Jump to content
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen Janome Nähmaschinen Juki Nähmaschinen
StinaEinzelstück

Kleid 1, 2, 3, 4 und 5 von Rosa P

Recommended Posts

Ein bisschen ein Plaudern- und Erfahrung-sammeln-Thread.

 

 Ich habe hier 2 Meter von einem verspielten, schönen Jersey (eigentlich fürs kleine Mädchen gekauft ... aber er würde auch zu mir passen).

 

Jetzt suche ich ein Schnittmuster dafür und bin mal wieder bei den Kleidern von Rosa P gelandet.

 

Sie sprechen mich an, scheinen recht schnell und einfach zu nähen zu sein ... aber im Netz kursieren auch etliche nicht so überzeugende Beispiele.

 

Hat jemand scho eines ihrer Kleider genäht?

Wie hat es Euch gefallen?

Passform?

Qualität der Schnittmuster?

 

Kleid 3 gefällt mir super, da es eine nette Figur macht.

Kleid 1 fände ich schön, da das Muster nicht unterbrochen werden muss.

 

Stoff ist ein einfacher Jersey mit Elasthan von Stoff und Stil:

 

18E9A35A-CD6F-477F-B6DC-9D3B19A161D8.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

@StinaEinzelstück Hast Du noch einen passenden unifarbenen Stoff? Die Version von Kleid 3 mit einfarbigem Rock und buntem Oberteil finde ich auch gut. Aber Erfahrungen habe ich leider keine zu den Schnitten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@AndreaS. Danke fürs antworten 

 

Ich hätte wirklich gedacht, dass irgendjemand schon mal einen Schnitt von Ihr genäht hat und was zu berichten weiß. :D

 

Okay, dann werde ich wohl einfach mal selber eine Testreihe starten - vielleicht mögt Ihr ja zuschauen.

 

Erstmal Bestandsaufnahme:

Kleid Nr. 2 befindet sich bereits als e-book auf meinem Rechner - hatte ich mir mal gekauft, da ich damit ein schönes Umstandskleid für Weihnachten nähen wollte ... leider hatte ich übersehen, dass es nur mit dehnbaren Stoffen funktioniert und der geplante Stoff war ein schöner Webstoff.

Der Katzenstoff gefällt mir dafür aber nicht - zuviel Muster für zuviel Stoff.

 

Aber ich werde jetzt erstmal Kleid Nr. 2 aus einem gelagerten, anderen Jersey nähen.

 

Dann darf jetzt erstmal der Drucker arbeiten, da ich zum Glück wieder eine andere Größe benötige als in der Schwangerschaft.

 

Wenn Ihr wollt mache ich dann nachher gerne mal Bilder von Schnitt und Stoff und schreibe was dazu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gerne! :classic_smile:

Ich war bisher zu faul selbst zu googeln und wir haben ja oft einen ähnlichen Geschmack.:classic_cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten schrieb StinaEinzelstück:

 

Ich hätte wirklich gedacht, dass irgendjemand schon mal einen Schnitt von Ihr genäht hat und was zu berichten weiß. :D

 

Okay, dann werde ich wohl einfach mal selber eine Testreihe starten - vielleicht mögt Ihr ja zuschauen.

Au ja, mach das mal, ich habe mindestens einen Kleidschnitt und auch noch ein Buch von Rosa P. im Bestand.

Ich kram das nachher mal raus aber erstmal geht's auf eine Walkingrunde mit dem Liebsten ans Wasser...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zuschauen? Aber na klar! Ich mag Deine Threads sehr :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Morgen! 
Ich habe aus dem Buch „ Näh dir dein Kleid aus Jersey von RosaP.“ das Kleid Odette für meine Tochter genäht. Die Passform war sehr gut und meine Tochter war ganz begeistert von dem Kleid. 
Ich würde sagen, Versuch macht kluch.....😁

Viel Spaß beim Nähen!

LG nähursi

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stina, ich schaue dir auch gern zu.

 

Nur eine Hilfe bei deinem Thema kann ich nicht sein. Nach "Rosa P" muss ich erst mal googeln.

 

Einen schönen Sonntag euch allen *Mika*

 

 

PS. Oh ja, sie macht geschmackvolle Sachen. Dann werden wir Schönes zu sehen bekommen.

Edited by *mika*
"PS" hinzugefügt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh prima, da schaue ich gern zu und freue mich über die Gelegenheit, die Schnitte etwas näher beäugen zu können! 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh wie schön 😊 so viel Besuch in meiner Nähkammer.

 

Erst einmal: es kann lange dauern oder ganz flott gehen - dass ist bei mir immer unvorhersehbar (und es liegt nicht nur an den Kindern, sondern auch sehr an mir).

 

Heute tut sich nicht so richtig was.

Die Kinder wollen beschäftigt werden und mein Mann hat auch nicht so recht Lust mir den Rücken frei zu halten (hätte lieber einen freien Rücken 👿 um Giro zu schauen ... ).

Ich habe erstmal Leselampe und Regal im Zimmer vom großen Mädchen installiert ... und sollte unbedingt noch den Staubsauger schwingen (immer mit kleinem Mädchen am Bein).

 

... aber der Drucker hat gearbeitet und ich habe wenigstens ein bisschen gelebt und kann Euch meine Stoffwahl präsentieren.

 

FDD4F0EF-8962-4D20-BC42-76854C64580B.jpeg

 

Hier Kleid Nr.2 auf der Seite von Rosa P.

 

https://rosape.de/produkt/kleid-nr-2-pdf-e-book-a4a0/

 

Ich habe erstmal 2 „Probleme“:

 

1. Taschen ... auch nach 2 Jahren habe ich mir die aufgenähten Taschen nicht schön gesehen. Sie sehen für mich nach Kinderhängerchen aus und gehen gar nicht - aber ein Kleid ohne Taschen geht auch nicht.

