Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Bernina Quilt Along 2021 - Old Block Sampler


Recommended Posts

Bernina startet einen neuen Quilt-Along, und es gibt auch wieder eine Verlosung.

 

https://blog.bernina.com/de/tag/old-block-quilt-along/?filter=date

 

Andrea Kollath, die mit ihren Freundinnen den Quilt "6 Köpfe - 12 Blöcke" gestaltet hat, zeigt uns die nächsten 12 Monate schöne alte und nicht so häufig zu sehende Patchworkblöcke, die zu einem Sampler zusammengefügt werden.

 

Geplante Größe des Sampler beträgt 1,50 x 2,00 m geplant, wer möchte kann den Quilt auch größer gestalten.

 

Was mich an diesem Quilt reizt, dass die klassischen Patchworkblöcke in ein modernes Ganzes eingefügt werden - so habe ich das jedenfalls verstanden.

 

Der erste Block “Bride’s Bouquet” zu deutsch "Brautstrauß" ist bereits erschienen.

 

Habt ihr Lust mit mir gemeinsam durch dieses Quiltjahr zu gehen?

 

*Mika*

Edited by *mika*
Link to post
Share on other sites
  • Replies 739
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Zuschauen gerne, aber mitmachen nicht :o

Auf meiner Fensterbank wachsen zur Zeit jede Menge Jungpflanzen heran. Darum ist der Frühling für mich leider nicht die Zeit mit einem neuen Quilt anzufangen. 

LG hilde

Link to post
Share on other sites

Ich habe die Seite auch schon die ganze Zeit offen ... aber eigentlich liegen genug angefangene Quilts in Kisten - ich brauche noch ein kleines bisschen Bedenkzeit 😉

 

Außerdem will ich auf keinen Fall neuen Stoff kaufen und die richtige Stoffwahl fällt mir noch sehr schwer ... ein paar Beispiele wären schön gewesen.

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@ciege @Ibohiga @StinaEinzelstück @akinom017 vielen Dank für eure Antworten.

 

Ich weiß, ihr habt alle genügend Projekte in Arbeit, und das ist auch gar nicht schlimm, denn wie Akinom schrieb, kann man jederzeit, so man will,  auf die Quilt-Anleitungen zurückgreifen.

 

Ich bin schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem geeignetem Projekt, weil ich gern ein bisschen geschubst werde. Irene von Sugaridoo hat auch wieder ein neues Projekt vor, doch jetzt wird sie im April zum zweiten Mal Mutter, da steht es noch in den Sternen, wann sie mit dem neuen Projekt beginnen wird.

 

Wie ich schon erwähnte, liebe ich eher die moderneren Muster, und da sie bei diesem Quilt mit alten Mustern kombiniert werden, habe ich mich für Bernina entschieden.

 

Stina, nein, ich habe noch keine Stoffe und möchte auch keine dazu kaufen. Doch ganz ohne Zukauf wird es nicht gehen. Andrea Kollath empfiehlt auch als Alternative Meterware zu kaufen. Es sind ja einzelne Blöcke, die ich nach meinem Geschmack und was ich gerade im Fundus habe, gestalten werde.

 

Doch, wie Andrea Kollath schreibt, verschlingt der Quilt eine Menge Stoff.

 

Also schauen wir mal, was so geht.

 

Ich nähe den Quilt wieder gemeinsam mit meiner Schwester, so können wir uns monatlich treffen, schwatzen und nebenbei kommt noch etwas Produktives heraus.

 

Sicher wird es den einen oder anderen Interessenten geben, der hier mit nähen wird und seien es nur einige Blöcke und sie hier zeigt.

 

Eine schöne Zeit wünscht *Mika*

 

 

Akinom, dass du den Quilt bereits in die Sammlung aufgenommen hast, war mir ganz und gar entgangen :hug: .

Edited by *mika*
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Erste Vorbereitung: Die Schablonen sind ausgedruckt und zugeschnitten. 

 

Auf Bernina und Instergramm kann man bereits die ersten Werke betrachten und sich über die Farbwahl inspirieren lassen. 

 

Der Block hat eine Größe von ca. 31 x 31 cm.

 

IMG_6992-001.JPG

Edited by *mika*
Link to post
Share on other sites

Ich schleiche auch seit ein paar Tagen um das Projekt, zumal mein Tula Pink quilt (hoffentlich) bald fertig wird.

