Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

UWYH 2021 - sewingforyourlife


Recommended Posts

vor 3 Stunden schrieb violaine:

@sewingforyourlifegute Besserung!
Für solche Fälle habe ich eine Aloe Vera daheim. Im Normalfall eine schöne Deko, wenn sich jemand hier verbrennt (OK, meistens ich :silly:), wird ein Blatt abgeschnitten und der Saft auf die Stelle getupft. Das heilt so schnell, meistens merke ich am nächsten Tag nix mehr davon.

:klatsch: achjaaa, Aloe Vera hab ich ja auch zuhause! Aber ich denke nie dran, wenn ich ein Wehwehchen habe, die auch zu benutzen. 

Heute tut es auch nicht mehr weh, nur noch rote Blasen. ( jetzt wart ich halt bis sie von selbst aufplatzen oder vertrocknen ), 

Link to post
Share on other sites
  • Replies 153
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

vor 29 Minuten schrieb sewingforyourlife:

achjaaa, Aloe Vera hab ich ja auch zuhause! Aber ich denke nie dran, wenn ich ein Wehwehchen habe, die auch zu benutzen. 

Heute tut es auch nicht mehr weh, nur noch rote Blasen. ( jetzt wart ich halt bis sie von selbst aufplatzen oder vertrocknen ), 

es schadet vermutlich nichts, wenn du jetzt noch Aloesaft draufgibst - vielleicht trocknen sie dann schnell ein. weiter gute Besserung!

Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb Lehrling:

es schadet vermutlich nichts, wenn du jetzt noch Aloesaft draufgibst - vielleicht trocknen sie dann schnell ein. weiter gute Besserung!

Danke! Ich hab heute morgen etwas draufgegeben, ich mag wie schnell es einzieht. Heute ist es wieder ein Stück besser, nix spannt oder juckt...

Link to post
Share on other sites

So, nach der Gartenarbeit hab ich noch ein bisschen herumprobiert....also ein bisschen Tüddel auf nein Kleid.

Das hätt mir fast den letzten Nerv gekostet...manchmal will es einfach nicht. Wahrscheinlich wollte mir das Kleid sagen: "Es ist schon zu spät, setz dich aufs Sofa!"

 

Das Rockteil bekommt auch noch ein bisschen Deko, und dann wird alles angenäht.

1. Bild= Vorne mit geschlossenem Ausschnitt

2. Bild= Vorne mit offenem Ausschnitt

3. Bild = hinten geschlossen.

 

Das Band sieht noch etwas wackelig aus, ist auch nur geheftet.20210423_205820.jpg20210423_205848.jpg

20210423_205626.jpg

Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb flocke1972:

Ich muß gestehen vorne mit geschlossenem Ausschnitt gefällt mir nicht wirklich. Aber mit offenem Ausschnitt finde ich es ganz toll.

 

LG

 

flocke1972

Ja, ist ein bisschen weniger Deko, weil ich das Kleid wahrscheinlich nur mit offenem Ausschnitt tragen werde. Wenn mir aber vom Rockteil noch etwas Band überbleibt, dann mach ich den Rest auch noch an den Ausschnitt... ( aber erstmal auf nummer sicher gehen😅)

Link to post
Share on other sites
Am 24.4.2021 um 10:55 schrieb sewingforyourlife:

Wenn mir aber vom Rockteil noch etwas Band überbleibt, dann mach ich den Rest auch noch an den Ausschnitt.

 

Ok, dann warte ich ab.

 

LG

 

flocke1972

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Puhh...das Kleid ist endlich fertig...endlich. Ich weiß nicht warum es soo lange gedauert hat, normalerweise bin ich flotter. Aber ja, Bilder kommen später, wahrscheinlich eher am Abend. 

Den Quilt-Block hab ich gestern genäht, das erste Mal nicht nur Quadrate aneinander nähen..:silly:. Die Y-Nähte sind nicht alle schön geworden, besonders die Mitte. Liegt wahrscheinlich zum Teil an der falschen Stoffwahl...(aber nur zu einem Viertel..) Ich nähe hauptsächlich aus meiner Restekiste...und da kommt alles rein...

20210429_210536.jpg

 

Beim Stricken bin ich noch keinen cm weiter gekommen, jetzt wo es wieder warm wird/ist, mag ich einfach nicht mehr stricken, obwohl nur noch die Ärmel dran sind...

