Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Paspeln zwischen Futter und Beleg


Recommended Posts

Hallo zusammen

Bei einigen Jacken habe ich schon  zwischen Vorderteilbeleg und Futter eine Paspel gesehen. Finde das sehr hübsch....ist diese Paspel nun leer , d.h. kein Faden/dünne Schnur eingelegt, oder hat sie ein Innenleben? Oder kann man beides machen? Im Schnittmuster ist nichts vorgesehen.

Vielen Dank im Voraus

Karin

Link to post
Share on other sites
  • Replies 17
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Guten morgen, 

Ich würde eine Paspel immer mit Einlage (Schnur) verwenden. Das gibt mehr Stabilität. 

Warum ohne?

Edited by Ulrike1969
Rechtschreibkorrektur 🤨
Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Wollweberin:

Oder kann man beides machen?

Das. ;) Wie fast immer ist das Geschmackssache und kein Fall für die Nähpolizei.

 

Wenn du ne Meinung willst: Ich mags lieber, wenn sie gefüllt ist. 

 

Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die superschnellen Antworten!

Das Schnittmuster ist ein Blazer, dachte mit Einlage sei sie vielleicht zu steif....mache mich also mal auf die Suche nach einer weichen, dünnen Einlage....

Liebe Grüsse

Karin

Link to post
Share on other sites

Ich finde es einfacher zu nahen mit Füllung und nehme für sowas dann eine weiche Baumwollschnur mit eher kleinem Durchmesser.

Und finde tatsächlich, daß sich eine Paspel da gut macht!

Link to post
Share on other sites

Man kann auch Wollfäden, die weicher als Schnüre sind,  als Füllung verwenden.

Mit Füllung sind die Paspeln plastischer, geht aber auch ohne.

 

Samba

Link to post
Share on other sites

Ich finde die rote Paspel wunderschön! :classic_love:

 

Was für Baumwollgarn kauft ihr denn da zum Füllen? Gibts das speziell für Paspeln? Ich habe bisher nur Paspelvlies gefunden, aber da ist die Schnur ziemlich stark. Wollfäden finde ich problematisch, falls das Teil mal gewaschen werden muss. Bzw. müsste dann die ganze Schnur für die Paspeln ja auch vorgewaschen werden...? 

Link to post
Share on other sites
vor 59 Minuten schrieb Quietscheente:

Was für Baumwollgarn kauft ihr denn da zum Füllen?

 

Öhm... kommt auf die gewünschte Dicke an.

Da geht von dem Filethäkelgarn bis zum Schnürsenkel alles.

 

(Ehrlich gesagt: Ich greif in meine fast unendlichen Vorräte an Stick-, Strick- und Häkelgarnen. Und wenn's dicker werden soll: ich hab noch massig Kordeln und Schnüre, die ich sonst eh für nix brauch.

Das muss auch nicht zwingend Baumwolle sein. Farbecht im Sinne von nicht abfärbend und hält 40 °C in der Wama aus reicht mir völlig... )

Link to post
Share on other sites

Für die Keder an den Autositzbezügen habe ich Moosgummi Rundschnur verwendet, gibt es auch in verschiedenen Stärken. Ob Keder oder Paspel - ist dasselbe. Westfalenstoffe kann das auch sehr gut erklären.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.