Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Regen - Nebel - bunte Blätter - gemütliches Werkeln bei den Zuckerpuppen


Kathrine
 Share

Recommended Posts

Hallo ihr Lieben,

 

ich eröffne mal den Novemberthread für die Zuckerpuppen.

 

Das Wetter wird ja jetzt ungemütlicher. Zeit für eine Tasse Tee und gemütliches Werkeln.

 

Es sind alle herzlich eingeladen zu nähen zu stricken, zu backen, kochen und sich hier gemeinsam auszutauschen. 

 

Mein Schatz sagt jedes Mal wir müssen Süßkram kaufen für den Fall, dass die Kinder doch mal bei uns klingeln. In hundertdrölfzig Jahren hat nie jemand geklingelt und gestern war dann wohl doch eine Gruppe unterwegs. Bloß gut dass er mich daran erinnert hat :D. Die Kinder waren aber sehr zurückhaltend. Sie haben sich das kleinste rausgesucht was sie finden konnten und nur eins davon. Der große Bruder (so ca. 10 Jahre) hat der kleinen Schwester dann noch ein Bonbon mehr in die Tüte gepackt. Das fand ich sehr niedlich. :classic_love: 

 

Heute muss ich gar nix machen so wirklich gar nix. Da freue ich mich richtig. Wenn es nicht regnet werde ich noch eine Runde spazieren gehen und dann die Bluse ausschneiden.

 

Ich bin ja noch am Überlegen was ich bei meinem Blazer alles gern hätte und ich hätte definitiv gerne Ärmelschlitze. Vermutlich sollten die auch mit Knöpfen geschlossen werden. Reicht da ein Knopf oder lieber mehrere? An den klassischen Herren-Jackets sehe ich immer 3 Knöpfe das ist mir aber zu viel (Arbeit :o ). Der Stoff den ich ausgesucht habe ist ein hellgrauer Tweed mit blau-weißen Nadelstreifen in breitem Abstand also eher rustikal.

 

Einen schönen Feiertag allen die in in einem katholischen Bundesland leben :)

 

Kathrin

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 254
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Guten Morgen und danke @Katherine für's Eröffnen :)

 

ich hab gestern noch den Jogger Nr. 2 zugeschnitten - die Sweater bekommen jetzt auch Pattentaschen :eek: :lol:

noch die Linien und Knipse setzen, dann darf ich wegräumen

 

LIebster kommt heim und vor Richtung WE komm ich nicht weiter, Mittwoch Schlußrunde in meiner Wohnung :freu:

 

Auch bei mir hier dreht sich das Wetter gegen grauslich/naß/kalt...... im Mai ist Alles (wintermäßig) vorbei oder so :p

 

Habt trotzdem einen schönen Montag (bei mir Feiertag) mit euren Lieblingsbeschäftigungen :winke:

Link to comment
Share on other sites

Danke Kathrine für eröffnen!

 

Ich lese zwar mit und hab auch genäht und werde gleich meine neue Sweatshirt Jacke ausführen, mit Mama zum Friedhof. War nur die letzten 2 Tage schon und Sam. weil meine Tochter die Grabplatte von Schwiegermutter nicht finden konnte, was im Grunde Lustig war dabei war nur Laub schuld und das die Platte absackt. Gestern dann Gestecke mit meinem Enkel hingebracht und steh dann auch da das gibt es doch nicht und steh auf dem Weg und verstehe in dem Moment die Welt nicht, dabei wird man kaum beschreiben können direkt davor schruppte ein junges Mädchen die Grabplatte mit Zahnbürste und hockte praktisch auf unserer Platte sind immer 4 Hintereinander. 

Link to comment
Share on other sites

@Kathrine

Danke fürs Eröffnen. :hug: :hug:

 

Hier ist es windig, aber tatsächlich sonnig.

Ich glaube aber nicht, dass wir raus gehen werden - wir sind ziemlich durch. :cool:

Der Wochenendbesuch war sehr nett, und auch nicht so stressig wie befürchtet, aber es war doch anstregend und ist immer recht spät geworden (2:30 & 1:30 Uhr) - dementsprechend bin vorallem ich heute ziemlich unfit. :clown:

 

Heute ein paar kleine nötige Haushaltssachen, vielleicht was stricken, und später was kochen:

Brokkoli-Haselnuss-Suppe (neues Rezept).
 
