Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Gemeinsam werkeln im Februar


Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb schokostern:

meinst du die Restlaufzeit

Ja, was ich schrieb ist die offizielle Bezeichnung von Bosch. Wlan hat er auch. Das haben wir schon beim Trockner. Mal sehen, wie das in der Küche klappt. Im Keller verliert er immer wieder die Verbindung, wenn er aus war. Licht beim Trockner finde ich toll, da im Wäscherkeller das Licht nicht so hell ist und im Normalfall stehe ich zwischen dem Licht und dem Trockner.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 342
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

@Scherzkeks die Hosen sehen gut aus, vor allem die bunte Jogginghose würde ich sofort nehmen :classic_smile:

@schokostern die Decke ist klasse! An so große Teile wage ich mich (noch?) nicht. Vor allem den gestickten Namen finde ich toll gelungen!

@jadyn deine Sterne auf dem Pullover sind Edelflickwerk! Das merkt kein Mensch, dass du damit einen Schaden zugedeckt hast!

@Eva- Maria Solche Nähwerke müssen auch sein und der Hauptaugenmerk ist in dem Falle der praktische Nutzen! Das ist vergleichbar mit meinen Spüllappen aus alten Handtüchern, nur dass du dir da mehr Gedanken machen musstest, wie und was du dafür verwendest.

 

Ich habe mit meinen Platzdeckchen weiter gemacht. Die Mittellage habe ich auf die Patchworkstücke gesteckt und schmalkantig abgesteppt. Dann habe ich die überstehenden Teile vom Top abgeschnitten. Mit einem übrigen Block habe ich nochmal einen Untersetzer gemacht und mit einfachen Steppstichlinien abgesteppt. Dabei habe ich für die Oberseite ein Garn mit Farbverlauf genommen. Das Garn ist schön, aber etwas dick und ich habe mich entschlossen für die Oberseite ein beiges Stickgarn zu nehmen. Da die komplizierteren Quiltstiche meiner Maschine nicht so gut um eine Kurve genäht werden können und meine Platzdeckchen oval sind, werde ich mit einem einfachen Geradstich absteppen. Als nächstes muss ich die Rückseiten zuschneiden und mit dem Top verstürzen. Aber Flickwäsche hat sich auch angesammelt. Die muss ich vielleicht vorher erledigen.

 

Viele Grüße Brita

 

 

Link to post
Share on other sites

@Großefüß Gary Weber und Bonita haben doch sicherlich auch online Shops? Wenn dir die Hosen dort gut gepasst haben würde ich schon bestellen. 

Und Hosen kürzen ist ja kein Hexenwerk, muss ich immer.. bei 3 von 4 Personen im Haushalt 

Meine Bekannte hat in etwa mein Alter und ist auch kräftig gebaut, von dem her müsste es passen. Ich schreib sie morgen mal an. 

 

@jadyn tolle Idee mit den Sternen! Gut, dass das Shirt gerettet wurde

 

 

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Candy-Andy:

Gary Weber und Bonita haben doch sicherlich auch online Shops?

Wahrscheinlich hast du den früheren Beitrag nicht gesehen, ich schrieb gestern um 15:18 Uhr

Zitat

Leider gibt es die noch passenden, drei und 4 Jahre alt, nicht mehr. Die Hersteller haben Online andere Modelle mit sehr Skinny Beinen.

Die haben jetzt knalleng am Unterschenkel. Das finde ich schon optisch ungünstig. Und dann noch über Kompressionskniestümpfen, ne. Die Bonita ist auch erst zwei Jahre.

Auch sind das jetzt andere Bezeichnungen der Modelle, also womöglich deutliche andere Passformen.

Link to post
Share on other sites

@Großefüß Ah, entschuldige,  das muss ich wirklich überlesen haben 

Ständig lese ich, dass Skinny Jeans put sind, aber zu kaufen gibt es fast nichts anderes. 

