Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Vogue - Critics Choice Awards 2022 - die schönsten Looks vom roten Teppich - Artikel


peterle
 Share

Recommended Posts

Ich finde diese #LooksVomRotenTeppich bei irgendwelchen Veranstaltungen ja immer witzig. 

 

Die Designer machen sich Gedanken, fühlen ganz viel oder halt auch nicht und die wichtigen Menschen präsentieren das und eigentlich sollen sich alle danach umdrehen und Ooooh und Aaaaah denken und sagen. 

 

Jetzt hier heute in Zeiten des aktuellen Krieges in der Ukraine, fühlt sich das zwar alles irgendwie ein wenig schal und unwichtig an, aaaaaaaber Das Kleid von Selena Gomez ist in seiner überbordenden Schlichtheit schon mein echter Hingucker in dieser Reihe.
Louis Vuitton hat es entworfen und freundlicherweise auf tausende Logos verzichtet. ;)  

 

https://www.vogue.de/mode/galerie/critics-choice-awards-2022-schoensten-looks-roten-teppich

 

Freue mich auf Eure Favoriten! 


artikel vollständig sehen

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 13
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • peterle

    5

  • stoffmadame

    2

  • Capricorna

    1

  • KarLa

    1

Jasmin Savoy Brown - das Kleid sieht in der Bewegung durch die ganzen Plissees wahrscheinlich hammermäßig aus.... Selena Gomez finde ich auch wirklich toll. Über einige andere Kleider - hülle ich mal lieber den Mantel des Schweigens.

 

Sabine

Link to comment
Share on other sites

vor 54 Minuten schrieb Gypsy-Sun:

Hier sehen wir Lady Gaga in ihrem Kleid von vorne ...

 

Irgendwie sieht das so aus, als wäre es entweder noch nicht fertig geworden oder sie hat vergessen den Rest anzuziehen. 

Link to comment
Share on other sites

vor 51 Minuten schrieb Bineffm:

Jasmin Savoy Brown - das Kleid sieht in der Bewegung durch die ganzen Plissees wahrscheinlich hammermäßig aus....

 

vor 23 Minuten schrieb KiraMG:

Ella Purnell gefällt mir ausgesprochen gut 

 

Die haben auch beide so eine schlichte Eleganz, die mir gut gefällt. :) 

Link to comment
Share on other sites

Selena Gomez‘ Modell finde ich auch seeehr gelungen! :)

 

Bei einigen anderen frage ich mich echt, was die Designer geritten hat, so viele Muster, Texturen, Stile und/oder Farben zu mischen… Lady Gaga, Margaret Qualley, Courtney Eaton - warum…? Mir fehlt da irgendwie der Ansatz, der das verbindet… :kratzen:

 

Aber auch eine einzige Farbe und Stil machen es nicht unbedingt besser - Zoey Deutch: Die Farbe ist toll für sie, aber der Schnitt tut echt nix für ihre Figur. Und Jodie Turner Smith - sieht aus wie ein Vorhang, der unbedingt ein Kleid werden sollte. Das war bei Scarlett O’Hara allerdings besser gelungen. Zeichnet unschön nach an einigen Stellen und das Volumen an den anderen Stellen kann den Blick auch nicht davon ablenken. Sehr seltsam in meinen Augen.

 

Über Kathryn Hahn decke ich mal auch gnädig den Mantel des Schweigens… Lese gerade, dass das die heißeste Frau der Welt sein soll. Aber nicht in dem Kleid, ernsthaft?

 

Nicole Beyer, Ella Purnell, Thuso Mbedo, Jasmin Savoy Brown, Kristen Stewart - da bringen die Kleider die Person schön zur Geltung, finde ich, egal ob schlicht oder opulent. :)

Link to comment
Share on other sites

Meine Favoritin ist Ella Purnell in Valentino. Das ist schlichte Eleganz ohne viel Gedöns. So etwas ist genau mein Ding.

 

Lady Gaga von der Seite gefällt mir auch aber von vorne... :ohnmacht:

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb Capricorna:

Und Jodie Turner Smith - sieht aus wie ein Vorhang, der unbedingt ein Kleid werden sollte. Das war bei Scarlett O’Hara allerdings besser gelungen.

 

Scarlett O'Hara hat ein Kleid aus einem Vorhang gemacht? Da kann ich mich gar nicht dran erinnern. 

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb peterle:

 

Scarlett O'Hara hat ein Kleid aus einem Vorhang gemacht? Da kann ich mich gar nicht dran erinnern. 

 

Das berühmte Vorhangkleid aus "Vom Winde verweht"...

Edited by running_inch
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb running_inch:

 

Das berühmte Vorhangkleid aus "Vom Winde verweht"...

 

Ich habe den glaube ich seit 15 Jahren nicht mehr gesehen - wird Zeit das mal wieder zu ändern. :) 

 

Hier in ganzer Pracht und Farbe:

 

 

Link to comment
Share on other sites

Danke für die ganzen Links!

Mir gefällt sehr gut Kleid von Issa Rae von Carolina Herrera, obwohl ich mir nicht sicher bin, ob ich das für den Anlass optimal finde 🤔 aber ich finde diese Farbe toll, und dass das Kleid wahrscheinlich ganz wunderbar schwingt und flattert :king:

Bis auf die Farbe finde ich auch Carey Mulligan in Christian Dior Haute Couture sehr schön. Und ihr steht die Farbe, aber ich mag es gerne etwas kräftiger. :classic_ninja:

 

Link to comment
Share on other sites

Am 15.3.2022 um 19:27 schrieb Capricorna:

Über Kathryn Hahn decke ich mal auch gnädig den Mantel des Schweigens… Lese gerade, dass das die heißeste Frau der Welt sein soll. Aber nicht in dem Kleid, ernsthaft?

 

Ich dachte, die sei schwanger und als Umstandrobe fände ich das Teil ganz gut. Ansosnten gebe ich dir recht.

 

LG Rita

Link to comment
Share on other sites

Am 15.3.2022 um 19:27 schrieb Capricorna:

 

Über Kathryn Hahn decke ich mal auch gnädig den Mantel des Schweigens… Lese gerade, dass das die heißeste Frau der Welt sein soll. Aber nicht in dem Kleid, ernsthaft?


Mir gefällt die Farbe ihres Kleides. Aber ansonsten kommt mir der Stoff auch ganz schön wie ein Gardinenstoff vor. 😂

Und der Schnitt… Da ist der Mantel des Schweigens besser 😅

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.