein Spielkind

habe ich auch zu Hause. Aber er kann nur unsere Wama mit der App bedienen das traut er sich dann doch nicht

 

vor 10 Stunden schrieb Scherzkeks:

Puuuh, heute Großkampftag Haushalt...

Ohje, aber ich hoffe dein RĂŒcken hat mitgespielt und du dich nicht ĂŒberanstrengt

 

vor 10 Stunden schrieb Scherzkeks:

TatsÀchlich zeitlich komplett aus dem Takt gebracht, hat mich das FreirÀumen des Zuschneidetisches -> was dann eine sehr ausgedehnte Sortier- und RÀumarbeit im NÀhzimmer wurde, inkl. eines Regales neu sortieren. 

Aber hĂŒbscher ist es nun.

Na das macht ja auch viel mehr Spaß als der doofe Haushalt :D

 

Gestern ist noch das Geburtstagsgeschenk fĂŒr mein Schwesterchen fertig geworden. Heute habe ich nĂ€htechnisch nix geplant. DafĂŒr einkaufen und vielleicht ein wenig stricken. Stulpen Nummer 2 sind auch fertig. Fotos gibt es dann heute Abend.

 

euch einen schönen Tag

Link to comment
Share on other sites

Huhu!

 

@Scherzkeks Wenn ich im NĂ€hzimmer anfange herumzurĂ€umen, endet es immer damit, dass ich mir Stoffe und Schnittmuster fĂŒr neue Projekte zusammenlege. :classic_rolleyes:

 

@Kathrine Die Waschmaschine geht zum GlĂŒck nur manuell. Die Vorstellung eines Smart Homes, also alles digital steuerbar, finde ich ziemlich gruselig.

 

Gestern ist mir als I-TĂŒpfelchen noch eine Nadel an der Overlock verbogen, als ich das HalsbĂŒndchen "mal schnell neu annehen" wollte. :mad: Und die blöden Schrauben fĂŒr die Nadeln lassen sich nicht lösen. Dann nĂ€he ich mein zweites Shirt wohl mit der NĂ€hmaschine.

 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 51 Minuten schrieb Aquarista:

Gestern ist mir als I-TĂŒpfelchen noch eine Nadel an der Overlock verbogen, als ich das HalsbĂŒndchen "mal schnell neu annehen" wollte. :mad: Und die blöden Schrauben fĂŒr die Nadeln lassen sich nicht lösen. Dann nĂ€he ich mein zweites Shirt wohl mit der NĂ€hmaschine.

 

mal schnell ist leider nie ein guter Plan :hug:

 

ich wĂŒrd unterhalb der Nadelstange Alles abdecken, Fuß raus und gaaaaaaaaaaanz vorsichtig ein bissl WD40 auftragen, besser nicht sprĂŒhen sondern mit WattestĂ€bchen reindrĂŒcken, warten.... versuchen zu schrauben, wiederholen falls du beim ersten Mal nicht erfolgreich bist..... erst wenn sich nach spĂ€testens 48 Stunden nix tut, muß dir ein Schrauber helfen, damit du weder Schraube noch Gewinde vernudelst

aber vielleicht haben @detoder @jettaweg bessere Tipps :) 

 

Viel GlĂŒck :bussi:

 

Edited by Topcat
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Hallo,

bei den kleinen Schraubenköpfe hat man ja nur ganz wenige Versuche, bis man den Schraubkopf kaputtgenudelt hat.

 

Ich wĂŒrde nach der Kriechölkur zunĂ€chst einen Schraubendreher mit perfekt passender Spitze heraussuchen und dann gleichzeitig drehen und leicht auf das Griffende klopfen, damit kann man oft festsitzende Schrauben lockern.

Gruß

Detlef

Edited by det
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Aquarista:

Die Vorstellung eines Smart Homes, also alles digital steuerbar, finde ich ziemlich gruselig.

Echt? Das ist total klasse! Die KĂŒhl-/Gefrierkombi von unterwegs kontrollieren, die Waschmaschine steuern ... doch, das ist schon hilfreich. Genau wie beim Auto.

Link to comment
Share on other sites

@Topcat Dann lade ich Dich hiermit zum Vögel- und MĂ€usefangen ein :classic_laugh:. Schön, daß Du jetzt einen OP-Termin hast. Und keine Sorge, wir bibbern mit Dir. Aber ich bin sicher, daß alles prima wird. Und stell Dir erstmal die neue LebensqualitĂ€t vor.