Mir passen die Jeans bei Heine ganz gut, die haben auch lange Größen 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Um ehrlich zu sein, komme ich bei Eurem Tempo nicht mehr ganz mit :classic_wink: Aber ich habe sehr viele neue, nützliche, niedliche und praktische Sachen gesehen, Hut ab! Irgendwann wird es bei mir hoffentlich auch wieder ruhiger, zumindest am nächsten Wochenende hoffe ich das sehr!

 

Etwas zu zeigen habe ich aber auch mal wieder, wirklich nur eine Kleinigkeit, aber immerhin: Nähmaschine und Näherin sind noch nicht ganz eingerostet!

 

 

IMG_2919.JPG

 

IMG_2920.JPG

 

Die Tasche, wozu auch immer sie künftig wird herhalten dürfen, geht an eine achtjährige Pferdenärrin, ihre Mutter bekommt eine der Desinfektionsmitteltäschchen geschickt. Ein supernetter Kleinanzeigen Kontakt, die mir einen Gefallen tat und mir der ich einen sehr netten Austausch hatte. 

 

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Candy-Andy:

Mir passen die Jeans bei Heine ganz gut, die haben auch lange Größen 

Danke.

 

Nur unten kürzen ist lästig, aber wenn die Super-Langgrößen dann auch am Rumpf zu lang sind, dann lass ich es besser.

Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb achchahai:

Um ehrlich zu sein, komme ich bei Eurem Tempo nicht mehr ganz mit 

Ich auch nicht mehr, sitz schon wieder viel zu lange am Forum.

 

Kann nicht mehr so ausführlich kommentieren.

 

Aber dein Jeanstäschen sieht super aus. Aus einer ausgemusterten Kinderjeans? Oder neu gestickt.

 

@Eva-Maria Finde toll, dass du auch solche schnellen Lösungen zeigst. Im Bedarfsfall ist so was wichtig. Wichtig auch, dass mensch sich selbst zu helfen weiß. Ich hatte letzten Herbst ja auch Menikusprobleme und weiß, dass es ohne ein Polster kaum geht. Und ein loses Kissen rutscht schnell weg.

 

@jadyn Toll gelungen, die Reparatur des Sweaters.

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Großefüß:

Aber dein Jeanstäschen sieht super aus. Aus einer ausgemusterten Kinderjeans? Oder neu gestickt.


Jetzt musste ich gerade grinsen, denn der Herr, von dem die Jeans stammte, trägt üble 3XL. Was das in Jeansgröße ergibt, kann ich nicht sagen, aber sie war ... groß. Jetzt ist sie aber auch fast aufgebraucht, ein Potaschenstück und der Bund sind noch übrig. Für die Vorderseite der Tasche hatte ich das andere Poteil verwendet, die Tasche an der einen Seite und unten abgetrennt, und dann aufgeklappt bestickt. Natürlich konnte ich das nicht einspannen, mit lose auflegen und festhalten hat es aber dank des schweren Stoffes ganz gut funktioniert 

Link to post
Share on other sites

@Eva-Maria es ist schön, wenn man Hilfsmittel alleine herstellen kann...Bei mir besteht bestimmt die Hälfte meiner Werkeleien aus solchen Sachen oder auch um aus alten Sachen etwas neues Sinnvolles zu machen. Mein Enkel hatte zwei langärmelige Polos mit, die einfach zu klein sind. Ich werde in die Seiten-und Ärmelnaht einen Kontraststreifen einsetzen und ein kurzärmeliges Polohemd draus machen....immer noch schneller, als neu zu nähen...(was aber auch auf dem Plan steht). Mein Julie Schnitt hat ja genug Größen....im Gegensatz zu Klimperklein, da geht leider alles nur bis 164...

@achchahai...ein niedliches Täschchen...und eine super Resteverarbeitung...(wolltest Du Dir nicht schon mal einen leichteren Namen zulegen?)

Ich komme übrigens schon lange hier nicht mehr mit...aber ist doch nicht schlimm, oder? 

@Kiwiblüte...ich mag die Pfefferkörner schon, aber wir sehen sie in der Mediathek von Anfang an, unsere Kinder haben keinen Fernseher...daher konnten wir für das abendliche Fernsehprogramm eigentlich nichts Besseres finden...aber auf die Dauer :classic_blink:.

