Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Sonne, Sonne - im Zuckerpuppen-Juni


Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb Gabriella1:

So, den Schnupfen (oder Heuschnupfen) habe ich im Griff, dank dem Cortison-Nasenspray läuft die Nase nicht mehr. Dafür krächze ich jetzt ziemlich, aber morgen muss ich ja nur den Arm hinhalten und nicht viel reden :rolleyes:.

Dir morgen alles Gute beim Impfen! :hug: :hug:

 

Liebe Grüsse

Silvia

Link to post
Share on other sites
  • Replies 140
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

vor 18 Stunden schrieb Scherzkeks:

ich bin ja eher neidisch auf Deinen Energie-Haushalt. :clown:

ja noch isser da mal schauen wie lange das anhält. Ich hab ja in meiner Firma die Position gewechselt und die Termine liegen so, dass ich als Frühaufsteher definitiv die 35h Woche reiße. Also wirds dann vermutlich doch wieder die 40h Woche werden. Ich hatte mir ja auch gesagt nie wieder lernen und so, weil macht keinen Spaß. Jetzt habe ich noch eine Schulung gewonnen mit Prüfung und das ganze auf Englisch. :freak: Wo ich doch so super fantastisch in Englisch bin. 

 

vor 18 Stunden schrieb Scherzkeks:

Für einen Anfang 20-Jährigen schon eher.

das ändert sich mit der Zeit :silly:. Da merkt auch er die Altersunterschiede nicht mehr so

 

@Gabriella1: Hoffe du überstehst die Impfung ohne größere Probleme.

 

Mal was zum lachen so zwischen Schatz und mir. Die Vorgeschichte ist, dass bei der letzten Handwäsche die Waschmaschine an der Tür ausgelaufen ist. Mein Schatz hatte dann eine neue Dichtung bestellt. Währenddessen habe ich mir gesagt, dass ich die nächste Waschmaschine aussuche, weil ich ein gescheites Wollprogramm/ Handwaschprogramm haben möchte. Wir sitzen so Abends auf dem Sofa, nachdem mein Schatz die Dichtung ausgewechselt und die Maschine nochmal ausprobiert hat:

 

Er: "Die nächste Maschine wird eine Samsung"

Ich: "Wie wieso das denn?"

Er: lange Pause, Grinsen

Ich: "Hat wohl WLAN und Zeug und so ne"

Er: grinst wieder Pause, dann: "Ja man kann auch Waschmittel einfüllen und dann dosiert sie automatisch"

Ich: "will einen Link zur Maschine haben und schauen, ob die ein gescheites Hand/Wollwaschprogramm hat"

Er: Stirnrunzeln, Augenrollen und Augenbrauen nach oben ziehen -> Eindeutiges Zeichen für Genervtsein oder sowas in der Art

 

Das witzige an der Sache ist, dass ich diejenige bin, die unsere Wäsche wäscht. Er macht das so alle paar Monate einmal.

 

Naja noch funktioniert die alte ja :).

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@Kathrine Die genannten Funktionen gibt es auch bei Bosch. Und die haben schon ewig eine echte Nachlege- und Rausnehmfunktion. Da geht die ganze Tür auf und nicht nur son Kläppchen wie bei Samsung.

 

Ich habe seit Mitte März eine neue Waschmaschine, wieder eine Bosch  . Ich wollte unbedingt mit W-Lan. Die ist schon toll.

Edited by Großefüß
Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Kathrine:
Am 2.6.2021 um 13:15 schrieb Scherzkeks:

ich bin ja eher neidisch auf Deinen Energie-Haushalt. :clown:

ja noch isser da mal schauen wie lange das anhält. Ich hab ja in meiner Firma die Position gewechselt und die Termine liegen so, dass ich als Frühaufsteher definitiv die 35h Woche reiße.

Das würde mir persönlich als "guter Energie-Haushalt" erstmal völlig reichen. :clown:

 

vor 6 Stunden schrieb Kathrine:

Das witzige an der Sache ist, dass ich diejenige bin, die unsere Wäsche wäscht. Er macht das so alle paar Monate einmal.

Ja, das wäre bei uns ähnlich mit dem "Aussuchen", und mein Mann wäscht eher alle paar Jahre mal was. 

