Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
Nähbert

Werkelwochenende 20 bis 22. November 20

Recommended Posts

Hallo,

 

Guten Morgen in die Runde. Ich bin schon seit ein paar Stunden auf und nach den Einkäufen bereit für Zuschnitt und Nähen.

Werkelt noch jemand mit? Ich bin motiviert und nachdem ich letztes Wo-E einige UFOs landen konnte, habe ich Hoffnung, dass ich auch dieses Wochenende wieder erfolgreich bin.

Natürlich hab ich tausend nötige und unnötige Ideen im Kopf, was ich alles machen könnte:

 

  • Eine lichtdichte Umhüllung für meine Kefirreifegefäße, die oben auf dem Kühlschrank stehen (eine Freundin hat mir 2 Kefirknollen geschenkt und ich probiere jetzt damit rum).
  • Der Zuschnitt von drei Jogginghosen für meine Kids
  • Ein Nachthemd-UFO, angefangen im Frühjahr
  • Schnittanpassung für den Hide Away-Hoodie. Da ist bei mir heute morgen ein Knoten geplatzt.
  • Birnenviertel einkochen
  • evtl. Masken, aber eher ohne große Lust

 

LG, Carola

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin und danke fürs Aufschließen!

Da gesell ich mich doch mal zu Dir, ich hab schon Gummi zugeschnitten für die 5 Retroshorts, die ich für den Liebsten produziere und ein Shirt für ihn habe ich auch noch in Arbeit.

Da das aber Geschenke bzw. Teile für seinen Adventskalender sind, verschwinden die sofort, wenn er zu Hause ist. Dann muss ich natürlich alibimäßig was anderes am Wickel haben und so habe ich noch ein Kleid in Arbeit, das zum Grau auf der Ovi passt:

20201120_102438.jpg 20201120_102507.jpg

Also auf geht's, freitags macht der Kerl oft früh Feierabend....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für's Aufschließen, @Nähbert 

 

Heute komme ich sicherlich nicht zum werkeln. Freitag ist mein Großkampftag im Projekt. Da ich montags frei habe ... Ich brauch nicht weiterschreiben, oder? :silly: 

 

ABER, wenn ich Zeit finde, dann möchte ich dieses WoE an der Rückseite meines Quilts weitermachen. Letzte Woche hatte es "nur" zu 2 MugRugs gereicht. Mehr ging nicht. Wenn das nicht klappen sollte, dann werkel ich wenigstens an den Socken auf den Nadeln. Das klappt tatsächlich wieder :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

also Anja der Pulli ist ja traumhaft schön.

Darf ist raten, Stoff von nautistore? Habe auch noch 2 Panels liegen, die warten aber noch auf das perfekte Schnittmuster.

 

Ich will auch werkeln, eine Maske fertig machen, ein Shirt fertig machen und eigentlich auch ein Nikolausgeschenk für eine liebe Kollegin, aber da lässt die Idee auf sich warten, viel Zeit habe ich nicht und ich möchte es dieses Wochenende fertig machen, weil ich außer kommende Woche wohl nicht bis Nikolaus ins Büro komme, um es in Ihrem Schreitisch zu verstecken. 

Entweder soll es ein Weihnachtsstern mit Rasterquick werden (Habe ich noch nie gemacht) oder ich muss schauen, wo ich eine Filzplatte bekomme und dann kommt ein Motiv von einem Panelstoff drauf. Nur habe ich nichts da, um den Stoff zu versiegeln. Heat and Bond schon, aber die Haltbarkeit ist nicht so wie ich es gerne hätte.

Außerdem will der neue Fenstersauger ausprobiert werden, ob das nun eine Hilfe ist oder nicht, wird sich zeigen. Aber ich hoffe es.

Sprosse ansetzen kommt dann morgen dran.

Ich freue mich auf Eure Ergebnisse.