>>@Scherzkeks - Jacke oder Pulli für deinen Mann? Sieht gemütlich aus :) ; nette Deko und dein Schal ist auch ein paar Reihen gewachsen :hug: <<
Das soll eine Sweatjacke werden. Der Stoff fasst sich sehr schön an, und ist in echt nicht ganz so grau, sondern eher blaulich. Ich denke, dies könnte so für ihn passen. :cool:
 
vor 6 Stunden schrieb Kathrine:

Die Kinder waren aber sehr zurückhaltend. Sie haben sich das kleinste rausgesucht was sie finden konnten und nur eins davon. Der große Bruder (so ca. 10 Jahre) hat der kleinen Schwester dann noch ein Bonbon mehr in die Tüte gepackt. Das fand ich sehr niedlich. :classic_love: 

Klingt wirklich sehr niedlich. :D

 

vor 6 Stunden schrieb Topcat:

Mittwoch Schlußrunde in meiner Wohnung :freu:

:klatschen: :super:

 

Ich wünsche Euch einen schönen Montag! :)

 

Liebe Grüsse

Silvia

Link to comment
Share on other sites

@Angel56 Das ist ja echt heftig! Den „eigenen“ Stein mit der Zahnbürste putzen und dafür den anderen mit den Füßen treten. Dieser jungen Dame hätte ich echt was erzählt! Denkst Du, dass der Stein Deiner Schwiegermutter dadurch so abgesackt ist? Könntet Ihr ihn ein bisschen schräg stellen oder eine Vase / Blumenschale darauf befestigen, damit die Nachbars-Grabpflegerin nicht mehr auf solch eine merkwürdige Idee kommt?

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb achchahai:

tig! Den „eigenen“ Stein mit der Zahnbürste putzen und dafür den anderen mit den Füßen treten. Dieser jungen Dame hätte ich echt was erzählt! Denkst Du, dass der Stein Deiner Schwiegermutter dadurch so abgesackt ist? Könntet Ihr ihn ein bisschen schräg stellen oder eine Vase / Blumenschale darauf befestigen, damit d

Nein das darf man leider nicht weben weil im Sommer ja mit Rasenmäher drüber gefahren wird, seit 2 Wochen wird nicht mehr geschnitten und wird dann geduldet das man Gesteck und Kerzen hin stellt.

Hatten vorhin auch unschöne Geschichte haben 2 meiner Kusinen getroffen und eine findet das unmöglich das eben ein Onkel von uns auf der grünen Wiese begraben wurde, ihr Vater muss damals schon mächtig gegen gewettert haben das der Onkel was besseres verdient hätte und sie sieht das auch so. Dabei sorgen wir schon seit ein paar Jahren dafür das Gesteck und Kerzen hin kommt, weil kein Angehöriger mehr in der nähe wohnt. Komm da gerade noch nicht drüber weg.

Link to comment
Share on other sites

@Angel56 Fühl Dich mal fest gedrückt! :hug: Und der Cousine kannst Du schöne Grüße ausrichten, sie kann ja die Umbettung in Auftrag geben und nicht nur dafür sondern auch für die Grabpflege die Kosten übernehmen. Warum sind es eigentlich immer diejenigen, die das größte Mundwerk haben, die sich am wenigsten kümmern? Überall das Gleiche :( Lass das besser nicht an Dich ran!

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb Topcat:

die Sweater bekommen jetzt auch Pattentaschen :eek: :lol:

noch die Linien und Knipse setzen, dann darf ich wegräumen

Ohje das ist ja immer so mein Angstgegner. Pattentaschen, Paspeltaschen und so was. Dann wünsche ich dir viel Erfolg, das alles klappt

 

vor 21 Stunden schrieb Topcat:

vor Richtung WE komm ich nicht weiter, Mittwoch Schlußrunde in meiner Wohnung

Hey super, dann kannst hoffentlich bald wieder richtig entspannen.

