Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Mitmach-Nähthread für Nautistore Schnitte


Recommended Posts

Guten Morgen!

Ja, Paket kam an, der Stoff ist wirklich sehr schön, sehr kühl vom Griff und mega-elastisch.

Ich werde wohl das Longshirt draus nähen, mit langen Ärmel-Bündchen.

Vielleicht mit Fleece gedoppelt/gefüttert, das soll schon ein Obendrüber-Pulli werden, nachdem das Panel für eine Verhältnisse knallbunt ist und auch vom Farbschema her etwas aus dem Rahmen fällt.

Jetzt liegt das Panel da und wartet auf Kombistoffe und auch darauf, daß andere Projekte fertig werden.

Der Schnittbogen hat mehr Platz im Päckchen gebraucht als der Stoff, ich hab mich noch nicht getraut, den aufzufalten...

Jedenfalls freu ich mich sehr auf das Projekt, ist mal was völlig Anderes!

 

Kann aber noch ein paar Tage dauern, ich melde mich ganz sicher, wenn es los geht.

 

Liebe Grüße,

Iris

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 319
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

@sikibo

Ich glaube, das läuft unter Sommersweat oder French Terri, ich persönlich würde es als dicken Interlock bezeichnen, was aber nicht viel heißen will.

Es ist das Panel "Weitsicht"

Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb steinmetz:

@sikibo

Ich glaube, das läuft unter Sommersweat oder French Terri, ich persönlich würde es als dicken Interlock bezeichnen, was aber nicht viel heißen will.

Es ist das Panel "Weitsicht"

Interlock ist Jersey, der beidseitig eine glatte Seite hat.

Zitat: "...doppelte rechts-rechts-Webtechnik sorgt für ein geschmeidiges Gefühl"

 

Das sind die Stoffe von Nautistore nicht, Iris :)

Mit French Terry liegst Du richtig.

Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb steinmetz:

Danke Ina!

Ich näh immer nur, Fachtheorie Materialkunde krankt bei mir in allen Bereichen:classic_cool:

Ist Romanit das Gleiche wie French Terri?

Alles gut, ich habe eingie Zeit gebraucht um zu verstehen, daß Jersey nicht gleich Jersey und Sweat nicht gleich Sweat ist.

 

French Terry und Romanit sind auch 2 verschiedene Dinge.

 

Romanit = Punta die Roma

Zitat:

"..Punta de Roma" ist ein dichtgewebter Jersey, welcher schwerer und stabiler ist, als herkommlicher Jersey. Seine Elastizität sorgt für Bequemlichkeit und macht diesen Stoff perfekt für Leggins und andere eng anliegende Bekleidung."

 

 

French Terry:

Zitat:

"..Sommersweat, auch French Terry genannt, besteht meist aus 95 % Baumwolle und 5 % Elasthan und ist etwas dicker und schwerer wie Jersey. Innen ist dieser NICHT angeraut, sondern weist nur die übliche Schlingenoptik auf."

 

Edited by Quälgeist
Link to post
Share on other sites

Nachdem nun endlich meine Schlafihose fertig ist, könnt ich ja nachher De Jack zuschneiden :kratzen: 

 

Mir gefällt die Idee des doppelten Taschenbeutels sehr, so wie @Nixe28 das gemacht hat. Da ich ja eine Probejacke nähe, könnt ich das ja ausprobieren, ne? :clown: 

Und Anja, passen zum Mausgrau des Stoffes, wird die Paspel auch Grau, aber in die Richtung Anthrazit. Hatte ich ganz vergessen zu beantworten. Solly :o 

 

Und nach einem RV muss ich mal schauen. Das mit dem selbermachen, also kürzen *hust* dürfte hier etwas schwierig werden. Fehlt schon das passende Werkzeug. Ich schau mal was ich an Reißern da habe, sonst fahr ich morgen mal schnell beim Toko vorbei.

Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb AndreaS.:

Mir gefällt die Idee des doppelten Taschenbeutels sehr, so wie @Nixe28 das gemacht hat.

Hab gerade über die Suche geguckt und nicht gefunden. Wo hat @Nixe28 den doppelten Taschenbeutel vorgestellt?

Link to post
Share on other sites

Hallo Mädels, ich war heute zum Nähtreff und wir hatten uns so viel zu erzählen, dass ich leider gar keine Zeit für Euch hatte :classic_blush:

Ich habe De Jack gebügelt und gesteckt, muss nur noch am Kragen aufeinandersteppen und die Kanten und Säum absteppen.

@Gypsy-Sun und @AndreaS. ist Euch die Verarbeitung der Taschen jetzt soweit klar, oder wollt Ihr Fotos davon? Ich hatte das geknipst, nur für den Fall... ;)

 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Nixe28:

@Gypsy-Sun und @AndreaS. ist Euch die Verarbeitung der Taschen jetzt soweit klar, oder wollt Ihr Fotos davon? Ich hatte das geknipst, nur für den Fall... 

Ach, Du bist süß 🤗! Aber ich weiß, wie Du das gemacht hast. Einfach mit richtigem Taschenbeutel. Finde ich auch schöner als die hinteren Teile der Taschen einfach durch die Jacken VT's zu steppen.

Link to post
Share on other sites

@Nixe28 Ich hab nur eine Frage, darüber bin ich gerade gestolpert :): Das 2. Taschenteil muss dann auch den "Eingriff" wie von der Vorderjacke haben, gell? Dort schneide ich das 2. Taschenteil ab. Dann mach ich mir ein eigenes Schnittteil, sonst mach ich nur Murks :silly:  

IMG_4238.JPG

Link to post
Share on other sites

@AndreaS. ich hatte mir den Eingriff auf Papier gemalt und dann den Eingriff verkleinert, weil ja das Bündchen fehlt.