 

Als nächstes ist ein weiteres Kleid dran. Dasselbe Oberteil wie vom letzten, nur mit engem Rock, obwohl ich den Ausschnitt wahrscheinlich etwas verenge. Dann kann ich den Ausschnitt hinten und vorne offen lassen, ohne das ich daran zuppeln muss. Stoff ist bereits gewaschen, bügeln sollte ich noch mal, aber dann kann er zugeschnitten werden.

 

Was mich freut, ich habe es geschafft die letzten 14 Tage, jeden Tag mindestens eine halbe Stunde zu nähen. Das letzte Jahr über hatte ich immer extreme Phasen, wo ich gar nicht mehr genäht habe, also seh ich das mal als Verbesserung.

 

Edit: Außerdem bin ich total begeistert von meinem Bügel-Ei etc. Damit ist das Bügeln wirklich viel einfacher und es wird schöner...

Edited by sewingforyourlife
Link to post
Share on other sites

Die letzten Tage war es soo kalt und windig bei uns....brr.  Gut das es jetzt etwas wärmer wird.

Hier die Bilder vom fertigen Kleid. Ich hab diesmal versucht mit Selbstauslöser zu arbeiten...naja. Ich glaub ich muss die Kamera noch etwas höher stellen. (und mir eine freie weiße Wand suchen...welche hier eine Rarität ist..)

 

20210504_120017.jpg20210504_130238.jpg

20210504_130257.jpg

Die Fragen die ich mir jetzt stelle: Mit Gürtel oder ohne Gürtel. Wenn ja, mit welchem Gürtel? Selbstgemacht oder gekauft? Beim Gekauften ist das mit den Weiß-tönen immer so eine Sache. Meine Mutter hat einen grünen...eher Trachtigen. Ich weiß nicht, ob mir das gefällt...

20210504_132519.jpg

 

 

Link to post
Share on other sites

Dein Kleid gefällt mir sehr gut. Frisch und sommerlich! :super:

 

 

vor 10 Minuten schrieb sewingforyourlife:

Mit Gürtel oder ohne Gürtel. Wenn ja, mit welchem Gürtel? Selbstgemacht oder gekauft?

 

Ich glaube, ich fände es mit einem schmalen Gürtel schön(er). Der gekaufte vom unteren Bild "erschlägt" das zarte Kleid irgendwie völlig, finde ich.

Also entweder einen gekauften schmalen Gürtel (muss ja nicht zwingend weiß sein; grün, gelb, pink... oder wie die Farben auch immer im Original sind, geht auch) - oder du machst aus dem Reststoff noch einen passenden dazu. :) Just my two cents. :bussi:

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb running_inch:

oder du machst aus dem Reststoff noch einen passenden dazu. :) Just my two cents. :bussi:

Danke!

Ja, das hab ich mir auch schon gedacht. Ich habe zwar weiße Gürtelschnallen zuhause, die passen aber vom Weißton nicht :silly:. Ob Silber oder Gold passen würden?

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb sewingforyourlife:

Ob Silber oder Gold passen würden?

 

Ganz bestimmt. Ist ja beides recht neutral in der Hinsicht. :)

Frohes Schaffen wünsch ich dir. :bussi:

 

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb sewingforyourlife:

Ich habe zwar weiße Gürtelschnallen zuhause, die passen aber vom Weißton nicht :silly:. Ob Silber oder Gold passen würden?

Es gibt auch mit Stoff beziehbare Gürtelschnallen.

 

Wenn ich zu dem Kleid einen Gürtel nehmen würde - bin mir da nicht sicher - würde ich den aus dem weißen Stoff mit bezogener Schnalle machen.

Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Großefüß:

Es gibt auch mit Stoff beziehbare Gürtelschnallen.

Ich hab schonmal versucht eine Schnalle zu beziehen...ist nicht so besonders schön (noch gleichmäßig) geworden. Gehört wohl auch einfach Übung dazu.

@Indianernesseldanke! :hug:

 

Ich hab jetzt zwei Schnallen im Fundus ausgegraben, die mir gefallen würden, eine in Silber und eine in Gold. Mal sehen, ob ich dazu passende Ösen habe.

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

@Großefüß dankeschön!

 

Ösen ( oder sind es doch Nieten?) Habe ich in silber, bronze und gold. Momentan tendiere ich zu gold, einfach weil die Schnalle hübscher aussieht, als die simple Silberne.