Deshalb muss ich irgendwie Nahttaschen einarbeiten.

 

2. Größen ... Doppelgrößen mag ich eh schon nicht, aber 34/36 ist zu klein und 38/40 zu groß ... wenn schon, dann brauche ich 36/38 😂 ... aber das dürfte hier nicht ganz so problematisch werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe inzwischen den Schnitt gefunden, es ist Kleid2 in Papierform aber mit dem Einsatz ist mir das viel zu viel Wallawalla. 

Ob man den Einsatz weglassen kann 🤔

Allerdings bin ich da ganz bei Dir,

vor 5 Minuten schrieb StinaEinzelstück:

2. Größen ... Doppelgrößen mag ich eh schon nicht, aber 34/36 ist zu klein und 38/40 zu groß ... wenn schon, dann brauche ich 36/38 😂 ... aber das dürfte hier nicht ganz so problematisch werden.

Ich bräuchte 40/42...

 

vor 5 Minuten schrieb StinaEinzelstück:

1. Taschen ... auch nach 2 Jahren habe ich mir die aufgenähten Taschen nicht schön gesehen. Sie sehen für mich nach Kinderhängerchen aus und gehen gar nicht - aber ein Kleid ohne Taschen geht auch nicht.

Deshalb muss ich irgendwie Nahttaschen einarbeiten

Auch das sehe ich genau so, also werde ich den Schnitt erstmal wieder weg legen...

Ich guck hier aber immer wieder vorbei in Deiner Nähkammer!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Nixe28:

 

Ich habe inzwischen den Schnitt gefunden, es ist Kleid2 in Papierform aber mit dem Einsatz ist mir das viel zu viel Wallawalla. 

 


Deshalb hatte ich ihn mir ja gekauft 😂 ... war als Umstandskleid gedacht - aber jetzt probiere ich es einfach mal.

 

Einsätzte einfach weglassen geht nicht, da sie auch Teil vom Ärmelloch sind ... aber Weite reduzieren geht sicher - ich werde z.B. hier einfach von unten kürzen (bin ja etwas kleiner als der Durchschnitt); dadurch wird es schon etwas weniger weit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb StinaEinzelstück:


Deshalb hatte ich ihn mir ja gekauft 😂 ... war als Umstandskleid gedacht - aber jetzt probiere ich es einfach mal.

 

Einsätzte einfach weglassen geht nicht, da sie auch Teil vom Ärmelloch sind ... aber Weite reduzieren geht sicher - ich werde z.B. hier einfach von unten kürzen (bin ja etwas kleiner als der Durchschnitt); dadurch wird es schon etwas weniger weit.

Okay, verstehe! 

Ich müsste eher noch verlängern, meine Kleider sind meist 105cm lang, wie lang wirst Du es machen und was ist die Originallänge?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hhmmm, Kleid Nr. 2 ist genau mein Beuteschema auch ohne schwanger oder so ;) also werde ich Dir auch über die Schulter schauen. Und wegen der Taschen,du könntest ja in die Naht von Vorderteil zu Seitenteil einfach Nahttaschen einsetzen. Mich persönlich würden solche aufgesetzten Taschen garnicht stören, vor allem weil es bei gemustertem Jersey kaum bis garnicht auffällt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mir mal das Buch „näh dir dein Kleid aus Jersey“ Kleiderbaukasten gekauft und ein Kleid draus genäht. 
 

War ganz gut, nicht überragend (Wegen der Doppelgrößen und wenn man in das Wickeloberteil noch ne FBA einbauen will/ muss). Aber ich fand die Idee ganz charmant, aus verschiedenen Oberteilen und Röcken verschiedene Kleidvarianten zusammen zu stellen. Daher wohnt es auch noch 8n meiner Nähstube und ist nicht dem Aufräumwahn zum Opfer gefallen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Nixe28 Länge weiß ich noch nicht - normalerweise mag ich Knielänge ... dieses könnte ich mir aber auch einen ticken kürzer vorstellen.

 

Morgen spiele ich mal mit dem Schnittmuster und passe an - muss aber erst noch die Puppe auf meine momentanen Maße einstellen, sie hat noch die Schwangerschaftsmasse auf den Rippen.

 

@namibia2003 An Dir kann ich es mir toll vorstellen - und tatsächlich denke ich, bei Dir würden die Taschen auch nicht kindlich wirken. 

Bei mir habe ich beobachtet: ich muss sehr vorsichtig mit solchen Stilelementen sein; ich sehe schnell aus wie Mutti, die sich dieselbe Kleidung wir für die Kinder näht.

 

@Paula38 Danke für die Informationen - die Doppelgrößen finde ich auch nervig. 

Das Nette ist, es sind wenigstens alle Größen gut sortiert auf dem Ausdruck ... und so kann ich mit den Linien arbeiten und anpassen.

;) ... bitte noch im Schrank lassen, sonst wäre ich wirklich in Versuchung - und ich muss jetzt erstmal wieder nähen und nicht kaufen.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe auch aus dem Buch "Näh dir dein Kleid", dem Baukastensystem, genäht. Mir passen die Kleider gut, die Beschreibung ist auch ausführlich (deshalb habe ich auch die Strickanleitungen von der selben Designerin gekauft ... passt jetzt nicht hierher)

Share this post


Link to post
Share on other sites

@StinaEinzelstück: Ja, ich mag ihren Stil auch sehr. Die Strickanleitungen sind auch sehr gut aufbereitet. Leider gibt es keine Schnittzeichnungen mit cm-Angaben (mir persönlich fehlt das). 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.