Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Kindernähtreff 25.01.-31.01.2021


Recommended Posts

Guten morgen, 

Hier hat es wenigstens aufgehört zu regnen, ist aber trotzdem noch sehr trüb.

Ich habe mir schon mal die Hosen rausgesucht und auch den Schnitt,  welchen ich verändern wollte.

Ich setzte später noch Bilder ein.

Vielleicht hat jemand von euch eine Idee, wie man den Schnitt verändern kann, damit Rücken und Po bedeckt bleiben 😉

 

Jetzt erstmal Haushalt und Kindbespaßung...

Link to post
Share on other sites
  • Replies 54
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

@Viola2001 mit den Änderungen kann ich leider nicht helfen, ich würde aber vermuten, dass du die Schrittkurve tiefer machen musst. 
 

ich komme momentan leider gar nicht zum nähen. Mann im Homeoffice, Kind mit sehr wenig Fremdbetreuung und zusätzlichen Aufbau der Selbstständigkeit :classic_wacko: 

Link to post
Share on other sites

Heute waren Arztbesuche für Junior angesagt.

Trotzdem habe ich es gerade noch geschafft den Schnitt neu zu kopieren/ anzupassen.

Ich ärgere mich, dass ich immer so schnell , schnell bin😖😫

Ich habe bei der letzten Hose natürlich keine Notizen gemacht, welche Veränderungen ich vorgenommen habe🤨

Somit weiss ich jetzt nicht mehr,,was ich verbessern muss.

 

Ich habe den Schnitt nun ordentlich kopiert und Veränderungen vorgenommen. 

Mal sehen, wie es wird.

Heute möchte ich aber nur noch auf die Couch😊

 

 

 

16116042478334976404501194520947.jpg

Link to post
Share on other sites

HinterhoseAufdrehen.png

vor 10 Stunden schrieb Viola2001:

Vielleicht hat jemand von euch eine Idee, wie man den Schnitt verändern kann, damit Rücken und Po bedeckt bleiben

Ich würde an der Hinterhose weiter aufdrehen, dadurch bekommt sie in der hinteren Mitte mehr Länge

Bei Dir ist das dann an Teil 3, die Passe bleibt wie sie ist.

Link to post
Share on other sites

@akinom017 Daran habe ich auch schon gedacht.

Bei meiner großen Tochter, habe ich so auch die Hosen verändert.

Ich werde erstmal einfach oben verlängern und dann noch deine Variante probieren.

Da Junior einen typischen Down Syndrom Körperbau hat ( aber nicht extrem) mit langem Oberkörper und kurzen Beinen,  denke ich fast,dass er die Länge auch vorne am Bauch braucht.

 

Ich nähe zwei Varianten und dann darf Junior mal Po und Bauch in die Kamera halten😅

 

Lieben Dank

 

 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

Hier geht es auch nur langsam voran.

Die Lehrer haben vor den Winterferien noch viele Aufgaben für die Kinder und damit auch für die Eltern😉....

Eine Hose ist zugeschnitten und wartet nun darauf ,genäht zu werden.

 

Dafür durfte ich gerade meine Stickmaschine abholen.

Nun darf sie sich  noch ein wenig auf Zimmertemperatur aklimatisieren, bis ich testen kann.

Der Aufspuler war definitiv kaputt.

 

Ich hoffe bei euch läuft es besser😊

 

Link to post
Share on other sites

Ich habe mir dummerweise einen Nerv eingeklemmt ... ich kann meinen Kopf kaum halten und bewegen und ich habe gruselige Schmerzen. 
Also funktioniert nur noch das Nötigste 😢 ... aber die Kinder geben sich Mühe Rücksicht zu nehmen.

 

Link to post
Share on other sites

Das tut mir leid.

Gute Besserung.

Konntest Du zum Arzt gehen?

Es ist doch schön zu sehen, dass die Kinder Rücksicht nehmen, wenn es drauf ankommt.

 

Link to post
Share on other sites

@KyaraLulu Der Stoff ist so  grob.

Ich bin auch sehr voreingenommen, was den Nähmaschinenladen und seiner sogenannten Werkstatt angeht.

Wäre super, wenn ich einen Vergleich hätte.

Ich suche gerade im Internet nach Beispielen. 

Die YouTube Videos sehen irgendwie alle besser aus🤣

Sind aber natürlich nicht so nah.

 

Vielen Dank.

 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Viola2001:

Konntest Du zum Arzt gehen?