 

20210504_184202.jpg

Edited by sewingforyourlife
Link to post
Share on other sites

Ich finde das Kleid kann auch ohne Gürtel 😊 

 

Ist es dir sehr wichtig den Gürtel jetzt dazuzumachen, oder kann der Gürtel noch ein wenig warten? Vllt läuft dir ja noch eine passendere Schnalle und Ösen über den Weg. Wenn der Gürtel, aber unbedingt fertig werden will, dann die goldene Schnalle bitte 😊

Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb AndreaS.:

Ich finde das Kleid kann auch ohne Gürtel 😊 

 

Ist es dir sehr wichtig den Gürtel jetzt dazuzumachen, oder kann der Gürtel noch ein wenig warten? Vllt läuft dir ja noch eine passendere Schnalle und Ösen über den Weg. Wenn der Gürtel, aber unbedingt fertig werden will, dann die goldene Schnalle bitte 😊

Und meine Mutter sagt, da gehört aber einer Gürtel dazu :lol:...

 

Im Prinzip kann ich ja den Gürtel machen und je nach gusto entscheiden, ob ich ihn ( jedesmal) trage oder nicht.

Stoff ist halt noch über ( vll. sogar für zwei Gürtel). 

Ich denke schon das es die goldene Schnalle wird. Je länger ich die ansehe, desto mehr gefällt sie mir.

Link to post
Share on other sites

Heute war wieder ein produktiver ( vor allem motivierter) Tag. Ich bin fast mit einem Ärmel für meinen Pullover fertig; habe den zweiten Quilt Block von Bernina ausgedruckt und die Schablonen zugeschnitten und ein Kleid zugeschnitten. 

 

Jetzt setz ich mich aufs Sofa und strick etwas weiter und morgen wird dann der Quilt Block in Angriff genommen, sowie ein paar Schnittteile mit Vliesline bebügelt.

 

20210506_201834.jpg

Link to post
Share on other sites

Zum Thema Gürtel: vielleicht ziehst du einen geflochtenen Gürtel in Betracht? Der wäre schmal, in der Optik leicht und trotzdem ein Gürtel.

Ich habe gelernt, dass zu einer Taillennaht immer ein Gürtel gehört ... (Theorie halt) :classic_blush:

Link to post
Share on other sites
Am 4.5.2021 um 14:52 schrieb sewingforyourlife:

Ob Silber oder Gold passen würden?

Silber zu den Farben und ganz schlicht. Sonst wird der Blick von den Ranken weggelenkt, das wäre schade.

Link to post
Share on other sites

@Stopfwolle Ich hab drei geflochtene, schmale Gürtel dazu anprobiert (schwarz, dunkelbraun und her cognac), aber irgendwie hat mir das nicht soo gefallen...ich mein schlecht hat es nicht ausgesehen, aber vll nicht die richtige Farbe? Eventuell wäre ein Grün passender...

 

@Gypsy-Sun hmm...ich fand die goldene Schnalle eigentlich ganz hübsch. Aber da kannst du natürlich auch recht haben mit dem Ablenken. 

 

Die Welt geht ja nicht unter, wenn ich mich nicht sofort entscheiden kann bzw. ich nicht sofort einen Gürtel für das Kleid habe. Ich nähe jetzt ein zweites weißes Kleid, zwar nicht exakt der selbe Weiß-Ton, aber es wäre möglich das ich die Gürtel dann einfach tauschen kann. Und dann mache ich einen mit goldener Schnalle und einen in Silber...dann werde ich im Endeffekt sehen welcher Gürtel zu welchem Kleid mehr getragen wird...

 

Heute ist der erste Ärmel vom Pullover fertig geworden...das weiße Wollknäuel wird knapp, das heißt entweder ich komme damit gerade noch aus oder ich muss eines dazukaufen, unser Handarbeitsladen öffnet aber erst wieder Mittwoch. Naja, jetzt hab ich so lange daran herumgewurschtelt, da kommt es auf ein paar Tage mehr oder weniger auch nicht an.

 

Ich bin heute den ganzen Tag müde und gegen Abend sind dann auch noch Kopfschmerzen hinzugekommen, könnte sein das es heute noch ein Gewitter gibt, obwohl es den ganzen Tag schon so wechselhaft ist. So langsam geht mir das kalte Wetter am A**** vorbei. Es ist Mai, ich will Wärme.

Link to post
Share on other sites

Du könntest auch eine mit dem weißen Stoff (oder einem anderen, der eine der Farben der Ranken aufnimmt) bezogene Schnalle nehmen. Breite Gürtel finde ich persönlich meist am besten und gefällt mir auch an Deinem Kleid gut.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.