Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Wir stricken Socken ... gemeinsam...


Recommended Posts

@AndreaS. Es ist der kleine in der dritten Reihe rechts. Mehr Platz war nicht mit den 48 Maschen, er hat wenigstens dreimal gepaßt😅

Toi, toi für die Ferse, das wird! Ich mache dann mit, mein Bumerang steht auch heute Abend an.

 

@froggy und am einfachsten finde ich diese Muster als Pullover 😇 Aber es sollte klappen, ich habe das ja auch nicht zum ersten Mal gemacht; ich hoffe nur, daß meine Oma nicht zu empfindlich ist. An einem Bein hat sie seit Jahren eine wunde Stelle, die immer mit Verband ist, das kann ich nicht gut einschätzen. Es ist halt ein Versuch, ihr etwas Gutes zu tun. 

 

LG Junipau

Link to post
Share on other sites
  • Replies 132
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

vor 4 Stunden schrieb Junipau:

das werden Socken für rechts und links?

Nein, ich werde noch genau so ein Paar stricken. Ich habe 2 Farben genommen, damit ich die Wollwechel leichter erkenne, das ist das zweite Mal, dass ich 2 Socken auf 2 Rundstricknadeln stricke. Der erste Versuch endete in einem heillosen Chaos...

 

Die Idee mit den Socken für Deine Oma ist großartig. Das Muster wird ihr bestimmt auch gefallen.

Ich habe für meine Mutter damals Socken aus 80% Merino und 20% Seide gestrickt, die haben auch gut gewärmt, waren ganz weich und flauschig und die Seide fördert die Wundheilung. 

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Lalleweer:

zeig uns doch bitte wie es auf der Nadel von der anderen Seite aussieht.

 

 

Hier sind sie von der Fersenseite. Das Bündchen ist schon wieder etwas gewachsen. 

20211125_074635.jpg

Link to post
Share on other sites

Ferse ist geschafft! Und ich bin ganz stolz - hihi - ichnhab das erste mal die von mir verlinkte Bumerangferse gestrickt ohne das Video anzuschauen. Aber mit Strichliste. und trotzdem habe ich eine Masche verloren :rolley: Keine Ahnung wie ich das geschafft habe…

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb AndreaS.:

Ferse ist geschafft! Und ich bin ganz stolz - hihi - ichnhab das erste mal die von mir verlinkte Bumerangferse gestrickt ohne das Video anzuschauen. Aber mit Strichliste. und trotzdem habe ich eine Masche verloren :rolley: Keine Ahnung wie ich das geschafft habe…

Bist eben ein Naturtalent:D!

Was machen die "gleichen " Socken? Ich habe mir letzten (Socke war glatt rechts) an den wichtigen Punkten ( bundende, Fersenbeginn, Spitzenbeginn ) einen Faden eingeknotet, damit ich die genaue Stelle wusste. geht mit Maschenmarkierer bestimmt noch besser!

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb AndreaS.:

trotzdem habe ich eine Masche verloren :rolley: Keine Ahnung wie ich das geschafft habe…

Ein ewiges Mysterium...:classic_biggrin:. Etwas Schwund ist immer:classic_ninja:

Mit der Zeit lässt das nach, da kann ich Dich beruhigen. 

vor 6 Stunden schrieb chittka:

Ich habe mir letzten (Socke war glatt rechts) an den wichtigen Punkten ( bundende, Fersenbeginn, Spitzenbeginn ) einen Faden eingeknotet, damit ich die genaue Stelle wusste. geht mit Maschenmarkierer bestimmt noch besser!

Gute Idee:super:

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Frau Krause:
vor 10 Stunden schrieb AndreaS.:

trotzdem habe ich eine Masche verloren :rolley: Keine Ahnung wie ich das geschafft habe…

Ein ewiges Mysterium...:classic_biggrin:. Etwas Schwund ist immer:classic_ninja:

Mit der Zeit lässt das nach, da kann ich Dich beruhigen. 

