Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Pfaff 461 auf Servomotor umbauen


Recommended Posts

Hallo,

 

da ich eine Pfaff 461 geerbt habe und die Maschine auf Starkstrom läuft besteht bei mir die Idee entweder das Teil auf 220V oder auf Servomotor umzubauen.

 

Jetzt meine Frage: Wenn die Maschine auf Servomotor umgebaut wird ...muß ich mir gedanken machen ob der Fadenabschneider noch funktioniert. Oder gibt es andere Probleme.

Oder sollte ich auf 220V umstecken lassen. Da ich die Maschine noch nicht zuhause habe stellt sich die Frage wie laut ist  das Teil mit Starkstrom ist.

 

Gruß

Frank

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 8
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

"Starkstrom" ist nicht laut, in der Regel sogar viel leiser als die Universalmotoren mit Schukostecker.

 

Die 461 ist ein Schnellnäher, da braucht man eigentlich nicht unbedingt einen Servomotor, weil der Vorzug beim Servomotor ist es sehr langsam und sehr kraftvoll zu sein.

 

Fadenabschneider funktioniert magnetisch? sollte also die Umstellung  kein Problem sein.

 Ich würde bei Hausgebrauch einen normalen Universalmotor verwenden.

Bei mehr als 4 Stunden täglich laufender Maschine würde ich einen "Starkstrom" Kupplungsmotor nehmen.

 

Link to comment
Share on other sites

Moin,

 

vor 12 Stunden schrieb maisell:

Jetzt meine Frage: Wenn die Maschine auf Servomotor umgebaut wird ...muß ich mir gedanken machen ob der Fadenabschneider noch funktioniert. Oder gibt es andere Probleme.

Da müsste man schauen, wie eng der Fadenabschneider mit dem Motor bzw. seiner Steuereinheit verbunden ist.

 

Wenn der Starkstrommotor ein Kupplungsmotor ist, dann ist der durchaus laut, weil er in den Nähpausen weiterläuft.

 

Zeige doch erst mal den Motor und seine Steuerung.

 

 

@Nopi: Was meinst du mit Universalmotor?

 

Gruß

Detlef

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

da ich keinen Elektricker und Nähmaschinenmechaniker gefunden habe der mir den Motor auf 220v umbauen möchte(will)

habe ich jetzt einen Starkstromanschluss verlegt.

 

Gruß

Frank

Link to comment
Share on other sites

das ist ja eigentlich kein großer Aufwand. Jeder Elektroherd hat 380V (400Volt)

Also sind die Anschlüsse in jeder Wohnung vorhanden. Ein 5 adriges Kabel und die rote C-Con Dose  dazu ...

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.