LG

Carlista

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn ich noch nicht weiß was ich am Wochenende nähe, setzte ich mich schon mal dazu :)

 

@Nixe28 hat wieder mal einen tollen Stoff unter der Nadel :) und @AndreaS. zeigt bestimmt bald ihren fertigen Quilt ;)

@Nähbert deinen fertigen Hide Away habe ich irgendwo gesehen, gefällt mir sehr gut aus diesem Stoff ;) und den Schnitt bekommst du bestimmt noch nach deinen Maßen angepasst. 
@Carlista erinnert mich daran, dass ich mein Sprossenteil schon seit Wochen wieder aktivieren will. Im Sommer benutze ich das nicht, weil ich genügend frische Kräuter habe, aber im Winter mag ich die Sprossen sehr gerne :)

 

Nun gehe ich erst mal in den Keller und dann in die Küche :D alles Weitere wird sich noch ergeben

 

lg

Ariane

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich werde dieses WE noch ein paar Kleinigkeiten für Weihnachten werkeln, ITH Stickereien, z.B. Topflappen und Mugrugs.

Ein bisschen habe ich gestern Abend und gerade jetzt schon fertig bekommen. Nachher mache ich mal ein Bildchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich möchte dieses Woen auch mal wieder hier mitwerkeln. Das Wetter soll mau werden, auch wenn man es gerade bei dem schönen Sonnenschein nicht glauben kann.

 

Als erstes werde ich weiter auf dem Kuscheljackenwunsch meines Mannes herumkauen, das stellt mich vor diverse Anforderungen, deren Erfüllung mal wieder viel Lernstoff mit sich bringt.

 

Und dann schaue ich mal, was für mich so als Nächstes ansteht. Außer zwei Loops, für die Stoff schon wartet.

 

Aber ich glaube, ich fange mal mit den Fenstern an :silly:.

 

😂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Folgende Überlegungen habe ich zum Hide Away-Hoodie angestellt:

Über der Brust fehlt Weite.

Zugeschnitten ist er am Rumpf in Gr 38, an den Schultern in Gr 40. Armloch ist schon vergrößert, Ärmel wurde entsprechend verbreitert. Nach dem Ausmessen hatte ich 38/40 ermittelt, also genau dazwischen.

Um die Hüften sind mir Kaufschnitte in Gr 40 immer zu weit, egal ob Webware oder Stretchmaterial.

Der Hoodie hat ein leichte Taillierung, sitzt m.E. also für einen Bequempulli recht körpernah. Das hat mich bei den Ärmeln auch extrem gestört.

Diese Taillierung gefällt mir aber im Prinzip.

Meinen ursprünglichen Plan, die Mehrweite über das Begradigen der Seitenlinie zu erzeugen, lasse ich fallen.

Deshalb werde ich die benötigte Mehrweite im Brustbereich über eine stärkere Rundung und etwas mehr Stoff im vorderen Seitenteil bewerkstelligen. Im Prinzip also wie eine FBA bei Wiener Nähten.

Ich habe deswagen heute morgen nochmals einen Blick in mein Buch "Der große Fotoguide für die perfekte Passform" von Sarah Veblen geworfen und gute Tipps gefunden.

Hätte nie gedacht, dass ich mit Körbchengr A eine SBA brauche!

Das mittlere Vorderteil muss also entsprechend verlängert werden. Das Abstehen des Stoffs über dem Bauch hätte sich durch meine geplante Schnittanpassung also ebenfalls teilweise gelöst. Hoffentlich....

Mann kann den Ottobre Schnitterstellern vorwerfen, dass sie diese Möglichkeit passformgenauer zu arbeiten bei diesem Hoodie gar nicht in Erwägung gezogen haben. Aneinandergelegt treffen die Nahtlinien von mittlerem VT und vorderem Seitenteil nämlich plan aufeinander.

 

20201120_101644.jpg

 

 

Edited by Nähbert

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Minuten schrieb Nähbert:

Mann kann den Ottobre Schnitterstellern vorwerfen, dass sie diese Möglichkeit passformgenauer zu arbeiten bei diesem Hoodie gar nicht in Erwägung gezogen haben.

Ja da haben sie dann ganz klar ne gute Chance verpasst :silly: 

Ich hab einen ganz ähnlichen Schnitt einer anderen Firma, ich weiss gar nicht ob die da Mehrweite in die Teilungsnaht eingefügt haben, wenn sie es nicht waren hab ich es gemacht, das Kleid nach dem Schnitt sitzt jedenfalls gut :classic_blush:

 

vor einer Stunde schrieb Carlista:

also Anja der Pulli ist ja traumhaft schön.

