Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen

Gemeinsam produktiv im Januar


Recommended Posts

@Scherzkeks  Ich hab mich mit dem Thema Nudeln heute auch beschäftigt, aber mehr mit Rezepten. Meine Küchenmaschine hat nämlich Nudelscheiben, aber ich habs nur einmal erfolgloss ausprobiert.

 

Dabei bin ich auf "Nudeln mit dem Fleischwolf" gestoßen. Falls Du einen elektrischen Fleischwolf hast, wäre das eine Möglichkeit: http://www.hobby-garten-blog.de/rezept/10203-nudeln-aus-dem-fleischwolf.php

 

Am besten wäre 'ne 2,5-mm-Lochscheibe.

Edited by Eva-Maria
Link to post
Share on other sites
  • Replies 256
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Guten Abend euch allen

@scherzkeks und @Viola2001

ich bin auch der Meinung das man nicht immer alles was es auf dem Markt gibt kaufen muss. Ich teste auch oft einen alternativen Weg statt gleich das entsprechende Gerät zu kaufen. Oft mache ich mir eine Liste wann ich das Gerät denn wozu genutzt hätte und kann so sehen ob es nur der „HabenWollen“ Wunsch oder wirklich eine Notwendigkeit ist.
das bedeutet aber nicht das ich nicht ab und an dem reinen „habenwollen“ erliege.
Ich habe zur Zeit ja noch den „Bonus“ einen großen Haushalt zu haben..und der rechtfertigt so ziemlich alles was es mir erleichtert für die Großfamilie zu kochen und backen.😁

@Marieken
Wenn du zur Zeit nicht so viel machst und nicht so Energie geladen bist..und viel Ruhe brauchst..dann ist es eben im Moment  so. Dein Mann hat ja, wie du gesagt hast, eh Verständnis. Und wenn du schon im Urlaub gut vorgearbeitet hast und Hilfe hast..dann genieße die freie Zeit für dich.🎉


@Candy-Andy
Ich hoffe du hast alles gut überstanden. Für deine weitere Genesung alles Gute.🍀

 

Mein Arbeitstag im Homeoffice ist nun auch zu Ende....es sind halt sehr viel auszuschneiden und auch viele kleine Teile zu nähen. Doch es macht Spaß und es nimmt so langsam Gestalt an..
Mein Winterkissen  ist immer noch eingespannt unter der Stickmaschine.🙄

Viele Grüße und euch allen einen erholsamen Abend

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Marieken:

Und er weiß ja, dass ich das alte Tempo nicht mehr durchhalten kann.

Marieken, pass auf dich auf. Du wirktest letztes Jahr oft geschafft. Es bringt nichts, immer alles schaffen zu wollen, wenn man dann zusammenbricht. Ich hoffe, du weisst, dass ich  weiss wovon ich rede.

 

Derzeit verlängere ich die Träger von Unterhemden. Von den vorhandenen passenden sind viele kurz vor dem Verschleiss. Ich kriege jetzt seit ca. 3 Jahren keine passenden zu kaufen. Für mich Große hängen die immer zu dicht unter der Achsel.

 

Ich habe da noch einige neuwertige eingelaufene, da werden die Träger mit einem eingesetzten Schulterstück verlängert.

Link to post
Share on other sites

Guten Morgen, mein Mondkalender sagt heute...Unternehmungen mit Partner und Familie machen heute viel Spaß und auch Menschen, die Gesellschaft normalerweise nicht unbedingt lieben, sollen sich um den Freundes- und Bekanntenkreis kümmern...Was für ein unwissender Mond!!!!

Mein Mann war schon alleine Schnee schieben, ärgerlich, daß er immer nach dem Schneepflug den Schnee vom Bürgersteig zurück auf die Straße schieben muß....

