Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Mama näht

Bezugsquelle gesucht: Gummiband für Slips

Recommended Posts

Hallo, an die erfahrenen Unterwäsche-Näherinnen und Näher,

wo kann man die nötigen Gummibänder erwerben? Welche Breite empfehlt ihr für die Taille und welche für die Beinausschnitte?

Falls das irgendwo hier im Forum schon mal gefragt oder gepostet wurde, möchte ich mich entschuldigen. Ich habe jetzt schon ein paar Stunden gestern und heute nach einem passenden Threat gesucht und nichts gefunden.

Danke schon mal für eure Antworten :classic_smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Mama näht:

wo kann man die nötigen Gummibänder erwerben?

Im Spezialversand für Dessous-Zubehör, z.B. sewy, Spitzenparadies, Wien2000.

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb lea:

Im Spezialversand für Dessous-Zubehör, z.B. sewy, Spitzenparadies, Wien2000.

Grüsse, Lea

 Hallo Lea

Danke, dann schau ich da mal. 

:rose:    Viele Grüße Brita

Edited by Mama näht
ergänzt

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb Mama näht:

Danke, dann schau ich da mal.

Aus Erfahrung kann ich Dir mitteilen: das wird teuer... :cool::D

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Lea,

kannst du mir auch Tipps zur nötigen Breite, vor allem für die Beinausschnitte sagen?

Viele Grüße Brita

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Mama näht:

kannst du mir auch Tipps zur nötigen Breite, vor allem für die Beinausschnitte sagen?

Leider nein, ich nähe nur Panties mit geraden Beinausschnitten ohne Gummi.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb lea:

Leider nein, ich nähe nur Panties mit geraden Beinausschnitten ohne Gummi.

Das ist auch eine Idee. Kannst du da einen guten Schnitt empfehlen? Wie gesagt, ich fang damit erst an und hab erst ein Schnittmuster von einem Slip, den aber noch nicht ausprobiert, weil mir die Zutaten fehlen.

Kennst du den Laden "pretty-woman-stoffe"? Hab die Seite zufällig gefunden und die haben auch Gummibänder, die aber deutlich günstiger sind als bei z.B. "Spitzenparadies".

Edited by Mama näht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie breit man das mag hängt von den persönlichen Vorlieben und vom Schnitt ab. Und vom Gummi, auch Dessousgummi kann weicher oder fester sein.

 

Ich nehme meisten so 7mm bis 1cm für die Beinausschnitte. Aber... Geschmackssache.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Mama näht:

Kannst du da einen guten Schnitt empfehlen?

Der war vor Jahren mal in einer Ottobre-Zeitschrift. Aber es passt auch nicht jeder Schnitt an jeden Po, da muss man ein bisschen herumprobieren.

Bei MakeBra gibt es einen Gratisschnitt für einen "Hipster", allerdings  mit Gummis: https://www.makebra.com/free-hipster-pattern

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb lea:

Der war vor Jahren mal in einer Ottobre-Zeitschrift. Aber es passt auch nicht jeder Schnitt an jeden Po, da muss man ein bisschen herumprobieren.

Bei MakeBra gibt es einen Gratisschnitt für einen "Hipster", allerdings  mit Gummis: https://www.makebra.com/free-hipster-pattern

Grüsse, Lea

Vielen Dank!!! :freu:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen!

 

Ich trage im Moment nur selbstgenähte und zwar komplett aus Trigema.

Bielastischer Jersey und Bündchenware, weil mir die Gummis zu teuer sind und nicht gefallen und oft auch noch einschneiden.

Und weil es doof ist beim Annähen.

Nach zwei Standardschnitten, ich such die gleich mal raus...

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, gefunden:

Miss Fluffster vom Fluff Store, die hab ich sogar als Bikinihose, hält bombig vor Ort und komplett ohne Gummis.

Super zum Reste aufbrauchen und leicht zu nähen.

Die andere finde ich nicht so schnell, die hat eine Mittelnaht am Po und wird aus einem Stück zugeschnitten, was den Stoffverbrauch ziemlich hochjagt. War ein Gratisschnitt, Batman oder so, weil das Schnitteil nach Fledermaus aussieht.

Ich such noch ein bischen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nehme Dessousgummis für Taille und Beinausschnitte. Ich nähe die Gummis mit ZZ 2.5/2.5 an ,schlage dann um und dann gerne mit dem Dreifachgenähten noch einmal von außen....Hier sind aber 7mm zu schmal...da nähe ich dann noch einmal 2.5/2.5 ZZ...