😂😂 ... ich gehöre zur Kategorie: „was soll er machen? Ibu und Paracethamol habe ich selber im Haus.“

 

Die Stickprobe ist nicht super, würde ich nun aber auch nicht negativ werten - gib ihr eine Chance!

Meine Janome stickt wirklich nicht schlechter, als meine Bernina.

 

@KyaraLulu oh je! Auch Dir Gute Besserung! 

Link to post
Share on other sites

@StinaEinzelstück ich gehöre ja auch eher dazu.😅

 

Es hieß, wenn ich immer noch nicht zufrieden bin, könne man sie auch direkt zu Janome schicken aber es wäre dann auf eigene Kosten,  wenn sie nichts finden.

Ich muss dazu sagen, dass ich von den sogenannten Technikern dort, noch nie was Gutes gehört habe...

 

Naja...

Und es wurde so getan, als ob das sooooo teuer wäre.

Auf meine Nachfrage was es kosten würde( wenn Janome sagt, ist alles in Ordnung).... 39€.

 

Das ist ja noch überschaubar.

Alternativ würde ich sie, nach dem Lockdown, zu meinem Nähmaschinentechniker bringen.

Das würde mehr kosten🤔

 

Ich werde sie morgen ausprobieren.

Was die Buchstaben betrifft, weiss ich,,dass Janome nicht mein Favorit ist😁.

Meine erste war eine Brother und da war die Schrift wirklich schön.

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Mädels, Ihr überfordern mich! Kaum habe ich den einen Thread abonniert, gibt es schon wieder den nächsten. Können wir den nicht verlängern? Mit einem Vierteljahr sollte selbst ich zurecht kommen :classic_laugh:Allerdings nähe ich momentan irgendwie sowieso nichts Kleines. Um genau zu sein nähe ich fast gar nichts. Und wenn - dann nicht fertig :classic_wacko:

 

@StinaEinzelstück& @KyaraLulu Gute Besserung Euch beiden! :hug:

 

@Viola2001 Auf die Hose bin ich schon gespannt! 

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

schön, dass es wieder eine Kinderkleiderkiste gibt.

 

Da werde ich bestimmt mal reinschauen.  Im Moment nähe ich Unterhemden in Größe 152 aus Reststoff. Ich bestelle nicht so gerne im Internet Stoff, deshalb: Resteverwertung 

 

Liebe Grüße 

Hemera

Link to post
Share on other sites

@Hemera herzlich willkommen 😊

Ich freue mich, dass noch jemand den " alten" Kindernähtreff kennt.

Internetkauf für Stoffe mag ich aich nicht so sehr aber Resteverwertung und Kombination ist auch nicht meine Stärke😅

 

@alle wie macht ihr das eigentlich mit den Resten?

Ich bin gerade etwas ratlos,  zum Wegschmeissen zu groß aber für Ärmel oder so, zu klein🤔

So viele Mützen braucht Junior  nicht und Unterhosen werden auch nicht gebraucht (Junior trägt noch Windelslips 😩)

@achchahai wir können auch gern einen monatlichen Kindernähtreff machen....

 

Ich hab gestern die Hosentaschen aufgenäht, mal sehen, was ich heute schaffe.

Heute ist letzter Schultag 🤗

 

 

Link to post
Share on other sites

Im Nähmaschinenladen habe ich mal vorgefühlt, wie das mit Probenähen nach dem Lockdown wäre🤔

Hmmm. 

Sie hätten soweit alle Maschinen da und man könne somit auch jede Maschine aus dem Lager holen.

Anschauen könne ich sie.

Probenähen? Nein, dass würde nun wirklich nicht gehen🤨

Das wären ja alles hochpreisige Maschinen und da darf man dann nicht ran gehen🙄

Wie habt ihr das mit euren Maschinen gemacht?

 

Ich würde halt gern vor Ort kaufen und das sollte doch in Berlin möglich sein😂

 

Link to post
Share on other sites

@Hemera Welchen Schnitt nimmst Du für die Hemden? Ich muss dringend an Gr. 140 ran, und auch wenn ich es liebe, im Internet Stoffe zu kaufen (vom Sofa aus kann ich so herrlich unvernünftig sein und vernähe das meiste dann sowieso nicht :classic_ninja:) muss ich aus den Vorräten nähen: Das Lager ist zu voll...

 

@Viola2001 Das war sicherlich nur ein Missverständnis zwischen Dir und dem Laden. Reinlassen dürfen sie Dich derzeit nicht, daher dachten sie bestimmt, Du wolltest die Maschine zuhause probenähen :hug: Das machen sie alle nicht, selbst mein Händler, der mich seit Jahr und Tag gut kennt und schon viele Tausend Euro an mir verdient hat, hat sich das letzte Mal nur zähneknirschend darauf eingelassen, weil meine andere Maschine quasi als Sicherheit bei ihm stand (sie hatte ich in Reparatur gebracht). 
 

