Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

🎼 Der Mai ist 🎵 gekommen 🎶 wir nähen uns ... den Sommer 🌞 herbei!


Gypsy-Sun
 Share

Recommended Posts

Ich habe meine Darmspiegelung gut hinter mich gebracht - nix Böses festgestellt. Ich stand nur den ganzen Tag irgendwie neben mir, aber jetzt bin ich wieder "normal" - nur müde, weil ich zwei Nächte nicht vernünftig geschlafen habe.

 

Gute Nacht - es wird Zeit fürs Bett!

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 357
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

vor 2 Minuten schrieb Eva-Maria:

Ich habe meine Darmspiegelung gut hinter mich gebracht - nix Böses festgestellt.

Super! :hug: :hug:

Mit einer ordentlichen Mütze Schlaf ist morgen bestimmt viel besser. :)

 

Liebe Grüsse

Silvia

Link to comment
Share on other sites

@rotschopf5 @Eva-Maria Zum Solarpanelthema: Wir haben letztens kurz mit einem Nachbarn über seine Panele besprochen, er hat die seit 3 Jahren oder so: Sie achten daruf, stark Strom brauchende Geräte wie Waschmaschine, Geschirrspüler u.a. möglichst mittags bzw. tagsüber anzustellen, um den eigenen Strom zu verbrauchen.

 

Wir haben auch schon gehört, dass es starke Lieferprobleme bei Solaranlagen gibt.

 

@Scherzkeks Du schriebst gestern um 15:41 Uhr: "Aber wir überlegen so eine einfache Solar-Balkon-Anlage. Leider ist dann da sowas schönes wie rein-raus nicht zu sehen."  Was meinst du damit, was ist nicht zu sehen? Wir haben mittlerweile zwei so kleine Anlagen. Die eine ist seit 2020 auf dem Carportdach und insbesondere gedacht für die Pumpe für unseren Minipool im Sommer. Die 2. hat mein Mann voriges Jahr aufs Hausdach gebaut und speist damit eine Batterie in seinem Hobbyzimmer daneben. Er hat sich mit dem Thema stärker beschäftigt, stell gerne deine Fragen.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Großefüß:

@Scherzkeks Du schriebst gestern um 15:41 Uhr: "Aber wir überlegen so eine einfache Solar-Balkon-Anlage. Leider ist dann da sowas schönes wie rein-raus nicht zu sehen."  Was meinst du damit, was ist nicht zu sehen? Wir haben mittlerweile zwei so kleine Anlagen. Die eine ist seit 2020 auf dem Carportdach und insbesondere gedacht für die Pumpe für unseren Minipool im Sommer. Die 2. hat mein Mann voriges Jahr aufs Hausdach gebaut und speist damit eine Batterie in seinem Hobbyzimmer daneben. Er hat sich mit dem Thema stärker beschäftigt, stell gerne deine Fragen.

Soweit ich das verstanden habe, sind diese einfachen Balkon-Solar-Anlagen (also werden aussen an den Balkon befestigt) recht einfach aufgebaut.

Sie liefern halt Energie, wenn die Sonne scheint. Und dann kann man es auch direkt verbrauchen.

Energie speichern kann man da nicht (bzw. ist das da nicht gedacht, also auch kein Akku dran).

Und da es ein recht einfaches, und auch relativ "günstiges" System ist, lässt sich da so der Eigenverbrauch der selbst erzeugten Energie wohl auch nicht ablesen.

Dafür muss man halt auch nicht gross was umbauen/installieren.

Das ist ja hier eine Eigentümergemeinschaft, und nur eine Eigentumswohnung - also gehört uns das Haus nicht komplett, und dementsprechend muss man Kompromisse eingehen.

Soweit habe ich das verstanden. :D

Mein Mann hat sich damit beschäftigt, ich war nur interessierter Zuhörer. ;)

 

vor 5 Minuten schrieb Großefüß:

@Scherzkeks  Ich drücke dir die Daumen, dass euer Balkon sehr bald wieder benutzbar wird.