 

Ich nehme den Schnitt Linda, den ich für mich angepaßt habe (höher im Leib)...

 

Edited by jadyn

Share this post


Link to post
Share on other sites

@steinmetz Mrs Fluffster mit Bündchenware, die müßte dann ja doppelt genommen werden, ich das nicht zu dick ?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Find ich nicht...von Trigema gibt´s relativ dünne, eher wie fester Jersey und dann hab ich 3 Lagen Stoff in einer Ovi-Naht.

Die näh ich dann noch mit Zickzack flach, da zeichnet sich nichts ab und drückt auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb steinmetz:

Find ich nicht...von Trigema gibt´s relativ dünne, eher wie fester Jersey und dann hab ich 3 Lagen Stoff in einer Ovi-Naht.

Die näh ich dann noch mit Zickzack flach, da zeichnet sich nichts ab und drückt auch nicht.

Dünne Bündchenware? Na ja, ich habe schon lange nicht mehr dort bestellt, meine Singlejerseys sind alle noch ohne Elastan...nur die Doublejerseys haben welches...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Mama näht:

die aber deutlich günstiger sind als bei z.B. "Spitzenparadies".

 

Schau mal bei Wien2002 - da muß sich die Bestellung allerdings *lohnen*, weil bei euch ja noch das Porto dazukommt.............. auch bei *Unterbrustgummis* schauen, weil eben nicht jeder Dessougummi gleich fest im Zug ist

 

Slip-Schnitte:

 

Schnittmuster Hüftslip Betty

 

Lieblingsunterhose (Damen)

 

Höschen-Set ALICE

 

Schnitt Panty Violet

bisher freebooks

 

Toppy Topster & Basic Slippy

kein freebook

 

was aus Webware: Darcy Boxershorts

hier gehts zum Schnittmuster

freebook

 

ich vernähe nur Jersey mit Elasthan und trage auch nur mehr selbstgenähte :D

 

Edited by Topcat

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beste Bezugquelle (für mich) ist der Berliner Stoffmarkt am Maybachufer oder in der Crellestr.

Maybachufer aber am Freitag, Samstag ist da Touritag, auch nett, aber teurer.

Da gibt´s z.B. 10 cm breite elastische Spitze für 1€ pro Meter. Allerdings in den Läden neben dem Markt...

Edited by steinmetz
rsf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich nähe für mich nur Dessousstoffe aus Mikrofaser, die ich im Fabrikverkauf günstig bekomme, Singlejersey mit Elastan habe ich auch aus einem Fabrikverkauf, für die Mädchen nehme ich allerdings auch Jerseys von Trigema, besonders den bunten de Luxemburg für Nachthemden...der ist ohne Elastan, dafür herrlich weich...

Maybachufer steht für mich auf der Liste....habe aber nie genug Zeit in Berlin..

 

 

Edited by jadyn

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb jadyn:

Porto 5€...das ist doch normal, oder?I

 

nicht schlimm, ich hatte es teurer im Gedächtnis

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Topcat:

 

nicht schlimm, ich hatte es teurer im Gedächtnis

Ich auch irgendwie, ich habe da noch nie bestellt und hoffe, nicht enttäuscht zu werden...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb steinmetz:

Miss Fluffster vom Fluff Store, die hab ich sogar als Bikinihose, hält bombig vor Ort und komplett ohne Gummis.

Das hört sich interessant an!  Auch oben ohne Gummi?

vor 1 Stunde schrieb steinmetz:

von Trigema gibt´s relativ dünne, eher wie fester Jersey

Meinst Du diese Feinrippware mit Elastan (1rechts, 1 links gestrickt, sieht auf beiden Seiten gleich aus)?

Grüsse, Lea

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb jadyn:

hoffe, nicht enttäuscht zu werden...

 

Du hättest Angelika auch vorher anschreiben können - ein ganz liebe, sie verschickt m. W. auch Proben

(ich hab leicht reden, ich hols persönlich ab :p )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich trage auch nur noch Selbstgenähte, meist aus Stoffresten, also bunt :) . Mein Lieblingsschnitt ist Lara aus dem Spitzenparadies. 

 

Mit den Gummis mache ich es mir einfach mit Falzgummi. Ab einer Breite von 1,5 cm lieber 2cm (also fertig 0,7/ 1 cm) geht das für mich schnell und problemlos. Und günstig ist es obendrein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.