Da ich gestern lieber gestrickt habe, muß ich nun heute Staub wischen....Aber morgen, heißt es, ich soll mich nicht überlasten, wenn ich am Vortag nicht alles geschafft habe...ich soll mir  hin und wieder einen Schokoriegel nehmen....da kann ich dann die letzten Brownies essen..:klatsch1:

So ein Mondkalender ist schon lustig....wenn ich heute die Nägel schneide, wachsen sie gesünder nach...ob das stimmt?

 

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb jadyn:

wenn ich heute die Nägel schneide, wachsen sie gesünder nach...ob das stimmt?

Sehr unwahrscheinlich, aber probier's aus! ... wobei, um eine abschließende Aussage treffen zu können, ob es stimmt oder nicht, müsstest Du diese Mondphasenschneiderei betreiben, bis die Nägel einmal komplett rausgewachsen sind 🤔.

Link to post
Share on other sites

 

 

@Gypsy-Sun...ich denke, ich muß nicht warten, bis die Nägel herausgewachsen sind, bei mir verbessert sich die Nagelsubstanz schon, wenn die Sonne mehr scheint...Ich habe einen Nageldefekt, der im Sommer regelmäßig verschwunden ist....

da ist die Sonne sehr verläßlich...aber ob der Mond das kann :confused:

 

..mein Gewerkel für heute...ich habe Bündchen an die Daunenjacke meiner Enkelin gesetzt...jetzt wird sie noch diesen Winter durchhalten..

 

 

Daunenjacke .jpg

Edited by jadyn
Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

 

ich melde mich jetzt auch mal zur Mitte des Monats, gelesen habe ich immer zwischendurch.

 

Im Bereich nähen bin ich ja immernoch mit meinen Hausaufgaben für meine Ausbildung beschäftigt.

Da muss ich nur noch machen:

1 tiefausgeschnittenen BH mit Höschen

1 Höschen zu einem BH

1 Miederhöschen (Sack für meinen A.... :classic_biggrin:)

1 Zauberkreuz-BH

1 BH-Kleid

 

Ihr habt alle superschöne Sachen bereits in diesem Jahr gemacht.

 

@Marieken und @schokostern haben mit verleitet einen Slow Cooker zu kaufen, der total genial ist.

 

Es stimmt auch, das man nicht alles haben muss, was man sieht. Ich selber stehe auch immer vor den Dingern, die dem Thermomix ähnlich sind nur viel günstiger, aber bisher ist mir noch nichts untergekommen, wofür ich genau dieses Ding brauche. Und dann kommt ja auch noch das Platzproblem.

Was ist zur Zeit mache, ich tausche so nach und nach unsere alten Töpfe und Pfannen aus, die teilweise noch nicht einmal induktionsfähig sind und die Planung ist, irgendwann auf Induktion umzusteigen. Dann haben wir zu der Investition des Induktionsherds nicht zeitgleich den teuren Tausch der Töpfe.

 

Ich hoffe noch auf viele schöne Werke von euch.

 

Wenn ich zum fotografieren komme, zeige ich euch die 2 BHs und das Höschen (für meine Tochter) die ich bereits als Hausaufgaben gemacht habe.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb jadyn:

ich habe Bündchen an die Daunenjacke meiner Enkelin gesetzt...jetzt wird sie noch diesen Winter durchhalten..

 

Das ist auch eine gute Idee, insbesondere bei einer langen Jacke. Muss ich mir merken! Zum Verständnis: Du hast das Bündchen direkt am Abschluss angebracht, richtig? Von Kaufjacken kenne ich es nämlich auch von innen angesetzt, also an der Stelle, wo Futter und Oberstoff aufeinander treffen. Dort dürfte es noch unauffälliger sein, das Bündchen anzusetzen, oder? 

Link to post
Share on other sites

Jetzt möchte ich euch auch mal was Genähtes und Besticktes aus neimem Nähzimmer zeigen, nicht nur aus der Nudelküche:lachen: :klatsch1:schon ewig lange wollte ich meine Overlockhaube passend ein Deckchen mit Abfallsäckchen nähen. Normalerweise müsste ich schon wieder eine neue Haube nähen, ist schon richtig vor der Sonne abgeschossen. Für 2 Freundinnen habe ich sowas auch schon gemacht, aber ich mir nicht, na ja, der Schuster hat auch die kaputtesten Schuhe.