Danke. :hug:

 

Liebe Grüsse

Silvia 

Link to comment
Share on other sites

@Großefüßich drück dir die Daumen, dass du den idealen Job findest und natürlich auch bekommst :classic_smile:

@rotschopf5 was für unverschämte Nachbarn du hast. Wir hatten bei unserem Grundstück zunächst nicht vor einen Zaun zu ziehen, weil wir quasi als Insellage sehr viele Meter Zaun brauchten und das ja auch Geld kostet, aber wir hatten auch sehr schnell keine Lust mehr zu akzeptieren, dass alle möglichen Leute - auch Postzusteller z.B. die Abkürzung über unser Grundstück nahmen, Bauarbeiter bedienten sich ungefragt an unserer Wassertonne, Passanten pflückten in unserem Garten Blumen und Tomaten und Zwiebeln wurden auch von Fremden geerntet.

Ich kann verstehen, dass du dein Grundstück vor solchen übergriffigen Leuten schützen willst.

@Scherzkeksdein Kuchen sieht wieder wie gemalt aus. So lecker. Ich hätte gern ein Stück :classic_love:

@Aquarista da hast du ja eine riesige Aufgabe mit dem Kind. Wenn ich mich so zurückerinnere, musste ich zwar auch mal mitten in der Nacht spielen, weil mein kleiner Sohn plötzlich hellwach war, aber das waren einzelne Fälle. Wutanfälle, so wie du sie aushalten musst, hatten meine Kinder zum Glück kaum und wenn nur kurz. Sie waren leicht abzulenken. Ich kann dich nur damit trösten, dass sich da viel zum Besseren wendet, wenn sie größer werden, und das werden sie schnell.

 

Meine Jacke macht Fortschritte. Gestern habe ich die Kanten abgesteppt und heute das Futter von Hand eingenäht. Jetzt müssen noch die Ärmel in der Länge angepasst und das Ärmelfutter an der Ärmelkante angenäht werden.

Dann kommen die Knöpfe. Ich werde Druckknöpfe annähen, weil ich zwar eine Zange für das Eindrücken von Druckknöpfen habe, die aber nicht so richtig beherrsche und die Jacke nicht am Schluss damit ruinieren will.

 

Ich hoffe, dass ich das morgen alles erledigen kann. Dann könnte ich die Jacke mit in den Urlaub nehmen. Am Sonntag fahren wir für eine Woche in die Nähe des Bodensees.

Ich bin dann auch froh, dass ich das Projekt abhaken und mich einem neuen zuwenden kann. Es wird dann wohl eher was in Richtung T-Shirt, Sweatjacke sein.

 

Ich wünsche allen Kranken gute Besserung!

 

Habt alle ein schönes Wochenende!

 

Liebe Grüße

Brita

 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Guten Morgen :)

 

vor 8 Stunden schrieb Großefüß:

@Topcat Das ist ja Wahnsinn, wie du das sticktst. Und das nach getrennter Vorlage. Ich habe ganz früher mal ein bisschen so gestickt, wo das Motiv auf dem Stramin bunt vorgedruckt war.

 

das war mir immer ein bisschen zu unpräzise............. meist hab ich das Motiv dann selbst in Stickschrift umgesetzt und ausgewaschen

Hier hab ich einmal in meiner Tischwäschelade gekramscht :p

 

@Großefüß - mein Rat gegen dein *Geknicktsein*

morgens vor den Spiegel stellen, Kopf hoch, Schultern zurück (das bringt dich automatisch in eine aufrechte Haltung), lächle dich an und sag dir 'es wird ein wunderbarer Tag für mich und ich bin stolz darauf, was ich erreicht hab'

Zugegeben anfangs kommt man sich ziemlich dämlich vor :classic_laugh:......... , aber wenn du das ernst mit dir meinst wirkt es und strahlt auch auf den Rest Welt aus ;)

Edited by Topcat
Link to comment
Share on other sites

@Mama näht ich würd in den Blazer ein großes Paspelknopfloch machen und einen schönen auffälligen Knopf zum Schließen....... wenn du dich an der Anleitung von Doris&Su für die Paspeltaschen orientierst, kein Hexenwerk (link in meiner Signatur)

 

ich wünsch euch einen schönen Wochenendstart :winke:

Link to comment
Share on other sites

Zu den Photovoltaikanlagen.