 

vor 15 Stunden schrieb Scherzkeks:

Ich glaube aber nicht, dass wir raus gehen werden - wir sind ziemlich durch. :cool:

Der Wochenendbesuch war sehr nett, und auch nicht so stressig wie befürchtet, aber es war doch anstregend und ist immer recht spät geworden (2:30 & 1:30 Uhr) - dementsprechend bin vorallem ich heute ziemlich unfit.

Na wenn ihr so lang aufbleibt, dann ist ja klar dass ihr am nächsten Tag nicht auf der Höhe seid :D

 

vor 11 Stunden schrieb Angel56:

2 meiner Kusinen getroffen und eine findet das unmöglich das eben ein Onkel von uns auf der grünen Wiese begraben wurde, ihr Vater muss damals schon mächtig gegen gewettert haben das der Onkel was besseres verdient hätte und sie sieht das auch so. Dabei sorgen wir schon seit ein paar Jahren dafür das Gesteck und Kerzen hin kommt, weil kein Angehöriger mehr in der nähe wohnt.

:hug:, sowas ist immer doof.

 

vor 6 Stunden schrieb Angel56:

Nana danke! ich weis es nicht was die für Einstellungen haben, vor allem hatte der Onkel das mit entschieden und schon lange vorher festgemacht.

vor allem wenn der Onkel das selbst so wollte :(

 

Ich war gestern tatsächlich spazieren und ich habe es zwar schon erwähnt, aber ich mag den Herbst und auch Regen und Nebel. Es sah so schön aus, wie die Wolken tief in den Wäldern hingen  und wenn der Wald richtig duftet wenn es geregnet hat.

 

Gestern habe ich meine Bluse zugeschnitten und alles versäubert. Außerdem habe ich aus meinem Grundschnitt einen Grundschnitt für einen Blazer (erstmal ohne Ärmel) gemacht und daraus angefangen ein Nesselmodel zu nähen. Das will ich dann in den Nähkurs mitnehmen und meine Kursleiterin draufschauen lassen., ob das alles soweit passt. Dann kann ich den Ärmel konstruieren.

 

ich wünsche euch einen schönen Dienstag

 

Kathrin

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb Kathrine:

Ohje das ist ja immer so mein Angstgegner.

 

du solltest dir ernsthaft Doris und Su reinziehen und gut abspeichern - ich näh die Pattentaschen nie mehr anders - mit Laptop und Video daneben :p

(pst, richtig über Papier nähen kannst du? Dann auch die Pattentaschen :super: )

 

ein Bild und die Entstehungsgeschichte -> so bin auf die Seite gestoßen

 

 

@Angel56 ............... deine Verwandten haben mal wieder richtig zugeschlagen :bussi: (so wie zu Mäusezeiten auch), laß dich nicht runterziehen, wenn du es schon nichts schaffst solche negativen Energien aus deinem Leben zu verbannen. Seit ich die Miesepeter aus meinem Leben gekickt hab, leb ich viel besser ;)

 

vor 16 Stunden schrieb Scherzkeks:

................ ist immer recht spät geworden (2:30 & 1:30 Uhr)

 

da bin ich nicht nur einen Tag tot, sondern brauch Tage um wieder in den richtigen Rythmus zu finden :lol:

 

Heut Regen und 6°, kein Grund rauszugehen. Wenn mein Lieber Richtung Arbeit abgedampft ist, kommen die Nähma und Ovi auf den Küchentisch :D

 

Euch einen schönen Dienstag :winke:

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Kathrine:

Na wenn ihr so lang aufbleibt, dann ist ja klar dass ihr am nächsten Tag nicht auf der Höhe seid :D

 

vor 2 Stunden schrieb Topcat:

da bin ich nicht nur einen Tag tot, sondern brauch Tage um wieder in den richtigen Rythmus zu finden :lol:

Familie, die man selten sieht, ist schwer um 22 Uhr zu sagen - "So, ich gehe jetzt ins Bett - viel Spaß Euch noch!" :lol: :D

 

Heute eine Mischung aus bisschen Haushalt, Erledigungen in der Stadt und später was kochen. Für die Brokkoli-Haselnuss-Suppe war ich gestern zu kaputt, also wartet dies immer noch. :clown:

Bisschen stricken sollte auch klappen, für nähen fehlt mir heute glaube ich die Konzentration - Reissverschluss und Belege am Alpenfleece-Mantel wären dran.