Unterlage fü Overlock.jpg

Kombi Overlock.jpg

Link to post
Share on other sites
Am 13.1.2021 um 13:01 schrieb Marieken:

Und so im Vergleich....geht es den meisten von uns wohl wirklich gut. Dankbarkeit ist auch ne feine Sache. Bei uns geht auch nicht immer alles. Ich wusste aus dem Stand 5 Sachen, die hier investiert werden könnten (und die mir wichtig sind), aber es geht nicht alles auf einmal. 

Ach ja, wenn ich da eine Liste machen würde... :rolleyes:

Aber ich kann dankbar sein, und bin es auch! 

Und kann mich über meinen "Luxus" auch freuen, und das ist für mich vorallem gerade Platz zu haben.

Und letztendlich auch Zeit.

 

vor 19 Stunden schrieb Marieken:

ich hab dann immer nur so ein schlechtes Gewissen meinem Mann gegenüber, der weiter sein 11-12 Stunden hardcore arbeitet 😔. Aber DA habe ich keinen Einfluss drauf. Und er weiß ja, dass ich das alte Tempo nicht mehr durchhalten kann.

Jo, das geht mir sehr ähnlich...

Mein Mann arbeitet auch viel, und gegenüber mir dann extrem viel. Dementsprechend versuche ich ihm den Rücken freizuhalten, aber trotzdem ist es nicht "gerecht". Damit hat er keine Probleme, mein Selbstwertgefühl allerdings ganz deutlich... :rolleyes:

Aber selbst wenn ich nochmal wollte, und es beruflich möglich wäre, ich würde es nicht mehr schaffen. Gerade in dieser merkwürdigen Zeit habe ich meine Belastungsgrenze ganz deutlich wieder gemerkt. 

Ich lebe mal besser und mal schlechter damit, also gefühlsmäßig.

 

vor 19 Stunden schrieb Marieken:

Was näht ihr denn gerade so?

Farbenfrohe Jogginghose. :D

 

Liebe Grüsse

Silvia

Link to post
Share on other sites

@Prallinchen20 Sehr schön sieht das aus. Das steht auch noch auf meiner Liste.

Meine Overlock war gestern wieder in Streitmodus. Zur Strafe muss sie eben noch länger auf ihren Schutz warten:classic_dry:.

Dafür habe ich dann diese Kissenhülle genäht...lag jetzt auch schon länger angefangen rum...aber die Vorhänge meiner Tochter waren wichtiger...

IMG_20210114_133521.jpg

 

Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb Eva-Maria:

Dabei bin ich auf "Nudeln mit dem Fleischwolf" gestoßen. Falls Du einen elektrischen Fleischwolf hast, wäre das eine Möglichkeit

Habe ich auch nicht.

Gegenüber anderen bin ich wohl eher "minimalistisch" in der Küche eingerichtet. :lol:

 

vor 17 Stunden schrieb schokostern:

Ich habe zur Zeit ja noch den „Bonus“ einen großen Haushalt zu haben..und der rechtfertigt so ziemlich alles was es mir erleichtert für die Großfamilie zu kochen und backen.😁

Das finde ich aber auch nur verständlich! 

Wir sind nur noch zu Zweit, das ist deutlich weniger Arbeit im Haushalt.

 

vor 15 Stunden schrieb Großefüß:

Es bringt nichts, immer alles schaffen zu wollen, wenn man dann zusammenbricht.

Kann ich leider nur bestätigen... 

Es hat einen Grund, warum ich heute nicht mehr so leistungsfähig bin, dies habe ich mir "hart erarbeitet". :(

Aber ich wollte die Warnungen und Alarmzeichen vorher nie sehen - musste ja alles schaffst sein.

Für mich nun ein lebenslanger Denkzettel.

 

vor 6 Stunden schrieb jadyn:

So ein Mondkalender ist schon lustig....