 

@Gabriella1 Wenn ich mal lĂ€nger nicht hereingeschaut habe, habe ich schon ein schlechtes Gewissen, weil ich gar nicht mit dem Lesen nachkomme, mit dem Schreiben dann erst gar nicht und ich auf einen Kommentar nicht eingehe. Aber manchmal streßt es mich wirklich, mich an den PC zu setzen. Und Du: mach so, wie Du kannst. Es wird Dir keiner Übel nehmen. Nur gut, daß es noch keine Sprachnachrichten hier gibt. Stell Dir mal das Chaos vor :lachen:.

 

 

Link to comment
Share on other sites

@Scherzkeks Wie schön, daß Deine NĂ€Ma noch nicht in den Himmel kommt. Ich habe gerade meine Ovi dazu bekommen, nicht mehr zu funktionieren. Aber ich vermute, es ist nur der Kontakt der Klappe. Aber dazu muß ich mir hier auch Hilfe holen.

 

@Kathrine Schön, daß Dein Auto da ist. Ich freue mich mit Dir und wĂŒnsch Dir allzeit gute Fahrt.

 

@Mama nĂ€ht Ja klar gibt es Fotos. Die Anordnung der beiden farbigen StĂŒcke ist auch schon korrigiert und sieht jetzt so aus:

decke.jpg

Heißt aber nicht, daß sich nicht hier oder da noch etwas Ă€ndert. Wahrscheinlich werde ich unten noch ĂŒber dem braunen Rand noch einen Streifen wie oben einfĂŒgen. Und was dann noch geĂ€ndert werden muß, kann ich noch nicht absehen.

 

@Aquarista Halte durch. Es gibt immer Phasen, in denen die Kleinen dolldrehen. Es ist nur nicht immer leicht, den richten Punkt zwischen VerstÀndnis und Grenzen in der Erziehung zu finden. Vor allem, wenn es Kinder mit "besonderen" Eigenschaften sind.

 

@Scherzkeks Wenn ich mir NĂ€htechnisch etwas vornehme, verzettel ich mich hĂ€ufig. Ich gehe fĂŒr das Eine in den Keller und mach dann das Andere :classic_ninja:. Aber ist doch egal, was Du gemacht hast, hauptsache Du bist hinterher zufrieden mit Dir.

Link to comment
Share on other sites

Meine WaMa hat auch Smart Home. Das war aber nicht der kaufauschlaggebende Punkt. Auf den hĂ€tte ich ganz gut verzichten können. Wichtig war mir, daß ich einen spĂ€teren Start einprogrammieren kann. So lade ich oft die Maschine abends und kann dann schon am nĂ€chsten Morgen die WĂ€sche aufhĂ€ngen und noch eine zweite Ladung bearbeiten. Und eine Taste mit extra Wasser ist auch toll.

 

Gestern habe ich eine gebrauchte Terassenmöbelgarnitur gekauft. Zu Hause habe ich dann die BezĂŒge von den Kissen abgezogen :ohnmacht:. Der Schaumstoff war mit einem Vlies bezogen, was ja eigentlich ganz löblich ist. Denn dann klappt das Beziehen besser. Was nicht so toll war, das bei 14 von 16 Kissen sich das Vlies in BruchstĂŒcken verabschiedet hat. Ihr könnt Euch vielleicht vorstellen, wie es bei mir aussah. Nun gut, ist halt so. Und dann habe ich mir die NĂ€hte der BezĂŒge mal angeschaut. Die NZG haben eine persönliche Auflösung gefeiert. Diese aus der Auflösung hervorgegangenen FĂ€den haben sich natĂŒrlich beim Öffnen des Reißverschlusses gedacht: "Guck mal, da wird es hell. Da geh ich jetzt hin". Tolle Idee. Bevor beim Waschen der BezĂŒge sich die NZG vollends verabschiedet habe ich sie jetzt versĂ€ubert. 16 x 8 NZG. Und da es Polytierchen waren, haben sie sich statisch aufgeladen. Das Zeug ließ sich wirklich gut versĂ€ubern, aber die Anziehungskraft :fetch:.

 

Als ich dann die Ovi von dem Staub und den Fusseln befreien wollte, habe ich sie ungĂŒnstig angefaßt und hatte den Nupsi von der vorderen Klappe verbogen, so daß sie sich nicht mehr schließen ließ. Nach einem vorsichtigen ZurĂŒckbiegen klappte das Schließen wieder, aber jetzt funkioniert sie nicht mehr, wenn ich Gas gebe :klatsch:. So ein M..t.

 

Jetzt werde ich noch meine Vögel draußen fĂŒttern und etwas fĂŒr meine Seele tun. Gestern bekam ich so derbe einen Hieb in meinen psychischen Solar Plexus, daß ich daran echt zu knacken habe. Also wieder aufstehen, Krönchen richten und weiter machen.