Wir werden im Sommer nun noch an den Ort des Geschehens fahren und die Miniaturworld in der Speicherstadt besuchen..wenn Korona uns läßt...

 

Heute hole ich meine neue Lesebrille ab...ich hoffe, ich hatte Erfolg mit meiner Forderung auf 20cm Abstand ..und ich komme mit dem Brillenwechsel zurecht.

 

Bei uns soll ja ein Schneeunwetter kommen...ich habe dann genug Arbeit vorbereitet...Die Gasflaschen sind auch voll....falls auch noch der Strom ausfällt....ich glaube, allmählich wünschte ich ernsthaft, doch wieder in Südafrika zu überwintern, noch konnte ich es mir hier schönreden....

Edited by jadyn
Link to post
Share on other sites

Ich wünsche euch allen einen guten Morgen,
@Großefüß
Das mit der Verbindung kenne ich. Klappt bei uns bis in die Waschküche auch nicht immer. Das mit dem Licht ist bei uns auch so. Ich mache mir auch selbst schatten deshalb mag ich das Licht gerne im Trockner. Unser Spüler ist von NEFF. Aber das nimmt sich heutzutage ja nicht mehr viel. Bei uns achten nur die wenigsten auf die Anzeige auf dem Boden. Der Spüler ist auch sehr sehr leise. Deshalb wird er auch immer wieder geöffnet...🙄
ich wünsche dir auf jeden Fall viel Freude an dem neuen Gerät.

@Mama näht
an meiner Decke ist nichts aufregendes. Es sind ja nur Quadrat aneinander. Das schlimmste ist immer alles an der Maschine zu verstauen. Doch auch für Maschinen mit einem kleinen Durchgangsraum gibt es es da Mittel und Wege den Stoff zu rollen. Wichtig ist das man ausreichend Platz um die Nähmaschine hat. Nur Mut das ist nicht so schwer.
Deine Platzdecken hören sich doch gut an. Mach doch mal ein paar Bilder.😊

@achchahai
Die Täschchen sind sehr schön geworden. Und super wenn man dafür eine ausrangierte Jeans nutzen konnte. 
Die Pferdestickerei gefällt mir gut. Mit dem weißen Pferd und nur den bunten Blumen sieht sie sehr edel aus.

@jadyn
Dann Kuschel dich mal ein bei dem Wetter das da auf euch zu kommt. Hier soll es ja eher frühlingshafter sein.
ins  Miniaturwunderland würde ich so gerne mal wieder gehen. Unser letzter Besuch liegt schon so viele Jahre zurück.
Leider sind wir immer auf der Durchreise wenn wir in Hamburg vorbei kommen.


@alle
Gestern war ich ja viele stunden mit dem Spielplan beschäftigt. Heute ist auch mal wieder der Haushalt und einkaufen dran. Doch die Regenwolken und Möwen sollen heute noch in die Landschaft einziehen.

Ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende, Michaela
 

Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb schokostern:

Ich wünsche euch allen einen guten Morgen,
@Großefüß
Das mit der Verbindung kenne ich. Klappt bei uns bis in die Waschküche auch nicht immer. Das mit dem Licht ist bei uns auch so. Ich mache mir auch selbst schatten deshalb mag ich das Licht gerne im Trockner. Unser Spüler ist von NEFF. Aber das nimmt sich heutzutage ja nicht mehr viel. Bei uns achten nur die wenigsten auf die Anzeige auf dem Boden. Der Spüler ist auch sehr sehr leise. Deshalb wird er auch immer wieder geöffnet...🙄
ich wünsche dir auf jeden Fall viel Freude an dem neuen Gerät.

@Mama näht
an meiner Decke ist nichts aufregendes. Es sind ja nur Quadrat aneinander. Das schlimmste ist immer alles an der Maschine zu verstauen. Doch auch für Maschinen mit einem kleinen Durchgangsraum gibt es es da Mittel und Wege den Stoff zu rollen. Wichtig ist das man ausreichend Platz um die Nähmaschine hat. Nur Mut das ist nicht so schwer.
Deine Platzdecken hören sich doch gut an. Mach doch mal ein paar Bilder.😊

@achchahai
Die Täschchen sind sehr schön geworden. Und super wenn man dafür eine ausrangierte Jeans nutzen konnte. 
Die Pferdestickerei gefällt mir gut. Mit dem weißen Pferd und nur den bunten Blumen sieht sie sehr edel aus.

