Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Overlock einfache Stofflage Viskosejersey versäubern


Recommended Posts

Hallo,

 

mal wieder ein Problem:

 

Mir gelingt es nicht dünnen Viskosejersey mit der Overlock zu versäubern. Ich möchte die Bündchenkante einer Leggins oben versäubern und dann 2 cm umschlagen für einen Tunnel. Das wird immer sehr ungleichmäßig. Doppelt umschlagen wollte ich nicht so gerne. Vielleicht jemand einen Verarbeitungstip.

Danke fürs Lesen und ....

Link to post
Share on other sites
  • Replies 8
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

vor 4 Minuten schrieb Stoffea:

Mir gelingt es nicht dünnen Viskosejersey mit der Overlock zu versäubern. Ich möchte die Bündchenkante einer Leggins oben versäubern und dann 2 cm umschlagen für einen Tunnel. Das wird immer sehr ungleichmäßig.

 

In der Regel musst du Jersey gar nicht versäubern - der franst nicht aus.

Du kannst unversäubert umschlagen und dann mit einem Zier- oder Nutzstich wie z.B. dem Wabenstich nähen. Relativ nah an der Schnittkante, dann wird sie sozusagen gleich beim Annähen versäubert :classic_smile:

Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb elbia:

 

In der Regel musst du Jersey gar nicht versäubern - der franst nicht aus.

Du kannst unversäubert umschlagen und dann mit einem Zier- oder Nutzstich wie z.B. dem Wabenstich nähen. Relativ nah an der Schnittkante, dann wird sie sozusagen gleich beim Annähen versäubert :classic_smile:

 

Link to post
Share on other sites

das ist eine Idee, die ich mal versuchen werde. Ich hatte nur gedacht, daß es mit vorher versäuberter Kante "ordentlicher" aussähe :-)

Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Stoffea:

das ist eine Idee, die ich mal versuchen werde. Ich hatte nur gedacht, daß es mit vorher versäuberter Kante "ordentlicher" aussähe :-)

Ich hab auch gerade so einen fiesen Flutschistoff verarbeitet, das klappt nur mäßig gut. Am besten wird es, wenn man gar nichts abschneidet oder mindestens 0,5cm. Jedenfalls bei mir.

Ich würde da @elbias Vorschlag befolgen.

Link to post
Share on other sites

@Stoffea Der Tipp von Elbia ist richtig gut 👍. Bedenke, dass wenn du zwei in eins festnähst und z. B. den schönen Wabenstich nimmst, immer noch genug Platz für ein evt. einzuziehendes Gummi brauchst.

 

Alternativ kannst du eine Lage auswaschbares Vlies drunterlegen beim Versäubern mit der Ovi, dann dürfte sich das Problem auch erledigt haben. Den Nähfußdruck hast du aber schon niedrig eingestellt, oder?

Link to post
Share on other sites

nähfußdruck ist richtig, mit dem auswaschbaren Vlies werde ich bei Gelegenheit auch mal versuchen. Ich habe im Moment dieses Vlies nicht.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Stoffea:

nähfußdruck ist richtig, mit dem auswaschbaren Vlies werde ich bei Gelegenheit auch mal versuchen. Ich habe im Moment dieses Vlies nicht.

Den Tipp habe ich auch hier bekommen für Knopflöcher in Sommersweat. Das ist richtig klasse und funktioniert super. 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.