Bei der letzten Waschmaschine musste ich das auch nochmal klar stellen, und das ich da sage, was wichtig ist. :D

 

Das Hochbeet haben wir heute schonmal gefüllt, und nachher noch einen "Pflanzplan" (weil viele Ideen, aber kleines Hochbeet auf kleinem Balkon :p ), und dann aussäen. :)

Und an dem Geschenk weiternähen.

 

Euch einen schönen Feiertag. :)

 

Liebe Grüsse

Silvia

Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb Großefüß:

Die genannten Funktionen gibt es auch bei Bosch. Und die haben schon ewig eine echte Nachlege- und Rausnehmfunktion. Da geht die ganze Tür auf und nicht nur son Kläppchen wie bei Samsung.

Danke für den Hinweis werde ich auf jeden Fall aufnehmen. Wenn wir dann doch eine neue besorgen müssen werde ich eh selbst recherchieren. Mein Schatz wäscht alles auf 40° pflegeleicht. Ich brauch aber schon ein gescheites Wollwaschprogramm und automatisches Dosieren ist jetzt für mich kein Kaufkriterium.

 

vor 16 Stunden schrieb Scherzkeks:

und das ich da sage, was wichtig ist

das werde ich ganz bestimmt auch machen

 

vor 16 Stunden schrieb Scherzkeks:

Das würde mir persönlich als "guter Energie-Haushalt" erstmal völlig reichen. :clown:

:hug: Ich denke man muss nicht immer alles schaffen und anderen nacheifern. wichtig ist, dass du zufrieden und erholt bist

 

So und jetzt der zweite Teil der Reißverschluss-Foto-Love-Story und Achtung Spoiler die Bänder sind immer noch nicht vereint :(

 

Die Jacke bekommt ja ein Futter. Damit ich dass am Ende alles gewendet bekomme, lasse ich in einem der Futterärmel in der Naht ein Loch

 

21_wenden_über_Ärmel.jpg

 

Jetzt noch ein wenig was zum Zuschnitt vom Futter. Ich hatte immer das Problem, dass das Futter manchmal den Oberstoff hochgezogen hat. Um das zu verhindern habe ich an der Belegnaht, an den Futtervorderteilen und am Futterrückenteil 2mm Rollweite beim Zuschnitt zugegeben. Das gleiche habe ich am Futterärmel und am Armloch des Futters an der Achsel gemacht.

 

22_Rollweite_bei_Futter.jpg

 

Diese Rollweite sorgt dafür, dass das Futter sich zum einen Schön über die Belege legen kann und zum anderen dass der Futterärmel ausreichend Platz hat um über den Oberstoff drüber zu kommen ohne den gesamten Ärmel hochzuziehen.

 

So jetzt die Frage, wie ich die Saumzugabe am Futtervorderteil und am Belegvorderteil anschneide.

 

23_Saumzugabe_Futter.jpg

Der Beleg bekommt die gleiche Saumzugabe wie der Oberstoff, also in meinem Fall 3cm (beim nächsten mal würde ich 5 cm Saumzugabe wählen). Dann lasse ich die Saumzugabe im Futtervorderteil in die Nahtzugabe des Futters von 1cm auslaufen. So kommt die lustige Kurve zustande.

 

Bevor Oberstoff und Futter am Saum verbunden werden, markiere ich mir die Saumlinie am Oberstoff mit Heftgarn. Anschließend hefte ich die Schnittkanten von Oberstoff und Futter rechts auf rechts aufeinander und zeichne mir (weil ich das nicht freihand kann) meine gewünschte Nahtlinie ein. Am Beleg ist meine Nahtlinie 3cm von der Schnittkante entfernt und dann im Futter nur noch 1cm.

 

24_Saumnaht_Futter_Oberstoff.jpg

 

Die Nadel auf dem Foto zeigt auf die endgültige Nahtlinie. Je eher die Nahtlinie im Futterstoff auf den einen 1cm geht umso besser.