Aber den Zackenschal stricken macht gerade auch Spaß. :D

 

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag. :)

 

Liebe Grüsse

Silvia

Link to comment
Share on other sites

@Kathrine dankeschön für´s in den November mitnehmen!

 

An alle Zuckerpuppen einen dicken Knutscher :hug:!

 

Bei mir wird momentan nichts genäht und auch nicht viel getippt, das nasskalte Wetter macht meinen morschen Knochen sehr zu schaffen :o.

In einigen Tagen fahren wir für 1 Woche nach Wörishofen (endlich mal wieder), das wird mir hoffentlich gut tun.

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb Gabriella1:

In einigen Tagen fahren wir für 1 Woche nach Wörishofen (endlich mal wieder), das wird mir hoffentlich gut tun.

Dann wünsche ich da jetzt schonmal einen schönen Urlaub! :hug: :hug:

 

Liebe Grüsse

Silvia

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden schrieb Topcat:

du solltest dir ernsthaft Doris und Su reinziehen und gut abspeichern - ich näh die Pattentaschen nie mehr anders - mit Laptop und Video daneben :p

(pst, richtig über Papier nähen kannst du? Dann auch die Pattentaschen :super: )

OK werd ich mir auf jeden Fall anschauen, wenn es so weit ist :)

 

vor 21 Stunden schrieb Scherzkeks:

Familie, die man selten sieht, ist schwer um 22 Uhr zu sagen - "So, ich gehe jetzt ins Bett - viel Spaß Euch noch!"

Das kann ich verstehen. Ich habs auch geschafft bis um 4:00 Uhr morgens auf zu sein und weil die Kirche um 7:00 klingelt dann noch Brötchen fürs Frühstück zu organisieren. :classic_biggrin:

 

vor 21 Stunden schrieb Scherzkeks:

für nähen fehlt mir heute glaube ich die Konzentration

Das ging mir gestern auch so. Deswegen nur noch die restlichen Nähte am Nesselmodell gemacht und einfach mal nichts gemacht außer ein wenig Serie schauen.

 

vor 13 Stunden schrieb Gabriella1:

das nasskalte Wetter macht meinen morschen Knochen sehr zu schaffen :o.

Ohje, ich hoffe es ist noch zum Aushalten :hug:

 

vor 13 Stunden schrieb Gabriella1:

In einigen Tagen fahren wir für 1 Woche nach Wörishofen (endlich mal wieder), das wird mir hoffentlich gut tun.

Viel Spaß dann im Urlaub und erhol dich gut.

 

Heute ist wieder Nähkurs, da will ich die Vorstufe vom Blazer mal kurz zeigen und dann kommt der Ärmel dazu dran. Das kann ich dann nächste Woche zeigen. wenn es alles gut ausschaut werde ich dann den Blazer konstruieren.

 

Ich bin noch am überlegen ob ich für den Blazer vorhandene Knöpfe verwende oder Knöpfe beziehe oder neue Knöpfe kaufe. Schwierig die Entscheidung

 

Ich wünsche euch einen schönen und gemütlichen Mittwoch

 

(Ich bin irgendwie ganz durcheinander aufgrund des Feiertags diese Woche)

 

Kathrin

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Gabriella1:

Bei mir wird momentan nichts genäht und auch nicht viel getippt, das nasskalte Wetter macht meinen morschen Knochen sehr zu schaffen :o.

In einigen Tagen fahren wir für 1 Woche nach Wörishofen (endlich mal wieder), das wird mir hoffentlich gut tun.


Da ich selbst gerade mit ein paar gesundheitlichen Baustellen zu kämpfen habe, beschäftige ich mich mal wieder mit ein paar Alternativen zur Schulmedizin. Keine Sorge, ich will Dich hier nicht mit Esoterik oder Homöopathie nerven oder anderweitig belehren! Ich habe mir nach Jahren mal wieder mein „5 Elemente Kochbuch“ aus dem Regal geholt (da gibt es auch zig Varianten von in der Online Bücherei), esse jetzt seit gerade mal einem Tag „anders“ (mit Lebensmitteln aus dem Vorrat gekocht) und merke schon jetzt einen erheblichen Unterschied. In dem Buch steht eben auch ein bisschen was zum „östlichen Angang“ der Rheumaproblematik drin, daher wollte ich Dir mal diesen Tip geben. Viel Spaß in Wörishofen, erhole Dich dort gut!