Darf ist raten, Stoff von nautistore? Habe auch noch 2 Panels liegen, die warten aber noch auf das perfekte Schnittmuster.

Ja, stimmt, ist von Nautistore und ich finde sowohl Motiv als auch Farbe absolut schön. Der Schnitt ist aus dem Buch "Alles Jersey - Kleider nähen", der Raglanschnitt passt gut zu mir und meinen Schultern.

 

Die Unnerbüxen sind fertig, ich habe dafür zum ersten Mal meine Cover verwendet und die Säume sind einwandfrei geworden. Bei den beiden letzten musste ich auch fast nicht mehr mit der Applikationsschere ran :clown:

 

Jetzt ist alles versteckt, mit dem Shirt geht es nächste Woche weiter, jetzt kommt das Kleid wieder dran :classic_cool:

 

vor 56 Minuten schrieb schnittmonsterkiki:

Ich werde dieses WE noch ein paar Kleinigkeiten für Weihnachten werkeln, ITH Stickereien, z.B. Topflappen und Mugrugs.

Ein bisschen habe ich gestern Abend und gerade jetzt schon fertig bekommen. Nachher mache ich mal ein Bildchen.

Au ja, Bilder sind doch immer wieder schön :klatsch1:

 

vor 1 Stunde schrieb Carlista:

Außerdem will der neue Fenstersauger ausprobiert werden, ob das nun eine Hilfe ist oder nicht, wird sich zeigen. Aber ich hoffe es.

Es gibt nix praktisches und vor allem bei Dachflächenfenstern will ich nie wieder ohne meinen Kärcher...

 

Weiter geht's mit dem Halsbündchen, immer wieder spannend wie es beim V- Ausschnitt gelingt :classic_ninja:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nixe28

Der Stoff ist wunderschön!

 

@Nähbert

ich fand das Hide was auch sehr großzügig an der Hüfte, dafür eng an der Brust.

 

Ich werde vermutlich weiter an meinem Hosenschnitt arbeiten,  das Vorderteil ist schon abgeändert (vorstehende Oberschenkel) und nun folgt das rückwärtige Hosenteil. Da fehlt es an Länge in der hinteren Mitte. 

 

Wenn es klappt, werde ich dann noch ein Probemodell nähen.

 

Ich war gestern Nachmittag gar nicht fit, fühlte mich unwohl und bissl krank,  später total gefroren - die Nacht war sehr unruhig. Eigentlich wollte ich den Schnitt gestern schon fertig ändern :nix: meine Energie reichte dann nur zum Adventskalender verpacken.

 

Fröhliches Werkeln!

 

 

16059459897976306474260982622282.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb Ulrike1969:

meine Energie reichte dann nur zum Adventskalender verpacken

Na immerhin! Für mich ist einpacken jeglicher Art immer die Höchststrafe. Meine Geschenke habe ich im Oktober alle parat. Eingepackt sind sie dann notdürftig am 24. kurz vor dem Kirchgang :eek: Auf jeden Fall wünsche ich Dir gute Besserung! Mach mal halblang und genieße ein 40 Grad warmes Ingwerwasser, das kann nie schaden :classic_wink:

 

Ich werde mir ein Beispiel an Ulrike nehmen und die beiden Adventskalender für Tochter und Neffen bestücken. Hier soll dann auch noch die ein oder andere Maske für beide entstehen. Das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden sozusagen. Dann muss die Stickmaschine nochmal ran, ich bin im Garten zum Aus- und Umgraben verabredet und am Überlegen, ob dieses Wochenende ein guter Zeitpunkt wäre, mit dem Plätzchenbacken zu beginnen (bestimmt!). Meine Jeans macht Fortschritte, nachdem ich letzte Nacht nicht einschlafen konnte, habe ich den Reißverschluss eingesetzt. Das hat nach der Anleitung überhaupt nicht geklappt, 18 Jahre in einer amerikanischen Firma mit überwiegend englischem Arbeitsalltag haben leider nicht gereicht, mir verständlich zu machen, was die Schnittersteller von Seamwork da von mir wollten. Obwohl man ihre Anleitungen sonst eigentlich nachnähen kann, ohne ein Wort Englisch zu können. Irgendwann habe ich dann kapiert, dass sie manche Schritte einfach nochmal drin hatten, sprich ein reines Korrekturproblem, aber hier weit nach Mitternacht zu entscheiden, wo ich mich mehr anstrengen muss oder ein Fehler in der Anleitung vorliegt... Nee! Ich habe meine übliche Lieblingsanleitung genutzt, das hat (fast) problemlos geklappt, einzig die Absteppung habe ich nach dem dritten Absteppen und Auftrennen dann verschoben, da war es dann eindeutig Schlafenszeit. Klingt eigentlich nach einem ganz schönen Programm fürs Wochenende. Nein, wird alles stressfrei, alles kann, nichts muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nixe28 @Carlista Oh, böse Falle dieser Nautistore.  Ich hab jedenfalls jetzt einen Account da  :clown: 