 

Am oberen Halsausschnitt muss ich das RV-Ende so legen, dass es nach dem Wenden nicht herausschaut. Also zur Nahtzugabe hin. (Da war bei mir auch erst ein Knoten im Kopf)

 

25_wohin_gegört_das_RV_Ende.jpg

Wenn alles ordentlich geheftet ist, (Ihr merkt schon ich hefte sehr gerne) dann kann ich Futter und Oberstoff miteinander in einem Rutsch verbinden.

 

Bevor die beiden RV-Bänder wieder vereint sind, müssen sich erstmal die Futterärmel und die Oberstoffärmel finden. Dafür klappe ich die Saumzugabe vom Oberstoffärmel nach links

 

26_Ärmelsaum_Oberstoff.jpg

 

Dann ziehe ich die Futterärmel in den Oberstoffärmel

 

27_Futterärmel_nicht_verdrehen.jpg

und klappe auch hier die NZ vom Ärmel auf links.

 

28_Ärmel_Futternaht.jpg2

 

So jetzt ziehe ich das Jäckchen an, damit sich der Futterärmel nicht verdrehen kann, lege die NZ vom Futterärmel rechts auf rechts auf den Oberstoffärmel und sichere des ganze mit einer Nadel an der Ärmelnaht und auf der gegenüberliegenden Seite der Ärmelnaht

 

29_Ärmel_stecken_von_rechts.jpg

 

Jetzt wird alles wieder durch die offene Ärmelnaht auf links gewendet und so weiß ich, wie ich den Futterärmel mit dem Oberstoffärmel verbinden muss, damit sich nichts verdreht.

 

30_alles_wieder_zurückwenden.jpg

 

Futterärmel und Oberstoffärmel hefte ich dann genauso rechts auf rechts aufeinander.

 

31_Oberstoff_Ärmel_und_Futter_vereint.jpg

 

Das sieht so aus als wenn sich Oberstoff und Futter küssen :D

 

das ganze dann genauso nähen und damit ist das Futter mit dem Oberstoff vereint aber die RV-Bänder sind irgendwie schüchtern die verstecken sich noch und trauen sich nicht so recht raus.

Link to post
Share on other sites

@Kathrine :super: super erklärt und vielen Dank für die tollen Fotos dazu!

 

Ich hatte ja gestern meine 2. Biontech-Impfung um 11.30 Uhr und da der Schrebergarten unseres Freundes fast gegenüber vom Impfzentrum liegt, haben wir uns da zum grillen "eingeladen" ;).

Natürlich hab ich wie immer einen Kuchen mitgebracht und wollte dort den Kartoffelsalat für uns 3 machen.

Anscheinend bin ich nach dem impfen doch zu schnell den 10 minütigen Weg gegangen, denn mir war dann ganz schön schwindlig und ich hab die Männer arbeiten lassen. Unser Freund hat eine sehr bequeme Gartenliege ;):D.....

 

Der Arm tut auch ziemlich weh, wie letztes Mal, aber wenn nichts Schlimmeres kommt, bin ich zufrieden. Das Gefühl der Sicherheit und Erleichterung überwiegt jedenfalls.

 

 

Link to post
Share on other sites

@Kathrine

Wow, was für eine Arbeit! :ups:

Ich weiss schon, warum ich nicht gerne Nähsachen fütter. :D

Danke fürs ausführliche Zeigen. :)

 

vor 5 Stunden schrieb Kathrine:
vor 22 Stunden schrieb Scherzkeks:

Das würde mir persönlich als "guter Energie-Haushalt" erstmal völlig reichen. :clown:

:hug: Ich denke man muss nicht immer alles schaffen und anderen nacheifern. wichtig ist, dass du zufrieden und erholt bist

Zufrieden bin ich nicht, sonder oft "genervt" von mir selbst. Ich kann mich einfach nicht wirklich damit abfinden, dass ich so wenig (für mich persönlich) geschafft bekomme. Es bleiben ja leider auch viele schöne Dinge auf der Strecke, weil die nötigen Pflichtsachen halt auch erledigt werden wollen.

Aber weiten wir das nicht weiter aus - ein Endlos-Thema bei mir, und irgendwann finde ich da meinen inneren Frieden mit. :clown:

 

vor 4 Stunden schrieb Gabriella1:

Der Arm tut auch ziemlich weh, wie letztes Mal, aber wenn nichts Schlimmeres kommt, bin ich zufrieden. Das Gefühl der Sicherheit und Erleichterung überwiegt jedenfalls.