 

Macht's gut fĂŒr heut, MĂ€dels.

Link to comment
Share on other sites

War heute in der Neurochirurgie und treffe auf den Arzt der mich vor 16J. op. und erinnerte sich daran den ich damals fĂŒr total gestresst gehalten habe, hat mir das MRT genau erklĂ€rt und nach dem ich erklĂ€rt hab das ich da 92 dran op. wurde und ein Jahr spĂ€ter wollte man ja noch mal dran und hab 10Tage unnĂŒtze im KH gelegen.

Hatte nachts getrĂ€umt das ich nicht op. werde und morgens bei der Visite gefragt werde ich nun op. oder nicht, kam noch natĂŒrlich aber brauchen lange Planungszeit. Abend kam mir der Arzt entgegen und sagte sie können nach Haus kriegte sich was von Artefakt daher und ich hab nur noch schĂŒss gesagt, musste aber die Nacht noch bleiben. Danach wollte mein OrthopĂ€de das ich von einem OrthopĂ€den op. werde was ich abgelehnt habe aus lauter angst.

Das musste ich heute auch erzĂ€hlen, da es fĂŒr mich ja um die höhe ging und kam auch da ist enge die den Nerv reizt, aber das ist schon so lange er könne das zwar, wĂ€re aber sehr aufwendig und ob sich da was durch Ă€ndert könne er mir nicht versprechen, aber die Etage da drunter mache ihm sorgen sehe aber sehr frisch aus und man kann versuchen konservativ zu hoffen das sich das von alleine beruhigt wo ich gleich gesagt habe genau so sehe ich das auch und das ich denke das ich weis wann es ohne nicht op. nicht mehr geht. Darauf kam ob ich mir sicher bin, damit wĂ€re die Taubheit sofort weg und schmerzen auch nur eben wir mĂŒssen von hinten op. von vorne geht nicht mehr ist zu vernarbt.

ErklĂ€rt mir auch noch das man dem Nerv drĂŒber auch etwas mehr platz geben kann und eben genauso versteift wird, ne danke ich hab ja viel Geduld. Kam ich hĂ€tte auch so entschieden.

Also viel ĂŒben und hoffen das die Feinmotorik auch von alleine wieder kommt.

Ich musste ja gestern deswegen Schnelltest machen lassen und hatte meinem Mann geraten es auch zu machen eben weil man ohne in KH da nicht rein kommt und hat trotzdem versucht gehofft das er einen Kaffee trinken kann und auch WC aufsuchen und das hat natĂŒrlich nicht geklappt. Hatte nicht mal eine Jacke mit und war schon arg frisch ist den Berg runter gelaufen in der Hoffnung ein CafĂ© zu finden, aber schon blöde da ist weit und breit nichts nur Kliniken und 3Std warten mĂŒssen ist dann mĂ€chtig lang.

Link to comment
Share on other sites

@Angel56

Wieder eine Odyssee hinter Dir... :hug:

 

vor 3 Stunden schrieb rotschopf5:

Gestern bekam ich so derbe einen Hieb in meinen psychischen Solar Plexus, daß ich daran echt zu knacken habe.

Och Mensch... lass Dich mal ganz lieb :hug: :bussi: :bussi:

 

vor 3 Stunden schrieb rotschopf5:

Diese aus der Auflösung hervorgegangenen FĂ€den haben sich natĂŒrlich beim Öffnen des Reißverschlusses gedacht: "Guck mal, da wird es hell. Da geh ich jetzt hin".

:lol: :lol:

Sorry, aber das lass sich so nett. :D

Ich hoffe, Deine Overlock wird wieder. :hug:

vor 4 Stunden schrieb rotschopf5:

Wenn ich mir NĂ€htechnisch etwas vornehme, verzettel ich mich hĂ€ufig. Ich gehe fĂŒr das Eine in den Keller und mach dann das Andere :classic_ninja:

Ich habe mich beim AufrÀumen verzettelt. :p

Aber ich bin auch heute noch sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Aber ko war ich gestern. :ohnmacht:

vor 4 Stunden schrieb rotschopf5:

Wie schön, daß Deine NĂ€Ma noch nicht in den Himmel kommt.