Deinen Mondkalender finde ich langsam sehr spannend! :p

 

vor 3 Stunden schrieb jadyn:

ich habe Bündchen an die Daunenjacke meiner Enkelin gesetzt...jetzt wird sie noch diesen Winter durchhalten..

:super: :super:

 

vor 23 Minuten schrieb Prallinchen20:

Jetzt möchte ich euch auch mal was Genähtes und Besticktes aus neimem Nähzimmer zeigen, nicht nur aus der Nudelküche:lachen: :klatsch1:

:D :D

Hübsch geworden! :super:

 

Liebe Grüsse

Silvia

Link to post
Share on other sites

Das Mittelstück war mal ein Bettbezug von einem großen schwedischen Möbelhaus. Mal waren die Pferde so mit Schrift oder bunten Streifen, Blumen usw. Den restlichen Stoff habe ich so gekauft. Finde es würde so gut in eine Bibliothek passen. Hinten ist der Bezug ganz schwarz mit Hotelverschluss. 

 

Link to post
Share on other sites

Hier ist heute ja viel los.😄

@jadyn
Der Monkalender ist wirklich sehr interessant. Ob das wirklich so alles besser ist wenn man sich danach richtet? Müsste man mal ausprobieren.😄
Die Ärmelverlängerung finde ich ganz toll. Es wäre schade bei der schönen Jacke wenn sie nur wegen der zu kurzen Ärmel nicht mehr getragen werden kann. Ich finde eng anliegende Bündchen ohnehin besser, denn da kriecht die Kälte nicht so rein.

@MoMArt
Es freut mich wenn du an dem Slow Cooker so große Freude hat’s. Wir nutzen den auch so gerne. Besonders für Bolognesesoße die ja ewig köchelt ist das toll..morgens aufgesetzt und abends die richtige Konsistenz und Geschmack.
Deine „Hausaufgaben“ klingen ja toll. Die würde ich auch gerne machen. Und selbstgeschneiderte Unterwäsche auf Maß ist ja unbezahlbar. Ich habe mal einen Dessous Kurs gemacht..der beste BH den ich je hatte.

@Prallinchen20
Die Staubhülle mit dem passenden Zub eher sieht schön aus. Besonders die Stickdatei der Maschine ist ja klasse. Da will man gar nicht nähen weil man die Hülle dazu abnehmen muss...😉

@Dackelmom
Das ist das richtige Kissen für einen begeisterten Leser. Ist das ein darlapferd?

@Scherzkeks
ich muss aber gestehen das ich technischen schnick schnack mag und auch oft diesen in der Küche genieße. Aber das ein oder andere was ich gerne hätte ist eben zur Zeit finanziell auch nicht drin. Aber vielleicht kann ich mir den Traum irgendwann mal erfüllen. Lebenswichtig  ist es eh nicht.😁
Es gibt wichtigeres im Leben als Dinge zu kaufen... das macht einem nichts mehr als die gegenwärtige Zeit in der wir leben deutlich.

@Alle

heute komme ich nur langsam voran... obwohl ich schon so lange dran sitze. Aber eine Vorlage für Kürbis und Paprika will mir nicht gelingen... auch findet mein Mann das die zwiebeln zu schmal sind..mal sehen ob ich die nun auftrenne und nochmal neu zuschneide...🙄

ich wünsche euch allen einen entspannten Nachmittag, Michaela

Edited by schokostern
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb achchahai:

 

Das ist auch eine gute Idee, insbesondere bei einer langen Jacke. Muss ich mir merken! Zum Verständnis: Du hast das Bündchen direkt am Abschluss angebracht, richtig? Von Kaufjacken kenne ich es nämlich auch von innen angesetzt, also an der Stelle, wo Futter und Oberstoff aufeinander treffen. Dort dürfte es noch unauffälliger sein, das Bündchen anzusetzen, oder? 