Ich befürchte, dass das nicht nachlässt mit der Zeit :silly:  weil es mir gerade eben seit gefühlten 100 Socken, das erste mal wieder passiert ist :D 

 

@chittka Bei mir gibt es doch keine gleichen Socken, Elke. Ich mag das wirklich nicht. Mir gefällt es viel besser so. Da mein innerer Monk ruhig bleibt, sehe ich keinerlei Veranlassung etwas zu verändern ;) 

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb AndreaS.:

Ich befürchte, dass das nicht nachlässt mit der Zeit :silly:  weil es mir gerade eben seit gefühlten 100 Socken, das erste mal wieder passiert ist :D 

Ok, dann bleibt es bei etwas Schwund:D Unsere Körper sind ja sowieso nicht symmetrisch, da kann dann auch mal die ein oder andere Masche ins Universum verschwinden:silly:

Dafür habe ich wieder eine Nadel geschrottet, das war aber eine ältere Bambusnadel. Wer schrieb das mit dem Schaschlikspieß? Sehr treffend.

Link to post
Share on other sites

@chittka, da fällt mir gerade ein: Google doch mal knooking, vielleicht ist das für Dich eine Alternative. Ich kenne mich damit nicht aus, habe aber die Nadel und das Ergebnis gesehen und musste dabei an Dich denken. Das müsste für links- und rechtshändig passen und sollte Dir auch nicht am Ringfinger wehtun. Was meinst Du?

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Frau Krause:

Dafür habe ich wieder eine Nadel geschrottet, das war aber eine ältere Bambusnadel. Wer schrieb das mit dem Schaschlikspieß? Sehr treffend.

was macht ihr denn mit den Nadeln???? Ich hab seit mehr als 10 Jahren Bambus Nadelspiele und alle noch heil trotz regem Gebrauch. Die Rundstricknadeln auch, nur bei der Rundstricknadel- Billigware lösen sich manchmal die Plastikschläuche, das ist natürlich doof mitten beim Stricken. 

Link to post
Share on other sites

 

@Frau Krause, Du hast ja einen guten Durchsatz mit Nadeln:ohnmacht:Hast Du schon mal die Karbonz getestet? Die sind meiner Meinung nach von der Haptik näher an Holz als an Metall, aber ziemlich unkaputtbar. Wäre vielleicht noch einen Versuch wert? Das geht ja sonst echt ins Geld ..

 

Erste Socke für die Oma ist fast fertig, noch anderthalb cm bis zur Spitze. Aber jetzt ist Feierabend.

 

LG Junipau

 

P.S. Sie liegt auf dem genialsten Strickbuch aus meiner Sammlung, aus einem norwegischen Heimatmuseum, das Norwegische Handschuhe sammelt.

 

 

16379669279918056223194837843333.jpg

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Lehrling:

was macht ihr denn mit den Nadeln???? 

Das ist eine sehr berechtigte Frage:classic_ninja:. Eigentlich stricke ich locker, aber bei Socken entstehen dann bei mir sehr lockere Übergänge zwischen den Nadeln, die an der fertigen Sock blöd aussehen. Deshalb stricke ich die ersten Maschen auf der Nadel für meine Verhältnisse sehr eng. In der nächsten Runde komme ich fast nicht in die Masche rein. Tja. Die Nadelhersteller sollen ja weiterhin ihren Umsatz machen...

 

vor 7 Minuten schrieb Junipau:

@Frau Krause, Du hast ja einen guten Durchsatz mit Nadeln:ohnmacht:Hast Du schon mal die Karbonz getestet?

Ja, ich habe 2 Karbonz Rundstricknadeln, die finde ich total gut.

 

vor 9 Minuten schrieb Junipau:

Erste Socke für die Oma ist fast fertig, noch anderthalb cm bis zur Spitze. 

 

Sehr schön:super:. Da wird sich Deine Oma bestimmt freuen

 

vor 11 Minuten schrieb Junipau:

norwegischen Heimatmuseum, das Norwegische Handschuhe sammelt.

 

Was es nicht alles gibt. Da sind bestimmt schöne Muster drin, das lässt der Titel schon erahnen.