Ja, sie ist da - sie ist da - sie ist wieder daaaaa! :freu: :freu:

Ich bin auch fĂŒr den guten Zustand gelobt worden :clown:, und es spricht nichts dagegen, dass sie mich noch einige Jahre begleitet. :)

 

vor 11 Stunden schrieb Aquarista:

Wenn ich im NĂ€hzimmer anfange herumzurĂ€umen, endet es immer damit, dass ich mir Stoffe und Schnittmuster fĂŒr neue Projekte zusammenlege. :classic_rolleyes:

Das kann ich auch gut mit meiner Stofflager-App und einer digitalen NÀhliste. :lol: :lol:

Aber ja, ich weiss, was Du meinst. :D

 

vor 14 Stunden schrieb Kathrine:

Gestern ist noch das Geburtstagsgeschenk fĂŒr mein Schwesterchen fertig geworden.

:klatschen: :klatschen:

 

vor 14 Stunden schrieb Kathrine:

Na das macht ja auch viel mehr Spaß als der doofe Haushalt :D

ZÀhlt aufrÀumen des Nahzimmers nicht zum Haushalt? :freak: :D :D

 

Am 8.6.2022 um 14:46 schrieb Aquarista:

Das Wuslon und ich hatten heute viel zu viel GefĂŒhle fĂŒr nur 1,5 Menschen und es hat morgens schon geknallt...

Das ist ja auch eine schwierige Zeit der Entwicklung... nicht nur fĂŒrs Kind. ;) :hug:

 

Liebe GrĂŒsse

Silvia

Link to comment
Share on other sites

Heute war der Tag auch wieder voll... Haushalt & Kleinkram, spÀter zur Arbeit - und meine NÀhmaschine wieder nach Hause. :cool:

 

Heute Abend habe ich noch an dem Geschenk fĂŒr eine Freundin "gebastelt" - nun trocknet der Kleber. 

Ich hoffe dies passt dann so, ansonsten könnte ich es noch morgen Abend versuchen zu retten.

Aber ich bin optimistisch. :cool:

 

Morgen Vormittag muss ich noch fleißig sein, und dann bekomme ich Besuch zum Kaffeetrinken von einer netten Nachbarin - da freue ich mich schon sehr drauf. :)

 

Ich lasse Euch einen :powerknutscher: da, und wĂŒnsche Euch einen schönen Start in den Freitag, und in ein beginnendes Wochenende! :jump: :jump:

 

Liebe GrĂŒsse

Silvia 

Link to comment
Share on other sites

Am 7.6.2022 um 22:07 schrieb Scherzkeks:

Meine NĂ€hmaschine ist ĂŒbrigens rettbar! :freu::freu:

Das freut mich aber sehr :super: das klingt doch gut.....ich hab das mit den Stichregulator noch nicht probiert.........das hat sich ja dann auch erstmal erledigt.

 

Ihr habt ja wieder ganz ganz viel geschrieben und erlebt.........

Allen RĂŒckengeplagten eine gute Besserung. 

Stulpen wurden gestrickt, Geburtstagsgeschenk fĂŒr die Schwester gemacht, , eine Nadel von der Overlock abgekracht,  uswusw.

 

Ich wĂŒnsche euch noch einen spĂ€ten guten Abend und grĂŒĂŸe euch ganz lieb:bussi:

 

 

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen :) 

 

vor 11 Stunden schrieb rotschopf5:

Dann lade ich Dich hiermit zum Vögel- und MÀusefangen ein :classic_laugh:

 

vorrausgesetzt Tierlein ist unverletzt.......

 

Vögel Richtung offenes Fenster treiben, wenn geht TĂŒren schließen um den RĂŒckflug in andere Zimmer zu unterbinden

 

Bei MĂ€uslein: die Pappinnenrolle von KĂŒchenpapier an einem Ende zukleben, MĂ€uschen in eine Ecke treiben und ihr das dunke Loch vor die Nase halten, nicht bedrĂ€ngen -> MĂ€use sind sehr gute Springer, dann geht die Jagd von Neuem los :p ........... ist sie erstmal drin - Loch zuhalten und ins Freie tragen, normal beißen sie nicht, ĂŒberhaupt dann, wenn sie die Schwerkraft am zugeklebten Ende festhĂ€lt. Es kommt gut, sie erst wieder außer Sichtweite der fangenden Katze freizulassen, sonst hast du in ein paar Minuten das gleiche Problem wieder :D

 

:freu: @Scherzkeks hat ihre NĂ€hma wieder :hug:

 

@Angel56 - bei dir reißt es auch nicht ab :bussi:

 

Schönen Freitag fĂŒr euch :winke:

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb Aquarista:

Wenn ich im NĂ€hzimmer anfange herumzurĂ€umen, endet es immer damit, dass ich mir Stoffe und Schnittmuster fĂŒr neue Projekte zusammenlege.

na deswegen macht es doch so viel Spaß :D. Aber das geht mir genauso.