Ich habe auf jeden Fall mal eine Kona Cotton Regenbogenpalette bestellt.:classic_tongue: Und ich denke noch über den Hintergrundstoff nach.:nix:

Edited by schnittmonsterkiki
Link to post
Share on other sites

😂 ... jetzt habe ich mal meinen Stoffcontainer durchwühlt.

 

Neuen Stoff werde ich sicher nicht kaufen und irgendwie bin ich bei traditionellen Blöcken auch etwas unsicher ob ich durchhalte und ob es mir dann am Ende so richtig gut gefällt ...

 

Also mal einen Schwung an Stoffen, die eher untypisch für mich sind und nicht so richtig meine Farben - mal schauen wie der Herbstlaubsampler dann wohl wird.

 

34344729-8384-4D9C-8A45-80A968C74231.jpeg
 

Hintergrund in beige/Creme und die Blöcke in Herbstlaub. 🥰 ... witzig, auf dem Foto gefällt es mir sogar richtig gut.

... dann werde ich jetzt mal ausdrucken!

Link to post
Share on other sites

@schnittmonsterkiki @StinaEinzelstück - na ihr beiden seit ja fix. Ich habe zwar die Schablone fertig, doch über die Stoffauswahl bin ich noch nicht weiter gekommen. Ich bin eher so ein Typ, der es nicht zu bunt mag.

 

Deine Stoffauswahl sieht schon mal gut aus, Stina und auch Schnittmonsterkikis Regenbogenfarben gefallen mir sehr.

 

Ich denke, bei mir wird es von Uni-Farben bis kleingemusterte Stoffe.

 

Und mir ist es genauso gegangen, anfangs hat mich der Quilt überhaupt nicht angesprochen. Doch als ich die ersten Musterbeispiele sah, fingen sich meine Gedanken damit anzufreunden.

 

Einen schönen Sonntag wünscht *Mika*

Link to post
Share on other sites

Ich werde vielleicht einzelne Blöcke mitnähen.....aber nur solange meinen vorhandenen Stoffe ausreichen, will endlich mal reduzieren.. ob es bis zum Schluß reicht, weiß ich noch nicht, aber unter Anleitung einen Quilt zu nähen ist mal entspannter.

 

Außerdem habe ich vom Beeswap 2020 noch einige Probeblöcke, die ich vielleicht in den Quilt mit einbauen kann, so würden sie noch eine Verwendung finden. 

Link to post
Share on other sites

... eigentlich wollte ich da noch...

Aber was soll's... bin dabei, Schablonen sind schon gedruckt ;)

Genug Stoffe sind auch da...  Pastellfarben in ganz unterschiedlichen Mustern, wird schön bunt, nicht knallig...

Link to post
Share on other sites

Ich melde mich mal ganz zaghaft. Zaghaft, weil ich eigentlich einen anderen Quilt nähen wollte. Sollte ich den dann auch noch nähen, habe ich zwei Quilts von denen ich nicht weiß, was ich damit machen soll.:classic_rolleyes:

Außerdem habe ich ja ein bisschen Schwierigkeiten die Fotos einzufügen und auch oft sehr wenig Lust zu schreiben. 

 

Egal, die Schablonen habe ich schon ausgeschnitten, Stoff habe ich auch. Habe  kürzlich bei Ebay Kleinanzeigen 13,50 m Stoff beste Qualität Patchworkstoffe gekauft, alle in voller Breite und hauptsächlich zwischen 0,90 und 1,20 lang. Ein Stoff sogar 1,50 m lang. Das alles für 30,00 €.:freu:

vor 2 Stunden schrieb schnittmonsterkiki:

 

Ich habe auf jeden Fall mal eine Kona Cotton Regenbogenpalette bestellt.:classic_tongue: Und ich denke noch über den Hintergrundstoff nach.:nix:

Die Stoffe gefallen mir. Auch die von@StinaEinzelstück

Ich finde es ja immer faszinierend, wie die gleichen Quilts mit unterschiedlichen Stoffen aussehen.

So nun gebe ich mir mal Mühe und versuche Bilder meiner Stoffe anzuhängen. 

Hat wohl geklappt. 

Das sind die von mir oben erwähnten und noch welche aus meinem Fundus. Welche ich dann nehme weiß ich noch nicht.

 

Stoff dunkel.jpg

Stoff hell.jpg

Stoff mittel.jpg

Link to post
Share on other sites

Och nöööö Mädels, ich  brauch doch immer ca 2 Jahre für einen Quilt:classic_rolleyes:

 

nun bin ich mit meinem Hemden-Quilt auf der Zielgerade und nun das:hammer:

 

der erste Block gefällt mir echt gut.