Einen längeren Zeitraum für den Thread fände ich in der Tat gut! Und irgendwann liefere ich auch mal wieder Bilder und Erfahrungen, versprochen! 

Link to post
Share on other sites

@Viola2001 ich habe mir ehrlich gesagt damals eine W6 gewünscht und es bisher auch nicht bereut. Insbesondere wenn ich auf Nähtreffs dann gehört habe wie laut die anderen Maschinen alle sind. 
 

@langerThread ich fände Monatsweise auch gut. Soooo viel schreiben wir ja noch nicht. Da könnte man besser dabei bleiben. 
 

@StinaEinzelstückwie geht es dir heute?

Link to post
Share on other sites

@achchahai nein, nein, wir hatten uns schon verstanden😆

Es ging um den Zeitraum nach dem Lockdown und wenn es wieder möglich ist, ob diese Maschinen da wären, um sie Probe zu nähen.

Das Thema hatte ich schon mal mit der Overlock.

Ich wollte neben Babylock noch Bernina nähen.

Babylock war als Ausstellungsstück im Laden, da durfte ich ran.

Bernina hat er aus dem Lager geholt und da durfte ich nur gucken😂

Zu dem Zeitpunkt hatte ich mir nicht wirklich Gedanken darum gemacht, da ich eher die Babylock wollte.

 

Wir sprachen darüber, dass man ja evtl. auch 2x schauen müsste, da ja mehrere Maschinen zur Auswahl stehen.

Und das ging gar nicht.Zwei  höherpreisige Maschinen anschauen?

Nein, das ginge nicht🤔

 

Ich habe meine Babylocks dann dort gekauft, weil sie eigentlich immer nachziehen ,wenn du ihnen zeigst, dass es im Netz ein Angebot gibt.

Das waren halt über 200€ die es dann weniger waren....

Würde ich heute nicht mehr machen.

Stehe aber jetzt vor dem Dilemma, dass ich vor Ort kaufen möchte.

 

 

 

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Viola2001:

@alle wie macht ihr das eigentlich mit den Resten?

Ich bin gerade etwas ratlos,  zum Wegschmeissen zu groß aber für Ärmel oder so, zu klein🤔

Guten Morgen! Ich habe eine Kiste, in der kleine Stoffreste aufbewahrt werden, die ich zu schön zum wegtun finde. Daraus entstehen dann Gelegenheitsdinge. Aufgenähte Taschen, kurze Ärmel, Applikationen, Körnerkissen, Teile von Unterhosen, stabilisierende Streifen an Hals-/Schulternaht, Flicken,... Und wenn es zu voll wird, muss was weg... Wobei ich auch immer noch davon träume, aus den Stoffresten eine Patchworkdecke zu nähen, im nächsten Leben dann.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Viola2001:

Ich würde halt gern vor Ort kaufen und das sollte doch in Berlin möglich sein😂

Ist es anscheinend leider nicht. Ich habe schon genau die gleiche Erfahrung gemacht, nur wurde mir erst am Telefon gesagt das es kein Problem wäre und als ich nach längerer Anfahrt im Laden stand hieß es, das geht gar nicht. Da war es nicht mal mehr möglich die eine Maschine aus dem Lager zu holen.

 

Meine Lösung war dann, den Sommerurlaub so zu planen das ein Umweg zu einem Nähmaschinenladen möglich war. Ich hatte mich vorher erkundigt in welchen Laden die gesuchten Maschinen zum Testen da waren und die Urlaubsroute entsprechend ausgesucht.

Edited by biene23
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Viola2001:

Probenähen? Nein, dass würde nun wirklich nicht gehen🤨

Das wären ja alles hochpreisige Maschinen und da darf man dann nicht ran gehen🙄

Wie habt ihr das mit euren Maschinen gemacht?

Ich kenne es nur aus grauer Vorzeit von einem Berliner Laden, dass Probenähen dort überhaupt kein Problem war. War aber auch kein Tausend-Euro-Gerät. Aber da kann der lokale Händler dir doch über die Schulter gucken und kontrollieren, während der Onlineshop nur später die Ware zurückbekommt und gar nicht weiß, was in der Zwischenzeit war... Merkwürdig! Meine Maschinen haben aber leider immer übers Netz zu mir gefunden, da es die vor Ort nicht gab.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.