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Frau Krause:

aber bei Socken entstehen dann bei mir sehr lockere Übergänge zwischen den Nadeln, die an der fertigen Sock blöd aussehen.

die verschwinden nach der ersten, spätestens mehreren Wäschen. Die Wolle ruckelt sich in den Maschen zurecht.

Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Sockenladys,

 

@Lehrling echt du strickst schon sooooo lange mit Schaschlickspiese:kratzen:

bei mir halten die nicht lange:silly:

 

@Frau Krause  deine Socken auf der Rundstricknadel  sehen klasse aus:super:

 

@Junipau über die Norwegersocken wird deine Omi sich bestimmt  sehr freun.:classic_love:

 

Ich habe mein ersten Toe up Socks fertig, war einfacher als gedacht.

 

 

IMG_1182.JPG

Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Frau Krause:

@chittka, da fällt mir gerade ein: Google doch mal knooking, vielleicht ist das für Dich eine Alternative. Ich kenne mich damit nicht aus, habe aber die Nadel und das Ergebnis gesehen und musste dabei an Dich denken. Das müsste für links- und rechtshändig passen und sollte Dir auch nicht am Ringfinger wehtun. Was meinst Du?

Was es nicht alles gibt! Danke muss ich mir mal in Ruhe zu Gemüte führen!

Link to post
Share on other sites

@Junipau Supersocken! Das ist ja Kür, mit Einstrickmuster! Habe auch schon deine Pullis bewundert!

Hat jemand hier schon mal Gum Gum Socken gestrickt? Ich habe so viele Reste, die ich gern auf diese Art verarbeiten möchte, aber so ganz bin ich da noch nicht mit klar...........

Link to post
Share on other sites
vor 25 Minuten schrieb Lehrling:

die verschwinden nach der ersten, spätestens mehreren Wäschen. Die Wolle ruckelt sich in den Maschen zurecht.

Bei mir wurde das leider nichts. Erst seitdem ich die andere Bumerangferse stricke habe ich keine Löcher mehr.

 

vor 4 Minuten schrieb Lalleweer:

Ich habe mein ersten Toe up Socks fertig, war einfacher als gedacht.

IMG_1182.JPG

Die sehen klasse aus, Lisa! Bei den übernächsten Socken probier ich das auch. Die nächsten sollen noch bis Weihnachten fertig werden, da mache ich lieber etwas, das ich kenne :D 

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb chittka:

Gum Gum Socken

Das musste ich erst mal suchen! Davon hatte ich noch nie gehört. Aber das könnt eich mir auch gut vorstellen für meine Reste Socken. Dafür habe ich dunkelblau als Zwischenfarbe genommen. Da könnte man wunderbar die Sockenwollreste nutzen. Ich werde berichten, wenn ich dazu komme :D 

Link to post
Share on other sites

Nach gum gum mußte ich auch erstmal suchen - Spiralsocken 🤣😅👍 Die sind wirklich genial zum Reste verbraten, ich habe schon ganz viele gestrickt für die Obdachlosen-Socken. Eine Grundfarbe und die ganzen Reste dazwischen. Die kann man auch vorher mit dem"russian joint" (laß ich Euch auch selber googlen 😂) schon mal zu einem langen Faden verbinden, dann geht das Stricken schneller. Und die Unifarben kann man auch aus Resten zusammensetzen.

 

LG Junipau

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb chittka:

 

Hat jemand hier schon mal Gum Gum Socken gestrickt?

Ja und es hat viel Spass gemacht, nur das vernähen ist etwas lästig. Die "russian joint" (heißt das wirklich so?:frieden:)

werde ich mal testen, habe es schon öfter gelesen, aber noch nicht ausprobiert.

 

Bei dem Rest, der mir von 100g 4fach-Knäueln übrig ist, klappt es ohne groß vernähen, weil ich dann immer noch eine Bündchenfarbe dazunehme und eben zwei Reste von 100g 4fach, das ist bei Gr. 37 kein Problem, aber natürlich bei größeren Füßen schon;)

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.