Das hätte ich auch gerne so gemacht, aber das Futter war unten einige cm in der Längsnaht....das wollte ich nicht auftrennen...wer weiß, ob mir dann nicht die Daunen entgegen gekommen wären...

 

 

@Prallinchen20, @schokosternund @Großefüß  danke...

 

Deine schönen Teile @Prallinchen20  sollten mir ja zu denken geben...was die Sonne wohl an der Plastik meiner unverhüllten Maschinen anrichtet...

 

 

 

 

 

 

 

Edited by jadyn
Link to post
Share on other sites

Moin,

 

unser Tag läuft heute völlig verquer. Gestern war es erst richtig stressig, aber abends ergab sich noch ein längerer Chat mit unseren Kindern, dann eine interessante Sendung auf ZDFinfo. Nach den Spätnachrichten wollte ich noch die letzten Neuigkeiten am Rechner mitkriegen, als mir einfiel, daß ja in Kiel das Pokalspiel Bayern München - Holstein Kiel läuft. Ich bin zwar kein echter Fußballfan, aber da schlägt der Lokalpatriotismus zu. Es war fast zu Ende, dann das 2:2 und Verlängerung und Elfmeterschießen! Dazu haben wir sogar den Fernseher noch mal angeschaltet ... Erst um halb zwölf waren wir im Bett, hatten aber wohl den richtigen Zeitpunkt verpaßt - an Einschlafen war nicht zu denken, und heute morgen wurde ich erst um halb neun wach. Ich bin gespannt, wie der Tag weitergeht!

 

@Prallinchen20 Schönes Zubehör - soweit bin ich bisher nicht gekommen.

 

@jadyn Das sind die Arbeiten, die sich u.a. auch finanziell lohnen - toll, daß Du farblich passende Bündchen hattest!

 

vor 43 Minuten schrieb Scherzkeks:

Habe ich auch nicht.

Gegenüber anderen bin ich wohl eher "minimalistisch" in der Küche eingerichtet.

 

Ich habe zwei elektrische Fleischwölfe: Der eine ist Bestandteil einer Gemüsereibe von Moulinex und deutlich über vierzig Jahre alt, der andere (mit den Nudelscheiben) gehörte zum Paket, das ich mit meiner Ankarsrum-Küchenmaschine gekauft habe, mit der ich alle 14 Tage vier kg Brotteig knete (und sonst noch vieles mehr mache). Außerdem existiert hier noch ein handbetriebener, den ich von meiner Mutter geerbt habe, aber damit Nudeln zu machen, dürfte eher weniger lustig sein.

 

So, jetzt muß ich schnell eine Briefmarke online kaufen und ausdrucken, damit ich morgen einen wichtigen Brief loswerde, ohne in die Poststelle zu gehen - da ist freitags immer viel Betrieb.

 

Genießt den Nachmittag, so gut Ihr könnt, und paßt auf Euch auf!

Link to post
Share on other sites

@Scherzkeks ich habe gerade gesehen, dass es für meine Handkurbelnudelmaschine einen Motor gibt.🤔

Der große Sohn hat sich heute nochmal selbstgemachte Nudeln gewünscht.

Ich hab also für 7 Leute die Nudeln mit dem Nudelholz ausgerollt.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es mit der Maschine und dem Motor so viel schneller geht🤔

Oder soll es nur einfacher sein?

Obwohl ich das Ausrollen mit Nudelholz jetzt auch nicht anstrengend finde.

 

 

Link to post
Share on other sites

@Dackelmom Dein Kissen ist toll! Allerdings ist meine Begeisterung ja schon ein bisschen Enttäuschung gewichen, dass das schon so war und das Pferd nicht draufgenäht ist. Ich wollte schon nach Tips fragen, um das für meine kleine Pferdenärrin nachzunähen! :hug:

 

@schokostern Oh Michaela, lass Dich von Deinem Mann nicht ärgern! Hat Dein Mann noch nie was davon gehört, dass es verschiedene Zwiebelsorten gibt? Du hast halt Lauchzwiebeln, oder? :hug:

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.