 

Und Dir viel Spaß im Nähkurs, @Kathrine

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb Gabriella1:

n einigen Tagen fahren wir für 1 Woche nach Wörishofen (endlich mal wieder), das wird mir hoffentlich gut tun.

Schöne Tage und gute Besserung!

 

Am 2.11.2021 um 07:47 schrieb Topcat:

deine Verwandten haben mal wieder richtig zugeschlagen :bussi: (so wie zu Mäusezeiten auch), laß dich nicht runterziehen, wenn du es schon nichts schaffst solche negativen Energien aus deinem Leben zu verbannen. Seit ich die Miesepeter aus meinem Leben gekickt hab, leb ich viel besser ;)

Christa zum Glück treffe ich die sehr selten und ganz kann ich dem nicht aus dem Weg gehen und gegen manche Einstellungen macht man leider nichts. 

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Kathrine:

Das ging mir gestern auch so. Deswegen nur noch die restlichen Nähte am Nesselmodell gemacht und einfach mal nichts gemacht außer ein wenig Serie schauen.

Hat dann nach den Stadterledigungen nur noch für ein wenig Forum lesen und Serien schauen gereicht. :cool:

Nach den Erledigungen in der Stadt waren wir noch nett Kaffee trinken mit Kuchen in einer alteingesessenen (belgisch angehauchten) Cafe - war sehr schön. :clown:

 

vor 5 Stunden schrieb Kathrine:

Heute ist wieder Nähkurs

Viel Spaß! :)

 

Wir besuchen heute die Oma meines Mannes (97). Aufgrund der Entfernung eher sehr selten.

Ich freue mich, dass wir dies machen, aber es wird auch wahrscheinlich sehr anstrengend... 

 

Liebe Grüsse

Silvia

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb achchahai:

Keine Sorge, ich will Dich hier nicht mit Esoterik oder Homöopathie nerven oder anderweitig belehren

:hug: nein, das tust du nicht!

Man ist ja für jeden Tipp dankbar und ich hab schon unendlich vieles ausprobiert, was bei Arthrose helfen soll. 

Ernähren tu ich mich sehr gesund, fast fleischlos (vielleicht 1 x im Monat helles Fleisch) und mit viel Gemüse bzw. Salaten und auch gerne Fisch.

Jetzt ist es halt die feuchtkalte Jahreszeit, die mir so gar nicht bekommt - mein Mann meinte, da hilft nur auswandern ;).

 

@Scherzkeks @Kathrine @Angel56 auch euch danke für die lieben Wünsche!

Link to comment
Share on other sites

@Gabriella1 Ich bin weit davon entfernt, eine TCM Expertin zu sein, aber das, was ich mir bislang angelesen habe sagt, dass Du gerade wärmende Speisen bräuchtest, zB lang gekochte Kraftbrühen, dafür aber keine Salate. Wenn Du Interesse hast, da mal was auszuprobieren, kann ich Dir gerne mal die Tabelle mit der Einteilung der Speisen abfotografieren. Allerdings ist Rheuma jetzt Gott sei Dank nicht mein Problemfeld, daher habe ich das auch nur am Rand gelesen und gebe lieber den Tip, sich da selbst für seine Bedürfnisse einzulesen. Ich für mich fand eben nur gerade spannend, dass genau das, was ich von Kindesbeinen an als „gesunde“ oder „ausgewogene“ Ernährung gelernt habe (und ich hatte auch im Rahmen meiner Ausbildung beruflich damit zu tun) lt. der Ernährung nach den 5 Elementen so gar nichts für mich ist, und kaum esse ich zwei Tage anders, geht es mir gleich wesentlich besser. Vielleicht liegt es aber auch an Glaube und Hoffnung :lol: Solange es hilft und mir nicht weh tut, ist es mir aber den Versuch wert… 

Edited by achchahai
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb Scherzkeks:

Viel Spaß!

vor 22 Stunden schrieb achchahai:

Und Dir viel Spaß im Nähkurs, @Kathrine

Danke schön. Am Dienstag war bei mir irgendwie die Luft raus was nähen anging, aber nach dem Nähkurs war sie wieder da :).