 

@Ulrike1969 Ich hab ja kein Problem damit mal 2 Tage durchzuschlafen, oder aber auf der Couch oder im  Bett zu bleiben. Das hilft. Du darfst auch mal nix tun :hug:

 

@Nähbert Ich mag es ja, wenn es an der Hüfte ein bisschen lockerer sitzt. Bündchen sind an dieser Stelle nix für mich. Beswingtes Allerlei hat doch so eine schöne FBA Anleitung auch für Teilungsnähte.

 

Ich bastel nachher ein Miro-Board für unseren letzten WOL-Circle Termin. Miro-Boards sind virtuelle Whiteboards, an denen alle, die sollen, gleichzeitig arbeiten können. Echt ne coole Sache :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tschuldigung. Mea culpa, mea maxima Culpa.

Duck und weck' renn

LG

Carlista

 

PS: 2 Fenster sehen jetzt besser aus, nicht streifenfrei, aber noch einmal Glasreiniger mit Mikrofaser für den letzten Schliff  an einigen wenigen Stellen und dann ist gut. Ging echt leichter als gedacht, aber man muss sich auch einarbeiten.

(Auseinandernehmen ist nicht so einfach) Marke verrate ich nicht, von wegen Schleichwerbung. Ein Virus pro Wochenende muss reichen.

 

 

 

Edited by Carlista

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallöchen, bin auch mal wieder dabei.

 

@AndreaS. Dann fahr nie nach Stralsund in deren Laden :D Wenn man die Stoffe auch noch alle anfassen kann, dann endet das tödlich! Ich glaube, wir sind mit einer Rechnung von um die 400 EUR da raus :classic_blush:

 

Wir werkeln heute vorrangig in der Wohnung - mein Mann muss an die Fenster und ich nach dem Einkaufen in allen möglichen Ecken. Nächste Woche kommt der Weihnachtsschmuck raus, da sollte alles vorbereitet sein. Im Nähzimmer soll heute noch der Plotter laufen. Erstens will ich Toffifee-Adventskalender machen und dann gibts dieses Jahr neue Kissenbezüge für die Adventszeit. Jersey mit Weihnachtsplotts drauf. Schön wäre, wenn meine Folienbestellung heute noch käme, aber ich hab ja erst vorgestern bestellt. Das wäre schon etwas fix.

Ansonsten steht dieses WE hauptsächlich Zuschneiden auf dem Programm - und gucken, was ihr so treibt :D 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb cadieno:

Hallöchen, bin auch mal wieder dabei.

 

@AndreaS. Dann fahr nie nach Stralsund in deren Laden :D Wenn man die Stoffe auch noch alle anfassen kann, dann endet das tödlich! Ich glaube, wir sind mit einer Rechnung von um die 400 EUR da raus :classic_blush:

 

Wir werkeln heute vorrangig in der Wohnung - mein Mann muss an die Fenster und ich nach dem Einkaufen in allen möglichen Ecken. Nächste Woche kommt der Weihnachtsschmuck raus, da sollte alles vorbereitet sein. Im Nähzimmer soll heute noch der Plotter laufen. Erstens will ich Toffifee-Adventskalender machen und dann gibts dieses Jahr neue Kissenbezüge für die Adventszeit. Jersey mit Weihnachtsplotts drauf. Schön wäre, wenn meine Folienbestellung heute noch käme, aber ich hab ja erst vorgestern bestellt. Das wäre schon etwas fix.

