Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

US Army Fishtailparka M51/ M65 - Schnittmuster gesucht


Recommended Posts

Ich bin schon seit einiger Zeit (Monaten) auf der Suche nach dem Schnittmuster des US Fishtail Parkas M51/ M65

 

Das Bild hier ist das einzige, daß ich finden konnte. Leider habe ich das nur auf Pinterest gesehen und habe keinen Originalseite,

auf der vielleicht die Maße des Parkas stehen.

grafik.png

 

Der Nachfolger ist dieser Parka hier, den ich auf der verlinkten Seite fand, aber auch dort keine Maße vorhanden

M65 Fischtail Parka

 

 

 

Ich habe 2 Original Fishtailparkas aus US Armeebeständen.

Leider gibt es diese so nicht mehr. Die Nachfolger oder auch Nachbauten gefallen mir vom Material nicht mehr.

Ich würde mir den gerne nachnähen, finde aber die Maße des Originals nirgends.

Ich weiß auch, daß die US Armee immer mal wieder Maße ihrer Kleidung veröffentlicht/ veröffentlicht hatte.

Nur leider habe ich genau dafür nichts finden können.

 

Sollte jemand sachdienliche Hindweise zu dem Schnitt oder einem der dem sehr sehr ähnlich ist, wäre ich sehr glücklich.

 

Ich habe mir bereits einige Schnitte von verschiedenen Herstellern angesehen, aber an denen war zu oft zuviel Mode-ChiChi.

 

 

 

Ich baue jetzt einfach mal auf das Schwarmwissen des Forums.

 

Danke.

 

 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 21
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

vor 47 Minuten schrieb Quälgeist:

Ich habe 2 Original Fishtailparkas aus US Armeebeständen

Kannst Du davon keinen Schnitt abzeichnen :kratzen:

Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb StinaEinzelstück:

https://www.fishtailparkas.com

 

Keine Maße - klar, die wollen sie ja verkaufen ... aber bei den vielen Fotos am Modell müsste man es ja so nach und nach nachbauen können.

Danke, die Seite kenne ich.

 

Wenn es um´s nachmessen geht, könnte ich meine eigenen nehmen ;)

 

Ich würde es mir gerne einfach machen.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Nixe28:

Kannst Du davon keinen Schnitt abzeichnen :kratzen:

jaaaaaaaaaaaaaa alsooooooooooooooooo

 

können bestimmt

aber lust dazu?

 

nur wenn ich nix weiter finden sollte, muß ich doch irgendwann in den sauren apfel beissen und abzeichnen.

die äussere hülle ist dabei weniger das problem, mehr die kapuze daran und das einknöpfbare innenfutter.

 

mal sehen..... ich hoffe ja noch irgendwie irgendwo auf die original schnittmaße

Edited by Quälgeist
Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb StinaEinzelstück:

... okay, das war mir nicht klar - aber ich denke so einfach wird es wohl nicht werden (weil es wird nicht umsonst inzwischen richtig Geld damit verdient). 

damit wird schon lange geld verdient, aber die preise, die inzwischen aufgerufen werden finde ich einfach unverschämt.

und wir reden hier nicht von den wirklich alten teilen sondern auch von den neuen nachbauten

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Quälgeist:

können bestimmt

aber lust dazu?

Na komm, sooooo schlimm ist das auch nicht! :stups:

Pin das Ding auf dem Bügelbrett fest und mal das nach und nach auf Malerfolie ab und wenn das Futter einknöpfbar ist, kannst Du es zum Abmalen doch auch ausknöpfen :classic_wink:

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Nixe28:

Na komm, sooooo schlimm ist das auch nicht! :stups:

Pin das Ding auf dem Bügelbrett fest und mal das nach und nach auf Malerfolie ab und wenn das Futter einknöpfbar ist, kannst Du es zum Abmalen doch auch ausknöpfen :classic_wink:

;)

 

schauen wir mal, ob ich das mache.

Link to post
Share on other sites
3 hours ago, Quälgeist said:

Ich bin schon seit einiger Zeit (Monaten) auf der Suche nach dem Schnittmuster des US Fishtail Parkas M51/ M65

 

 

Siehe Ryuichiro Shimazaki: Men's Jacket Military Wear. Enthält Schnittmuster für M-51 und M-65 Field Jackets. Zwar auf Japanisch, aber Schnittmusterbogen und Abbildungen sind verständlich. Kopierrädchen oder durchsichtiges Papier zum Rauskopieren benötigt.

Link to post
Share on other sites

Wenn Du zwei hast, warum brauchst Du einen dritten?....Ich meine, die einfachste Methode um genau nachzubauen ist, auseinander trennen...dann hast Du alles passend perfekt mit NZG usw...

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 39 Minuten schrieb jadyn:

Wenn Du zwei hast, warum brauchst Du einen dritten?....Ich meine, die einfachste Methode um genau nachzubauen ist, auseinander trennen...dann hast Du alles passend perfekt mit NZG usw...

 

 

Weil ich an denen hänge und sie liebevoll gepimpt habe.

