Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Nähbert

Werkelwochenende 20 bis 22. November 20

Recommended Posts

vor 15 Stunden schrieb Nähbert:

Ich frage mich, ob man es hinkriegt, die Ärmel in Bezug auf den Motivverlauf an VT und RT anzupassen. Bei Gr 158 sollte es noch gehen...

Könnte klappen, notfalls mit einer Längsaht auf dem Ärmel :kratzen:

 

vor 12 Stunden schrieb Carlista:

Wenns klappt gibt es morgen ein Foto.

Au ja, Foto bitte!?

 

vor 10 Stunden schrieb achchahai:

Dieses Wochenende bin ich echt zu doof zum Absteppen :( 

Manchmal ist da einfach der Wurm drin, da hilft dann nur Seinlassen und am nächsten Tag erneut versuchen...

 

vor 10 Stunden schrieb Nähbert:

Ich wollte eben noch ein schnelles Nähprojekt durchführen, ein Deckchen für den Brotkorb...oben Musterstoff, unten uni... sollte mir morgen früh das Aufstehen versüßen... hab leider vorm Wenden entdeckt, dass der Musterstoff falsch rum lag... ok!

...siehe oben :hug:

 

Ich hab die Ausschnittblende angenäht und Bündchen zugeschnitten und zusammen genäht, damit sollte das Kleid doch heute zu schaffen sein.

Im Moment suche ich aber noch meinen Kreislauf, wenn Ihr in seht bitte dringend zu mir schicken, er wird gebraucht :help:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier ist auch der Wurm drin. Wir sind am renovieren und heute sollte Endspurt sein :) tja, war wohl nix denn Menne hat sich über Nacht ein ganz dickes Handgelenk zugelegt :rolleyes: und nu ?
Ignoriere ich den S..stall im Flur oder mache ich alleine weiter :rolleyes:

Es wird wohl auf: „alleine“ rauslaufen denn sonst habe ich den Kram da noch tagelang im Weg stehen :mad:

Wird also nix mit nähen an diesem Wochenende, ich kann nur euren Fleiß bewundern 👍

lg

Ariane

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nixe28 Das klingt absolut nach einer Ausrede für ein Glas Sekt am Sonntag Morgen! Dir und dem Mann von @ArianeM gute Besserung!

 

Hier werden jetzt erstmal Plätzchen gebacken. Dann muss ich entscheiden, ob ich die Covernaht vom Shirt nochmal auftrenne. Evtl. kommt dann das ganze Bündchen ab, irgendwie finde ich es zu schmal. Was meint Ihr? 

 

4D0F373F-5D15-49F7-BCB5-947C3F1FDC0B.jpeg

 

Auf dem Bügel gefällt es mir gar nicht, es ist aber auch ein Kinderbügel, und ich bekomme die Schulternähte nicht gerade auf den Bügel. Daher habe ich es mal angezogen (ich passe in XS, wie cool ist das denn? Sieht aber auch nur bis unter die Brust einigermaßen aus *räusper*). Hier finde ich es gar nicht mehr so schlecht, aber müsste es für einen männlichen Teenager nicht trotzdem breiter sein?

 

6F23D8B5-7531-47AE-936D-8371E2D60A3F.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb achchahai:

Hier finde ich es gar nicht mehr so schlecht, aber müsste es für einen männlichen Teenager nicht trotzdem breiter sein?

Nein,  muss nicht breiter.

Edited by Großefüß
Klarer formuliert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@achchahai (beim Tippen Deines Pseudos geraten mir immer die c's und h's durcheinander)

Die Bündchenbreite ist ok so, aber ist es evtl etwas zu lang? Ich sehe da an der vo Mi eine Welle.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb achchahai:

@Nixe28 Das klingt absolut nach einer Ausrede für ein Glas Sekt am Sonntag Morgen! Dir und dem Mann von @ArianeM gute Besserung!

 

Hier werden jetzt erstmal Plätzchen gebacken. Dann muss ich entscheiden, ob ich die Covernaht vom Shirt nochmal auftrenne. Evtl. kommt dann das ganze Bündchen ab, irgendwie finde ich es zu schmal. Was meint Ihr? 

 

4D0F373F-5D15-49F7-BCB5-947C3F1FDC0B.jpeg

 

Auf dem Bügel gefällt es mir gar nicht, es ist aber auch ein Kinderbügel, und ich bekomme die Schulternähte nicht gerade auf den Bügel. Daher habe ich es mal angezogen (ich passe in XS, wie cool ist das denn? Sieht aber auch nur bis unter die Brust einigermaßen aus *räusper*). Hier finde ich es gar nicht mehr so schlecht, aber müsste es für einen männlichen Teenager nicht trotzdem breiter sein?

 

6F23D8B5-7531-47AE-936D-8371E2D60A3F.jpeg

Also für meinen männlichen Teenager wäre es nicht zu schmal...mir wäre aber der Ausschnitt zu weit(für ihn)...und durch das schmale Bündchen wird er bestimmt noch weiter...Ich kann gar nicht hinsehen, wie die Jungs am Ausschnitt zerren, wenn sie ein Shirt ausziehen....