 

vor 20 Stunden schrieb Aquarista:

Gestern ist mir als I-TĂŒpfelchen noch eine Nadel an der Overlock verbogen, als ich das HalsbĂŒndchen "mal schnell neu annehen" wollte. :mad:

Oh nein. Ich glaube du solltest einfach mal ne Pause machen. :hug:

 

vor 17 Stunden schrieb GroßefĂŒĂŸ:

Das nutze ich nie, sondern die Fertig-Meldungen bzw. Restzeitanzeige

Ich hab die App nicht installiert und mich nervt es bei der WaMa dass da keine Papieranleitung dabei ist. Ich hab schon zu meinem Freund gesagt, wenn der Wasserkocher aufgibt such ich den aus, weil ich Hauptnutzer bin. Sonst fÀngt der Wasserkocher noch an sich mit mir zu unterhalten :classic_blink:

 

vor 13 Stunden schrieb rotschopf5:

Aber manchmal streßt es mich wirklich, mich an den PC zu setzen.

Das gleiche gilt aber fĂŒr dich. Mach so wie du kannst und wenn du mal nicht antwortest ist doch auch nicht schlimm :hug:

 

vor 12 Stunden schrieb rotschopf5:

Ich freue mich mit Dir und wĂŒnsch Dir allzeit gute Fahrt.

Danke dir. Autofahren wird jetzt wieder richtig spannend. Ich trau mich nur nicht so richtig. Es könnte ja was kaputt gehen :classic_blink:

 

vor 13 Stunden schrieb rotschopf5:

Ich gehe fĂŒr das Eine in den Keller und mach dann das Andere :classic_ninja:.

Naja aber so machst du doch auch was. Dann haben sich halt kurzfristig die PrioritÀten verschoben :classic_laugh:

 

vor 12 Stunden schrieb rotschopf5:

Das Zeug ließ sich wirklich gut versĂ€ubern, aber die Anziehungskraft :fetch:.

Die haben dich halt ganz doll lieb :silly:

 

vor 12 Stunden schrieb rotschopf5:

Nach einem vorsichtigen ZurĂŒckbiegen klappte das Schließen wieder, aber jetzt funkioniert sie nicht mehr, wenn ich Gas gebe :klatsch:. So ein M..t.

Ich glaub das ist ne Ovigrippe wenn jetzt deine auch kaputt ist

 

vor 12 Stunden schrieb rotschopf5:

Gestern bekam ich so derbe einen Hieb in meinen psychischen Solar Plexus, daß ich daran echt zu knacken habe.

:hug: Ach Mensch das tut mir leid. Ich hoffe du findest etwas oder jemandem mit dem du das gut verarbeiten kannst und dann auch abschließen kannst.

 

vor 12 Stunden schrieb Angel56:

 

Also viel ĂŒben und hoffen das die Feinmotorik auch von alleine wieder kommt.

Dann drĂŒcke ich dir die Daumen, dass du das ohne OP in den Griff bekommst. Das klingt ja alles nicht ungefĂ€hrlich was da vorgeschlagen wird :hug:

 

vor 12 Stunden schrieb Angel56:

ist den Berg runter gelaufen in der Hoffnung ein CafĂ© zu finden, aber schon blöde da ist weit und breit nichts nur Kliniken und 3Std warten mĂŒssen ist dann mĂ€chtig lang.

ja das ist wirklich Mist. Aber schön dass er dich begleitet hat

 

vor 8 Stunden schrieb Scherzkeks:

Ich bin auch fĂŒr den guten Zustand gelobt worden :clown:, und es spricht nichts dagegen, dass sie mich noch einige Jahre begleitet.

Das klingt toll, jetzt kannst du ja wieder durchstarten. (Hab wohl ĂŒberlesen dass du maschinenlos warst :o)

 

vor 8 Stunden schrieb Scherzkeks:

ZÀhlt aufrÀumen des Nahzimmers nicht zum Haushalt? :freak: :D

Also kommt drauf an :D. Da Stoffe streicheln definitiv dazugehört ist das zumindest schon mal keine HH Aufgabe. Aber hast schon recht. Wenn ich mein NÀhzimmer putze dauert das auch immer ewig und ich bin hinterher fix und fertig. Aber das mach ich von allem noch am liebsten.

 

Gestern habe ich nur ein wenig gestrickt. Ich glaube ich brauchte mal eine klein NĂ€hpause. Heute will ich schon ein wenig HH machen. Denn am Wochenende gibt es einen Ausflug und am Sonntag noch zur Erlangen Kreativ. Da ist nicht mehr so viel Zeit.

 

ich wĂŒnsch euch einen schönen Start ins Wochenende.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.