 

vor 18 Stunden schrieb Angel56:

Christa zum Glück treffe ich die sehr selten und ganz kann ich dem nicht aus dem Weg gehen und gegen manche Einstellungen macht man leider nichts. 

Ich denke immer, ich selbst habe so wenig empathische Menschen in meiner Verwandtschaft und dann frage ich mich wie die Menschen so werden wie sie sind und woher diese Einstellungen und Ansichten kommen.

 

vor 18 Stunden schrieb Scherzkeks:

Hat dann nach den Stadterledigungen nur noch für ein wenig Forum lesen und Serien schauen gereicht. :cool:

Nach den Erledigungen in der Stadt waren wir noch nett Kaffee trinken mit Kuchen in einer alteingesessenen (belgisch angehauchten) Cafe - war sehr schön.

Also da bin ich jetzt überhaupt gar nicht neidisch :p. Du kannst doch nicht was von Kuchen aus einem Cafe mit belgischen Hauch erzählen das geht ja mal gar nicht hier.

 

Der Blazer wird jetzt länger als geplant. Die Kursleiterin hat mir eine andere Länge abgesteckt. Das sah so harmonisch aus und sie meinte auch längere Blazer sind jetzt wieder in Mode. Jaja ich weiß, wir sollen das nähen was uns steht und nicht was modisch ist. Aber wenn beides zusammenpasst, dann kann ich auch mal nach der Mode gehen :D. Das, was ich an Mehrweite an der Seite zugegeben habe, hat sie wieder weggenommen und dafür im Rücken die Abnäher verschmälert. Brust und Ärmel schauen wir uns dann nächste Woche an, weil ich den Ärmel nicht geschafft habe zu konstruieren. Es wird spannend.

 

Ich hänge aber immer noch an der Anzahl der Knöpfe am Ärmelschlitz. Ich glaube es sollte doch mehr als einer sein. Eigentlich wollte ich keine neuen Knöpfe kaufen. Aber irgendwie habe ich keine passenden zum gewählten Stoff.

 

Heute zwischen 8:00 und 16:00 kommt was riesengroßes :freu:. Hab meinem Schatz gesagt, er muss deswegen im Home Office sein (die letzten zwei Tage war er in der Firma).

 

ich wünsch euch einen schönen Tag

 

Kathrin

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb achchahai:

dass Du gerade wärmende Speisen bräuchtest, zB lang gekochte Kraftbrühen, dafür aber keine Salate. Wenn Du Interesse hast, da mal was auszuprobieren, kann ich Dir gerne mal die Tabelle mit der Einteilung der Speisen abfotografieren

 :hug: das wäre nett von dir!

Du wirst lachen, in der kalten Jahreszeit brauche ich wirklich immer was Warmes zum essen  und weniger Salat! Gestern hab ich eine leckere Kartoffel/Lauchsuppe aus eigenen Kartoffeln gemacht mmhhh

 

Du hast recht, man muss auch einfach an manches glauben, dass es hilft  ;)!

Mir hilft oft nähen, dann vergesse ich so manches...

 

vor 52 Minuten schrieb Kathrine:

Jaja ich weiß, wir sollen das nähen was uns steht und nicht was modisch ist. Aber wenn beides zusammenpasst, dann kann ich auch mal nach der Mode gehen

Mir haben schon immer längere Blazer besser gestanden mangels fehlender Taille und meinem langen Oberkörper ;).

Ich fand Jeansjacken früher so toll, aber nicht an mir :o.

Deine Kursleiterin hat anscheinend schon was drauf, ich bin schon gespannt auf das Ergebnis!

Weiterhin viel Spaß - und den vor allem heute für das riesengroße Etwas :klatsch1:!

 

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen :)

 

Am 2.11.2021 um 18:18 schrieb Gabriella1:

In einigen Tagen fahren wir für 1 Woche nach Wörishofen (endlich mal wieder), das wird mir hoffentlich gut tun.

 

Schöne Tage, erhol dich :hug:

 

vor 36 Minuten schrieb Gabriella1:

Ich fand Jeansjacken früher so toll, aber nicht an mir :o.