Wir haben eine große Anlage 4,3 Kw und haben inzwischen trotzdem noch aufgerüstet. Nochmal fast 3KW. Produzieren insgesamt also 7,3Kw

Wir haben eine Inselanlage, wir speichern ca 28 Kw.

Wenn aber 3 Tage nicht die Sonne scheint ist nix mit Waschen, Trockenen,Backofen, Geschirrspüler, wenn wir nix dazu kaufen wollen.

Man muß sich also schon überlegen was man tut.

Man glaubt kaum was ein läppscher Wasserkocher Strom zieht.

Ich hab extra für den Winter ein nur 400W Bügeleisen.

Wenn im Winter Schnee liegt, fällt die große Anlage komplett weg, sonst müsste jemand aufs Dach zum abräumen.

Die kleinen Anlagen stehen jetzt so, daß wir sie notfalls abräumen können.

die erzeugen bei schönem Wetter grade mal soviel,was wir ohne Großverbraucher am Tag verbrauchen.

Wir haben kürzlich versucht nochmal einen 10 Kw Speicher zu kriegen, eh nix lieferbar.

Link to comment
Share on other sites

@Scherzkeks danke für´s Willkommen :bussi:!

Das ist aber echt doof mit deinem Balkon und ich kann gut verstehen, wie es nervt!

 

Wir haben grade auch ziemlich Probleme mit Schwiegermutter: sie war/ist ja wegen Corona im Krankenhaus und wir haben Kurzzeitpflege beantragt für 14 Tage während unseres Urlaubs vom 3.-13.5. - für alle Fälle.

Gestern Abend beim Nachhausekommen ein Vertrag im Briefkasten für Kurzzeitpflege ab 16.5. :classic_ohmy:!

Sie ist aber momentan immer noch in der Klinik, hat jetzt eine Blaseninfektion und soll "aufgepäppelt" werden. Jetzt lässt auch das Gedächtnis ziemlich nach und sie braucht wohl Rundumversorgung, kann nicht mehr aufstehen, also müssen wir ein Pflegeheim suchen.....

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb Scherzkeks:

@MOC

Ich hoffe, Euch geht es gut, und in Eurer Küche geht es gut voran. :hug:

hallooooo, ach, wir sind beide gerade etwas angeschlagen, von da her bin ich hier gerade nicht viel  unterwegs.

 

Mit der Küche gehts voran,...............das neue Fenster ist drin, der Elektriker war da, gestern war der Maler/Gipser da, die Wände sind vergibst, am Montag wird die Decke gestrichen und Tapeziert. Ab Mittwoch kommt der Bodenleger und am 23/24 wird die Küche eingebaut. Ich hoffe, das klappt genau so gut, wie mit den Handwerkern. Da haben wir ja echt Glück gehabt. das die so kurzfristig eingesprungen sind :classic_smile:

Ich wünsche allen , die nicht so fit sind eine gute Besserung. 

Mein Mann hat nun auch endlich seinen Augen OP Termin, am 20. Juni und eventuell fahren wir dann am 28. Juni ein paar Tage in den Bayrischen Wald, es kommt drauf an, wie es ihm nach der OP geht und ob wir fahren können.

 

Euch allen auch ein schönes sonniges Wochenende :winke:

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Moin,

 

eigentlich war ich gestern spätestens ab Mittag wieder im Normalzustand. Wir können ja froh sein, dass wir unserer Weltgegend solche Diagnosemöglichkeiten haben. Also: Hauptsache, alles in Ordnung!

 

Und heute gibt's wieder einen Rhabarberkuchen mit Baiser, nachdem wir uns letztes Wochenende körner- und fasernlos mit einem Käsekuchen ohne Rosinen begnügen mussten.

 

Außerdem müsste ich noch ein wenig putzen und anderen leidigen Haushaltskram erledigen ...