 

Ich schaumal ob ich die Vorlage finde :silly:

 

Ihr seit schult:classic_angry:

Link to post
Share on other sites

Ich hab es mir angesehen und war von den Beispielen inspiriert. Da ich zum Ende des Jahres eine Patchwork Decke fertig haben will zum verschenken, passt das ganz gut ein paar Blöcke zu nähen. Ich werd denke ich also den Strang hier abbonieren 😁

Also heute mittag die Schablonen ausgedruckt und losgelegt. Das mit den y Nähten hab ich nicht verstanden und mein Stern ist in der Mitte nicht ganz perfekt, aber das stört mich nicht, da ich noch in der Lernphase zum Patchworken bin. 

Da ich kräftige Farben bevorzuge, fehlen mir in der Stoffkiste die hellen ausgleichende Stoffe. Mal sehe  ob ich noch welche nachkaufe. 

Mein Erstlingswerk für diesen Block :

 

 

IMG_20210404_154326.jpg

Edited by Nette_Lexy
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Lalleweer:

Och nöööö Mädels, ich  brauch doch immer ca 2 Jahre für einen Quilt:classic_rolleyes:

 

 

Wir schauen dir auch in zwei Jahren noch zu, versprochen.:classic_smile:

@Nette_LexyDein Block sieht doch schon sehr vielversprechend aus. Bei dem bunten Stoff, fallen kleine Unregelmäßigkeiten gar nicht auf.;)

Link to post
Share on other sites

Nette Lexy, vielleicht hilft dir dieses kurze Video, wie die Y-Naht gearbeitet wird, besser zu verstehen. Auch wer mit der englischen Sprache Verständnisschwierigkeiten hat, die Bildsprache ist sehr aussagekräftig.

 

https://www.youtube.com/watch?v=08AlOM5COBU

 

Deine Farbwahl gefällt mir - besonders die Regenbogenfarben. Den kleinen Makel in der Mitte sieht man kaum. 

 

Ich glaube gelesen zu haben, dass Andrea Kollath empfiehlt, nicht wie üblich die Nähte in eine Richtung zu bügeln sondern auseinander. Da muss ich noch mal nachlesen.

 

Lalleweer, dein Hemdenquilt ist dir wirklich super gelungen, da hast du nun doch freie Kapazität :D um hier mitzumachen. Ist doch piep-egal wie lange du brauchst. Hauptsache, dass du irgendwann mal fertig wirst  :hug: .

 

Mecki.m, da hast du ja eine ordentliche Stoffauswahl.

Link to post
Share on other sites

@Nette_Lexy  schick gefällt mir:super:

 

vor 2 Stunden schrieb mecki.m:

Wir schauen dir auch in zwei Jahren noch zu, versprochen.:classic_smile:

 

Das ist ganz lieb von dir@mecki.m

 

vor 9 Minuten schrieb *mika*:

 

 

Lalleweer, dein Hemdenquilt ist dir wirklich super gelungen, da hast du nun doch freie Kapazität :D um hier mitzumachen. Ist doch piep-egal wie lange du brauchst. Hauptsache, dass du irgendwann mal fertig wirst  :hug: .

 

 

@*mika* noch ist der Hemden-Quilt nicht fertig:zahn:

den ersten Block würd ich gerne nähen, ABER  wo find ich den die Vorlage:kratzen:

Auf der Bernina Seite habe ich nichts gefunden,  :entschuldigung: bin heute recht blond.

Link to post
Share on other sites

Lalleweer, du klickst hier im Thread  im Beitrag 1 auf den Link.

 

Bernina-Seite wird geöffnet. Danach klickst du das linke Fenster mit dem Titel: Old Block Quilt Along, Teil 1 an.

 

Weit runter scrollen bis rot geschrieben "PDF-Download Schablonen" kommt.

 

Mit blond hat das nichts zu tun :D .

 

Link to post
Share on other sites

@*mika*  DANKE dir  :hug: habs gefunden ausdrucken werd ich später Göga schlummert noch.

 

vor 8 Stunden schrieb Beaflex:

@StinaEinzelstücknund @mecki.m, das sind aber schöne Patchworkstoffe :ups:

 

 

 Oh ja, die gefallen mir auch, :classic_love:

ich werde erstmal den ersten Block nähen mit dem was da ist

meine Vorräte sind leider nicht sooooo schön und reichhaltig.

 

Link to post
Share on other sites

Schon ausgedruckt:)

 

Projektkiste steht schon bereit noch Stoffe suchen und

dann kann es morgen oder übermorgen losgehn:freu:

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.