Die Schablone habe ich dann zum Anzeichnen verwendet.

Ich nähe immer erst und schneide dann den Eingriff aus.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Nixe28:

@AndreaS. ich hatte mir den Eingriff auf Papier gemalt und dann den Eingriff verkleinert, weil ja das Bündchen fehlt.

Die Schablone habe ich dann zum Anzeichnen verwendet.

Ich nähe immer erst und schneide dann den Eingriff aus.

Hahaha, das hab ich jetzt nicht verstanden :lol:  Nu würd ich doch im Foddos bitten, wenn geht :bussi: 

Link to post
Share on other sites

Bin schon dabei...

20210803_115533.jpg

Die innerste Linie habe ich genommen

20210803_145909.jpg

Gesteckt und genäht

20210803_155823.jpg

Und dann ausgeschnitten

20210803_160029.jpg

verstürzt und abgesteppt.

Link to post
Share on other sites

@Nixe28 Ach wie interessant! Das ist ja klasse. Vielen lieben Dank, Anja :powerknutscher:

 

Das hatte ich tatsächlich auch verstanden, aber ich dachte "Nee, das meint sie bestimmt nicht. Du reimst du dir jetzt zusammen." :lol: 

Link to post
Share on other sites

Sehr gerne, ich hatte die Fotos ja extra deswegen gemacht und freu mich, dass sie tatsächlich nützlich sind :classic_ninja:

Schön, wenn es dann auch noch verständlich ist :classic_biggrin:

 

Link to post
Share on other sites

Hallo

Nun ist auch mein Paket samt Schnittmuster gekommen.

Beim Blick in die Maßtabelle, habe auch ich erstmal schauen  müssen, um mich selber einzuordnen, was mir aber positiv auffiel, ist dass die Größen in der Taille anscheinend mitwachsen. Das heißt bei Größe 32 ist zwischen Brustumfang und Taillenumfang noch eine Differenz, bei Größe 52 nicht mehr. 

Das interpretiere ich so, dass bei größeren Größen das Kleidungsstück figurumspielender wird.

Damit muss ich nicht ganz so stark gradieren.

 

Die Falttechnik könnte man beim Schnittmuster ab gerne überdenken. Hat was von einer Sonntagszeitung.

Das kenne ich vom Plottservice, wo ich Schnittmuster manchmal A0 und längere Formate habe drucken lassen anders. Jetzt weiß  ich was ihr mit Bügeln meintet. 

Und die Stoffe warten auf die Wäsche.

Und es juckt in den Fingern, würde am liebsten anfangen, aber erstmal muss was anderes fertig werden.

Warum gibt es in Stoffläden immer noch keine Zeit zu kaufen?

LG

Carlista

Edited by Carlista
Link to post
Share on other sites

So, oogfangt is...

Das ist doch nur Jersey und mit Abstand der teuerste Stoff, den ich jemals gekauft habe.

Ich merke an, dass ich keinerlei Anschneide-Hemmung verspürt habe. Einzig die Auflage der Schnittteile hat mich etwas gebremst.

Jetzt ist es entschieden, auch, daß das Teil komplett mit Fleece gedoppelt wird.

Ich schneide wahrscheinlich längs und quer zum Fadenlauf, weil der Stoff in beide Richtungen ungefähr gleich elastisch ist und das Muster überwiegt.

Der Jersey rollt sich wie verrückt, darum wird jedes zugeschnittene Teil gleich gestärkt und gebügelt.

Bündchenfarbe und sowas entscheide ich Schritt für Schritt.

Bei den seitlichen Vorder-und Rückenteilen überlege ich noch, ob ich da nicht lieber einen Uni-Stoff nehme, sonst wird das schon fast ein Faschingskostüm.

Also, für meine Verhältnisse...

IMG_20210810_125331.jpg

Link to post
Share on other sites

@steinmetz Wow! Toll Iris! Mich hat ein akuter Fall von Prokrastrinitis ereilt. Du glaubst gar nicht was man alles machen kann :lol: Und ich habe nicht die Bohne warum ich nicht wie varruckt an dieses Schnittmuster gehe. Da blockiert mich etwas gewaltig. Nachdem ich gespült und die Küche "oben" ziemlich gut aussieht, ich eine Kiste mit Weihnachtsdeko rausgekramt und dabei Urlaubsfotos aus Korfu von 2003 mit meinem Patenkind gefunden habe. Das Strandhaus online gesucht und gefunden! Hey was für ne Überraschung :) Setze ich mich jetzt auf mein Fahrrad und fahr ne Runde. Buch kommt mit. Mal schauen wann ich wieder zu Hause bin. Vllt. wird das ja noch was heute Abend...

Link to post
Share on other sites

Und ich dachte ich wäre die einzige, die erschlagen ist und aufschiebt.

Allerdings muss ich diese Woche ja auch wieder normal arbeiten. Da bleibt nähen auf der Strecke.

Allerdings hatte ich stück für Stück meinen Stoffsschrank ein wenig geleert und war so froh drüber. Jetzt heißt es eben To Do-Liste erstellen und eins nach dem anderen abarbeiten. Der Harvst Släppi bleibt als Heim-Projekt eingeplant für die kommenden Wochen und eine Jacke außerhalb von Nautistore kommt im Nähkurs dran.

Ich schaue Euch weiter über die Schulter und dann wird das was.

LG

Carlista

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.