Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Little Foksa....näht die schon jemand?


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe mir letztes Wochenende den Taschenschnitt Little Foksa von Hansedelli zugelegt (zusammen mit der Little Mynta) und wollte mal fragen ob hier schon jemand mit dem nähen angefangen hat...ich weiß aus anderen threads das der Schnitt schon mindestens 2 weitere Male vorhanden ist ;) 

 

Es ist wie immer bei Hansedelli ein sehr ausführlicher Schnitt und Anleitung....und ich brauch Motivation um anzufangen....:classic_blush:

 

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 41
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Posted (edited)

nun @namibia2003 und @flocke1972 haben zumindest erwähnt das sie denn Schnitt schon zu Hause haben....:classic_happy:

und wie ich gerade sehe hat namibia2003 schon ihren Fundus an geeigneten Kunstleder / Taschenstoffen geschaut........

Aber ich glaube sie macht erstmal die Rikka fertig....und die Jacke ?.....es bleibt also erstmal spannend....:classic_wink:

Edited by DruckNäher
Link to post
Share on other sites

Ja, den Schnitt habe ich gekauft und auch schon mal bei meinen Stoffen geschaut aber das war es dann :D Und ja erst mache ich die Rikka fertig. 

Den Schnitt der Little Foksa habe ich aber schon ausgedruckt :D

Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb namibia2003:

Und ja erst mache ich die Rikka fertig.

 

Mir scheint ich habe bei dir die Übersicht verloren :clown:  Ich dachte das wäre schon der Anfang von Foksa :classic_ninja:

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb elbia:

 

Mir scheint ich habe bei dir die Übersicht verloren :clown:  Ich dachte das wäre schon der Anfang von Foksa :classic_ninja:

Hahaha, so kann es gehen, geht mir bei anderen Threads manchmal auch so aber erklärt sich ja immer, gelle :hug:

Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb DruckNäher:

namibia2003 weisst du schon ob du ob du die einfache oder die Vollversion der Foksa machst ?

Welche Version ich nähen will weiß ich noch nicht, die Vollversion wohl eher nicht, das sind mir dann schon zu viele Fächer, zumindest momentan. Ein Reißverschlußfach fände ich schon praktisch aber wie gesagt, soweit bin ich noch nicht.

Link to post
Share on other sites

Ihr habt mich neugierig gemacht und ich war gestern mal gucken. Und jetzt gehört die Little Mynta auch mir. Allerdings geht mein Plan mit dem Stoff nicht auf. Ich wollte für das untere und hintere Teil schwarzen Oilskin nehmen, aber davon wird in der Anleitung abgeraten, weil zu oft gebügelt werden muss 😭😭 . Und nü? Mein Plan ist hin....

Link to post
Share on other sites

@namibia2003 Er sagt, es muss zu oft gebügelt werden, das Material würde arg leiden.

 

Da ist ja Wachs drin und das bügelt man ja dann raus und hat evtl woanders dann Wachsflecken sind meine Gedanken dazu

Link to post
Share on other sites

Hallo, war sehr, sehr lange nicht hier im Forum aktiv. Aber jetzt gebe ich mal meinen Senf dazu - wenn ich darf ☺️ Oilskin lässt sich ganz toll verarbeiten, dadurch dass der Stoff mehr Stand hat, kann man ihn gut in Form falten/Knicken. Einfach mal ein Stück Oilskin in die Hand nehmen und probieren . Und ich habe den Foksi Schnitt auch schon. 

Link to post
Share on other sites

Sind die Fächer alle "abgeschlossen"?

Ich habe mir mal einen Schnitt gekauft, mit ähnlichen Fächern, nur quer - und nie genäht, weil ich ihn erst mal aus Papier gefaltet habe und dabei zu erkennen war, dass die Fächer nicht wirklich zu sind, also z.B. für Schlüssel nicht geeignet.

 

Sonst fände ich das Täshcchen cool, ein Fach fürs Handy, eins für den Geldbeutel und im dritten Taschentücher, evt Lippenpflege und der Schlüsselbund. Falls es passt noch die Handcrene im vierten der "einfachen" Varainte.

 

Der Sinn des RV erschließt mir gerade nicht, weil die Karten einzeln da rein, was mache ich dann mit dem Kleingeld ...

 

Kann dazu schon jemand was sagen?

 

LG Rita

Link to post
Share on other sites

Der Reißverschluss verschließt 2 der Fächer „richtig“. Die anderen Fächer werde. Nur durch die Klappe oben verschlossen. In dem RV Fach sind noch Steckfächer für Karten und auf dem Rückseite der Tasche kann noch ein RV Fach eingebaut werden. 
 

man soll ja auch die Börse „Little Mynta“ drin verstauen können. Aber das würde mir zu dick.

Link to post
Share on other sites

Also unten sind die zu?