Das es so bleibt. :hug: :hug:

 

Liebe Grüsse

Silvia

Link to post
Share on other sites

Wir haben gestern nach dem Füllen des Hochbeets noch einen Pflanzplan gemacht und gesäet - was soll ich sagen, wir haben viel zu viel Pflanzen vorgezogen, die überhaupt nicht ins "kleine" Hochbeet passen. :lol: :lol:

Hätten wir mal vorher lesen sollen, wieviel Platz die so brauchen. :D

Dann haben wir überlegt, wieviele extra grösseren Töpfe unser Balkon verkraftet, und wir uns noch vernünftig drauf bewegen können - ich hoffe, das geht dann auch so auf. :p

Aber es macht richtig Spass, und der Balkon wird immer hübscher.

 

Das Geschenk habe ich dann gestern Abend noch fertig genäht. Zeigen kann ich es erst nächste Woche, wenn's verschenkt worden ist.

 

Liebe Grüsse

Silvia

Link to post
Share on other sites

@Marieken  :hug: danke, es war Biontech.

Mein Mann hatte 2 Wochen vor mir die 1. Impfung mit Astra und muss jetzt bis Ende Juni noch warten auf die 2. :p.

Mir geht es auch immer noch gut, der Arm wird morgen auch wieder besser sein. 

 

@Scherzkeks :hug: dann such mal die kräftigsten Pflanzen raus und auf dem Fensterbrett haben ja noch ein paar Töpfe Platz ;).

Gell, es macht einen riesen Spaß, zuzuschauen, wie alles wächst!

Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb Gabriella1:

Mir geht es auch immer noch gut, der Arm wird morgen auch wieder besser sein. 

:hug: :hug:

 

vor 20 Stunden schrieb Gabriella1:

Gell, es macht einen riesen Spaß, zuzuschauen, wie alles wächst!

Ja, ist schon irgendwie spannend. :D

 

Heute ist ein wahrer Haushaltstag - viel zu tun. :classic_wacko:

Aber etwas nähen werde ich auch - die ersten Impfpasshüllen zum Verschenken sollen es werden.

 

Ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende! :)

 

Liebe Grüsse

Silvia

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch! :)

Hier ist es ordentlich frisch geworden, und es regnet viel - ungemütlich. :classic_wacko:

 

Gestern war ich wirklich fleissig und habe hier viel im Haushalt getan (ja, man soll sich nicht selbst loben :p ), nun ist wieder ein ordentlicher Grund drin. Auch wenn's sehr anstrengend war, hat es gut getan, was geschafft zu bekommen. Jetzt bin ich zufrieden damit. :clown:

 

Etwas genäht habe ich auch, 2 Impfpasshüllen. Ich finde, sie sind sehr schön. Die Streifen auf dem Foto kommt vom Verkleinern (leider), in echt ist es eine schöne, glatte, etwas festere Baumwolle.

Die werden heute an meine Schwiegermutter und Ehemann verschenkt, die zum Kaffeetrinken kommen.

Da backe ich gleich noch einen Rührkuchen mit Rhabarber und Mandel. :zahn:

 

Und die ersten Radieschen in zarter Erscheinung sind in unserem Hochbeet zu sehen! :freu:

3 Tage - das ging dann jetzt doch flott.

So spannend! :D

 

Liebe Grüsse

Silvia

IMG_20210605_141302_HDR~2_copy_517x340.jpg

Edited by Scherzkeks
Link to post
Share on other sites

@Scherzkeks hübsche Hüllen hast Du das ausgesucht und genäht :)

 

Ja Radieschen sind sowas wie Sprinter im Keimen und wachsen.

ich hab die Woche schon welche aus dem Garten geerntet

Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb akinom017:

@Scherzkeks hübsche Hüllen hast Du das ausgesucht und genäht :)

Danke. :)

 

vor 11 Minuten schrieb akinom017:

Ja Radieschen sind sowas wie Sprinter im Keimen und wachsen.