Ansonsten steht dieses WE hauptsächlich Zuschneiden auf dem Programm - und gucken, was ihr so treibt :D 

So unterschiedlich sind die Geschmäcker. Der Store spricht mich garnicht an.:classic_blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb schnittmonsterkiki:

So unterschiedlich sind die Geschmäcker. Der Store spricht mich garnicht an.:classic_blink:

Das ist bei mir auch immer davon abhängig, was die grade anbieten.

Ich habe außer diesem "Nordlicht"Panel noch eins mit dem Leuchtturm Rotersand in petrol liegen und der Liebste bekommt ein "Fisherman"Shirt. Die habe ich aber alle drei in größeren Abständen gekauft...

 

Wir haben zusammen die Hütte aufgeklart und der Liebste hat die Fenster geputzt, hier ist also auch alles klar zum Adventsdekorieren 😅

 

Wenn ich den Kaffee hier bei Euch aus habe, pack ich noch die restlichen Päckchen für den Adventskalender, der am Dienstag auf dem Parkplatz von Kofferraum zu Kofferraum zusammengestellt wird. Letztes Jahr war das ein tolles Treffen mit Glühwein und Bratäpfeln und gemütlichem Beisammensein, bin gespannt wie das diesmal so wird ...

 

Gestern Abend habe ich immerhin noch das Bündchen an den Ausschnitt gesteckt, vielleicht nähe ich das nachher noch an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi

Ich glaube ich kompensiere  meine Lust auf Meer  mit diesen Stoffen.

 

Wobei ich auch nicht jeden Stoff mag. Aber das geht mir mit Stoffen anderer Hersteller ja genauso.

Ich schaue dann weiter zu.

LG

Carlista

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe heute doch was anderes gemacht: viel ausgeruht und zwei Adventskalender "ausgeliefert": einer war oben fotografiert, für meinen Bruder. 

Der zweite Adventskalender ist ohne Foto und war nur in Tüte gepackt für die Obdachlosenhilfe: 24 x Lebensmittel bzw. Körperpflege, welche dann an ihre Klienten, ggfs. auf persönliche Bedürfnisse verändert, als Paket ausgegeben werden. (Es kommen auch Bedürftige, die nicht wohnungslos sind)

Samt Schwätzchen und Tee trinken beim Bruder ist so ein Nachmittag schnell vorbei. 

 

Mir fällt ein, morgen sollte ich mal alle Utensilien für unseren (wiederbefüllbaren) Adventskalender Zuhause, den Türkranz und den Adventskranz zusammenstellen. 

Zweige, Kerzen und einen Rohkranz für die Tür habe ich schon gekauft. Dekoartikel habe ich irgendwo gelagert..... seufz, ich habe vor ein paar Monaten ziemlich viel umgeräumt.

Edited by Ulrike1969

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe heuteauch so einen Sweatshirt-Panelstoff beim örtlichen Stoffhändler gesichtet.

Ein heulender Wolf vor einem Vollmond in blauer Nacht.

Vom Motiv her für meine Tochter eherpassender als für mich. Ich frage mich, ob man es hinkriegt, die Ärmel in Bezug auf den Motivverlauf an VT und RT anzupassen. Bei Gr 158 sollte es noch gehen...

Von meiner To-Do-Liste für's WE ist das Birneneinkochen weggefallen. Sie waren beim Lagern im Keller zu weich geworden und schmeckten nur noch ekelhaft. Auch gut... kauf ich halt Dosenbirnen. Man kann nicht alles selbermachen!

Blöd nur, dass es Dosenbirnen oft nur in großen Größen gibt und wir die zu einem speziellen Gericht essen und da jedesmal nur die Hälfteder Menge brauchen. Durch's Selbereinkochen hätte ich einen Einfluss auf die Menge gehabt.

Ich hab leider nur in der Küche gewerkelt bisher: heute Mittag gab's Suppe mit roten Linsen, Möhren und Bleichsellerie (vegan), gleich gibt's Lauch-Zwiebel-Schinkenquiche (nicht vegan:D)

Meine Kefirwerkelei zeigt auch erste Erfolge. Nachdem ich eine geschenkte Kefirknolle ein paar Tage "aufpäppeln" musste, habe ich schon zweimal Kefir mit ausreichender Säure abseihen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe doch noch was zustande gebracht einen Weihnachtsstern mit Rasterquick.

