Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Recommended Posts

@Jana, dieses Mal ist uns in Berlin aufgefallen, dass kaum bis gar keine Patchworkstoffstände anwesend waren, vereinzelt waren holl. Baumwollstoffe zu sehen. In den letzten Jahren gab es mehrere Stände mit amerikanischen Stoffen. Vielleicht ist das aber auch von Standort zu Standort unterschiedlich.

 

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 173
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

vor 4 Stunden schrieb Jana:

Guten Morgen 

ich plane am 18.9. einen Besuch des Stoffmarktes in Weil am Rhein. 
ich frage mich, ob es auch Händler mit Patchworkstoffen gibt.

das Forum habe ich durchwühlt, Tante Google auch, aber eine Antwort auf meine Frage habe ich bisher nicht gefunden. Hat jemand patchworkartiges in letzter Zeit gesehen ?

 

Online findest Du kaum, welche Stände aktuell da sind, da habe ich auch früher schon vergeblch gesucht, wenn ich vorab wissen wollte, ob ich die Chance auf eine bestimmte Stoffart habe.

Früher waren immer mindestens zwei Stände mit traumhaften Batik-Patchworkstoffen und auch sonst noch einige andere. Dieses Jahr könnte es Dir auch nur zu spät sagen, ich will am 19. nach Villingen-Schwenningen.

Link to post
Share on other sites

Ich komme gerade vom Markt, Anbieter auch Stoffmarkt Holland, wie demnächst in Weil. Ich erinnere mich an mindestens einen Anbieter mit Patchwork-Stoffen, der hatte auch sehr viel Auswahl da. Das meiste fat quarters, aber auch ein bisschen an Meterware. Könnte auch sein, dass es noch einen weiteren Händler mit PW gab, aber da das nicht mein Fokus ist, habe ich die nur im Vorbeigehen gesehen… :) Es gab auch einen Händler mit sehr hübschen japanischen Stoffen (wurden so bezeichnet); die hatten auch einige sehr hübsche, dünne Webstoffe, wenn man diese Muster mag. :)

 

Ansonsten einfach mal eine Email kurz vorher schreiben und nachfragen; die müssten dann ja schon wissen, welche Anbieter kommen werden. Da sind ja teilweise auch lokale Händler dabei, meine ich, oder jedenfalls immer eine Mischung aus niederländischen und deutschen Shops; ich könnte mir vorstellen, dass die Zusammensetzung nicht jedes Mal identisch ist…? :)

 

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Jana:

Der https://www.stoffmarktholland.de/termine/

einen anderen kenne ich nicht 

 

Es gibt noch die deutsche Konkurrenz von Expo Concept, die unter dem Namen „Deutsch-Holländischer-Stoffmarkt“ auftritt (honni soit qui mal y pense oder so… ;) 

 

https://stoffmarkt-expo.de/stoffmarkt-termine/kategorie/stoffmarkt/

 

Die sind meist quasi in den (noch) kleineren Großstädten und einigen anderen Großstäden, die nicht von Stoffmarkt Holland bedient werden. Die Auswahl fand ich relativ ähnlich, meiner Erinnerung nach.

Edited by Capricorna
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Capricorna:

 

Es gibt noch die deutsche Konkurrenz von Expo Concept, die unter dem Namen „Deutsch-Holländischer-Stoffmarkt“ auftritt (honni soit qui mal y pense oder so… ;) 

 

https://stoffmarkt-expo.de/stoffmarkt-termine/kategorie/stoffmarkt/

 

Die sind meist quasi in den (noch) kleineren Großstädten und einigen anderen Großstäden, die nicht von Stoffmarkt Holland bedient werden. Die Auswahl fand ich relativ ähnlich, meiner Erinnerung nach.

Die sind noch wirklich in grenznah zu Schweiz ;)

Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten schrieb Großefüß:

Die Wahrscheinlichkeit , dass die auf Anfragen antworten, ist gering. Ich habe vor einigen Jahren auf zweimal Anfrage keine Antwort erhalten.

 

ah, okay! Vielleicht mal auf der FB-Seite versuchen….? :kratzen:

 

Auf der Homepage stehen die Bürozeiten, und dass man vorrangig Email schreiben soll. Möglicherweise bekommen die aber auch so viele Anfragen, welcher Händler auf welchem Markt steht, und können das nicht per Knopfdruck beantworten, dass sie auf sowas gar nicht reagieren. (Wobei eine Standard-Antwort mit dem Text dann auch kundenfreundlicher wäre.)

Link to post
Share on other sites

Und am dritten Oktober ist der in Osnabrück . Derzeit brauche ich nichts. Aber hier im Forum wurde geschrieben, dass es das dort nicht gibt. :verwirrt:

 

Vielleicht ergibt sich noch bis dahin noch Bedarf.

 

@Jana @Capricorna  Ihr könnt es gern versuchen, dort Kontakt zu finden.

Ich schrieb ja, in Osnabrück waren bislang immer Patchworkstände. Ich habe dies Jahr nicht so drauf geachtet, aber der eine Riesenstand mit den vielen, auch schon in Stücken war auf jeden Fall da.

Link to post
Share on other sites

Da ich die Dame, die die Webpage vom Stoffmarkt Holland betreut, und ihre Familie kenne, die einen Stand auf dem Stoffmarkt haben, lehne ich mich mal mit der Behauptung aus dem Fenster, dass sie keine Auskunft darüber geben kann, welcher Händler derzeit wohin kommt. Zumindest weiß ich von mehreren Ständen, die sehr genau schauen, wie das Konzept für welche Stadt aussieht, die Zahlen verfolgen und im letzten Jahr auch wirklich kurzfristig nicht angereist sind. 