@jadyn
Dann Kuschel dich mal ein bei dem Wetter das da auf euch zu kommt. Hier soll es ja eher frühlingshafter sein.
ins  Miniaturwunderland würde ich so gerne mal wieder gehen. Unser letzter Besuch liegt schon so viele Jahre zurück.
Leider sind wir immer auf der Durchreise wenn wir in Hamburg vorbei kommen.


@alle
Gestern war ich ja viele stunden mit dem Spielplan beschäftigt. Heute ist auch mal wieder der Haushalt und einkaufen dran. Doch die Regenwolken und Möwen sollen heute noch in die Landschaft einziehen.

Ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende, Michaela
 

oh, da hab ich ja was verwechselt....Du warst das ja mit den Pfefferkörnern....sorry...

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb jadyn:

oh, da hab ich ja was verwechselt....Du warst das ja mit den Pfefferkörnern....sorry...

Ich hatte schon überlegt, muß zu meiner Schande gestehen ich kenne die Pfefferkörner garnicht:klatsch:

 

 

Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Kiwiblüte:

Ich hatte schon überlegt, muß zu meiner Schande gestehen ich kenne die Pfefferkörner garnicht:klatsch:

 

 


Ich geselle mich zu Dir, ich kenne sie auch nicht und hab sogar ein Kind und einen jugendlichen Neffen, sprich wohl genau die passende Zielgruppe 

Link to post
Share on other sites

Guten Morgen,

 ich habe ein UFO landen lassen.:p

Meine Hose endlich mit einem Knopf versehen.

Der Kord ist sehr sehr gut abgelagert und der Hosenschnitt von weiß ich nicht uralt burda 9196. Leider reichte der Stoff nicht für Taschen.

20210205_103417[1].jpg

20210205_125112[1].jpg

Edited by Kiwiblüte
Bildwechsel zu dunkel
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb schokostern:

an meiner Decke ist nichts aufregendes. Es sind ja nur Quadrat aneinander. Das schlimmste ist immer alles an der Maschine zu verstauen. Doch auch für Maschinen mit einem kleinen Durchgangsraum gibt es es da Mittel und Wege den Stoff zu rollen.

Aber bei solchen Quadraten muss man sicher sehr genau arbeiten und es darf nichts verrutschen und schief werden. Das erscheint mir kniffelig und ich weiß nicht, ob ich das schaffe.:classic_blush:

Link to post
Share on other sites
Am 3.2.2021 um 19:13 schrieb Candy-Andy:

 

Magst ihn dann bei mir vorbei schicken? Ich kann viel Geduld aufbringen und werde auch nicht im Weg stehen 😁

 

 

[...]

Und heute Nachmittag habe ich mit dem Jüngeren die ersten Bewerbungen geschrieben. So wie die das angeblich in der Schule gelernt haben würde ich keinen einstellen. 

Jetzt noch Abend essen und dann such ich mir in der Onleihe ein schönes Buch

 

Ich kann ihn für ein paar Tage entbehren. In der Zeit würde ich mir Urlaub nehmen und von früh bis spät im Nähzimmer hocken. Verlockende Idee.

 

Und jaa! Die Bewerbungen aus der Schule waren hier auch echt Achtziger und eindeutig nicht zu gebrauchen. Schlimm. Wer da keine Hilfe von Familie oder Freunden bekommt, wird abgehängt.

 

Ich habe ein Autositzutensilo genäht, für meine beiden Brillenetuis, die Warnweste, ein paar Einkaufsbeutel, Einkaufswagenchips und die Funkfernbedienung für das Garagentor. Ich habe den Eindruck, je neuer die Autos desto weniger Stauraum für Kleinkram. 