Ich wusste ja, sie sind "schnell", aber so schnell habe ich dann doch nicht mit was Sichtbaren gerechnet. :D

 

Liebe Grüsse

Silvia

Link to post
Share on other sites

@Gabriella1 toll, die 2. impfung !!! ich habe auch Astra bekommen und muss noch bis zum 4.7. warten, hoffentlich geht es mir danach auch gut, bei der 1. impfung nur Armschmerzen. Hoffentlich es geht dir gut. Man hört dieses und dieses??

@Scherzkeks auch tolle Impfpässe hast du genäht. Ist das spezieller Stoff mit Schrift??? Muss auch  noch welche sticken. Habe 3 Stück verschenkt und leider haben die älteren Impfpässe und passen nicht. Also heißt es noch mal ran und größere machen.

 

Gestern hat mir jemand erzählt, damit man den Impfpass nicht mitschleifen muss, bekommt man auf dem Rathaus eine Bescheinigung und hat das Original noch zu Hause und wird nicht so abgegriffen???

 

Heute Mittag will ich mal ein Kinderkleidschnittmuster kopieren. 2 T-shirt sind auch schon fertig zum zusammen nähen, aber meine liebe Waltraud will erst einen Blick drauf werfen. Sind neue Schnittmuster.

Wünsche allen einen schönen Sonntag, wenn auch verregnet,  ja kalt ist es wieder geworden, denke die Schafskälte zeigt sich.

Link to post
Share on other sites

@Scherzkeks das ist ja schön, dass du so bald schon was siehst im Hochbeet!

Ich hab vor 4 Tagen schöne neue Blumen in die Beete gepflanzt, von denen seh ich leider nur noch die Strünke, die Nacktschnecken haben wieder ganze Arbeit geleistet :traurig: (trotz biolog. Schneckenkorn).

Dabei klaubt die Biester mein Mann 2x täglich ab....

Das Problem hast du auf dem Balkon ja nicht :p, hat alles Vor- und Nachteile.

Meinen Pflücksalat hab ich gleich ins Hochbeet gesetzt, ebenso wie die Erdbeeren, da bleiben sie wenigstens mir und ich kann mich dran erfreuen.

 

@Prallinchen20 danke, Arm geht es auch (fast) wieder gut und sonst war gottseidank nix.

Übrigens hab ich im Impfzentrum jetzt bei der 2. Impfung 2 gedruckte Formulare mitbekommen (eins von der 1. Impfung und eins von der 2. Impfung), da ist auch ein QR-Code drauf! Habe jetzt also doppelte Bestätigung ;). Aber mir ist mein Impfpass lieber zum mitnehmen.

 

Die Impfpasshüllen hab ich übrigens alle für den alten, größeren genäht, bei den Beschenkten weiß man ja nicht, welchen die haben.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Gabriella1:

Ich hab vor 4 Tagen schöne neue Blumen in die Beete gepflanzt, von denen seh ich leider nur noch die Strünke, die Nacktschnecken haben wieder ganze Arbeit geleistet :traurig: (trotz biolog. Schneckenkorn).

Oh Gabi die ganze Arbeit umsonst, sehr ärgerlich.

Ich hab gerade schnell Hüllen für die Impfausweise genäht.

 

IMFPASS.jpg

Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Prallinchen20:

@Scherzkeks auch tolle Impfpässe hast du genäht. Ist das spezieller Stoff mit Schrift???

Das waren Sets, extra für Impfpasshüllen. Vom Format her reichen sie für die älteren, grösseren Impfpässe. Für die neuen ist es etwas "locker", aber ich lass das so.

Weitere sind zum Verschenken geplant.

 

vor 5 Stunden schrieb Gabriella1:

Ich hab vor 4 Tagen schöne neue Blumen in die Beete gepflanzt, von denen seh ich leider nur noch die Strünke, die Nacktschnecken haben wieder ganze Arbeit geleistet :traurig: (trotz biolog. Schneckenkorn).

Das ist ja sehr ärgerlich... :(

 

vor 4 Stunden schrieb Angel56:

Ich hab gerade schnell Hüllen für die Impfausweise genäht.