Ausserdem sind sie noch nicht so weit, daß eine Dekonstruktion machbar ist.

Das ist einer davon

 

 

 

Edited by Quälgeist
Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Lepulus:

 

Siehe Ryuichiro Shimazaki: Men's Jacket Military Wear. Enthält Schnittmuster für M-51 und M-65 Field Jackets. Zwar auf Japanisch, aber Schnittmusterbogen und Abbildungen sind verständlich. Kopierrädchen oder durchsichtiges Papier zum Rauskopieren benötigt.

Danke Dir, das ist ein Schritt in die richtige Richtung.

Weißt Du, ob da nur die Kurzjacken drinnen sind oder auch die langen Fishtail Parkas?

In dem Fall gibt es auch eine M1965 als Fishtail.

 

 

Und ich überlege mir jetzt, wie ich an das Buch komme ;)

Link to post
Share on other sites

ich weiß jetzt nicht ob dir wirklich damit geholfen ist................. ABER

 

Schnittherzchen hatte in Adventkalender einen Men Military Parka, der deinem Schnitt sehr ähnlich ist.

 

Details wie Taschen oder das Futter zum Einknöpfen/Zipp müßtest du selber basteln. Das mit dem einknöpfbaren Futter .............. da gab's vor nicht allzulanger Zeit mal einen  Fred ................ ahja gefunden

 

Einknöpfbares Futter für Jacken oder Mäntel

Edited by Topcat
Link to post
Share on other sites

Von der Skizze her ist das eine einfache gerade geschnittene Jacke, entspricht fast dem was ich gerade baue ;)

https://www.hobbyschneiderin24.net/forums/topic/186955-uwyh-die-bücher-die-schnitte-und-der-stoffschrank-jahr-2021/

möglicherweise sind die auf die Kimono Style Variante, siehe untere Skizze im Buch, da gibt es 3 Seiten weiter eine Version als Regenjacke
da werden die Ärmel wieder abgetrennt und extra zugeschnitten.

PICT2877.JPG

 

Ich würde denken das der Burda Parka #124 aus Heft 01/2016 auch aus der Ecke inspitiert ist

https://www.burdastyle.de/produkt/magazin-schnitt/parka-01-2016-124_124-012016-DL

der bringt zumindest schon mal ein einknöpfbares Futter und das Schwänzchen mit.

 

Für weitere Details hast Du zwei Vorlagen in der Hand

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb akinom017:

Von der Skizze her ist das eine einfache gerade geschnittene Jacke, entspricht fast dem was ich gerade baue ;)

https://www.hobbyschneiderin24.net/forums/topic/186955-uwyh-die-bücher-die-schnitte-und-der-stoffschrank-jahr-2021/

möglicherweise sind die auf die Kimono Style Variante, siehe untere Skizze im Buch, da gibt es 3 Seiten weiter eine Version als Regenjacke
da werden die Ärmel wieder abgetrennt und extra zugeschnitten.

PICT2877.JPG

 

Ich würde denken das der Burda Parka #124 aus Heft 01/2016 auch aus der Ecke inspitiert ist

https://www.burdastyle.de/produkt/magazin-schnitt/parka-01-2016-124_124-012016-DL

der bringt zumindest schon mal ein einknöpfbares Futter und das Schwänzchen mit.

 

Für weitere Details hast Du zwei Vorlagen in der Hand

Danke Dir Monika.

 

Ich denke noch über das  Abnehmen des Schnittes von den beiden vorhandenen nach.

Muß da noch ne Weile draufherumkauen ;)

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Topcat:

ich weiß jetzt nicht ob dir wirklich damit geholfen ist................. ABER

 

Schnittherzchen hatte in Adventkalender einen Men Military Parka, der deinem Schnitt sehr ähnlich ist.

 

Details wie Taschen oder das Futter zum Einknöpfen/Zipp müßtest du selber basteln. Das mit dem einknöpfbaren Futter .............. da gab's vor nicht allzulanger Zeit mal einen  Fred ................ ahja gefunden

 

Einknöpfbares Futter für Jacken oder Mäntel

Danke für den Hinweis auf das Schnittmuster.

Es sieht gut aus, aber entspricht nicht meiner Vorstellung von wenig basteln :(

 

Aber er hat Potential für eine anderen Ansatz, den ich noch als Jacke brauche.

 

 

Ich brauche Urlaub für meine Ideen

Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb Quälgeist:

Ich denke noch über das  Abnehmen des Schnittes von den beiden vorhandenen nach.

Muß da noch ne Weile draufherumkauen ;)

Du hättest das schon längst fertig haben können :stups: mach doch mal :clown:

Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb Nixe28:

Du hättest das schon längst fertig haben können :stups: mach doch mal :clown:

Ne, keinen Bock zum  basteln;)

Ich brauche gerade eher schnelle Nummern

Edited by Quälgeist
Link to post
Share on other sites
vor 16 Minuten schrieb Quälgeist:

Ne, keinen Bock zum  basteln;)

Ich brauche gerade eher schnelle Nummern

Okay, verstehe, dann lieber erstmal nen Prosecco :suff:

 

:classic_wink:

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.