Am Ende doch länger dran gesessen als gedacht. und in der Mitte nicht perfekt, aber da soll ja eh das Teelicht drauf.

Wenns klappt gibt es morgen ein Foto.

LG

Carlista

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieses Wochenende bin ich echt zu doof zum Absteppen :( Heute Morgen der erneute Versuch, den Jeans-Reißverschluss abzusteppen ist wieder beim Nahttrenner geendet. Die Maske aus dem Shields-Stoff wollte meine Nähmaschine auch nicht, sie liegt jetzt für morgen parat und wird mit der Cover gekettelt. Für meinen Neffen habe ich aus einem Trigema-Stoff mal wieder ein Probeshirt gezaubert, es ist der zweite Versuch einen brauchbaren Schnitt für ihn zu finden. Aber auch hier... Habe ich länger daran gesessen, die dreifach gecoverte Naht am Hals wieder aufzutrennen. Zumindest die mittlere Naht. Aber wenn ich mir das Shirt jetzt anschaue, müssen die anderen Fäden da wohl auch wieder raus. Diese Entscheidung habe ich auf morgen vertagt. Die Adventskalenderinhalte blockieren gerade meinen Flur, für den Neffen sollen da noch die Maske und das Shirt am 24. rein, auch für die Tochter soll noch eine Maske genäht werden. Außerdem habe ich ein Geschenk gewerkelt. Nach 2 Stunden im Garten sieht das Kräuterbeet jetzt halbwegs gepflegt aus, wenigstens das zufriedenstellend heute. Jetzt ist Feierabend für heute...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wollte eben noch ein schnelles Nähprojekt durchführen, ein Deckchen für den Brotkorb...oben Musterstoff, unten uni... sollte mir morgen früh das Aufstehen versüßen... hab leider vorm Wenden entdeckt, dass der Musterstoff falsch rum lag... ok!:klatsch:

Dann eben ein Ufo... eine Wende,mütze für die Tochter aus Jerseyzuschnittresten... die untere Naht wellt sich, weil ich da nochmal abgesteppt hab. Merke: unten nur mit Ovi, ohne Absteppen und die Wendenaht lieber seitlich als unten...

Heute nicht sehr erfolgreich. Tröstlich, dass es nicht nur mir so geht!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nähbert Oh, jetzt, wo Du's sagst: Das Vorderteil hab ich natürlich auch beim ersten Versuch auf links angenäht... Nein, Du bist in bester Gesellschaft! Aber morgen wird's bestimmt besser! :hug:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Nähbert:

Von meiner To-Do-Liste für's WE ist das Birneneinkochen weggefallen. Sie waren beim Lagern im Keller zu weich geworden und schmeckten nur noch ekelhaft.

 

Bei mir wandern die Birnen gleich nach der Ernte in den Kühlschrank. Dann immer nur das rausgeholt, was innerhalb zweier Tage gegessen wird (bin eh nur ich :o). So sind die Birnen optimal! Ob bei meiner Schwester im Kühlhaus oder bei mir im Kühlschrank - egal, mit den Äpfeln mache ich das genauso. Unser Keller taugt nicht dafür.

 

Ich habe ein Sitzkissen für ein Kindersesselchen genäht, mit bunten Bommeln am Rand. Viel von Hand genäht, damit sich nichts verschiebt. Der Nahttrenner durfte Pause machen.

 

Und schon wieder weg.

Edited by PaulineK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich würde auch gerne werkeln, aber ich komme zu nichts...dafür habe ich neue Stoffe und Gummis bestellt...Ich konnte nicht widerstehen und habe roten Jersey mit Wolle gekauft...dann noch Feinrippjersey und Bundgummis für die "Männer"....

Ich bin ganz hippelig, der Wollstoff soll ein Kleid werden, wenn er nicht genug Stand hat, dann eben ein Shirt...

Montag fährt mein Enkel nach Hause, um 7°° habe ich ihn wieder ins Bett geschickt...lt. Verlauf saß er seit um 5°° an meinem Lappi...Den Kindern fehlt die Schule...und bei unserem trüben Novemberwetter kann ich nicht stundenlang mit ihm durch den Wald laufen....aber immer noch besser, als in Berlin in häuslicher Quarantäne zu sitzen...was für eine irre Zeit....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.