 

Genießt das schöne Wetter. Und: Allen, die sich mit Problemen herumschlagen, wünsche ich ein möglichst entspanntes Wochenende mit Gelegenheiten zum Auftanken!

 

Jetzt gehe ich nach draußen, Rhabarber holen ...

Link to comment
Share on other sites

vor 32 Minuten schrieb Eva-Maria:

Und heute gibt's wieder einen Rhabarberkuchen mit Baiser, nachdem wir uns letztes Wochenende körner- und fasernlos mit einem Käsekuchen ohne Rosinen begnügen mussten.

Jo, Moin!

Ich werfe mich nachher ins Auto 🚗 und komme zum Rhabarberkuchenessen 🥧 😉.

Link to comment
Share on other sites

@All: ich freue mich, dass Ihr Euch so zahlreich zurück meldet! :freu:

Der Austausch hier tut mir persönlich immer sehr gut. :classic_love:

Ein paar von Euch hat es hier ja gerade "fest im Griff" - da wünsche ich Euch starke Nerven und baldige Besserung! :hug: :bussi:

 

Heute läuft mir etwas die Zeit davon... :roller:

Daher lasse ich Euch einen :powerknutscher: da, und wünsche Euch einen schönen Samstag! :jump:

 

Liebe Grüsse

Silvia

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

@Eva-Maria Danke für die Auskunft. Eure Anlage ist ja wirklich niegelnagelneu. Da bin ich auf Eure Erfahrungswerte sehr gespannt. Wir würden mit unserem 4-Personen-Haushalt mit 3,8 kW-Akkus nicht auskommen. Unser Stromverbrauch liegt im Jahr bei ca. 7000 kW. Das ist schon recht viel. Wir haben am Freitag auch unseren Kostenvoranschlag bekommen. Die Anlage hat 31 Solarpaneele und ist mit zwei Akkus à 5 kW ausgestattet. Laut Berechnung soll sie im Jahr ca. 11.000 kW produzieren. Da wir mit Gas heizen und auch das Wasser erwärmen, wollen wir noch einen Warmwasserspeicher mit Wärmepumpentechnik kaufen. Die wird dann auch über den Solarstrom versorgt. Unser Kostenvoranschlag liegt bei 19.300 Euro. Das ist auch viel Geld, aber im Vergleich zu anderen Anbietern günstig. Vor allem bin ich nicht gezwungen, bei dem Anbieter der Solaranlage einzuspeisen und wieder teurer zu kaufen. Oft werden ja Cloudlösungen angeboten, aber ich kann mir nicht vorstellen, daß die dann umsonst sein sollen und ich den Strom wieder kostenlos zur Verfügung gestellt bekomme, den ich irgendwann mal eingespeist habe. Wie es bei uns dann irgendwann in der Realität aussehen wird, wird sich zeigen.

 

Wie schön, daß Deine Untersuchung unauffällig war.

Edited by rotschopf5
Link to comment
Share on other sites

@Kathrine An die Lösung mit der "Zwangsbesetzung" der Couch bzw. Gartenstühle hatte ich auch schon gedacht. Aber ich glaube, sie würde den Zusammenhang gar nicht bemerken. Es gibt doch solche Gips-Omas und -Opas, die schon mal zur Deko auf einer Bank im Vorgarten sitzen. Vielleicht sollte ich zwei Konterfei anfertigen lassen und auf meine Bank setzen:classic_laugh:...

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

@Scherzkeks Ich mag Kuchen, wenn er nich so trocken ist. Wir sagen dann immer dazu, daß der Kuchen kletschig genug ist :freu:. Ich würde mich auch nicht trauen, mich einfach bei meinem Nachbarn hinzusetzen. Aber ich glaube, sie meinte das gar nicht böse. Wenn ich mal irgendetwas wie eine Gurke, Eier oder eine Tomate brauche, sie anrufe und sie ist nicht da, sagt sie auch: "Geh in den Garten und hole es Dir." Nur würde ich es nicht einfach machen, sondern vorher immer fragen.

 

Ich kann verstehen, daß Du Dich über den Balkon so ärgerst. Gerade jetzt, wo es so schön draußen ist.

Edited by rotschopf5
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.