Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Burda Style 8/2021


Recommended Posts

  • Replies 69
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hmm, diesmal gefällt mir tatsächlich gar nichts, bis auf die Bluse, aber die ist so ein Standardschnitt. 

Hoffentlich wieder in der nächsten Ausgabe. 

Link to post
Share on other sites

Danke für den Link auf burda.pl, das kannte ich noch gar nicht. Aber warum die oft einen vollkommen unkritischen Schnitt als Langgröße machen, muss ich auch nicht verstehen.

Link to post
Share on other sites

Und ich dachte das läge daran, dass lange Frauen immer schlank und androgyn aussehen und deswegen das immer vorteilhaft für sie ist...

 

Okay. Nein. Burda mag einfach genauso wenig bei 10 Schnittteilen Mehrlänge einbauen wie ich. 

Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Kitkath:

Okay. Nein. Burda mag einfach genauso wenig bei 10 Schnittteilen Mehrlänge einbauen wie ich. 

Wobei Burda ja eigentlich den Vorteil haben sollte, nicht bei 10 Teilen Mehrlänge einfügen zu müssen, sondern "nur" den Schnitt aus dem Block für Langgrößen heraus zu bilden. Nehme ich einfach mal naiv an.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Kitkath:

Und ich dachte das läge daran, dass lange Frauen immer schlank und androgyn aussehen

Solche gibt es. Eine lange Kollegin von mir, die kann einfach Herrenkleidung kaufen und tragen.

 

Mit Größe 104 an der Hüfte und 92 an der Schulter und die Figur ansonsten altersgerecht für 59 findet sich im Laden kaum was und bei den seltenen Langgrößenversendern auch nicht. (Und ich mag auch nicht Burdaschnitte für Gr  50 oder 46 entsprwchen anpassen.)

Link to post
Share on other sites

Hier in Hamburg ist die Rate der großen, schlanken Frauen schon deutlich höher als weiter südlich, wo ich herkomme :D (südlich = südlich des Ruhrgebiets :D ). Ich kenne aber auch den Typ Walküre - die sehen mit sowas dann eher verkleidet aus *find*

 

Ich habe die Ausgabe gerade mal durchgeblättert. Das Streifen-Shirt aus Webstoff ist genau meins. Werde gleich mal meinen Stoffbestand durchforsten. Das ist genau die richtige Mischung aus luftig und angezogen, die ich suche.

 

Von der Athleisure hatte ich mir mehr erwartet; diese extrem weiten Teile sind nicht meins. Aber die Leggins sieht sehr interessant aus; der Bund ist gut für meine Figur mit dem Hohlkreuz geeignet. :)

 

Ansonsten gefallen mir die Weste, das Kleid 108 mit dem Einsatz, und das Shirt 102 - wobei, die bauschigen Ärmel muss ich mir erst noch schön gucken, glaube ich…

Link to post
Share on other sites

Meine ist gestern auch angekommen … im ersten Moment war ich nicht überzeugt (ich finde es sind wirklich viele Schnitte, die für kleine zierlichere Frauen nicht geeignet sind);

… aber das Streifenshirt und der schnelle Hippierock könnten durchaus noch meine Sommergarderobe erweitern.

 

Link to post
Share on other sites

Ich habe mal eine Frage:

 

Das Sweatkleid mit Wasserfallkragen - irgendwie gefällt es mir, aber wenn ich die Ärmel und den Brustbereich ansehe bin ich unsicher.

Wie findet Ihr es und wie seht Ihr die Darstellung … habe da einen wirklich schönen Hamburger Liebe Stoff im Hinterkopf. 😌

Link to post
Share on other sites

Meinst Du Modell 105? Das ist eine Langgröße.... Und prinzipiell finde ich Sweat und Wasserfallkragen eher schwierig - der Stoff fällt ja nicht gerade, sondern steht eher....

 

Sabine

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb StinaEinzelstück:

Model 114 in so einem verwaschenen Terracotta mit Hose drunter und Hauspuschen an den Füßen 😂

Das könnte aus Sweat funktionieren, da ist ja nur am Kragen eine Mehrweite eingebaut und kein wirklicher Wasserfall. Es wäre ein Probeteil wert!

 

@Capricorna die Leggings ist Plussize, oder? 

 

Ich werde mir das Heft diesmal tatsächlich kaufen, mir gefällt das Raglankleid mit den Volants an den Ärmeln und immer noch der Collegemantel :classic_love:

Link to post
Share on other sites

Mein Heft ist gestern auch angekommen und ich bin mehr als begeistert.

 

Der Mantel mit den abnehmbaren Ärmeln war ja was, was ich als Jacke geplant hatte aber dann wegen fehlender Traute nicht umgesetzt ... aber jetzt mit Burda-Anleitung müsste das ja gehen.

Der orangene Trench ist genau meins. Der Rock - obwohl ich nie Röcke mache - könnte mich echt in Versuchung führen. Die Sportklamotten bräuchte ich eh ...

Und das süße gestreifte Blüschen ist einfach allerliebst ...

 

Hach - diese Burda versetzt mich echt in Stress.

Dabei sind diesmal nicht so arg viel Füllsel drin sondern wieder mehr Mode. Toll!

 

lg Trizi

Link to post
Share on other sites

Die orange Hose ist leider nicht als Schnitt dabei. Da gefällt mir der Bund sehr gut. Aber in jedem Fall eine Ausgabe auf die ich mich freue. Das Top mit der "Schleife" im Ausschnitt wird sofort genäht (hoffe ich). Eigentlich gefällt mir diesmal wirklich fast alles. :classic_cool:

Link to post
Share on other sites

Bei dem Rock mit den Knöpfen vorne überlege ich ja schon die ganze Zeit, ihn aus (Fein)Cord zu nähen, und dank den Knöpfen sollte der dann auch fahrradtauglich sein, oder?

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.