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Großefüß:

Und am dritten Oktober ist der in Osnabrück . Derzeit brauche ich nichts. Aber hier im Forum wurde geschrieben, dass es das dort nicht gibt. :verwirrt:

 

Ach, naja... @Frau Krause hat es heute tatsächlich geschafft, nur mit einem Päckchen Stoffklammern den Markt zu verlassen. Also, es scheint irgendwie möglich zu sein, so gut wie "nichts" zu kaufen... ;) Ich habe nur keine Ahnung, wie sie das hinbekommen hat? Vielleicht wie Odysseus die Augen mit Wachs versiegelt oder so...? :kratzen:

Link to post
Share on other sites

Mein Nähschwerpunkt sind BHs und da habe ich meine Dealer, von denen ich sehr gute Qualität bekomme. Diesbezüglich habe ich mit Zutaten vom Stoffmarkt mal richtig Pech gehabt. Trotzdem gehe ich gerne stöbern, Stoffe fühlen, die Atmosphäre genießen, mich mit Capricorna treffen:classic_smile:

Danke für die Info, dass es Nähclipse auch im Euro Shop gibt.

Was ich sonst auch noch gekauft hätte, wären lange, gaaanz dünne Stecknadeln. Die habe ich mal online bestellt und bekomme sie jetzt nicht mehr.

 

Link to post
Share on other sites
vor 21 Stunden schrieb Capricorna:

 

https://stoffmarkt-expo.de/stoffmarkt-termine/kategorie/stoffmarkt/

 

Die sind meist quasi in den (noch) kleineren Großstädten und einigen anderen Großstäden, die nicht von Stoffmarkt Holland bedient werden. Die Auswahl fand ich relativ ähnlich, meiner Erinnerung nach.

Danke für den Tipp - die kannte ich noch gar nicht! Lüneburg ist ja auch gut für mich erreichbar.

 

Ich habe mich schon geärgert, dass ich mich nicht mit euch getroffen habe. Ich hatte zu lange überlegt, ob ich vormittags oder nachmittags zum Schwarzenberg gehe. Das Wetter war so unterschiedlich angesagt. Letztendlich bin ich morgens losgefahren und hatte meiner Familie zugesagt, dass ich mittags wieder da bin und koche. Das nächste Mal nehme ich mir frei :classic_smile:

 

Wie hat euch der neue Standort gefallen? ÖPNV-mäßig finde ich ihn nicht so gut. Das war vorher für mich besser. Für Autofahrer dürfte der Schwarzenberg besser sein.

 

Ich habe endlich Stoff für Kissenbezüge gefunden - da hatte ich schon lange nach gesucht! Und dann noch vom Restetisch für EUR 5,00! Außerdem konnte ich vom Restetisch beim Leinenstand zwei schöne Leinenstücke ergattern. Auf dem Rückwege habe ich kurz vor dem Harburger Bahnhof auf dem Tunnelflohmarkt noch ein interessantes Bild fürs Wohnzimmer entdeckt :classic_biggrin: Der Tag hat sich für mich definitiv gelohnt!

 

Liebe Grüße

Susanne

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Oh ja, schade, dass du nicht dazu gekommen bist! Vielleicht nächstes Mal im November? :)

 

Ich glaube, vom Harburger Rathaus/Bahnhof hätte man noch einen Bus die Straße hoch nehmen können. Ich bin aber gelaufen. Vom Platz selbst war ich positiv überrascht; kam mir viel größer vor als in der Innenstadt; es war sehr super viel Platz zwischen den Reihen; das fand ich wirklich gut. - Die Wiese als Untergrund war aber für die Rollkoffer-Fraktion nicht ganz so optimal, fand ich… :D (ganz zu schweigen von Menschen, die auf Rollator oder Rollstuhl angewiesen sind)

 

Link to post
Share on other sites

Kommt jemand am Sonntag nach Villigen-Schwenningen? ( @slashcutter wie sieht es mit Dir aus?)

Wäre nett, mal jemanden aus dem Forum live zu treffen. Nur leider hat es da kein nettes Cafe in der Nähe, um noch einen Kaffee zusammen zu trinken (laut Google ist das einizge in Laufdistanz ein Burger King).

Link to post
Share on other sites

@violaine vielen Dank für die nette Erinnerung! 

Leider ist meine Patentante gestorben und somit fahren wir morgen einen Tag an den Kaiserstuhl zur Beerdigung, ausserdem ist durch den Schulanfang echt viel zu tun... 

Wenn dann kurzfristig, magst du mir deine Handy Nummer geben per PN geben? Dann würde ich mich am Samstag melden. 

In Laufnähe ist noch die sogenannte Biwakschachtel, Möglingshöhe 30, Villingen-Schwenningen, da kann man im Park sehr schön draussen sitzen. 

Ansonsten zum Fahren bzw. Weiter Weg, VAU, nettes Eiscafe Cortina, Mühlweg 106, Villingen-Schwenningen. 

 

Herzliche Grüße Christiane 

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb violaine:

Nur leider hat es da kein nettes Cafe in der Nähe

es gibt ein schönes Café in Bad Dürrheim, das Café Walz in der Innenstadt Friedrichstraße (ca. 3,5 km vom Messegelände, Fußgängerzone, man kann auch draußen sitzen, Kuchenempfehlung: der Walzertraum - himmlisch), Parkplatz am Rathaus bzw. Busbahnhof.
Ich würde gerne zum Stoffmarkt in Schwenningen gehen, aber ich bin dann im Urlaub - endlich :classic_biggrin:
Wünsche Euch viel Spaß beim Stoffe streicheln

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.