:super:

 

Der Besuch meiner Schwiegermutter mit Ehemann war sehr nett. :)

Und die Impfpasshüllen sind sehr gut angekommen. :cool:

 

Das Wochenende war insgesamt anstrengend, aber auch gut.

Morgen fahre ich auf ein Geburtstags-Kaffeetrinken zu einer Freundin (mit Testen), das wird sicher nett.

 

Euch einen guten Wochenstart! :)

 

Liebe Grüsse

Silvia

Link to post
Share on other sites

Mein Sonntag verlief ruhig und so war Zeit Liegengebliebenes im Haushalt aufzuarbeiten. Hoffentlich bekommen wir heute Abend das Auto aus der Werkstatt zurück.

 

Bei mir steht in nächster Zeit hauptsächlich der Garten an. Aus gesundheitlichen Gründen müssen wir ihn pflegeleichter gestalten; Hände und Rücken machen einfach nicht mehr so mit. 

 

@Angel56@Gabriella1@Scherzkeks@Kathrineschöne Sachen habt ihr genäht.

 

Liebe Grüße rosy

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb rosy36:

Aus gesundheitlichen Gründen müssen wir ihn pflegeleichter gestalten; Hände und Rücken machen einfach nicht mehr so mit. 

:hug: :hug:

 

Heute eher entspannt, gleich Testen lassen, und nachhher gemütlich zum Geburtstags-Kaffeetrinken. :)

So ein Tag tut auch mal sehr gut. :cool:

 

Euch einen schönen Montag! :)

 

Liebe Grüsse

Silvia

Link to post
Share on other sites

Silvia dir einen schönen Nachmittag beim Geburtstags Kaffee.

 

Rosy Garten pflegeleichter machen ist sicher gut, haben wir vor Jahren schon gemacht und zum Hecke schneiden haben wir uns das erste mal jemanden kommen lassen, 20m und 2m hoch das klappte ohne Hilfe nicht mehr. 

Mal schauen ob ich heute zum bügeln komme das ich auch mal Bilder machen kann was ich noch genäht habe.

Link to post
Share on other sites

Silvia, deine Tagesplanung klingt sehr gut. :super:

 

 

Wir haben unsere ca. 35 m lange Thujahecke vor einigen Jahren durch einen Zaun aus Flechtmatten ersetzen lassen. Das hat schon eine Menge Arbeit von uns genommen. Nun wollen wir die Beetbeplanzungen anpassen und einige Flächen müssen neu geplant werden. Ich kann mich von Blumen, also nur Rasen, noch nicht verabschieden. Vielleicht gelingt mir ein ja Mittelweg um es die nächsten Jahre noch  gut zu bewältigen. Ich mache Gartenarbeit sehr gerne wenn sie mich nicht dauernd kräftemäßg überfordert.

 

Liebe Grüße rosy

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@rosy36 Informiere dich doch Mal über eine Sandmagerwiese oder Kalkmagerwiese. Blüht herrlich, ist genügsam und macht kaum Arbeit. Weniger Arbeit als Rasen sicherlich. Vielleicht wäre das eine schöne Lösung für dich. Das ginge auch in Kübeln oder nur auf Teilflächen.

Edited by Andrietta
Ergänzung
Link to post
Share on other sites

Ja danke für den Tipp mit der Sandmagerwiese. Da muss ich mich informieren. In einem kleinen sonnigen Gartenteil, dessen automatische Bewässerung schwierig ist, stehen Sandbeete zur Diskussion. Ob wir das Gleiche meinen?

 

Aber wir können in Ruhe planen, einiges muss erst auskuriert werden .

 

Eine andere Ecke liegt seit drei oder vier Jahren  "brach". Es ist spannend zu beobachten was die Natur jedes Jahr dort neu ansiedelt, Gottseidank keine Quecken. Im Moment blüht dort herrlich roter Klatschmohn zwischen Brennesseln. Gut, dort soll mein Rosenbeet hin......

 

Liebe Grüße rosy

Link to post
Share on other sites

Dicht bepflanzte Beete machen weniger Arbeit

und irgendwas aus dem Umfeld "Blackbox Gardening" wäre die Fortsetzung von deiner "Brache"

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.