 

Material: UWYH. Alter Kissenbezug, Rest eines Leinen-Hosenstoffs, Verstärkung mittels Hängeschienen von ausrangierten Aktenheftern.

 

Und wenn doch mal jemand auf dem Beifahrersitz mitfahren möchte, drehe ich ihn einfach nach hinten. 

 

8F069CEB-53A4-4A94-B85D-80AA6704693C.jpeg

 

Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb margret99:

Ich habe ein Autositzutensilo genäht, für meine beiden Brillenetuis, die Warnweste, ein paar Einkaufsbeutel, Einkaufswagenchips und die Funkfernbedienung für das Garagentor. Ich habe den Eindruck, je neuer die Autos desto weniger Stauraum für Kleinkram. 

 

Material: UWYH. Alter Kissenbezug, Rest eines Leinen-Hosenstoffs, Verstärkung mittels Hängeschienen von ausrangierten Aktenheftern.

 

Und wenn doch mal jemand auf dem Beifahrersitz mitfahren möchte, drehe ich ihn einfach nach hinten. 

 

8F069CEB-53A4-4A94-B85D-80AA6704693C.jpeg

 

 

Das finde ich ja mal ein tolle Idee.

 

Link to post
Share on other sites

@Kiwiblüte vielen Dank für den Link. Ich hab mir das Tutorial angeschaut. Theoretisch völlig klar, aber ich habe das Gefühl, dass ich nicht so richtig geradeaus nähen kann auf längere Strecke und länger heißt mehr als 25cm. Irgendwie scheint das auch an der kleinen Auflagefläche an meiner Maschine zu liegen. Vielleicht sollte ich meinen Schwiegersohn bitten, mir einen größeren Anschiebetisch zu schreinern...? Und genau dieses exakte Nähen bei solchen Projekten funktioniert nicht und bevor ich dann eine Menge Stoff verhunze, bleibe ich lieber mal bei meinen kleinen Anfängen und den Crazy-Patches. Da kommt es nicht so genau drauf an. :classic_rolleyes:

 

Liebe Grüße

Brita

Edited by Mama näht
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Mama näht:

vielen Dank für den Link. Ich hab mir das Tutorial angeschaut. Theoretisch völlig klar, aber ich habe das Gefühl, dass ich nicht so richtig geradeaus nähen kann auf längere Strecke und länger heißt mehr als 25cm. Irgendwie scheint das auch an der kleinen Auflagefläche an meiner

 

Deine Crazy-Sets sind sehr schön.

Ich hab für meine Pfaff auch keinen großen Anschiebetisch. Meinen ersten großen Quilt habe ich auch ohne zusammen genäht.

Zum Quilten in der Naht gibt es ein Füßchen mit Führung und zum Patchen/Zusammennähen das 1/4 Quilt- und Patchworkfüßchen.

https://www.pfaff.com/Accessories#

Ich meine immer Versuch macht klug. Du kannst ja erst Deine vorhandenen

Stoffe verwenden.

Die Pfaffseite macht Probleme ich hab die Füße  fotografiert.

16125369777978813893710881685288.jpg

16125370440512373524297354630766.jpg

Edited by Kiwiblüte
Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten schrieb Kiwiblüte:

 

Deine Crazy-Sets sind sehr schön.

Ich hab für meine Pfaff auch keinen großen Anschiebetisch. Meinen ersten großen Quilt habe ich auch ohne zusammen genäht.

Zum Quilten in der Naht gibt es ein Füßchen mit Führung und zum Patchen/Zusammennähen das 1/4 Quilt- und Patchworkfüßchen.

https://www.pfaff.com/Accessories#

Ich meine immer Versuch macht klug. Du kannst ja erst Deine vorhandenen

Stoffe verwenden.

Leider hat der Link eine Fehlermeldung gebracht. Die Seite funktioniert wohl grad nicht. Aber ich hab bei einem Online-Händler die Füßchen angeschaut. Ein paar wenige gibt es da für meine Maschine. Die fasse ich mal ins Auge. Die Familie will ja immer wissen, was man sich zum Geburtstag wünscht :classic_biggrin:

Danke für den Tipp!

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.