Die Plätzchen und das Shirt können dann zu mir...:hug:

Edited by jadyn

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe ja ein paar Kleinigkeiten für Weihnachten gewerkelt. Soviel wie ich schaffen wollte ist es nicht geworden, aber immerhin bin ich ein Stück weiter.

 

Das rot ist übrigens knallrot, sieht auf meinem Bildschirm aber pinkfarben aus. :wink:

 

 

IMG_20201120_172001[1006].jpg

IMG_20201122_134248.jpg

Edited by schnittmonsterkiki

Share this post


Link to post
Share on other sites

@achchahai ich finde den Ausschnitt gut wie er ist

@schnittmonsterkiki, die Untersetzer sind klasse, meine Stickmaschine habe ich zuletzt vor 2 Jahren rausgeholt, was zwar auch an der abgerauschten Festplatte meines Computers liegt, aber ich glaube die rostet bald. Muss im Leben 1.0 mal wieder ausmisten.

Wie angekündigt das Foto vom Stern. Für den ersten ok aber in der Mitte sieht man das Selbstgemachte sehr. Aber da kommt das Teelicht drauf.

Der nächste wird besser.

LG

Carlista 

20201122_153642.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mich ärgert heute mein Plotter :silly: Aber immerhin sind die Adventskalender fertig.

Nur mit den Plotts für die Kissen hapert es. Nähe ich eben doch erst die Bezüge :D 

 

@schnittmonsterkiki Die Untersetzer finde ich sehr hübsch!

@Carlista Der rote Stoff ist echt toll! Und die Mitte passiert schonmal *abwink* Insgesamt sieht er doch toll aus!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb cadieno:

 

@schnittmonsterkiki Die Untersetzer finde ich sehr hübsch!

@Carlista Der rote Stoff ist echt toll! Und die Mitte passiert schonmal *abwink* Insgesamt sieht er doch toll aus!

Dem schließe ich mich vollumfänglich an!

 

Hier grad Nähflaute, wir haben meine Cover mal ordentlich geputzt und geölt und der Liebste hat sich mal das Pedal vorgeknöpft, sie nähte zwar einwandfrei aber sauste nach längerem Brummen mit ziemlicher Geschwindigkeit los. Das ist schon merklich besser geworden, da sind wir echt ein gutes Team und inzwischen setzt er sich auch ran und tritt aufs Pedal, aber nur ohne Fäden und Nadeln :classic_cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

Danke, ja der rote und der Cremefarbene haben eigentlich sogar das gleiche Motiv (Schrift), auf dm Foto sieht man es nicht.

Ich meine, das Freebie für die Tasse hatte ich mir irgendwann auch mal runtergeladen, aber irgendwie nie gestickt.

Mal schauen ob ich es wieder finde.

LG

Carlista

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöner Stern! Ich glaube hier im Forum gab's mal nen WIP für diese Art Sterne.

Ich hab mein gestern verhunztes Brotkorbdeckchen nochmal aufgetrennt und neu zusammengenäht. Passt jetzt sogar besser.

 

Die erste Sorte Plätzchen backt gerade: "Havreflarn" nach schwedischem Rezept.

Knusperdünne Haferkekse, wie die, die man bei IKEA kaufen kann, nur etwas weniger süß.

 

EdIT: die Plätzchen auf dem Bild sind vom ersten Blech... bevor ich gemerkt habe, dass ich alle Zutaten verdoppelt hatte, aber nicht die Haferflocken... daher sind sie besonders süß und fettig. Die danach waren/sind dann so wie gewünscht.

 

 

 

20201122_184442.jpg

Edited by Nähbert

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nähbert Oh, da ich diese Art Haferkekse liebe ... würdest Du Dein Rezept teilen?

 

Gestern Abend habe ich noch ein Spül-Kratz-Tuch (heißt das so? bestimmt nicht!) aus dieser Kratzwolle angefangen. Den Faden nehme ich doppelt und stricke 1re 1li und jede Reihe versetzt. Das darf noch in das Paket nach Berlin. Und dafür quilte ich gerade  noch an einem MugRug. Der Stoff kam mir mit dem (falschen) Quiltgarn ins Haus geflattert. Da wird er doch sofort verarbeitet geht es gleich wieder auf die Reise :D 

 

In der Küche habe ich heute einen leckeren Süßkartoffel-Chili sin Carne gekocht. Mein Topf war/ist zu klein, daher kam 1 Dose Tomaten weniger und kein Hokaido mehr in den Topf. Ich brauch unbedingt einen 5l Topf :lol:  Die Gewürze sind einfach der Hammer! Ingwer, Kreuzkümmel, geräuchertes Paprika, Zimt, Chili, Salz Pfeffer. Sehr gelungen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@schnittmonsterkiki Die Tassen sind von Kreative Kiwi, stimmts ? Da will ich auch noch ein paar sticken. Und dann hätte ich noch ein Frage, welches Vlies machst Du in Deine Topflappen ?

