Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Baby Lock Euphoria


Recommended Posts

Hallo zusammen,

einige von euch haben sich ja mittlerweile die Baby Lock Euphoria gekauft und sicherlich auch ausgiebig getestet.

Ich stehe kurz davor und hätte gern von euch gewußt, wie zufrieden ihr damit seit.

Für ein kurzes Feedback  vielen Dank.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 17
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ich habe sie seit einem halben Jahr und  bin hochzufrieden. Egal, was ich damit nähe, es gibt keinerlei Fehlstiche, sie näht problemlos über dicke Stellen und bewältigt auch sehr dicke Stoffe. Ich hab damit sogar schon eine Jeans gesäumt, das hat besser geklappt, als mit meiner Bernina. 

Der grosse Durchlass ist richtig klasse. 

Den Kniehebel finde ich allerdings nicht so toll. Wenn der montiert ist, muss die Maschine sehr nah an der Tischkante stehen, das mag ich nicht so gerne.

Wenn du noch Fragen hast, immer her damit.

Link to post
Share on other sites

Ich mag die Euphoria sehr - mit der Janome Cover konnte ich überhaupt nicht warm werden.

Mir gefällt, dass Baby Lock nicht der Versuchung erlegen ist, die angenehm präzise Mechanik mit irgendwelchen Touchscreen-Spielereien "aufzupeppen".

Die Bedienung ist sehr einfach, und sie macht zuverlässig, was sie soll.
Ich finde den Kniehebel sehr hilfreich, und ich mag, dass automatisch der Transporteur versenkt wird, wenn man den Fuß anhebt.

Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb ConnySo:

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Information.

Diese sind sehr hilfreich für mich und meine Entscheidung.

Obwohl ich mir noch nicht sicher bin, ob ich überhaupt eine Cover Maschine benötige.

 

 

Ich denke, Nähen ist dein Hobby ;) ...

Finanziell scheint es für dich "drin" zu sein (sonst hättest du es wohl nicht erwogen ...) ...

Es wird sich nicht "rechnen" - egal, wie viele Shirts du nähst.

Aaaaber:
Rechnet sich ein Rennrad, ein Surfboard, ein Reitpferd :kratzen:?

Nö, macht aber Spasss :D!

 

...siehst :super:!

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Devil's Dance:

Ich denke, Nähen ist dein Hobby ;) ...

Finanziell scheint es für dich "drin" zu sein (sonst hättest du es wohl nicht erwogen ...) ...

Es wird sich nicht "rechnen" - egal, wie viele Shirts du nähst.

Aaaaber:
Rechnet sich ein Rennrad, ein Surfboard, ein Reitpferd :kratzen:?

Nö, macht aber Spasss :D!

 

...siehst :super:!

genau das :super:

 

es ist einfach toll mit maschinen zu arbeiten, die machen was sie sollen :)

Link to post
Share on other sites

Hallo

Ich muss meinen Vorschreiberinnen recht geben, es rechnet sich meistens nicht, für den Maschinenpark, den ich hier stehen habe, hätte ich mich auch mal für eine (oder zwei) Saisons bei Joop einkleiden lassen können.

Aber auch andere Hobbys sind tlw.  teuer.

Ich bin aber der Meinung,  wenn es finanziell möglich ist, soll man sich es  gönnen. Die Euphoria ist ja wirklich eine Traummaschine, die hat man ja dann auch ewig und das Hobby macht dann noch mehr Spaß. 

Irmi

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Ich hab sie mir sofort gekauft als sie auf den Markt kommt - hab meinen Händler schon schier zur Verzweiflung gebracht mit meinem Nachfragen 🤣🤣🤣

Kein Vergleich zur BLC, wobei die ja schon gut war, aber die Euphoria macht tatsächlich keinerlei Fehlstiche.

Ich hab mir von meinem Händler nun noch ewig belabert, dass er mir einen Fuß bastelt, damit der Coverstich exakt wird und seit ich den habe, fehlt mir nix mehr zum Glücklichsein 😇

Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb näh-irmi:

Hallo

Ich muss meinen Vorschreiberinnen recht geben, es rechnet sich meistens nicht, für den Maschinenpark, den ich hier stehen habe, hätte ich mich auch mal für eine (oder zwei) Saisons bei Joop einkleiden lassen können.

Aber auch andere Hobbys sind tlw.  teuer.

Ich bin aber der Meinung,  wenn es finanziell möglich ist, soll man sich es  gönnen. Die Euphoria ist ja wirklich eine Traummaschine, die hat man ja dann auch ewig und das Hobby macht dann noch mehr Spaß. 

Irmi

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo

Ich muss meinen Vorschreiberinnen recht geben, es rechnet sich meistens nicht, für den Maschinenpark, den ich hier stehen habe, hätte ich mich auch mal für eine (oder zwei) Saisons bei Joop einkleiden lassen können.

Aber auch andere Hobbys sind tlw.  teuer.

Ich bin aber der Meinung,  wenn es finanziell möglich ist, soll man sich es  gönnen. Die Euphoria ist ja wirklich e..

 

 

 

 

Wenn wir hier Wirtschaftslcihkweitsberechungen anstellen wollen ,müssen wir doch einige Faktoren in Betracht ziehen für die Bilanz, ....Hobby, das hat seine Berechitung,, Bekleidungsbedarf!!! nicht jedes nice to have teiclhen, Geschenke,, der Mann will einennn anständigen Bohrer, Rasenäher etc, warum solnlFrau sich mit fünftklassiger Nähmaschine begügen, wen  der Familie gedient undihr auch ein berechgtiger Anspruch auf ein hobby erfüllt wird.

Link to post
Share on other sites
Am 3.5.2021 um 22:26 schrieb sticknadel-petra:

....

Ich hab mir von meinem Händler nun noch ewig belabert, dass er mir einen Fuß bastelt, damit der Coverstich exakt wird und seit ich den habe, fehlt mir nix mehr zum Glücklichsein 😇

Was für ein Fuss/Modifikation hast du von deinem Händler machen lassen? (Bin Neugierig)

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.