Bei dem Quer-Modell, dass ich gekauft hatte, sind die senkrechten mit dem Boden nicht verbunden und Dinge rutschen aus einem Fach ins nähste und die Spitzen der Schlüssel schaue auch an der Seite raus, weil auch da nichts dicht ist. Und der Gedanke, dass der Schlüssel auf dem Handy-Bildschirm rumkratzt gefällt mir nicht so. Hast du die Geldbörsen von Hansedelli? ich glaube, es war die Onyx, die ich damals nähen wollte statt einer "bag in bag".

 

LG Rita

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb mama:

Hallo, war sehr, sehr lange nicht hier im Forum aktiv. Aber jetzt gebe ich mal meinen Senf dazu - wenn ich darf ☺️ Oilskin lässt sich ganz toll verarbeiten, dadurch dass der Stoff mehr Stand hat, kann man ihn gut in Form falten/Knicken. Einfach mal ein Stück Oilskin in die Hand nehmen und probieren . Und ich habe den Foksi Schnitt auch schon. 

 

Aber da soll ja noch das Vlies rein und muss festgebügelt werden. Und oilskin verträgt sich ja nicht so gut mit dem heißen Bügeleisen. Hast du da andere Erfahrungen gemacht?

Link to post
Share on other sites
Am 7.4.2021 um 17:51 schrieb 3kids:

Sind die Fächer alle "abgeschlossen"?

Ich habe mir mal einen Schnitt gekauft, mit ähnlichen Fächern, nur quer - und nie genäht, weil ich ihn erst mal aus Papier gefaltet habe und dabei zu erkennen war, dass die Fächer nicht wirklich zu sind, also z.B. für Schlüssel nicht geeignet.

 

 

 

Der Sinn des RV erschließt mir gerade nicht, weil die Karten einzeln da rein, was mache ich dann mit dem Kleingeld ...

 

Kann dazu schon jemand was sagen?

 

LG Rita

Wenn ich die Nähanleitung richtig interpretiere ist bei der Vollversion nur das mittige RV-Fach unten und oben richtig "dicht"  ... das mittlere RV-Fach wird unten in der Mitte der Tasche nur mit "wenigen Stichen" (also nicht die komplette Mittelnaht) festgenäht damit es nicht hin und her schlackert. Somit könnten sich klein Teile vermutlich vom vorderen ins hintere Fach mogeln. Ob ein Schlüssel(bund) rausrutschen würde :kratzen:...ich weiß es nicht...aber wenn du ihn nicht ins RV Fach tun möchtest ist eine mini keyfinder lasche angedacht mit Stoffabtrennung zum Handy. ....für Kleingeld ist auf der Rückseite der Tasche ein kleines RV-Abteil vorgesehen....bei der einfachen Version würde ich auch so eine Keyfinder-Lasche einbauen....ist ganz praktisch....:classic_happy:
ich hoffe ich konnte dir damit helfen :winke:

Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb darkbijou:

 

Aber da soll ja noch das Vlies rein und muss festgebügelt werden. Und oilskin verträgt sich ja nicht so gut mit dem heißen Bügeleisen. Hast du da andere Erfahrungen gemacht?

Das konnte ich bei meinem Kunstleder auch nicht wirklich festbügeln, der verträgt Hitze auch nur bedingt, ich glaube ich habe es einfach nur reingeschoben aber genau weiß ich das nicht mehr.

 

Link to post
Share on other sites

Ich danke dir. Bist du denn mit der Haltbarkeit bzw dem Griff zufrieden, wenn es nicht richtig festgebügelt ist? Dann würde ich ggf auf Lücke setzen und es probieren

Edited by darkbijou
Link to post
Share on other sites

Ich danke für die Antwort, wahrscheinlich ist die Technik immer gleich und daher für mich ungeeignet.

 

Ich habe im Büro zB einen recht kleinen einzelnen Schlüssel, den ich den ganzen Tag mir mir herumtrage und dauernd brauche. Was ist denn einen Key finder Lasche? Wie bekommt da einen einzelnen Schlüssel dran fest? Ich kann da keinen Ring dran machen.

 

Und RV würde meine Faksa auch nicht bekommen, damit bleibe ich immer an den Klamotten hängen, das mag ich gar nicht.

 

Ich sehe schon, ich werde nochh mal meine Papier-Falt-Arbeit von 2016 rauskramen und doch mal versuche, das zu nähen.

 

Danke für die Unterstüzung

Rita

Link to post
Share on other sites

@darkbijou  Also das Decovil ist bei mir nicht festgebügelt, ich weiß noch das ich es probiert habe aber ich hatte Angst um mein Kunstleder und deswegen habe ich dann aufgehört. Da verrutscht aber nix, das sitzt stramm da drin.

 

Und wer versucht sich jetzt hier endlich mal an der Little Foksa ?

 

Edited by namibia2003
Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb darkbijou:

 

Aber da soll ja noch das Vlies rein und muss festgebügelt werden. Und oilskin verträgt sich ja nicht so gut mit dem heißen Bügeleisen. Hast du da andere Erfahrungen gemacht?

Unten Backpapier, darauf den Stoff und darüber wieder Oilskin und dann bügeln, nicht zu heiss. Hat bei mir bisher immer Super geklappt. 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.