Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Ultimate Carry all bag - hat die schon jemand genäht?


Recommended Posts

Hallo an alle TaschennäherInnen oder Patchworkliebende!


Im Netz bin ich über diese Tasche gestolpert und dachte, das wäre was für mich, um im Sommer mein Handarbeitszeug auch beim Camping dabei zu haben.

 

Ich würde die Größe vermutlich etwas verkleinern und an meine kleine Schneidematte und mein kleines Lineal anpassen. 

 

kennt die jemand, hat die schon wer genäht? Taugt die Anleitung was?


Über Erfahrungen würde ich mich freuen (und wenn ich Nähviren gestreut hätte, auch).

Link to post
Share on other sites
  • Replies 17
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Hallo an alle TaschennäherInnen oder Patchworkliebende!


Im Netz bin ich über diese Tasche gestolpert und dachte, das wäre was für mich, um im Sommer mein Handarbeitszeug auch beim Camping dabei zu haben. Bei Etsy gibt noch mehr (schönere) Bilder.

 

Ich würde die Größe vermutlich etwas verkleinern und an meine kleine Schneidematte und mein kleines Lineal anpassen. 

 

kennt die jemand, hat die schon wer genäht? Taugt die Anleitung was?


Über Erfahrungen würde ich mich freuen (und wenn ich Nähviren gestreut hätte, auch).
 

 

Link to post
Share on other sites

Hi,

Vor einem Jahr als Nähkurstasche angefangen und 2 Mittelteile fertig genäht.

Aber eine Nähkurstasche ohne Nähkurs ist nicht motivierend. 

Da kam immer wichtigeres und dass sie nicht fertig ist liegt an mir und nicht an der Anleitung.

Ich springe immer zwischen Projekten.

 

Schnittmuster gibt es nur für das Seitenteil, der Rest wird nach nicht immer ganz einfachen Größenangaben zugeschnitten. Das Thema Streifen volle Breite 110 cm Breite abschneiden und dann davon unterschiedlich stückeln, klingt erst sinnvoll, aber war es bei mir dann doch nicht, aber ich  habe eine andere Stoffbreite und bin manchmal eigen also kannst Du ganz anders empfinden.

Dass es die Anleitung ins Deutsche übersetzt zu kaufen gibt, weißt Du?

Manche Abschnitte der Anleitung muss ich mehrmals lesen, um zu wissen was gemeint ist, am räumlichen Vorstellungsvermögen hapert es nicht, das ist eher das was hilft, aber es ist halt manchmal sperriger zu verstehen, vielleicht bin ich da aber auch von einer anderen Taschenschnittmusterherstellerin verwöhnt?

Machbar ist es auf jeden Fall.

Viel Spaß 

Carlista 

Link to post
Share on other sites

Wenn ich so gucke ist das eine BionicGearBag in groß ;)

Wenn man die Technik für die Zwischentaschen mal verstanden hat kann man das selbst in jeder Größe

Verschluß oben ist wohl ein Teilbarer Reißverschluß

 

Nähtechnik hier als ausführlicher WIP

 

Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Paula38:

Huch ! Ich würde das ja melden und um zusammenführen bitten. Kann  das sein, dass das vom Smartphone aus nicht geht?

Weiß ich nicht...

ich habe das mal zusammengeführt.;)

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Paula38:

Huch ! Ich würde das ja melden und um zusammenführen bitten. Kann  das sein, dass das vom Smartphone aus nicht geht?

 

Der Meldeknopf ist wohl seit dem letzten Update verschollen....

Aber das Problem hat sich ja schon gelöst. :)

 

Toi toi für deine Tasche. :)

Link to post
Share on other sites

@Paula38

Nach eigenen Maßen wird schon gehen, wenn Du Dir bewusst bist, wo Du was änderst 3dimensional gesehen und welchen Einfluss dass auf die Originalmaße hat.

Ich ändere beim Nähen ja auch immer was.

Mein Ex meinte mal bei einem Restauranbesuch meine Essensbestellung sei ähnlich kompliziert, wie bei Harry und Sally. 

Aber aus dem Grund nähen wir doch, wir sind individuell. Sonst könnte man fertig kaufen und viel Zeit in der Hängematte faulenzen.

LG

Carlista 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Melly...ich habe in einem anderen Forum gelesen (vor ca 2 Jahren) das die englische Anleitung wohl ziemlich doof ist....Maße werden ausgetauscht oder stimmen nicht....https://www.patchwork-quilt-forum.de/ultimate-carry-all-bag-t41682.html .....oh ich hoffe ich darf den Link hier setzen :kratzen: 

aber vielleicht ist die Anleitung ja inzwischen überarbeitet ???

Link to post
Share on other sites

Ein Hinweis. Bei den Innentaschen wird am Boden ein cm nach innen gefaltet, wer das nicht beachtet hat eine um mindestens 1cm zu hohe Tasche. Ob das schon des Rätsels Lösung ist muss ich durch Druck des seitlichen Schnitteils erst noch in Erfahrung bringen, werde ja auch an diesen Punkt kommen, aber erst ist die Bohania Tasche dran und mein nächstes Angstprojekt.

Erst danach kann die Tasche vielleicht zu Ihrem Recht kommen.

Ansonsten näh mit Unterstützung hier im Forum in einem WIP, dann wird Dir sicher geholfen.

LG

Carlista 

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Angefixt !   :mad::mad:

 

Mußte mir SM kaufen.

 

 

Weil ... genau sowas brauche ich...nicht - will ich aber !!! :classic_love:

 

lg Trizi

 

 

 

Link to post
Share on other sites

:classic_biggrin::classic_biggrin::classic_biggrin::classic_biggrin:

Ich habe die Befürchtung, dass ich sie nicht brauche.:classic_sad: Ich maschiere mit meinen Nähsachen nur in den Garten und da habe ich die BGB.

 

Diese Tasche ist MEGACOOL aber für mich nicht wirklich geeignet, denn leer im Zimmer herum stehen hat ja auch null Sinn. :classic_sad:

 

Ich schaue Euch aber gerne zu, wie Eure Taschen entstehen.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.