@Carlista Auch wenn Du nicht zufrieden bist mit Deinem Stern hast Du es immerhin geschafft überhaupt einen hinzubekommen und damit bist Du zu 100 % besser als ich :o Mein einziger Versuch ist in der Tonne gelandet. Ich finde Deinen Stern sehr schön :super:

@Nähbert Deine Kekse sehen sehr lecker aus :super:

 

Ich habe auch ein bisschen gewerkelt, ein leckeres Roggenbrot habe ich gebacken mit selbst gezogenem Anstellgut, zwei Engelchen sind gestickt und 6 Masken aus den Albstoffe Panele sind fertig geworden.

Brot3.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

@AndreaS. havreflarn-Rezepte finde ich im Internet zuhauf, aber hier ist mein Rezept aus einem schwedischen Kochbuch "Rutiga kokboken.

Ergibt ca 40 Kekse mit 5 cm Durchmesser.

75 g Marg oder Butter (ich nehme fifty-fifty)

125 g Haferflocken (1/3 kernige, 2/3 zart)

130 g Zucker

1 Ei

4 Tropfen Bittermandelöl

2 -3 EL Weizenmehl

1 TL Backpulver

 

Flocken in Rührschüssel geben. Fett schmelzen und über die Flocken schütten. In der gleichen Schüssel das verquirlte Ei, Bittermandelöl, Zucker, Mehl-Backpulvermischung dazurühren.

Mit zwei Teelöffeln sehr kleine Häufchen (siehe Bild in meinem Beitrag oben) auf's Backblech.

Ofen vorheizen. 210 Grad Umluft, 6 Minuten.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb Nähbert:

havreflarn-Rezepte finde ich im Internet zuhauf, aber hier ist mein Rezept aus einem schwedischen Kochbuch "Rutiga kokboken.

Ergibt ca 40 Kekse mit 5 cm Durchmesser.

Mmmm.... ich liebe diese knusprigen Dinger, danke für das Rezept!

 

vor 1 Stunde schrieb namibia2003:

leckeres Roggenbrot habe ich gebacken

Das sieht aber auch lecker aus...

 

So, kurz vor Wochenendeende habe ich noch die Bündchen ans Kleid gesteckt, so sieht es jetzt aus 

20201122_205621.jpg

Ansonsten haben wir heute mal meine neue (alte) Cover einer Kur unterzogen und sie nimmt jetzt schon deutlich besser Gas an als vor Reinigung und Ölung. Trotz Kreislaufkapriolen bin ich zufrieden mit dem Wochenende und wünsche allen einen schönen Restabend :winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor Toresschluss kurz vor Mitternachtnoch fertig geworden: eine Hülle für mein neues Smartphone.

Die Temperaturen sinken und jetzt muss es nicht mehr frieren in der Jackentasche.

Leider ist das Gerät so riesig, dass eine Unterbringung in der Hosentasche nicht möglich ist.

Es ist ein erster Prototyp, oben etwas zu kurz geraten, in Erwartung eines etwas ausgefeilteren Modells mit Kartenfach, anderer Stoffauswahl, besser gesetzten Nähten und Möglichkeit, die Hülle am Gürtel oder quer über den Leib baumelnd zu tragen.

Die Naht auf der Verschlusslasche stört mein Auge. Da geh ich noch mal ran...

 

Meine Projekte vom Freitag sind nur teilweise vollendet. Ich bin kreativ chaotisch, nicht planvoll und absolut spontan im umdisponieren.

Gute Nacht allen Wochenendwerkelwütigen hier im Thread und einen guten Wochenstart morgen früh!

 

20201123_000153.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nähbert Vielen Dank für das Rezept. Wurde gleich abgespeichert und wird demnächst probiert :hug: 

 

Ganz vergessen :klatsch: Der Stern ist toll geworden, @Carlista Wen interessieren schon die kleinen Fehler!

 

Und ich bin Euch ja noch 2 Bilder schuldig...

mr3.jpg

mr4.jpg

Edited by AndreaS.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöne und lecker aussehende Sachen sind hier wieder entstanden! Hier noch mein Nachtrag:

 

8E2A3F47-9525-4760-A6F7-174AEA64B46D.jpeg
 

Mit dem Ausschnitt des Shirts bin ich zwar nicht zufrieden, insbesondere da der mitgefasste Streifen  im Nacken sich seit dem entfernen der Mittelnaht einrollt (er war zu schmal), aber nach Euren aufmunternden Worten habe ich jetzt beschlossen, dass ich erstmal den Sitz abwarte bevor ich auftrenne. Beide Adventskalender sind fertig verpackt, für den Neffen kamen noch zwei Masken dazu, die Untere habe ich mir genäht, einfach ein Rechteck mit Tunnel an den Seiten und oben einem für den Draht. Meine Nähmaschine und der Shield pro Stoff haben sich nicht vertragen, daher habe ich den Kettelstich der Cover einfach zum Nähen genutzt. Hat was! Die Kleine ist für die Tochter. Jetzt bin ich mal auf das Tragegefühl gespannt. Mir selbst werde ich auch noch so eine „Geformte“ nähen, nur hatte ich gestern Abend dann keine Lust mehr auf den Farbwechsel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.