 

ich nehm an, du meinst die regulären taillenkurzen Jeansjacken? Dann schau dir mal die Lady in Denim von Schnittherzchen (32-50 Makerist) - daher kein link - an :p

hier das Bild dazu, kann man sich auch verlängern, bis mir geht sich bis über den Toches ;)

 

@Kathrine jetzt hast mich auch neugierig gemacht auf deinen Blazer :D

 

leider sind wir gestern noch immer nicht fertig geworden in meiner Wohnung :o , der Aufputzstecker hatte zuwenig Anschlußmöglichkeiten - 2, ich brauch mindestens 3 und eins der Alex-Ladenkasteln ist/war beschädigt, leider genau an einer Kante vorne die man genau sieht. Aber wär nicht Wunderwuzzi wenn da nicht Abhilfe geschaffen werden kann. Ist jetzt geleimt, bekommt neue Bügelkante, dann miuß man schon genau schauen ..... und roten Pfeil auf den Fehler werd ich NICHT anbringen :lol:

 

das Wetter (Regen, 9°) befiehlt: Maschinen raus -> NÄHEN :lol:

 

wünsch einen schönen Donnerstag :winke:

Edited by Topcat
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Kathrine:

Also da bin ich jetzt überhaupt gar nicht neidisch :p. Du kannst doch nicht was von Kuchen aus einem Cafe mit belgischen Hauch erzählen das geht ja mal gar nicht hier.

:lol: :lol:

Wir wohnen jetzt 25 Jahre in Aachen - das war das 2. Mal, dass wir da waren. Und nicht, weil die nicht super sind... :cool:

Passt irgendwie selten.

 

vor 5 Stunden schrieb Kathrine:

Heute zwischen 8:00 und 16:00 kommt was riesengroßes :freu:. Hab meinem Schatz gesagt, er muss deswegen im Home Office sein (die letzten zwei Tage war er in der Firma).

Bin gespannt! :clown:

 

vor 4 Stunden schrieb Gabriella1:

Du wirst lachen, in der kalten Jahreszeit brauche ich wirklich immer was Warmes zum essen  und weniger Salat!

Geht mir auch so.

Im Sommer esse ich gerne viel und oft Salat - das lässt jetzt deutlich nach.

 

vor 4 Stunden schrieb Topcat:

leider sind wir gestern noch immer nicht fertig geworden in meiner Wohnung :o ,

Aber es wird... :hug: :hug:

 

Die letzten Tage waren sehr anstrengend... eigentlich die letzten 1,5 Wochen. 

Das Wochenende ist ohne Termine und/oder grosse Herausforderungen - das ist auch gut so...

 

Euch einen schönen Donnerstag. :)

 

Liebe Grüsse

Silvia

Edited by Scherzkeks
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb achchahai:

kann ich Dir gerne mal die Tabelle mit der Einteilung der Speisen abfotografieren

Nana würdest du mir das auch bitte schicken, ich hab zwar kein Rheuma aber eben heftigst Arthrose und ja glaube versetzt oft Berge. 

vor 6 Stunden schrieb Kathrine:

Der Blazer wird jetzt länger als geplant. Die Kursleiterin hat mir eine andere Länge abgesteckt. Das sah so harmonisch aus und sie meinte auch längere Blazer sind jetzt wieder in Mode. Jaja ich weiß, wir sollen das nähen was uns steht und nicht was modisch ist. Aber wenn beides zusammenpasst, dann kann ich auch mal nach der Mode gehen

Ich finde auch man muss sich selber Wohlfühlen und da gehört auch die länge von Bläsern zu.

vor 5 Stunden schrieb Gabriella1:

Ich fand Jeansjacken früher so toll, aber nicht an mir

Gabi ich hatte bis letztes Jahr eine kurze und auch eine längere und die hab ich da damals auch verkauft auch in großen größen, also machbar ist das immer. 

 

Bei uns ist gerade Stress, heute wurde bei meiner Ma PCR Test gemacht gestern 2 Schnelltest gemacht beide positiv. Meine große hätte nachts arbeiten müssen, aber die wohnen ja zusammen und hat erst mal getauscht und war eben auch zum PCR Test. Wir haben Schnelltest gemacht, aber werden den So. wiederholen. 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.